Anzeige
|

Präsidentenwahl in Griechenland: Keine Mehrheit im 1. Wahlgang

Im ersten Anlauf zur Wahl des griechischen Staatspräsidenten am heutigen Mittwoch hat der Kandidat von Regierungschef Antonis Samaras, Stavros Dimas, keine Mehrheit im griechischen Parlament erhalten. Auf ihn entfielen nur 160 Stimmen. 200 Votes benötigt er, um gewählt zu werden. Im letzten Wahlgang am 29. Dezember benötigt der Kandidat nur 180 Stimmen für den Sieg. Die beiden Regierungsparteien verfügen über 155 Sitze im griechischen Parlament. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=47324

Eingetragen von am 17. Dez. 2014. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

31 Kommentare für “Präsidentenwahl in Griechenland: Keine Mehrheit im 1. Wahlgang”

  1. @Goldiger Reporter
    Bitte „Mehrheit“ statt „Mehrwert“.

    0
  2. griechenland ist heute mehrwert, jamas….der ouzo fliesst …….

    0
  3. Da wird sich auch im 2. + 3. Wahlgang nichts ändern, weil die Griechen
    mit Recht sauer auf die Volks(Ver-)treter sind.
    Das gibt dann vorgezogene Neuwahlen, einen kräftigen Schuldenschnitt III
    und anschließend Euro-Austritt mit Einführung der Drachme II.

    Danach ist Italien dran, und schon zittern die Junckers, Schulz & Co.
    in Brüssel um ihre fetten Gehälter.

    0
    • EIN NACHDENKENDER

      Darf Ihnen einen hoffentlich guten Abend wuenschen, Watchdog

      habe seit gestern Nacht, meiner Zeit, massivste Internet Verbindungs Probleme,
      Nur ein Provider Anbieter, arbeitet noch, allerdings mit extrem eingeschraenkter Kapazitaet teilweise ebenfalls mit komplettausfall.
      Ich hoffe dieser Beitrag, wird ueberhaupt deshalb uebermittelt.

      Nun Watchdog, diese Dame Namens Yellen, von einem „US Preasidenten
      ernannt,“ zur VORSITZENDEN eines Privatbanken MONOPOLS, ist natuerlich nicht merkwuerdig.
      Nein die MSM haengen abermals an deren „Lippen“!

      Sie muessen sich schlicht „IRREN“, diese ehrlichen Augen koennen nicht „luegen oder zumindest „irren“
      Sieist die „Traumfrau“ der Wallstreet!

      Betrachten Sie sich bitte die wahren inneren Werte dieser Madam. aber bitte ohne Chirurgieschen Instrumente, diese zartbeseitete „Seele“ an, Sie sind ein Schelm, betrachten Sie doch einfach, deren Moral, diese ist „exzellent“, also gewissermassen „Blank“ und deren Ehre, absolut fein, also um es auf einen „Nenner“ zu bringen, „Blankfein“!

      Nun ja. etwas Ironie zu diesem „Thema“konnte ich mir nicht „vekneifen“

      Darf Ihnen und dem Forum allgemein, eine gute Nacht wuenschen

      Ein Nachdenkender

      0
    • So seh ich das auch ,watchdoc

      0
    • watchdog,
      genau so hätte ich es eigentlich auch gedacht, aber……
      Man soll die hartnäckige EU nicht vergessen!
      Jede Wette, dass man den Griechen jedewede Summe, JEDE! zur weiteren Verfügung stellt, um gerade dieses Szenario unbedingt und mit allen Mitteln und koste es was es wolle zu vermeiden.
      Kommt Syriza an die Macht, ja, dann kauft man halt Syriza.

      0
      • @Guguk
        Woher wußtest Du das?
        Hier kommt die Bestätigung, postwendend!

        Wie in Griechenland Wählerstimmen gekauft werden: so zwischen 2,3 – 3,7 Millionen US-Dollar für die „richtige Partei“ sind da locker drin!
        Daß das jetzt kurz vor dem 2. und 3. Wahlgang zur Präsidentenwahl über die MainShitPresse (Yahoooo) veröffentlicht wird, wirft berechtigte Fragen auf, wohin dann die nachfolgenden, vorgezogenen Neu-Wahlen in Griechenland führen sollen: Austritt aus dem EU-Verbund?
        Taumelt Griechenland?

        0
        • Die korrupte Bande in Griechenland hat immer alles unter Kontrolle.
          Es sind 5 Familien, die das Land kontrollieren, seit das Militär die Macht wieder in die Hände des „Volkes“ gab.
          Papandreo, der für die Milliardenschulden an die Götter in Usa verantwortlich zeichnet, hatte in seiner Amtszeit 1 Milliarde Euro von der gr. Postbank entnommen und auf seinen eigenen Staatsbankrott gewettet.
          Es ist egal, wer in GR an die Macht kommt, es ist eine Familie. Nur wir glauben, es wäre anders.
          Griechenland ist schön.
          Aber korrupt bis in die Zehenspitzen.

          0
          • Im übrigen werden die Griechen solange im Euro bleiben, wie dieser an das Land gegeben wird.
            Ab dem Tag, wo keine Rettungsmilliarden mehr kommen, tritt GR aus dem Euro aus und führt die Drachme wieder ein.
            Das war der Plan von Anfang!
            Gott Goldmann hat dies ausgeklügelt, um dem Euro keine Gefahr für den Dollar werden zu lassen.

            0
  4. Ein Sozialist wie Eichel konnte soviel Rafinesse damals nicht erkennen.
    Gegen die Götter haben wir nur drittklassige Kasperleköpfe zur Verfügung.

    0
  5. Und ich sage bei der Gelegenheit immer wieder:
    Diese Gutmenschen brechen uns in ihrer arroganten Selbstüberschätzung und fortwährender Realitätsverweigerung das Genick!

    0
    • @guguk
      Ganz genau. „Es ist alles bestens. Es wird bereits alles getan.Wir sind so gut.“
      Diese Selbsthudelei und Ignoranz: und nichts von dem, was wirklich notwendig wäre, wird umgesetzt. Die reden nur. Und wahrscheinlich sind die vielfach auch einfach zu blöd zu sehen oder überhaupt nur zu verstehen, was notwendig ist. Ich sage Dir: guguk for kanzler.

      0
      • Die sind nicht blöd.
        Um die massiven Probleme der Zuwanderung z.B. weiß man seit langem Bescheid, trotzdem will man mehr und ermuntert aktiv, Afrika möge kommen.
        Also ist es Vorsatz.
        Die nächste Frage lautet, wozu?
        Um mit Hilfe der Migranten die Macht in Europa zu übernehmen.
        Na dann. Gute Nacht allerseits.
        Der Sozialismus hat noch nie funktioniert und stets viele Millionen Tote gekostet.
        Man muss die Rechten Parteien in Europa wählen, oder..untergehen. Vielleicht in einem Bürgerkrieg, den ich am Horizont durchaus kommen sehe.
        Ich habe diese Suppe nicht eingebrockt.
        Ich werde diese auch nicht auslöffeln.
        Deshalb habe ich vorgesorgt für die Meinen, wenn es zum Schlimmsten kommt, haben sie ein warmes sicheres Nest.
        Weit abseits des Geschehens.

        0
        • Die linksrotgrünen Vaterlandsverräter werden in diesem Szenario draufgehen.
          Niemand wird sie beschützen.
          Sie werden von fast allen gehasst, sie sind nur eine arrogante ideologisch verblendete gefährliche Minderheit.
          Weg mit damit.
          Keiner weint denen eine Träne nach, dass Volk will sie nicht.

          0
        • @Guguk
          Endlich: Rettung naht!
          Unser aller Walter Eichelburg wurde nochmal – ganz brand-aktuell – von seinen ‚Eliten‘ gebrieft bzw. aufgenordet, was uns allen so zu Weihnachten drohen kann.
          Er (der wilde Kaiser-Walter) spricht gar von einem ‚bösen Weihnachtsgeschenk‘.

          Immerhin bekommen auch die Politiker ihr Fett weg, denn:

          „Die Politiker werden vor dem Volk in die Gefängnisse flüchten.“

          (oho, ich werde schon mal die Akkus meiner Digicam aufladen).

          Als Lobgesang heben alle Hartgeldfreunde zur Kaiserhymne „VOLKSHYMNE – die Kaiserhymne von Österreich-Ungarn“,

          an, um die Thron-Besteigung der Habsburger zu würdigen.

          Ok,- aber wenn sich der radioaktive Fallout einmal „gelegt ergo gesettelt“ hat (das kann schon mal dauern, bis wir die Sonne wieder sehen können, also Vitamin D besorgen!), kommen ‚goldene Zeiten‘.

          Krisenvorsorge: bitte Flughäfen wie London, Frankfurt und Berlin meiden. (WE: natürlich ‚ohne Gewähr‘).
          …es klapperte die Klapperschlang, …aber Terror mit Ansage?

          0
          • @Klapperschlange,……..aber Terror mit Ansage? Ja sicher,vor der Bundestagswahl mit der GroKo!Ein bißchen Terror ist was Feines,der Bürger schaut vom Sofa aus das Leid im TV,hat ein Thema nach der Christmette,und die Verwandtschaft hat es schon immer gewußt(Scheiss-Russen/Ali d. Gemüsehändler).Man was kann man da Kluges von Geschwistern ,Tanten und Onkels hören!Mein Opa,schon 21 Jahre tot,könnte soviel Intelligenz nicht verpacken!Mein Opa,Afrika-Korps,Rommelbewunderer und Ordensträger hatte Vater immer gesagt kauf Gold und keine Häuser!Hätte Vater gehört würde ich mal kurz nach guguk fliegen können!

            0
            • @Heiko
              guguk ist der Einzige, der diesen – mit Höchstgeschwindigkeit – auf uns zurasenden Terror auf seinem Radar hatte.
              Er hat sich und seine Liebsten (seine Gattin und die 3 Hunde; die Reihenfolge ist wichtig!), rechtzeitig aus dem Auge des Orkans in die Wildnis Schwedens gerettet.
              Sollten nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag immer noch alle Kerzen auf dem Ikea-Xmas-Tree brennen, wird Kaiser Walter den 31. Februar 2015 als neuen Armageddon bekanntgeben.
              Irgendwann muß es ja klappern…

              0
            • Heiko, ich ziehe meinen Hut vor Deinem Opa! Gott hab ihn seelig. Gelobt sei Jesus Christus.

              0
          • Dieser Eichelberg ist ja wohl der allerletzte Vollkoffer.

            0
            • Systemverweigerer

              @federico, nein , Eichelburg ist nur seiner Zeit ein wenig vorraus.

              0
            • @federico
              aber ganz gute links hat er.Übrigens geschah es schon oft,dass gerade die Narren recht behielten.(Mephisto, Goethe).

              0
            • Systemverweigerer.

              Genau – eines Tages wird er recht haben.
              Hoffentlich sagt er den Untergang noch 1000 x vorher falsch an.

              0
            • Der Cheffe liegt wohl richtig,vielleicht nicht termingerecht,aber in etwa!Ich trau mich kaum das zu schreiben,weiß aber gerade das intern bei Siemens Stress ,wegen der Platinvorausverkäufe der Russen bis zum Jahr 2017/18, aufkommt!Hab zwar keine Ahnung wie genau das geht und auch nichts genaues über den Kurs,aber es ist wohl gemacht worden.Die Info ist von einem Freund der solche Geschäfte für Siemens(auch Fracking in Houston)einfädelt!

              0
          • @Klapperschlange
            Also, den kann man doch nicht ernst nehmen!! Das ist nur zum Lachen, hahaha….

            0
          • Klapperschlange,
            Der Seher aus Wien sieht den Wald vor lauter Bäume nicht. Der Terror kommt, aber ein kleines bischen anders.
            Dresden wird das Feuer entfachen. Es wird in einem Sturm über Deutschland fegen, wie einst die alliierte Feuersbrunst über unseren Grossstädte.

            0
          • hier die fortsetzung zum bösen weihnachtsgeschenk. achso, bitte mit aktuellen und gegenwärtigen situationen ersätzen

            0
  6. Systemverweigerer

    @bauernbua, natürlich will keiner einen Crash. Aber dieses System möchte ich auch nicht mehr. Man gibt ja auch schon zu dass im Mai 2010 das System fast kollabiert wäre. Die Niederlande holen ihr Gold zurück, und der Gulden ist auch schon gedruckt, und und und und und.Nein, ich bin froh , dass es Eichelburg und Hartgeld und natürlich Goldreporter gibt. MSM find ich nur mehr zum kotzen. Bei Edelmetall gibt es keine Zinsen und keine Dividende. Es liegt nur blöd herum. Also wer sich von euch sicher ist, dass nichts passiert, kann bei mir seinen Edelmetallbestand kostenlos entsorgen. Ich verlange keine Gebühren.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Ahat: @translator Nach 3 Mercedes habe ich mir letztes Jahr einen Dacia Sandero gekauft. Anfangs haben die...
  • Antoni voyage: Nachtrag: Comex Gold ist nicht Scharia-konform. GLD-ETF ist ok. So schauts aus!
  • 0177translator: @Ahat Ich kann/darf auch kein Auto made in Germany fahren. Wohne dicht vor der offenen, deutschen...
  • 0177translator: eykiway Hierzu gibt es das Buch „The Pity of War“ von Niall Ferguson, siehe:...
  • 0177translator: @Hillbilly Ja, ich möchte unbedingt den Stoff-Papagei. Und der gibt wie eine Sprechpuppe stets von...
  • Haribo: Du scheinst da was durcheinander zu bringen, du kommst in einem Satz von 1/10Oz Au zu 10Oz Ag…. Die...
  • Catpaw: @ForceMajeure Die Comex natürlich nicht, das ist ja keine Person. Es sind die Leute, welche an der Comex...
  • GolderBuddha: … wenn „man/frau“ sich so umschaut, könnte man diverse Goldmünzchen im Angebot als...
  • Krösus: Kleiner Nachtrag, soeben gefunden. http://www.spiegel.de/wirtscha ft/unternehmen/lebensversic...
  • Krösus: @Irgendein Typ Gehörst Du zu den Herrn vom andren Stern ? Die gute alte Mutter Erde kann Dein Zuhause nicht...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter