Anzeige
|

„Regierungen können Rohstoff-Preise langfristig nicht kontrollieren“

Silber: Jim Rogers setzt weiter auf langfristig steigende Rohstoffpreise (Foto: Goldreporter)

Rohstoffexperte Jim Rogers sieht in der kürzlichen Kurskorrektur bei Gold, Silber und anderen Rohstoffen nichts Ungewöhnliches. Auch seien Versuche der Regierungen, Preise zu kontrollieren, bisher immer gescheitert.

Der amerikanische Rohstoff-Analyst Jim Rogers sieht die kürzlich vollzogenen Preisabschläge bei Gold, Silber und anderen Rohstoffen gelassen. „Einige der Sachen, wie zum Beispiel Silber, haben erstaunliche Höhen erreicht. Also brauchen sie eine Korrektur. Soweit mich das betrifft,  ist sie sehr zu begrüßen. Wenn es keine Korrekturen gibt, dann, ist man später mit ernsten Problemen konfrontiert“, so Rogers in einem aktuellen Interview mit Economic Times.

Er sieht in diesem Sektor kein Ende des Bullenmarktes und er erwartet in den kommenden Jahren immer wieder deutliche Kurs- Korrekturen. „Ich hoffe, dass der Bullenmarkt in den kommenden Jahre hoch geht, konsolidiert, hoch geht, konsolidiert, hoch geht, konsolidiert. Das erwarte ich bei allen Rohstoffen“.

Rogers ist kein Trader, der auf kurzfristige Trends wettet. Er investiert gerne nachhaltig. Aus diesem Grund tue er derzeit auch nichts, weder kaufen, noch verkaufen. „Ich bin nicht sehr gut beim Timing. Es kommt darauf an, was in der Welt passiert. Wenn es mit der Welt zu Ende geht, dann werde ich wahrscheinlich auf fallende Preise warten. Wenn die Welt nicht zu Ende geht, dann würde ich auf dem weiteren Weg wahrscheinlich zukaufen. Im Moment schaue ich mir an, wie es mit der Welt weitergeht.“

Auf mögliche Marktmanipulationen angesprochen: Sollten die Regierungen versuchen, deutlicheren Einfluss auf die Rohstoffpreise zu nehmen, dann erwartet Rogers auf lange Sicht noch deutlich höhere Aufschläge. „In der Geschichte wurde immer wieder versucht, die Preise zu kontrollieren und immer scheiterte man am Ende. Die Politiker sind nicht klug genug, um das zu verstehen“, so Rogers.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=9320

Eingetragen von am 9. Mai. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, Palladium, Platin, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “„Regierungen können Rohstoff-Preise langfristig nicht kontrollieren“”

  1. Regierungen für sich alleine nicht… aber zusammen mit ihren Bankenkartellen und Lobbyisten können sie sehrwohl langfristig die Preise manipulieren.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Falco: @0177translator Mist, auch mir ist der likende Finger ausgerutscht. Nein, Du gehörst nicht wirklich zu den...
  • 0177translator: @materialist Lies mal das hier: http://www.zeit.de/2016/13/nor dkorea-zwangsarbeiter-ausland- polen...
  • 0177translator: @Falco https://www.youtube.com/watch? v=RRdAe3UAIVs Soll das heißen, ich bin einer von denen? Bin...
  • Falco: @0177translator Geschichtsschreibung ist immer interessengeleitet. Darauf hast Du selber hingewiesen. Wo...
  • materialist: @Translator Ich habe mich auch immer gewundert warum die Läander des Baltikum sowie Rumänien und...
  • materialist: @Tarnslator Die Aussage ist 100% richtig,Hoch-Tief wollte für 2 Mrd.den schlüsselfertigen Flughafen...
  • Nordlicht: @Taipan, es wurde längst der Punkt überschritten, dass jetzt mehr produziert wird, als benötigt und nun...
  • 0177translator: @Krösus Der ganze Wohlstand Englands und die gesamte industrielle Revolution dort basieren ja auf der...
  • Taipan: @MS79 2008 hat der Dow verloren.Dann ging die Schuldenmacherei erst richtig los.Wenn man Gold im Verhältnis...
  • MS79: erst bei 1310 haben wir den Herbst 16 zurückerobert, innerhalb von Tagen ging es runter auf 1130, ein...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren