Anzeige
|

Schweizer Goldreserven: Volksabstimmung im November

Goldbarren Schweiz (Foto: TAGSTOCK1-Fotolia.com)

Schweizer Gold: Früher war mehr Lametta!

Der Goldpreis-Anstieg hat im ersten Halbjahr zum statten Bilanzgewinn der Schweizerischen Nationalbank beigetragen. Im November wird abgestimmt über die Initiative „Rettet unser Schweizer Gold“.

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat für das ersten Halbjahr 2014 einen Überschuss von 16,1 Milliarden Franken ausgewiesen (13, 23 Mrd. Euro). Dabei verbuchte die SNB alleine über ihre Fremdwährungsreserven einen Gewinn von umgerechnet 10,36 Mrd. Euro. Wesentlich dazu beigetragen haben die kontinuierlichen Euro-Käufe. Seit mittlerweile drei Jahren gibt es faktisch eine Euro-Anbindung des Franken. Die Schweizer Nationalwährung wird mit SNB-Interventionen im Bereich von 0,82 Euro gehalten.

Zum Bilanzgewinn beigetragen hat auch der gestiegene Goldpreis. Die Schweiz besitzt derzeit offiziell noch Goldreserven im Umfang von 1.040 Tonnen. Der Wert dieses Goldes stieg laut SNB-Angaben gegenüber dem vorangegangenen Halbjahr um 3,5 Milliarden Franken (2,87 Mrd. Euro). Die Schweiz besaß zu Rekordzeiten noch bis zu 2.500 Tonnen Gold. Im Zuge des IWF-Beitritts musste das Land ab Mitte der 90er-Jahre große Teile des Edelmetalls veräußern.

Brisant: Für den 30. November 2014 ist eine Volksabstimmung im Rahmen der Volksinitiative „Rettet unser Schweizer Gold“ angesetzt. Schweizer Regierung und Parlament haben bereits ihre Zustimmung verweigert (Goldreporter berichtete) und die SNB hat vor einer Umsetzung der Initiative gewarnt. Ziel der Initiatoren: Die Schweiz soll sämtliches Währungsgold im Inland lagern, die SNB soll kein weiteres Gold verkaufen dürfen und die Aktiva der SNB sollen zu mindestens 20 Prozent aus Gold bestehen. Mehr dazu im folgenden Video (Rede des Mitinitiators und SVP-Politikers Lukas Reimann im Mai 2014).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=44022

Eingetragen von am 31. Jul. 2014. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Schweizer Goldreserven: Volksabstimmung im November”

  1. Von so viel Mitbestimmung können Deutsche und Österreicher nur träumen. Die Schweiz ist die einzige echte Demokratie in Europa, denn Volksentscheide werden auch umgesetzt wenn sie gegen die Regierungslinie sind. Der österreichische Vizekanzler Spindelegger wurde einmal gefragt, ob er sich das Schweizer Modell der direkten verbindlichen Volksabstimmung auch in Ö vorstellen könnte. Antwort, nein es wäre nicht gut das Volk bei allen wichtigen Themen zu fragen. Für Entscheidungen wären ja die gewählten Politiker da und ausserdem hätte dann die Regierung keinen Einfluss auf das Abstimmungsergebnis.

    • @Christian
      Ein paar mal habe ich es schon geschrieben , Österreich ist ein EU höriger Beamtenstaat , wo es null direkte Demokratie gibt.
      Österreich ist mehrfach ein Pleitestaat.
      1. – total aufgeblasene Verwaltung ca. 3 x mehr in der Verwaltung wie CH.
      viel zu viel Föderalismus Ö. – 9 Bundesländer – CH. – 5 Kantone
      Ö. – ca. 1400 Gemeinden – CH. – 92 Gemeinden
      2. – unsere Banken haben unzählige Mrd. Euro im Osten verloren.

      Diese Woche war ich mehrere Tage in Budapest , die schönsten und höchsten Gebäude , da sind unsere Banken drin.

      Ja – egal , Hauptsache die Bänker haben ihre Boni.

      • Ähm, Schweiz hat eigentlich 26 Kantone und Halbkantone.

        Und was Verwaltung angeht: in zwei Kantone werden die Bürger versammelt, um die Kantonsvertreter zu wählen und um über wichtige Sachfragen abzustimmen.
        Keine Urnengänge und dergleichen.

        • @ Fred 76
          Ja -Sie haben recht.
          Bei Wikipedia habe ich es nachgezählt.
          Ich habe nur die Presse nachgeplappert.

          Vielleicht meinte die Presse , die Schweiz hat nur eine Art 5 Bundesländer , wie Österreich 9 hat – wenn man es vergleichen könnte.

          Grüße

      • sorry, wie es um die Demokratie in Österreich steht, weiss ich derzeit nicht, aber die Schweiz hat definitiv mehr als 5 Kantone und definitiv mehr als 92 Gemeinden. Wie kommen Sie auf diese Zahlen?

  2. Also meine Freunde vom „Orden der Patrioten“ (http://tomorden.de.to) und ich können den Schweizern nur viel Glück und Erfolg bei ihrer Volksabstimmung wünschen!
    Schweizer Gold gehört in die Schweiz.
    Viel Glück Leute.
    Ihr schafft das.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Sauriger Ja das scheint so zu sein. Dem Lindner kann man eigentlich eine hohe rethorische Begabung...
  • Taipan: @Pinocchio Danke. Hoffentlich. Nur Europas stärkstes Land in dieser Situation ist schon eine Hausnummer. Fast...
  • papillon: @Heureka- das ist Hirnschiß der BRD GmbH – hat aber auch NULL mit Staatsrecht zu tun , weil BRiD ein...
  • Stillhalter: Spannender Weise wird im DAX das Scheitern der Regierungsbildung gar nicht gespielt. Das kann einen doch...
  • papillon: @sauriger – ;) ;) ;) fremdgesteuerte Marionette der Lindner
  • Pinocchio: @Taipan Es wird nicht alles so heiss gegessen wie es gekocht wir. Alles wird seinen Weg ruhig...
  • papillon: … und das ganz besonders bei unserem jungen Lindenbaum aus dem Geschäft der FDP!
  • papillon: @ Taipan- Du kannst ganz beruhigt sein. Hier läuft alles nach Plan- wie der olle Freemäurer im 33° schon...
  • Taipan: Deutschland im Krisenmodus. Da werden die Drücker und Marktmanipulstaoren heute viel schwitzen müssen. Das...
  • sauriger: Endlcih hat einer mal Arsch in der Hose gehabt!!! Hut ab Herr Lindner, machen sie weiter so!

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren