Anzeige
|

Russland baut US-Staatsanleihen ab – 43 Prozent unter Vorjahr

Die Bestände an US-Staatsanleihen in den Büchern der Russischen Föderation sind im April erneut deutlich gesunken.

Auslandsgläubiger der USA haben sich im April von US-Staatsanleihen im Umfang von 38,6 Milliarden US-Dollar getrennt. Das geht aus dem aktuellen Bericht des US-Schatzamtes hervor.

Demnach betrug die Summe der im Ausland gehaltenen US-Staatsanleihen zuletzt 6.137,3 Milliarden Dollar. Das waren 0,6 Prozent weniger als im Vormonat.

Russland hat seine Bestände erneut um knapp 5 Prozent auf nur noch 66,5 Milliarden Dollar reduziert. Gegenüber dem Vorjahr stieß Russland mittlerweile 43 Prozent seiner in US-Staatspapieren gehaltenen Dollar-Reserven ab.

US-Staatsanleihen 04-2015

Auch für Belgien werden gegenüber Vorjahr noch einmal um 23,9 Milliarden Dollar reduzierte Vorräte an US-Staatspapieren gemeldet (-10 %). Im März waren dort fast 90 Milliarden Dollar abgeflossen (Goldreporter berichtete über die Hintergründe).

Chinas Bestände stiegen leicht gegenüber Vormonat. Mit insgesamt 1.263,4 Milliarden US-Dollar bleibt das Land größter Auslandsgläubiger der USA. Japan hatte China im Februar kurzzeitig von dieser Position verdrängt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=51234

Eingetragen von am 17. Jun. 2015. gespeichert unter Europa, News, Politik, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

8 Kommentare für “Russland baut US-Staatsanleihen ab – 43 Prozent unter Vorjahr”

  1. InGoldwetrust

    Während Russland strategisch atomar aufrüstet, rüstet sich China währungs-politisch gegen den $! Dazu gehört auch Gold. Und wo dieses ist, ist die Macht! Wie werden wir auf heute in einigen Jahren zurück blicken, sollten wir bei EM nicht schon dabei sein?

    0
  2. Dieser beschissene Rundfunk-beitragsservice .. nie wieder werde ich darauf reagieren .. ausser drohen können die nix .. undvder Gerichtsvollzieher hat am ende nur einen zettel mit einer ungültigen unterschrift, denn da steht dann immer “ i.A. “ und solche unterschriften sind belanglos, damit scheitert jeder vollstreckungsauftrag mangels form.

    Scheisst auf diese saubande .. lasst euch nicht erpressen…wenn die drohen, dann erstattet Anzeige, dadurch bekommt ihr die vollen namen der handelnden Einzelpersonen die dahinter stecken, davor fürchten sich die Mitarbeiter des Beitragsservice am meisten. .. vor persönlicher Rache und strafrechtlichen Konsequenzen!!!

    Diese drecksschweine haben uns den Krieg erklärt !!
    Den bekommen sie! !!!!!

    0
  3. 0177translator

    Und hier ein Lied für IM BBC-Erika:

    Es zittern die morschen Knochen der Welt vor der großen Lüg‘.
    Mit der Wirklichkeit ha’m wir gebrochen, für uns war’s ein großer Sieg.
    Wir werden weiter parieren bis alles in Scherben fällt.
    Denn heute verprellen wir Rußland und morgen die gelbe Welt.

    0
  4. Was wollen die affenschweine vom Rundfunk tun?
    Sämtliche rechtsprofessoren Deutschlands weisen genauestens nach, dass fast alles am Rundfunkbeitrag rechtswidrig ist.

    Für diese faktische zwecksteuer haben die Bundesländer keine Gesetzgebungskompetenz art. 70 ff. GG . Die liegt allein beim bund.

    Zudem sind es Verträge zu lasten dritter zwischen Landesregierung und landesrundfunkanstalt.
    Das allein ist schon eine Straftat.
    Das haben die Landesregierungen so gemacht,weil ihnen sonst die eu ihren Wisch sofort um die Ohren gehauen hätte.

    Dazu kommt, wenn der Beitragsservice mit Zwangsmaßnahmen droht, stellt das eine straftat dar, die jeder sofort bei der kripo anzeigen sollte, da es sich um Erpressung 253 stgb handelt und das nicht nur eine normale straftat ist, sondern ein Verbrechen.

    Lasst euch keine angst einjagen, denn ALLEIN darauf spekulieren die.
    Bis heute ist noch KEIN EINZIGES MAL in Deutschland wegen dem Rundfunkbeitrag irgendwas vollstreckt worden oder sonst irgendwas passiert.

    Dazu kommt, dass Gerichtsvollzieher dafür gar nicht zuständig sind. Deren Aufgabe ist es, Forderungen ein für alle mal, d.h. endgültig, einzutreiben.
    Der Rundfunkbeitrag wird aber jeden monat neu erhoben. Somit würde also jeder Gerichtsvollzieher in Deutschland zum Rundfunkgebühren-Eintreiber umfunktioniert werden, wofür kein Gerichtsvollzieher in Deutschland zuständig ist.

    Ich gebe euch das an die Hand, ihr solltet den Rundfunkbeitrag kollektiv IGNORIEREN! verbreitet was ich hier geschrieben habe.

    Dazu kommt noch, wie oben erwähnt, wenn ein Gerichtsvollzieher mit einem Vollstreckungsauftrag auftaucht…dann guckt euch die Unterschrift ganz unten an. Falls die zusätzlich mit „i.A.“ unterschrieben ist, ist die schriftform 126 bgb nicht eingehalten und der wisch ist belanglos !!!
    Sagt dem Gerichtsvollzieher aber, das ihr zahlungswillig seid, aber nur, wenn es rechtlich sauber abläuft.
    Niemals!aber wird es rechtlich sauber ablaufen.

    Das ist ja das witzige daran.

    Wer keinen Widerstand leistet, wird von diesen Schweinen verarscht und rechtswidrig ausgeplündert !!!
    Ignoriert die völlig! Das genügt!
    Verbreitet diesen Text, ich gebe ihn zur unbegrenzten Kopie und Vervielfältigung frei !!!
    Verbannt diesen dreck aus eurem Gemütszustand den die euch ungefragt einbrocken!

    Ich kenne eine Reihe von Rechtsanwälten persönlich und niemand von denen zahlt diesen Beitrag. Aufgrund von obigem Fakten.

    Lasst euch nicht so schäbig von diesem Gesindel verarschen.

    Der Beitragsservice bedroht seine eigenen Mitarbeiter, dass die ja keine Gewissensbisse haben bei dem was sie tun, da es sogar denen absolut bewusst ist, das es rechtswidrig und strafbar ist was die tun.
    Ihr glaubt nicht wie oft und alltäglich-versteckt sich staatliche stellen und Stellen im öffentlichen Auftrag strafbar machen und offenkundig rechtswidrig handeln.

    Die melden sich am Telefon auch immer nur mit ihrem Nachnamen, da dieser nicht ausreicht, um sie anzuzeigen. Also muss man warten bis die einem einen brief schreiben mit der Androhung von zwangsweiser wohnungsöffnung usw.
    UND MIT DIESEM BRIEF GEHT IHR DANN ZUR KRIPO UND ERSTATTET ANZEIGE WEGEN RECHTSWIDRIGER DROHUNG UND ERPRESSUNG !!
    Um die vollen namen und Identitäten der dahinter steckenden Einzelpersonen zu erfahren um gegen die strafrechtlich vorzugehen !!!
    Das wirkt !!!

    0
  5. Goldtaler …nein hab ich nicht.
    Ich habe mit einer Reihe von Anwälten aus meinem privaten umfeld geredet, darunter auch Staatsanwälte.
    Nur mal so zur Info für dich.

    0
    • Ah. Ok, solche „Quellen“ im persönlichen Umfeld zu haben ist immer gut.
      Hat nicht jeder. Bin auch schon seit einiger zeit dabei, mir Infos über die „Abzockerbanden“ zu besorgen, da ich selbst aber kein Jurist bin, bin ich da sehr vorsichtig, weil ich kb hab, daß die „einfach so“ mein Konto pfänden.
      Doch je mehr ich mich damit beschäftige, desto besser kann ich dann argumentieren. Stutzig macht mich nur, daß es zwar viele versuchen, aber eine „Erfolgsmeldung“ ist mir dabei noch nicht wirklich untergekommen.
      Hab bisher nur gesehen, daß jede Menge Leute ggfs. jahrelang „Stress“ haben…z.B. die „Chrissi“
      https://www.youtube.com/watch?v=1nh5dytgDOk
      oder hier:
      https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/03/05/beitragsservice-die-gerichtsvollzieherin/
      Sieht zunächst mal nach „Erfolg“ aus.
      Unklar bleibt, was „danach“ kam oder „ob“ danach nochwas kam…
      Hab selbst schon genug Sch….e gesehen und gehabt, brauch ich nicht nochmal. Daher mache ichs nur wenn ich 200% sicher bin, daß es „funktioniert“…

      0
  6. enru-translator@gmx.de

    @Abrissbirne
    Als es hieß, daß pro Haushalt von der GEZ nur noch einmal kassiert werden soll – Vater bezahlt schon, und ich habe seit der Scheidung im Elternhaus Asyl – entzog ich den Pappnasen sofort die Einzugsermächtigung bzw. buchte zurück. Dazu etliche Schreiben (auch per Einschreiben mit Rückschein). Half alles nichts. Es wurde mir Vollstreckung angedroht. Also Anwalt genommen. Der erreichte dann, daß mich die Parasiten in Ruhe ließen, nahm aber 488 Euro von mir als Honorar. Alles schön nach BRAGO.
    Wenn wir auf Erden gute Dinge tun, wird es uns im Himmel 100fach wiedergegeben werden. Sage ich als alter Atheist.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
  • Boa-Constrictor: @Goldesel Oder von einer @anaconda…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter