Anzeige
|

Schweizer Politiker wollen Franken an Euro binden (Kurier.at)

Kurier.at: „Ein schwacher Euro lässt die Schweizer Wirtschaft leiden. Darum soll der Franken an den Euro gebunden werden – zumindest kurzfristig.“

Kommentar: Das wäre dann wohl der erste Schritt in Richtung eines Schweizer Euro-Beitritts. Einen weiteren starken Euro-Retter mit ausreichend Volksvermögen könnte man in Brüssel natürlich gut gebrauchen. Oft vergessen: Die Exportpreise des Landes verteuern sich zwar, die Schweiz profitiert allerdings erheblich durch niedrige Importpreise (Öl, Energie). Ja, unsereins reist aus Budgetgründen möglicherweise lieber nach Österreich, um Urlaub zu machen. Aber war die Schweiz jemals ein günstiges Urlaubsziel? Und: Welches Land ist jemals zugrunde gegangen, weil dessen Währung zu stark war?


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=11963

Eingetragen von am 29. Jul. 2011. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Schweizer Politiker wollen Franken an Euro binden (Kurier.at)”

  1. Dei schweizer Industrie und der Handel profitieren von den niedrigen Importpreisen, aber bestimmt nicht der Bürger. Die tiefen EUR- Wechselkurse werden nämlich kaum in den Verkaufspreisen berüksichtigt – sprich vor allem der Handel zockt damit die Käufer massiv ab! Auch die Benzinpreise sind viel zu hoch, trotz der Tatsache, dass der Dollar nun auf unter 80 Rappen gefallen ist. In Zürich steigen die Immobilienpreise konstant weiter (+5% gg. VJ-Quartal) Die Notare sprechen offen schon von einer Blase, die SNB hat keine Bedenken.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: @0177translator Dollar Bonds kann man in Sekunden verkaufen.Das ist letztlich wie Bargeld und es ist auch ein...
  • Fledermaus: Krösi…hab ich so gemeint, Vladi & Trump sind auch nur Figuren die eingesetzt werden, um Pläne...
  • Watchdog: @Pinochhio Hier kann man den Artikel noch einmal nachlesen: http://www.goldseiten.de/ar...
  • Pinocchio: @Olaf, Warum auf die Finger hauen? Eine Krähe hackt der anderen doch kein Auge aus. COMEX ist ein Casino...
  • 0177translator: @Watchdog Wirst wohl Recht haben. Wenn ich sehe, wie China austrocknet, und wie die Leute dort ihr...
  • LosWochos: Die Eigenschaft einer Regierung ist korrupt zu sein. Das kann man in einer repräsentativen Demokratie...
  • Eye: @ Haribo Wenn der Leitzins angehoben wird, fällt der Goldpreis, so ganz allgemein gesagt. Dieses Bild scheint...
  • Watchdog: @0177translator Ich gebe zu, daß die Zunahme der 100 Mia. $-Schuldscheine gar nicht in’s Konzept der...
  • LosWochos: Als Goldfan registriert man es. Wer langfristig kauft hat am Goldpreis kein großes Interesse mehr....
  • Klapperschlange: @Haribo Im letzteren Fall: Dollar schwächer, €uro stärker, Goldpreis in € fällt weiter. (ɥoɹɟ...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren