Anzeige
|

Razzia bei der Deutschen Bank

Polizeiliche Ermittler durchsuchen seit heute morgen Büros in der Hauptverwaltung der Deutschen Bank in Frankfurt. Über die genauen Hintergründe ist bislang nichts bekannt. Ein Firmensprecher erklärte aber gegenüber der Presse: „Die Durchsuchung zielt darauf ab, Beweismittel im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen Kunden in Bezug auf bestimmte Wertpapiertransaktionen sicherzustellen. Es sind keine Mitarbeiter der Bank beschuldigt.” Die Deutsche Bank ist in eine Vielzahl von Skandalen verwickelt und steht in zahlreichen Fällen vor Gericht. Auch im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Goldpreis-Manipulation wird in den USA gegen das Geldhaus ermittelt. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=51072

Eingetragen von am 9. Jun. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “Razzia bei der Deutschen Bank”

  1. Schaut euch mal das an:…Bilderbergerkonferenz in Telfs!!

    http://www.konjunktion.info/2015/06/nach-dem-g7-gipfel-jetzt-die-bilderberg-konferenz-ritterschlag-fuer-von-der-leyen/

    …und dann das noch….:

    http://www.krone.at/Oesterreich/Die_Gaeste_des_mysterioesen_Bilderberg-Treffens-Fischer._Benko_-_Co.-Story-456966

    und schwups wer taucht da auf zählt man 1 + 1 zusammen: ein Immo-Hai namens R E N E B E N K O !!!

    Vor 10 Jahren hat ihn noch keener gekannt, heute spielt er schon bei den Bilderbergern mit….und schwups was passiert dann:

    „Es warden Vorkehrungen getroffen…..und da mischen auch die Immo-haie mit. Es kommen guten Nachrichten am laufenden Band, alles ist gut….bis dann alles implodiert:….weiterzulesen hier:

    Anzeige
    Wer die Zukunft kennt, kann reich werden
    Hallo, mein Name ist Harry Dent.
    Vielleicht kennen Sie mich von einem meiner zahlreichen Fernsehauftritte bei CNBC, CNN oder FOX, den großen amerikanischen Nachrichten-Sendern.
    In den späten 1980er-Jahren gründete ich ein revolutionäres Finanzforschungsunternehmen, um mein großes Ziel zu erreichen: Pionierarbeit auf einem völlig neuen Gebiet der Wirtschaftsprognose zu leisten.
    Harry. S. Dent Analyst und Leiter DentResearch
    Basierend auf unseren Forschungsergebnissen veröffentlichte ich zudem eine Reihe von Investmentbüchern. Und natürlich analysiere ich täglich die finanzwirtschaftlichen Vorgänge weltweit. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen muss ich Sie leider warnen:
    In den nächsten 6 bis 9 Monaten werden in der Wirtschaft und in Ihrem Leben chaotische und zerstörerische Dinge passieren … von den Finanzmedien, der Finanzbranche oder der Regierung werden Sie darüber allerdings nichts erfahren.
    Dort wird man Ihnen vom Aufschwung in der Wirtschaft berichten … am nächsten Tag von Arbeitslosenzahlen, die die Erwartungen übertreffen … Sie werden vom Börsengang eines neuen Technologie-Unternehmens hören … einer Trendwende am Immobilienmarkt … von einer niedrigen Inflationsrate … und davon, dass das Eingreifen der US-Notenbank vollkommen problemlos ablaufen wird.
    Wenn Sie wissen, was auf Sie zukommt – und entsprechend aufgestellt sind -, könnten die kommenden Jahre sogar finanziell lohnend für Sie sein.
    Lesen Sie hier bitte weiter. Ich habe alle notwendigen Hinweise in einem Sonderreport zusammengefasst.
    Herzlichst,
    Harry S. Dent. Jr. “
    ________________________________________

    FAZIT: Bald krachts gewaltig!!! Wer’s noch immer nicht geschnallt hat, der lässt sich einfach überraschen….

    0
    • Fürst der Finsternis

      Harry S. Dent. Jr.

      Kann man nur sagen….Harry fahr den Wagen vor !

      0
  2. Ist es nur rumgekleffefe zwischen ost und west?

    http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/av7/bundeswehrfahrzeuge-durchqueren-havelland-.html

    80 panzer und 100 andere fahrzeuge(teilweise panzerfahrteuge) in Ostdeutschland ….

    Wuff wuff … wrrrrr ..grrr(richtung östlich ) …… sag ich da nur

    0
  3. Wer macht denn mal eine Razzia in Fort Knox?
    Eine aktuelle Anfrage vom März/Mai 2015 an US-Regierungsstellen zeigt, daß auf mysteriöse Weise 7 Audit-Reports vom Fort Knox-Goldlager „verschwunden“ sind…
    http://www.silverdoctors.com/us-government-lost-7-fort-knox-gold-audit-reports/

    Das Land mit den – angeblich – meisten Goldreserven auf der Erdkugel … vermißt plötzlich entscheidende Nachweise.

    Wirklich amüsant zu lesen, wie die offizielle Anfrage zum Nachweis der Audit-Berichte vom US-Schatzamt an andere Dienststellen „im Kreis“ herumgeschoben werden.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Terrabanio: @Force, Dachhopser. Es ist nicht so,dass Gold einfach nur knapp ist. Die weltweite Elite will doch die...
  • Sao Paulo: und, man traute seinen Ohren nicht, das Volumen der Käufe würde dann ab April wieder von 80 auf 60...
  • EN: Hallo und einen guten Morgen Goldreporter, da Sie mir nicht untersagt haben die aktuellen Gold Trust Daten...
  • Goldkiste: „Typischer EZB-Kompromiss“ : Weniger aber viel länger Dauerfeuer Drahguli schaffte es gestern...
  • Goldesel: @frznj Dann ist ja alles in Butter
  • frznj: bei mir ist der Käse auf 1,99 von 1,50, kann auch mit dem Milchpreis zusammenhäng, bin da nicht ganz aufm...
  • Krösus: @Christof Du hast völlig Recht. Der Goldpreis in Euro ist heute deutlich gestiegen. Bei meinem Händler...
  • Pinocchio: @Force, Das mag stimmen das man kein oder nur bedingt Bargeld im Schließfach deponieren kann. Das steht...
  • Force Majeure: Wer Lust hat: http://moneywise411.com/why-mi llionaires-take-this-warning-s eriously-6/?ppc=592746
  • Force Majeure: Dead Money, da gibt es Banken, da darf man kein Bargeld in die Fächer legen…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter