Anzeige
|

Royal Mint lässt Goldbarren wiederauferstehen

Royal Mint Gold Barren

Goldbarren in fünf Größen: Die Royal Mint stockt ihr Edelmetall-Angebot an Privatkunden auf.

Die britische Prägeanstalt produziert erstmals seit 1968 wieder Gold- und Silberbarren zur Abgabe an Privatkunden.

Die britische Prägeanstalt The Royal Mint stellt erstmals seit 47 Jahren wieder Gold- und Silberbarren zur Abgabe an Privatkunden her. Nach 1968 hatte man das Angebot von Gold und Silber an Konsumenten auf die klassischen Münzen beschränkt – bei Gold insbesondere auf die Varianten des Sovereign. 1987 kam die Goldanlagemünze Britannia hinzu, die man zunächst mit einer Reinheit von 22 Karat anbot und seit 2013 in 999,9er-Qualität prägt.

Die neuen Goldbarren werden in Größen von 1 g, 5g, 10 g, 1 Unze und 100 Gramm angeboten. Die Silberbarren gibt es lediglich im Gewicht von 100 Gramm.

Alle Barren  tragen das traditionelle Prägemerkmal „RMR“ sowie die Bezeichnung „Fine Gold“ bzw. „Fine Silver“ sowie eine siebenstellige Seriennummer.

Die Barren sind über den Online-Shop der Royal Mint erhältlich.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=47967

Eingetragen von am 22. Jan. 2015. gespeichert unter Europa, Gold, Goldbarren, News, Silber, Silberbarren. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

64 Kommentare für “Royal Mint lässt Goldbarren wiederauferstehen”

  1. die Einheiten lassen sich auf der Masse gut verkaufen oder hat die Masse in Zukunft eine ausserordentliche Nachfrage, die sich keiner entgehen lassen will?

    0
  2. Die Drücker momentan sprachlos.Man wartet ab.Offenbar sitzt die Kohle nicht mehr so locker bei den shorties.Ein paar Dollar runter hat man sich abgerungen.
    Warum nicht weiter Drücken ? Gehts nicht mehr ? Was ist mit den 1050 $ ?

    0
    • @anaconda
      Die sammeln Munition für die EZB-Pressekonferenz ! um 14:30 Uhr.

      Eine sehr günstige Gelegenheit, die EM-Preise auf Talfahrt zu schicken, weil man den Zerfall des „barbarischen Relikts“ GOLD so am besten begründen kann.
      Und das Kartell wird die Gunst der Stunde nutzen – der Anstieg der Edelmetalle in den letzten Wochen war ihnen ein Dorn im Auge.
      Seit gestern wurden an der Comex noch einmal 11.600 Goldfutures-Kontrakte
      nachgelegt (Open Interest); mit der Summe läßt sich der Goldpreis locker um
      $30,- nach unten „korrigieren“: siehe Zeile ‚Gold Futures‘, Change im Volumen.

      Steigende Börsen – das Vertrauen in die Notenbanker kehrt zurück (hört, hört !),
      Wenn es den großen 30 DAX-Firmen gut geht, muß die Wirtschaft ja ‚brummen‘.

      Bis Sonntag – dann lassen die Griechen wieder von sich hören,- die brauchen
      auch dringend 12 Mrd. € Infusion, oder gleich einen kräftigen Schuldenschnitt
      – am besten über die 320,- Mrd. Staatssschulden.

      0
    • Geht scheinbar schon los. Senkrechter Absturz bei Au und Ag. Wird sicher noch was kommen.

      0
      • Es geht auch wieder hoch – wahrscheinlich hat die SNB die $10,- Preissturz
        bei Gold genutzt, um „angeschlagene“ Euro-Millionen aus ihren Bilanzen in eine traditionell „harte“ Währung umzutauschen…

        Heute ist Achterbahn-Tag.

        0
      • @Silberhase,das war ich!Habe mal eben meine Vorräte um 20% gekürzt!Keine Panik!

        0
        • Ich gehe jetzt mal Euro-Long.

          DAX, Euro-STOXX 50, S&P Futures und NASDAQ Futures heben wie besoffen ab.

          Aber Morgen sind sie wieder ’nüchtern‘.

          0
          • @Goldminer
            der Rausch schon vorbei,dax zur Zeit im minus, der Euro auch.

            0
            • @anaconda
              …außer Spesen nix gewesen.
              Und die Gold-Futures an der Comex blieben auch unangetastet.

              Die €1300,-Preislatte /Goldunze reißt schon wieder; die Algos an den HFT-Darkpools werkeln wieder.

              0
              • @Goldminer
                Ich persönlich sehe nicht nach dem Dollarpreis,da ich Gold in Euros gekauft habe bzw damals noch in DM.
                Und ich nehme immer den Krugerrand als Vergleich
                Heute kostet ein Krugerrand 1.173,50 EUR (15:32 MEZ) bei Goldvorsorge.at.
                Zugegeben 1981 habe ich einen Rand um 1300 DM (650 EUR) gekauft (so 10 Stück damals),viel zu teuer natürlich hinterher betrachtet.Aber ich besitze diese noch immer.Geschadet hat es mir bis heute nicht und verarmt bin ich auch nicht.Und so läpperte sich meine Münzsammlung.
                Toi,toi,toi.Und Zittern ?
                Komischerweise auch nicht,nur manchmal ein Grummeln.Gezittert habe ich bloß,als ich Aktien und Anleihen hielt.Komisch,nicht ?
                Wie gesagt, ich verwette galtt meine Sammlung,wenn mir jemand sagt, er sitze auf einem Haufen Gold und ist ein verarmter Schlucker.

                0
                • autoverkäufer

                  @anaconda
                  – 650€ startanlage ganze 23jahre mit bescheidenen 4% verzinst, macht bei jährlicher wiederanlage der zinsen ,
                  heute.: 863€
                  -und es bleibt einen erspart das finanzamt mit kaptalerträgen zu behelligen…..das war anfang der 80iger auch noch anders

                  http://www.zinsen-berechnen.de/zinsrechner.php

                  0
                • Das geht mir auch so:
                  Früher, als meine paar Aktien sanken, fing
                  ich an zu grübeln.
                  Heute, wenn mein gold sinkt, frage ich mich,
                  wie ich mehr davon kaufen kann ;-)
                  Grüsse NOtrader

                  0
                • @NOtrader
                  Hehe. Das geht mir auch so.

                  0
            • hi anaconda, war gestern mit meinem bekannten gold und silber kaufen. war schwierig, weil fast alles weg war in der kleinen edelmetallbank hier. nur noch 50 silberstücke da und nix mehr philis, nur noch maple und känguruh. die angestellte sagte, zur zeit kämen die leute mit freunden und verwandten um die grenze bis 15.000 auszunutzen und es gingen wirklich große summen über den tisch … nur mal am rande und nochmals danke für den rat

              0
              • An dieser Stelle mal die Frage:
                Wo findet man in der Schweiz die besten
                Edelmetallhändler ?
                Ich selbst hatte/habe bisher proaurum und
                bin soweit mit der Firma glücklich, aber
                vielleicht sollte man ja auch mal „einen Kleineren“
                berücksichtigen.
                Grüsse NOtrader

                0
        • Puh…jetzt bin ich aber beruhigt. :)

          0
          • Mario kündigt Anleihenkäufe ab März bis September 2016 an; 60 Mrd €/Monat, =€1.08 Billionen.
            Also €10,- Mrd. mehr im Monat; darf’s ein bißchen mehr sein?

            Also ‚what shalls‘?

            0
            • autoverkäufer

              @Goldminer -der untergang des abendlandes wurde eingeläutet

              -jetzt erleben wir die nachkriegsgeschichte der LIRA in realtime….
              -Drahgi hatte den TOTALverlust der lira, das ganze erbe seines vaters (italienische schatzbriefschen), miterlebt,….

              -warum soll es anderen (uns) besser gehen als es draghi selbst ergangen ist ??

              -beppe grillo (nur der clown ..sagen idioten) hatte schon 1998??
              meht gewusst, als ich in diesen jahren:
              Beppe Grillo erklärt das Geldsystem English Deutsch
              https://www.youtube.com/watch?v=9evyxETDagc

              0
        • Der gold/silberchart ZickZack extrem… Was ist das?!

          0
      • @silberhase
        ?? Geplänkel wie immer. Gold um die 1300 und Silber um 18 Dollar.In Euro 1.124 EUR beim Gold und knapp 16 EUR beim Silber.
        Gestern sagte einer Ping Pong
        Richtig.Warten wir den Freitag und Montag ab.aber wahrscheinlich gehts dann weiter wie bisher.Gold Richtung 1400 Dollar und Silber Richtung 20 Dollar oder so.Euro jedenfalls Richtung 1 Dollar.

        0
  3. Das ist doch ein Witz, die Anstalt die Kriege erbettelt und finanziert hat und mit Papiergeld gedruckt hat um zu rauben ,will nun echtes Geld ausgeben.,?

    0
  4. wenn gold steigt, bekommt die türkei ihr oil von den iranern sehr günstig oder die IS mehr geld für gold oder russland alternative mehr geld für gold also oil…….wer weis, aber gold muss runter um das märchen vom weltwirtschaftwunder zu überzeugen, geht gold hoch, steht amiland und europa als lügner da…….

    0
    • @guguk
      Werde Pate eines Kindes in Afrika! ;)

      Oder rette den Tiger..
      Oder unterstütze die Opfer in Kriigsgebieten.
      Sollen doch die zahlen,die den Schlamassel verursachen…
      Steuern ohne Ende und dann noch spenden. Denke die Spende kommt eh nicht an. Oder in Form einer Rakkete :-/

      0
    • @guguk
      Eine RiesenSchweinebande….

      0
    • nicht mehr lange.

      0
  5. copa, rette den Tiger ist ein Projekt des englischen Königshauses. Erst haben genau diese den Tiger in Indien durch Trophäenjagd fast ausgerottet, nun sammeln sie das Kleingeld der dummen Kleinkinder, die dafür ihr Taschengeld per SMS Abzocke opfern.
    Die schrecken wirklich vor nichts zurück.
    Hauptsache, die anderen, Volldeppen, retten, was sie zuvor zerstört haben.
    Wenn dann irgendwann wieder genug Tiger da sind, muss man wieder auf Tigerjagd gehen, damit die Population nicht zuviele Hirsche frisst…und schwupps, tut man wieder einmal nur Gutes.
    Mit derm Panda ist es nicht anders.
    Erst nimmt man ihm seinen Lebensraum, um Ölbäumchen anzupflanzen, dann lässt man von den Taschengeldkindern den armen Panda retten.

    0
  6. Ich wette, jeden Tag schlagen sich die Mächtigen Geldeliten die Hände auf die Schenkel und lachen sich den Buckel krumm vor soviel Dummheit…..und feiern sich beim Champus, weil sie so viel raffinierter sind und das Geld wirklich im Schlaf nachgeworfen bekommen.

    0
    • @guguk

      Auf den 100 Millionen Yachten mit knallenden Schampusflaschen Stück 3000€ die Flasche!

      0
      • Woll!
        Die Geissens….

        0
        • Sterben müssen die auch. Man setzt sich ein persönliches Denkmal, indem man sich Sendezeit für den eigenen Familienreport erkauft und den Bürger an den Einkaufsbummeln und Abenteuer! teilnehmen lässt. Und dann das völlig verblödete Gerede von denen. Beim Zappen kann ich dann so 1-2 sec zugucken und immer nur denken…….o‘ nee.

          0
          • Die Tatsache, dass soetwas produziert und ausgestrahlt wird zeigt doch, wie verblödet das Fernsehpublikum mittlerweile schon ist.
            Völlig verblödet halt.
            Aber all die Trottel lassen halt die Kassen klingeln.
            Meine auch manchmal.
            Wir sollten Gott für die vielen Trotteln doch eigentlich danken.

            0
            • @guguk
              Es wäre sehr schön wenn wir aufgeklärte und gebildete Bürger hätten, dann sind die Senderaten so niedrig, dass die dicht machen können oder einfach Verblödendes rausnehmen müssen aus dem Programm.
              Aber Du hast Recht. Wer weiss was die damit zusätzlich wieder dazu bekommen. Aber wirklich, ein schönes Beispiel für die verblödeten Reichen. Während die harmlos sind, gibt es natürlich auch noch eine ganz andere Art, in vollem Gegenteil nämlich, das sind Menschen, die irgendwie den Bezug zur Realität verloren haben. Die leben in einer Parallelwelt. Und die nimmt keinen Anteil an der Welt der Menschenbürger dieser Welt.

              0
              • „Es wäre sehr schön wenn wir aufgeklärte und gebildete Bürger hätten“

                Klar und die Politker wären noch bei ihrer AGENDA 1980. Das Bildungssystem ist die Grundlage für „aufgeklärte und gebildete Bürger“. 2015 ist ein Gymnasium auf dem niveau einer Hauptschule !! Wer meint hier steht eine böse Absicht hinter, soll seine Kinder auf Privatschulen schicken……aber auf keiner katholischen, sicher ist sicher!

                0
            • autoverkäufer

              -die geissens…..denen kann ich nichts verdenken…die nehmen die gelegenheit halt mit….ABER:
              SCHÄUBLES TOCHTER IST/WAR GESCHÄFTSFÜHRERIN VON:

              ARD Degeto laut Gutachten überflüssig geworden
              Christine Strobl – Wolfgang Schäubles Tochter bald arbeitslos?
              http://www.nickles.de/c/n/christine-strobl-wolfgang-schaeubles-tochter-bald-arbeitslos-10457.html#

              nur hoch wertige programme!!! :
              http://de.wikipedia.org/wiki/Degeto_Film

              0
          • Huch ?
            So lange hältst Du es aus ? :D
            Die kommen bei mir nicht mal bis zum: „Roo….“-
            …aus !

            0
  7. autoverkäufer, wüsste ich, dass meine Enkel eines Tages all mein EM im Quelleshop abliefern, ich würde noch heute mit unserem Heiko alles verhuren und versaufen!
    Je mehr ich darüber nachdenke, umso verlockender wird es.
    Da könnte man als alter Sack noch richtig mal einen durchziehen, nicht in Tschechien, in der Slowakei sind die schönste, braven und jungen Weiber!

    0
    • autoverkäufer

      gugug– dann würden deine enkel nicht sagen– der bekloppte…was für einen sche….hat er gekauft…..!!!
      -sondern: unser ALTER…der hat gelebt!!!!
      NEIN -so soll es nicht kommen- nicht wirklich- wird es auch nicht

      -du sagst Slowakei—- ich war einmal……17 (das schaffen viele) und hatte einen kollegen der ständig über diese weiber schwärmte…wie fest die sich doch anfühlten…knackig…das hat er mir immer und immer wieder erzählt…so habe ich mir das gemerkt……und er hat mir auch immer und immer wieder eine andere geschichte erzählt (ganz dolle oft) wie er festgestellt hat….das er nicht mehr JUNG ist.

      -er ging im verschneiten winter mit seinen 32jahren ein strasse entlang und begegnete 8-10jährigen burschen– er hörte wie sie sagten….jetzt schmeissen wir einen schneeball nach dem ALTEN……er hatte sich rumgeschaut und stellte fest das er allein mit jungen burschen auf dieser strasse war…………und so hat mein kollege das zu mir (100x…200x ?) gesagt: seit dem wusste ich (der 32jährige) das ich nicht mehr jung bin-

      was will ich damit sagen….wie in den letzten tausenden von jahren haben die alten den jungen immer und immer wieder die gleichen geschichten erzählt….so funktioniert pädagogik auch heute noch

      0
      • Das sind noch echte Weiber, die Slowakinnen, die können noch richtige Handarbeiten machen.
        Die zwei hübschen, die ich vor vielen Jahren kurz kennenlernen durfte, waren so voller Hingabe und sie taten einfach alles ganz von selber.
        Sie wollten mit mir nach Deutschland.
        Ich fuhr derzeit einen Reisebus.
        Ich hätte beide mitnehmen sollen.
        Es sind gute Frauen.

        0
    • :D sehr gut

      0
    • na, die fahren nur paar Anlagen runter. Sobald Oil wieder steigt, sind die Maschinen wieder dran…..Alles halb so wild, das Gute ist doch, die Umwelt hat was davon.

      0
    • @anaconda
      Federico schreibt hier leider nicht mehr, seit er weiß, dass man auch hier zensiert wird und damit unseren wiedergewonnen Mitschreiber guguk loyal zur Seite steht. Vielleicht hat er ja die Fracking-Aktien schon abgestossen und lieber noch mal ein paar Unzen gekauft.

      0
    • Federico hat aufs falsche Pferd gesetzt und verdient sich seine Brötchen nun als Tellerwäscher. Da bleibt keine Kraft mehr übrig um hier zu schreiben :-)

      0
    • Jawoll ! Hast schon ZU lange gedauert, die ganze Sch****e.

      0
  8. Tja, Mr. Super-Bankomati Draghi – wenn man sich die folgende Grafik ansieht, wird die Wirkung der heutigen QE-Maßnahme „nur“ die Schulden-Bilanzen der EZB aufblähen.

    Wie in den USA oder Japan wird weder die Inflation anziehen, noch wird es
    Wirtschaftswachstum geben.

    http://www.zerohedge.com/sites/default/files/images/user3303/imageroot/2015/01/20150122_ECBQE.jpg

    Also alles nur Show, damit die Banken ihre Schrott-Anleihen bei der EZB
    abladen, und der Michel auf der Straße zahlt wieder mal für die Kasino-Zockerei
    der Bankster?

    0
  9. Interview in Brüssel:
    NATO-General konnte keine russischen Truppen auf ukrainischem Gebiet feststellen.

    https://news.mail.ru/politics/20817820/?frommail=1

    Wieso melden das unsere Lügenmedien nicht?

    0
  10. 2015 wird ein gutes Jahr für Goldbesitzer!
    Die BRICS-Staaten werden über die Eurasische Handelszone eine neue „Gold Trade Note“ für den Handel untereinander bekanntgeben, wodurch Gold neu bewertet wird.
    Jim Willie spricht von $18.000,- pro Unze, weil die USA im Februar 2014 eine Neubewertung Gold-gedeckter Währung über die FOREX verhindert haben.
    2015 wird ein schlechtes Jahr für den US-Dollar und Euro.
    http://www.silverdoctors.com/jim-willie-bombshell-revaluation-of-gold-to-18000-death-of-dollar-in-2015/#more-50024

    Mit diesem Wissen bekommt die plötzliche Repatriierung von Goldreserven der Niederlande, Deutschlands, Belgiens, Österreichs und der Schweiz (Abkopplung vom Euro) eine tiefergehende Bedeutung, die Notenbanken bereiten sich auf einen neuen Goldstandard und Neubewertung der Goldreserven vor.
    China und Rußland horten seit 3 Jahren tonnenweise Gold, sie wissen, was kommt.
    Wer nix im Keller hat (wie die USA), steht besch…eiden da!

    0
    • das wird kommen, aber wann? ich denke nicht vor 2018…..
      die zurückholung der goldreserven ist im zusammenhang der staatssicherung beim crash schon richtig. hier frag ich mich, warum deutschland dies so schleppend macht, bis 2020 immer nur paar tonnen im jahr……sehr schleppend und das hat ein grund….

      0
  11. Das hat ja auch Dr. Doom in Frage gestellt. Das gesamte Gold wäre mit einem 747 Flug daheim. Wieso dauert das so lange? Muss das Gold erst mit den passenden Seriennummern neu gegossen werden?

    0
  12. Was haben denn die Deutschen erwartet,wenn ein Goldman-Sachs-Gangster die EZB übernimmt. Die Rettung Europas? Niemals. Eher dessen Zerstörung. In Old Germany interessiert man sich ohnehin nicht für so unbedeutende Dinge. Da demonstriert man mit Lichterketten für einen ermordeten Neger ,der nun offiziell von einem Landsmann erstochen wurde…. aber erstmal große Demos gegen die bösen deutschen Ausländerfeinde. Nix Demo gegen Banken,nix Demo gegen Draghi,nix Demo gegen USA…. Die deutsche Schafherde ist mittlerweile so verdummt das sie ihrer eigenen Schlachtung noch zujubelt.

    0
    • Klapperschlange

      @guguk
      Wie ich sehe, macht eine Inventur im Schnapskeller (nach dem Frühstück auf nicht nüchternen Magen) den Kopf frei!
      Was den Schafen passieren wird, ist im Film „Das Schweigen der Lämmer“ geschildert.
      Hin und wieder wird von Ochsen und Schweinen berichtet, die auf dem Wege zum Schlachthof – von einem wilden Überlebens-Instinkt getrieben – in Panik ausbrechen und das Weite suchen!
      Schwein muß man haben, oder eben Goldtaler in der Matratze.

      guguk: wie ich sehe, ist der Tisch im Schnapskeller gedeckt, wann kommt die Einladung?

      0
  13. Selbstständiger

    das hast Du aber schön gesagt alter Schwede grins

    weil ich das auch so sehe wie Du und die meisten hier,stehe in meiner Stadt und Umkreis ziemlich alleine da und die anderen 99% Einwohner machen jeden Tag so weiter wie immer und meckern alles wird teurer und lassen sich schön GEZ und LV Gebühren abbuchen
    Solangsam reichts mir und ich mache mein Ding alleine zum Schluss wird abgerechnet Danke fürs Zuhören

    0
  14. China importierte 2014 über Shanghai/Hongkong 2844 Tonnen Gold – nimmt man noch 400 Tonnen aus eigener Goldminen-Produktion dazu, kommt man auf über 3200 Tonnen Gold.
    Das World Gold Council rechnet sicher heimlich nach und fürchtet – mit Recht – den Zeitpunkt, wenn China seine aktuellen 1054 Tonnen Goldreserven „updatet“.
    http://www.goldseiten.de/artikel/230797–Koos-Jansen~-China-zehrt-weiterhin-die-globalen-Goldbestaende-auf.html?seite=1
    Passiert das mitten im chinesischen Neujahrsfest, Mitte Februar, wie einige Finanzanalysten behaupten?
    15.000, 20.000 Tonnen; wer bietet mehr?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Verzeihung Goldreporter Redaktion,, bevor ich mich meiner Privaten Gestaltung Zuwenden darf,, halten sie diese...
  • Goldreporter: Wenn Sie mehr wollen, müssen Sie Goldreporter EXKLUSIV abonnieren! Nicht die gesamte redaktionelle...
  • EN: Kleine Ergaenzung Materialist auch an die Goldreporter Redaktion heute ist der egentlich „wievielte...
  • EN: Nun· Materialist nette Worte, aber wer waere nicht gerne ein „Bubi“ von „Dollar Wert“ der...
  • materialist: So ihr Bubis von der Comex morgen noch ein kleines Drückerchen dann kriegt man den 2017er Maple...
  • Hoschi: In Indien können wir sehen, wie verzweifelte Politiker und Banker vorgehen… >> India Confiscates...
  • Mikki Maus: Wie war das denn mit dem Herrn Hohmann von der CDU? Und welche Rolle hat dabei IM Erika gespielt? fragt...
  • materialist: @sao :….bald nun ist Weihnachtszeit wäre jetzt z.B. sehr opportun
  • Löwenzahn: @ Force Man soll sie an ihren Taten messen, nicht an ihren Worten….
  • Löwenzahn: Ich find das ja schon fast verbrecherisch, wenn solche „Ratschläge“ (Armlaenge Abstand...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter