Anzeige
|

Schein-Reform: Neues Euro-Bargeld erwartet

Es handelt sich buchstäblich um die Euro-Rettung mit der Druckerpresse: Unsere Gemeinschaftswährung soll nun auch physisch abgesichert werden. Im kommenden Jahr plant die Europäische Zentralbank laut Presseberichten, neue Euro-Geldscheine auszugeben. Zunächst dürften demnach aktualisierte 5-Euro-Banknoten in Umlauf gebracht werden. Alle Scheine sollen neue Sicherheitsmerkmale erhalten. Die bestehende Stückelung und die Motive wird man offensichtlich beibehalten. In dieser Woche könnte EZB-Chef Mario Draghi weitere Details zum Euro-Bargeld der zweiten Generation bekanntgeben. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=27521

Eingetragen von am 5. Nov. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Schein-Reform: Neues Euro-Bargeld erwartet”

  1. Ob sich das noch lohnt?

  2. Vielleicht der erste Schritt in Richtung Währungsreform ?
    Der EZB mit DRAGHI würde ich nicht trauen.
    Die wollen das Bargeld / Schwarzgeld kontrollieren und das geht nur mit einer
    neuen Währung , den neuen EURO.

  3. bei der DM kamen auch neue Scheine wegen der Sicherheit. haha, dann war der Euro da. nun kommen neue Euro-scheine, zur Sicherheit haha. die Schweiz stößt derweil alle Euro-Bestände ab. was sollen wir der verlogenen politik noch Glauben. dass wir auf einem guten Weg sind, oder dass wir in die AAA-Pleite segeln? haha.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @Thanatos Unser Informant aus Pjöngjang (Deckname „Jonghyun Kibum“ ) berichtete gestern von der...
  • taipan: @ForceMajeure Bei den Kryptos macht man es jetzt genauso wie bei den EM Nach Börsenschluss drückt man...
  • Falco: @Thanatos Das hätte ich nicht besser sagen können…;-).
  • Falco: @Conny Mein lieber Freund, leider mag ich Fahrradfahren nicht. Das ist so ideologiefrei und weltanschaulich...
  • Stillhalter: @Conny In der Sen2 war ich 20. bei der LVM in Attendorn im Jahr 2005.
  • Stillhalter: @conny Wer bist Du zu Teufel. Ich kenne jeden aus dem Team 2017. Ich kann mich nicht daran erinnern, das...
  • Force Majeure: @Taipan Es wird hier immer viel davon geredet,dass die Goldbugs angeblich auf einen spektakulären...
  • Force Majeure: @Christof777 Es war schon Freitag Nachmittag, es bestanden Termine: Golfen und Club waren gebucht. Der...
  • balte: Werter Taipan, Danke für die „Gnade“, mir zuzugestehen, „wenigstens ein paar...
  • materialist: @Krösus War Steimle nicht der Bösewicht wegen dem Riverboat nicht mehr live gesendet wird.Unmöglich der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren