Anzeige
|

Silber-Fonds: Diese Großbanken haben sich neu positioniert

Die Marktkapitalisierung des weltgrößten Silber-ETF beträgt derzeit 6 Milliarden US-Dollar. Jeder SLV-Anteil ist offiziell mit einer Unze Silber gedeckt (Bild: Paul Fleet – Fotolia.com).

Bank of America, UBS und Wells Fargo haben im vierten Quartal Anteile am größten Silber-ETF abgestoßen. Zwei kanadische Großbanken sowie Goldman Sachs gehörten zu den prominenten Käufern des iShares Silver Trust.

Aus den Berichtsdaten der US-Börsenaufsicht SEC lassen sich quartalsweise die größten Investoren des iShares Silber Trust (SLV) ermitteln. Dabei handelt es sich um den weltweit größten Silber-ETF.

Per Ende Dezember 2016 war die Investmentgesellschaft Susquehanna International Group, LPP demnach größter Anteilseigner des SLV. Gegenüber Vorquartal hat das Unternehmen seine Position allerdings um 29 Prozent reduziert. Die 3.134.852 abgestoßenen Anteile hatten zu diesem Zeitpunkt einen Wert von 53,4 Millionen US-Dollar. Ein Anteil war zu diesem Zeitpunkt 17,04 US-Dollar wert.

Große Verkäufer waren zudem Bank of America (-5.567.551 Anteile / – 55 %), UBS Group (-3.647.649 Anteile / -42 %) und Wells Fargo (-3.227.809 Anteile / – 57 %). Die Bank hatte im dritten Quartal eine große Position aufgebaut (Goldreporter berichtete).

Größte Anteilseigner iShares Silver Trust Q4 2016

RangNameAnteileΔ AnteileΔ %Wert in 1.000 USD
1SUSQUEHANNA INTERNATIONAL GROUP, LLP7,547,393-3.134.852-29,35128.608
2UBS GROUP AG4,994,983-3.647.649-42,2185.115
3BANK OF AMERICA CORP4,471,446-5.567.551-55,4676.193
4MORGAN STANLEY4,452,716-1.213.391-21,4275.874
5CREDIT SUISSE AG2,590,2341.990.538331,9344.138
6WELLS FARGO & COMPANY2,426,846-3.227.809-57,0841.353
7ROYAL BANK OF CANADA2,413,310230.07610,5441.123
8GROUP ONE TRADING, L.P.2,042,24154.2162,7334.800
9BARCLAYS PLC1,219,411712.493140,5520.779
10QUANTITATIVE INVESTMENT MANAGEMENT, LLC1,189,500956.500410,5220.269
11BNP PARIBAS ARBITRAGE, SA1,140,460508.41080,4419.433
12JAMES INVESTMENT RESEARCH INC1,118,822-30.090-2,6219.065
13CUTLER GROUP LP1,048,494695.674197,1817.866
14BANK OF MONTREAL1,017,703929.7701.057,3617.342
15DRW SECURITIES, LLC882,221-127.805-12,6515.033
16GOLDMAN SACHS GROUP INC786,373213.96137,3813.400
17TEACHER RETIREMENT SYSTEM OF TEXAS779,917-1.330.000-63,0413.290
18GUARDIAN LIFE INSURANCE CO OF AMERICA747,948107.01916,7012.745
19COMMONWEALTH EQUITY SERVICES, INC696,144-54.404-7,2511.862
20CITADEL ADVISORS LLC603,684603.684Neu10.287
Quelle: SEC; Tabelle: Goldreporter. Änderungen jeweils gegenüber Vorquartal

Größter SLV-Käufer im vierten Quartal 2016 war Credit Suisse. Die Schweizer stockten ihre Position um 331 Prozent oder 1.990.538 Anteile auf und besaßen zuletzt 2,59 Millionen Shares im Wert von 44,14 Millionen US-Dollar.

Aufgestockt haben auch Bank of Montreal (+929.770 Anteile / +1.057 Prozent), Barclays (+712.493 / + 140 %), BNP Paribas (+508.410 / + 80 %), Royal Bank of Canada (+230.076 / + 10 %) und Goldman Sachs (+213.961 / +37 %).

Hintergrund: Der iShares Silver Trust ist der weltweit größte Silber-ETF. Jeder Anteil des börsennotierten Fonds ist offiziell mit einer Unze Silber gedeckt. Per 16. Februar 2017 betrug die Marktkapitalisierung dieses ETFs 6,05 Milliarden US-Dollar. Der Anteil institutioneller Anleger beträgt rund 17 Prozent.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=64258

Eingetragen von am 17. Feb. 2017. gespeichert unter Banken, Marktdaten, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

70 Kommentare für “Silber-Fonds: Diese Großbanken haben sich neu positioniert”

  1. Da bin ich aber gespannt, wieviele Milliarden man heute um 14:30 zum Drücken verpulvern will.Damit auch Radi wieder günstig einkaufen kann.Und die Asiaten, meine Freunde auch und wir Goldbugs sowieso.
    Also, Jellen und Draghi haut rein, greift tief in eure Taschen und suventioniert uns.
    Was wollt ihr sonst mit dem vielen Geld, ihr habt es ja.
    Wegnehmen könnt ihr es den anderen Typen, die brauchen es nicht.

    10+
  2. Sollen sie doch ruhig Papiersilber kaufen. Habe heute eine neue Silberlieferung bekommen. 1,5oz Grizzly 2017, Predator Luchs 2017, Koala 2017 u.a. Alles sehr schöne und günstige Münzen.

    Tip: zur Zeit dort wieder zu erhalten:

    https://www.ps-coins.com/index.php?page=product&info=3615

    Die werden schnell weg sein und der Link bald ins Leere laufen.

    8+
  3. Heute ab 11:00 Uhr hat „Jemand“ (i.A. der EZB/BlackRock ?) die Silberkeule hervorgeholt und – als Testlauf – ganz offensichtlich versucht, den Silberpreis wieder unter die $18,-/Marke zu werfen.
    http://www.ariva.de/silber-kurs/realtime-chart?boerse_id=130

    Bei $18,01/Unze setzte jedoch Widerstand nach „unten“ ein – mittlerweile dümpelt Silber wieder bei $18,06 herum.
    Warum ich das erwähne (gähn)?
    Der Goldkurs war von dieser „Abwärtsbewegung“ völlig isoliert im Aufwärtstrend; die Silberpreis-Attacke galt gezielt dem „weißen“ Edelmetall.

    Anscheinend möchte „Jemand“ verhindern, daß der ‚kleine Bruder‘ Gold die Show stiehlt.

    17+
    • ….wie bei EURCHF, der versucht ständig nach unten auszubrechen, wird massiv gestützt……gäääähnnn und ich kann mir gut vorstellen von wem!

      0
      • @Fledermaus
        Deshalb hat es keinen Sinn in andrer Währungen anzulegen, es sei denn, man zockt im Sekundentakt.
        Es herrscht ein Krieg um die billigste Währung. Jeder möchte die haben, also wird abgewertet und Inflationiert aus Teufel komm raus. Allen voran auch die Schweiz.
        Irgendwann wird soviel Geld auf der Welt sein ……. stell Dir vor, es gibt Geld für free und keiner will es haben.1929 gab es das.

        12+
    • @Goldminer – Du hast einen sehr guten Überblick über den Edelmetall Markt.

      Die Silberpreis Attacke war gezielt.
      Ich habe sofort gewusst, der Goldpreis wird wieder sinken.

      Manch Experten – ich weiß die Namen nicht mehr – haben schon vor Jahren behauptet, der Goldpreis wird durch den Silberpreis manipuliert.

      Obwohl – ich brauche es dir nicht zu sagen, in der Relation zum Goldpreis ist Silber um 15 -20% unterbewertet.

      Vom eigentlichen Wert um vielleicht 300%.

      7+
    • @Goldminer
      … und wieder zeigt sich dass Gold bei jeglicher Krise treu und sofort anzieht, wie hier durch den Libor gezeigt :
      http://www.zerohedge.com/news/2017-02-17/sp-futures-global-stocks-slide-european-political-fears-return-gold-jumps
      … auch wenn unsere Bankster und Systemtrolle es uns ausreden wollen, Gold ist bei jeder Krise sofort und immer bereit ! Ansonst erhält es seinen Wert gegen die Inflation während manche Aktie auf Null geht. Für jedes Vermögen bzw. Alterssicherung unverzichtbar :))

      Doch da kommen wieder ganz Schlaue mit „Rendite ist der neue Zins“ … nun jeder kann wählen : Absicherung oder Absturz …

      5+
      • @Goldkiste
        Nun drückt man auch schon um 3 Uhr morgens. Die Unze um genau 2 Euro runter, Kosten dieser Aktion 100 Euro pro Unze womöglich.
        Eine Farce, jede Putzfrau merkt, wie das Kartell die Hosen voll hat und kauft sich hon und wieder etwas silbernes oder goldiges.
        Aktiem ? Da wendet man sich mit Grausen, denn die Falle ist von weitem sichtbar. Besonders wenn die Banken so viel in die Werbung investieren.

        5+
  4. Für alle Minen investierten einen Blick wert:

    Golden Dawn Minerals

    Gruß

    3+
    • Yamana rauscht ab..

      1+
      • Liegt am geplanten Private-Placement …
        Aber auch sonst kein guter Tag für Miner.
        Gestern Hui +2% heute wieder alles weg und sattes Minus im EM-Portfolio. Versteh die Welt nicht ganz, glaube Lotto spielen wäre nervenschonender und vor allem logischer :)

        1+
        • Muss mich korrigieren. Liegt an geringerer Fördermenge 2016 bei Yamana.
          Beadell ist arg eingebrochen bei mir wegen Private-Placement.
          lg Hodalump

          1+
    • @frznj
      nur heisse Ware :-)), kann man schon machen, aber siehe Predator, ohne große Meldungen fast wieder 20% runter, zu 2/3 oder 3/4 eher etwas gößere Werte bringt mehr Ruhe ins Depot, kannst auch entspannter z.B.mit B2Gold, Sibanye oder anderen 100 der 200% machen wenn Gold wieder Richtung 1400 läuft.
      Gewinne brauchen auch ihre Zeit.
      @cadafi
      Klondex und New Gold hab ich seit 2013 im Blick für ev. neue Positionen, die sind ganz gut augestellt. New Gold ist im Moment sicher günstiger, wg. Produktionsrückgang im letzten Quartal. Bei Klondex vieleicht nen Rücksetzer abwarten. Zum Rest kann ich nichts sagen

      2+
    • meine bestperformende zurzeit… :-)

      1+
      • ? Wie seit ihr zu Golden Dawn gekommen, die Nachrichten dazu sind ja eher dürftig ?

        1+
        • Die Marktkapitalisierung bei 30cent ist 27,9Mio€, d.h. am 09.05.16 z.B. bei 6 cent, war das Kapital bei 5,58Mio.€. In 9 Monaten plus 500%, also weiterhin toitoitoi. DAS EINS KLAR IST; BEI DER ERSTEN MILLION ERWARTE ICH SCHON CHAMPAGNER FÜR ALLE MINEURE HIER !!!

          3+
        • im Wallstreet Online Forum steht einiges Wissenswertes. Da steht wohl bei Golden Dawn grade einiges an. Einfach mal die letzten 4 5 Seiten der Disskussion lesen.Der Monatschart Spricht auch für sich.

          Ich habe auch aus anderen Gründen die Aktie gekauft.

          Manche werden mich verrückt nennen aus solch einem Grund zu Investieren.

          Den Namen „Golden Dawn“. Von den Roten Schildern gibt es einen Zirkel “ The Order of the Golden Dawn“.
          Dann Das Firmenlogo eine Pyramide und im Hintergrund die Aufgehende Sonne…
          Alles „Eliten“ Symbole vielleicht ist das eine Versteckte Botschaft für Wissende die Lautet: Hier seit ihr richtig. Wer Weis :p

          Muss auchnicht unbedingt was dran sein. War auchnur ein Bonus die Symbole, gekaift hab ich wegen der Infos aus dem WO Forum.

          Bei Jaguar Mining hat sich übrigens Sprott 1/4 der Kompletten Firma genehmigt.
          Das Letze mal gabs Wohl 2008 einen Sauberen Anstieg von 50 Cent auf ATH(500-1000€)wenn die Charts Stimmen die man Findet.
          Wenn ich das Jetzt richtig verstanden Habe hat Jaguar ein Unglaubliches Potential was die Produktion angeht. Da soll es wohl (jedenfalls Geplant) in Richtung 90 000 Unzen im Jahr gehen wenn ich hier grade nichts durcheinander bringe. (Im WO Forum ist ein Bericht das Jaguar in den Ersten 9 Monaten 2016 75 000 Unzen Produziert hat, Ich dachte die Produzieren grade garnicht ?!) Allerdings Liegen die Produktionskosten mit ca. 1200$ Ziemlich Hoch, was der Grund dafür sein sollte, das da grade 50 Cent auf der Tafel stehen. ist ja schön und gut 90k Unzen zu Produzieren, halt nur blöd wenn da nichts bei rumkommt. Wie die Aktie dann aber Explodiert Wenn Gold Richtung 2000$ geht und sich die Pruduktion auch Lohnt hat man wohl 08-12 gesehen Wenn ich das richtig verstehe. Deswegen mal mit 100€ dabei, ist für mich nen Zock.

          Zu Golden Predator: Hab schon seit einigen Tagen mit ner Korrektur gerechnet, Lasse einfach laufen, auf Lange sicht sollte es da Wesentlich Höher gehen, vielleicht grade gute Nachkaufkurse :p ?

          Müsste man mal die Indikatoren checken, wieviel Luft da noch nach unten ist.

          Allgemein könnte grad evtl hier und da ne Korrektur anstehen, bin da kein Experte.
          meine Favoriten Zurzeit:
          Jaguar Mining
          Gold standart Ventures
          Golden Dawn
          Golden Predator
          Silver Predator
          Sabina
          Silver Bear
          Silver Bull
          Pantoro

          Gruß

          1+
          • Ich hoffe das stimmt auch alles und ich erzähl hier grade kein Blödsinn.

            Bin kein Experte

            1+
            • Klapperschlange

              @frznj

              Auf diesem Spielfeld (Gold-/Silberminen) haben sich schon viele
              Hobby-Schürfer eine blutige Nase („Total-Verlust“) geholt;

              entweder weil Umwelt-Auflagen nicht beachtet wurden und die Goldmine geschlossen werden mußte, Beispiel 1:

              oder schlechtes/häufig wechselndes/korruptes Management dafür sorgten, daß eine hochgelobte Silberminen-Aktie ganz plötzlich aus dem Handel genommen werden mußte, (z.B. Atna Resources, Kanada, WKN: 886925 ISIN: CA04957F1018)
              Beispiel 2:

              Und es gibt noch mehr Beispiele – sehr häufig auch von „Zwangsfusionen“ und „feindlichen Übernahmen“, leider.

              8+
              • Ist mir Natürlich bewusst, aber die Chancen stehen in dem Sektor so gut wie seit Mehreren Jahren wenn nicht sogar Jahrzehnten.

                Mein Hauptaugenmerk Liegt natürlich weiterhin auf Physischem Invest, die Minen nur zum Zeitvertreib nebenbei.

                Mein Depotwert liegt aktuell bei 1200€, Angefangen habe ich mit 700. Mehr Geld wird da auchnicht reinfließen. Ich kaufe mit Gewinnen immer neue Minen nach. Nicht unter 100€ pro stück. Wenn da was auf 0 schießt stört mich das nicht großartig.
                Werde auch nach der nächsten welle ein Paar hundert Euro rausholen und Silber kaufen, dann ist Mein Depot zum Großteil „abgesichert“.

                Mit 100€ die Chance auf mehrere Tausend Euro, in manchen fällen sogar bis 100.000€. Wenn alles auf 0 geht ist mir das egal, wiegesagt habe nur Spielgeld drinnen. Kann aber auch ordentlich was werden was dann gleich wieder beim EM Händler umgetauscht wird

                2+
              • Bei Northern Dynasty kann man gut sehen, wie eine schlechte Bewertung/Analyse den Kurs mal eben um 30% tiefer legen kann.

                Juni 2016 ca. 0,3€
                Anfang Feb 2017 über 3€
                Am 14.Feb’17 kam die „Analyse“ > Kurs runter auf rund 2€

                Wo das jetzt hin geht,… keine Ahnung… Die Gegendarstellung von Northern Dynasty zu der Analyse hat jedenfalls nichts gebracht.

                2+
                • @Hoschi
                  Denke das war mehr eine Attacke, der Rückgang nach dem Lauf aber eine normale Reaktion, zum einen kann man nach über 500%plus und mehr mal ein paar Gewinne mitnehmen, zum anderen ist zuletzt viel dump money durch den Lauf angezogen worden, manchmal 20%plus an einem Tag!!, das ist jetzt wieder draussen

                  2+
                • @Av
                  Sehe ich auch so.

                  Hab meinen Einsatz auch schon lange in Sicherheit gebracht. Bin nur noch mit den Gewinnen drin.

                  2+
            • @frznj
              Beschäftige mich schon seit Jahren mit dem Rohstoffsektor, mit der Zeit sammelt man Erfahrungen, mache dort mehr plus als im Beruf, manchem gefällt was ich schreibe, für andere ist’s Blödsinn, thats life.
              Ab und an schaue ich auch mal bei wallstreet rein, aber eher selten. Grundsätzlich ist es positiv wenn man über kleine Firmen wenig hört, denn manchmal ist es so, das kleine Firmen massiv beworben werden, um den Mist gewinnbringend an den Mann zu bringen. Kurz darauf, nach kurzem hipe macht es dann rumps und der Kurs ist (wieder) im Keller.
              Hab auch gerne mal was Kleines zum zocken, weils einfach Spass macht!
              Mit konservativeren Werten wie Silver Lake Res., die einen guten Teil ihrer Produktion zu guten Konditionen abgesichert haben, hat man unterm Strich eher ein Ergebnis, da du dort gleich mit ganz mit anderen Beträgen reingehen kannst.
              Wenn es Spass macht, was man tut, dann ist’s richtig.

              5+
              • Spaß mit Spielgeld, dann ist alles Ok.

                Hab so 10-15 Minen, die ich täglich beobachte und bin meistens bei 3-5 von denen investiert. (Alles Minen mit hohem Volumen, damit Stop Loss gut funktioniert).

                Und einige Kleine/billige mit hoffentlich guten Aussichten. (Northern Dynasty war auch dabei. letztes Jahr zu ca.0,28€ gekauft).

                Am Meisten Spaß hab ich daran, wenn ich mir die Gewinne auszahle und dann EM kaufe. :-)

                2+
    • @frznj

      Danke für den Tipp.

      Mit etwas Glück (zumindest für die, die noch einsteigen wollen) kommt jetzt eine Korrektur.
      Könnte Bis ca 21/24 Cent fallen.
      Hab ne Order angelegt.
      Vielleicht klappt es ja.

      2+
  5. Silvercorp auch nicht schlecht..
    Silverbear voraussichtlich Juni Produktion (2x verschoben..)

    2+
  6. Silver Bear Resources ;) hier bin ich ebenfalls investiert! Riesiges Potential auf russischem Boden! wird mit Sicherheit ein Highflyer!

    4+
    • Halte im moment barrick gold, kinross, yamana, goldcorp, sibanye, tahoe res., americas silver, first mining finance, sabina gold, golden dawn, silverbear res., aurcana.
      harmony geplant als nächste investition.
      läuft ganz gut, habe aber ca. 10 jahre erfahrung gebraucht, um bei den minen einigermassen durchzublicken, soweit das überhaupt geht. insgesamt aktuell +30% über die letzten 5 jahre, seit ich regelmässig investiere. sehr bittere zeiten waren auch dabei und können jederzeit wiederkommen, die grundsätzl analysen von uwe bergold und dem silberjungen find ich gut.
      obenstehende unternehmen sind aus meiner sicht und nach meinen recherchen und datenbanken aktuell die besten investitionsmöglichkeiten im EM-Minen- bereich, aber das Feld ist ja unendlich weit. Bei EM Anlagen min 50-70% physisch und bei einstieg in den minenbereich erstmal nur grosse gold-und silberminen, vorzugsweise kanadische unternehmen. riskant bleiben minen immer und man sollte es nur machen, wenn die notwendige eigenrecherche und datenbankpflege hierzu freude bereiten und nicht das überleben der familie von der investition abhängt

      4+
      • Danke für die Info balte und hodalum.
        Habt ihr vielleicht ne Meinung zu new gold , hochschild, regis resources, klondex oder peter hambro? Um es mal zu streuen?

        1+
        • Sehr geehrter cadafi, mit new gold hatte ich mal begonnen, mich näher zu beschäftigen, die standorte und projekte und kosten schienen mir ganz gut, hatte dann aber kein geld mehr zum investieren, da andere minen interessanter waren, so dass ich nicht allzuviel info angesammelt hab.-newgold ist aber auf der erweiterten watchlist, produzieren ja ziemlich billig, aktuell wird ein projekt wohl an Goldcorp verkauft, schwer einzuschätzen, ist mir die nä zeit aber mal wieder nähere beobachtungen wert. über hochschild, regis, klondex und p.h. hatte ich hier und dort auch mal ein bischen was gelesen, weiss aber nix genaues mehr davon. welcher davon erscheint den Ihnen eine kleinere Investition wert und warum? BG balte

          3+
          • Der Uwe Bergold gefällt mir auch sehr, er blickt nicht nur auf Tages- und Wochencharts. Martin Siegel ist auch super. Johann Saiger, Video, die aktuelle Marktmanipulation (Goldseiten, 2014) erklärt gut wie EM- Märkte ticken.

            3+
    • @f.s.
      ja :)
      schaun wir mal…

      1+
  7. Schleichender Bank-Run in Griechenland. Seit Jahresbeginn wurden weitere knapp 3 Milliarden Euro von den Konten abgeräumt. Die noch vorhandenen Bankeinlagen sind damit auf 129 Milliarden zusammengeschmolzen. Die wieder einmal eskalierende Krise macht es möglich.

    http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-02/griechenland-austritt-eu-bankkonten-geld-abgehoben-eurozone

    Allerdings muss man sich schon fragen, was mit den Leuten los ist, dass sie immer noch soviel den griechischen Banken überlassen. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt oder wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Wie man will. Wenn der Bank-Run an Dynamik gewinnt, muss es auch welche geben, die sich ganz hinten anstellen…

    11+
    • Da druckt man per ESM einfach nach. Das passt schon.

      5+
      • Ball paradox. Das passt für Zombiestaaten wie Griechenland, die mit permanenten Fiatgeld-Transfusionen künstlich am Leben gehalten werden. Wenn es sein muss, in jeder beliebigen Höhe.
        Während für weite Teile der Bevölkerung der vermaledeite Euro ein knappes Gut bleibt. So knapp, dass es hinten und vorne nicht reicht.
        Verkehrte Welt.

        10+
  8. „Der türkische Regierungschef Yildirim will Wahlkampf in Deutschland betreiben. Kurz davor zeigt eine türkische Zeitung Kanzlerin Merkel als Nazi. Um das deutsch-türkische Verhältnis steht es mal wieder nicht zum Besten – vor allem wegen der Ditib-Spitzelaffäre.“

    Es war bereits 2013 ein riesiger Fehler einen Wahlkampf einer fremden Nation im eigenen Land abhalten zu lassen.

    Wo gibt es das denn???

    Das soll nicht statt finden!!!

    Wer wählen will soll in die Türkei fliegen und an die Wahlurne gehen und ein Wahlkampf findet hier nicht statt.

    Die Merkel Regierung samt Groko haben nicht mehr alle Latten am Zaun, wenn sie dies nochmalig zulassen.

    „Kurz davor zeigt eine türkische Zeitung Kanzlerin Merkel als Nazi. Um das deutsch-türkische Verhältnis steht es mal wieder nicht zum Besten – vor allem wegen der Ditib-Spitzelaffäre.“

    Immer schon haben wir es benannt: Die islamischen (türkischen) Spitzenverbände, die angeblich friedlich gemäßigten, rufen und hetzen zur Missachtung unserer Gesetze und Kultur auf, so dass ihnen eine maßgebliche Radikalisierung zugeschrieben werden kann. Verfassungsfeinde. Wie Erdogan, der hier keinen Wahlkampf zu betreiben gestattet bekommen sollte. Und seinen Flüchtlingspakt kann er sich an den Hut stecken.

    Wenn dies nun wieder ohne alle Gegenwehr gestattet wird, dann haben wir bald statt 60 Prozent 90% AKP Anhänger im Land. Das ist nicht gut, dass braucht man nicht glauben.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/ankaras-einfluss-deutschland-wahlkampf-ditib-imamen-32176090

    13+
  9. „Silver Bear Resources ;) hier bin ich ebenfalls investiert! Riesiges Potential auf russischem Boden! wird mit Sicherheit ein Highflyer!“

    Ich bin auch in Russland investiert. Hatte mich vor über nem Jahr für Petropavlovsk entschieden, da ich dachte wenn der Rubel nach der harten Talfahrt wieder steigt, Gold noch dazu und dann der Euro evt. auchmal absakt wäre der Gewinn enorm. Nun ist das schon bald 2 Jahre nicht aufgegangen. Die Aktie geht dauernd hoch und dann genauso wieder runter, während andere saftig steigen. Komme da leider nicht in die Gewinnzone. Auf Silverbear bin ich irgendwie nie aufmerksam geworden. Nun hab ich aktuell nichts zum investieren übrig. Bin ansonsten noch in Harmony investiert. Einstiegskurs war zu 3,60 vor etwanem halben Jahr. Leider gings nach dem Kauf auch saftig runer,wie bei Sibanye. Nur Sabina läuft bei mir gut. Anonsten nur saftige enttäuschungen.

    1+
    • Sehr geehrter Terrabanio-ich würde das alles aussitzen-mit sibanye liegen sie a la long nicht schlecht, 9 größter goldförderer der welt und eine der größten div-renditen, gutes basisinvestment im minenbereich, m.E. mit kleineren positionen verbilligen hier. sabina wird uns noch viel freude machen, das karibouproblem scheint gelöst, wirklich gute lagerstätten und infrastruktur, wirklich umsichtige firmenpolitik, finanzierung okay: übernahmekandidat oder bald profitabler produzent, erwarte weitere steigerungen des kurses. hätte ich mir auch verdient, war zeitweilig 50% im minus und kam ins grübeln, habe aber, da mich die firma und daten immer überzeugt hatten, nachgekauft, zum glück und jetzt +25%. bei silverbear frisst bei mir gerade gier hirn, innere vernunftstimme sagt: gewinne mitnehmen, gier sagt: verdoppelt sich mind. noch. Harmony steht zur debatte zum kauf. zu petropavlovsk weiss ich nicht viel: wie schätzen sie die „story“ hier ein?

      1+
    • Würd ich auch aussitzen, Warscheinlich Pech beim Zeitpunkt des einstieges Gehabt :/

      die nächste Heftige Aufwärtsbewegung sollte spätestens mit den Holland & Frankreich Wahlen kommen wenm nicht schon früher

      2+
      • seh ich auch so, 1. wahlen 2. trump: kann ja nach seiner agenda entweder nur noch mehr dollars in den umlauf bringen oder ein komplett neues system schaffen mit goldteilbindung oder ähnlichem 3. FIat-money-currency gesamt menge steigt unaufhörlich 4. damit a la long auch sicher die wahren werte und echtes geld, also gold und silber 5. JP Morgan anhäufung physischer silberbestände, der wohl größte silberschatz aller zeiten geschieht auch nicht umsonst 6. Minenaktienbesitz sichert gegen mögliches goldverbot ab (wobei im zweifel eben alles physische gold, das man besitzt, für koks, nutten und suff draufgegangen ist, meine frau ist mit dieser offiziellen erklärung einverstanden:) 7.bei guter auswahl sind auch div-renditen von 2-3% bei minen möglich 8. kleinere zocks machen spass 9. das gechäftsmodell von minen versteh ich wenigstens in gründzügen.10. das letzte hemd hat niemals taschen:)

        3+
        • Würd SBR laufen lassen da gehts bestimmt demnächst weiter :p

          1+
          • okay frznj, dann lassen wir der „Gier“ mal ihren Lauf, wenns klappt, trink ich den Schampus auf Ihr Wohl, wenn nicht, reduziere ich meine vorhanden Whisky-Vorräte ebenfalls auf Ihr Wohl, dann halt wegen dem grundsätzlichen Elend der Welt und ob der eigenen Dummheit.Prost!

            1+
    • @Terrabanio
      Petropav. würd ich sofort rausschmeisen, und stattdessen in die anderen Werte investieren. Wenn Gold 100Dolar steigt und der Wert macht nichts, ist was faul.
      Verluste realisieren ist bitter, muß aber manchmal sein, der Verlust wird zumindest auf spätere Gewinne angerechnet.

      1+
    • terrabanio
      teile dein leid zum teil. ich hab von 5 nur eine die wirklich performt (gom). NDM surde kürzlich auch zur enttäuschung allerdings hatte ich die zwischenzeitlich mal mit gewinn verkauft und dann wieder gekauft…und jetz natürlich in der verlustzone.
      dann hatte ich BTR die ha e ich zu. falschen zeitpunkt gekauft und nachdem sie sich im dezember januar schön da unten stillgehalten hat endlich frustriert mit diesem verlust verkauft. unmittelbar danach ist sie um über 50% angestiegen. (hin und her, macht…..) stimmt eben doch!
      SCZ ebenfalls zu früh gekauft und noch im roten bereich.
      GGM ist letzte woche erstmals was passiert…leicht grün
      AUY gerade investiert…

      naja…abwarten und tee trinken… die zeit wird es richten….

      0
  10. um noch ein paar realtiv gute zu nennen:

    Alexco Resource
    Minco Silver

    derzeit vergessen sollte man Santacruz Silver
    könnte aber von den Toten doch noch irgendwann auferstehen ;)

    1+
  11. Interessanter Beitrag in der Presse von Nikolaus Jilch.

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/kolumnen/wertsachen/5171574/Greenspan_Gold-ist-die-wichtigste-globale-Waehrung

    Ich hoffe Ihr könnt den link lesen.
    Fängt doch die Presse auch schon mit der Registrierung der Leser an und Schluß endlich zu kassieren.

    4+
  12. ich hoffe ehrlich gesagt, dass sich genug Abonnenten bei freien, alternativen Medien registrieren für einen angemessenen Beitrag….Kündigung jederzeit möglich……habe das bei meinem bevorzugten alternativem Medium auch gemacht…das sollte uns unsere Freiheit (Meinung) wert sein….und ist ein klares Zeichen in Richtung unserer „Qualitätsmedien“…

    2+
  13. @Draghos

    Was ist ein angemessener Beitrag.

    5 – 6 Euro monatlich bin ich bereit zu zahlen.

    12 – 15 Euro sicher nicht.

    4+
    • @Ahat
      Es gibt immer noch Möglichkeiten, solche Artikel zu lesen, wenn man im Web mit der
      Überschrift sucht…

      http://www.pressreader.com

      Sofern diese Beiträge eine Eigenleistung des Verlages sind, bin ich auch bereit, dafür ein monatliches
      Abo zu zahlen;
      wenn aber 90% der Artikel (teilweise fehlerhaft, wie bei den mittlerweile auch kostenpflichtigen DWN)
      einfach nur aus dem Englischen per kostenlosem Übersetzer
      in’s Deutsche „translatiert“ wurden, dann kann ich mir die Nachrichten auch schon
      einen Tag VORHER bei Zerohedge durchlesen.

      2+
      • @Wächter

        Seit die DWN kostenpflichtig ist, sind ihre Beiträge im Goldreporter Forum verschwunden.

        Du hast recht, war eh nur billiger Mainstream.

        Die Presse ist schon etwas besser, obwohl auch oft abgekupfert ist.

        So erscheinen auch da irgendwelche Sensationsberichte die man schon Wochen vorher wo anders gelesen hat.
        Übrigens die “Presse“ will 16,90 Euro im Monat für ihr e-paper.

        2+
        • @Ahat
          In meinem letzten Sommer-Urlaub hatte ich per extra (kostenlosem) Angebot (im schönen Tirol)
          kein Internet, WLAN, TV, Radio, Zeitung:
          einfach herrlich!

          Die Welt drehte sich weiter – und verpaßt habe ich auch nichts. Den ‚Mehrzeit-Gewinn‘
          habe ich auf bewirtschafteten Berghütten und in sauberen, klaren Bergseen verbracht;
          einfach herrlich!

          Statt mit dem Handy… habe ich mich mit bodenständigen, österreichischen Ureinwohnern
          unterhalten und viel gelacht, und viel gebrannte Obst-Wässcherchen getrunken,
          einfach herrlich!

          Und: ich habe wieder mal die Zeit gefunden (!) , in aller Ruhe ein gutes Buch zu lesen.
          In 1600 m Höhe über dem (verschmutzten) Meeresspiegel, ohne Lärm, Verkehr, Lügenpresse!
          Einfach herrlich!

          Da will ich nochmal hin…weil’s so schön war, so ganz anders, gesund, unbeeinflußt,…
          einfach herrlich!

          7+
          • Watchdog,
            recht hast du.

            – 3wochen urlaub ohne medien,
            man kommte nach hause und die gleiche schei… wie zu vor.
            – natürlich wird es einmal rumpeln in der kiste.

            – den tag bestimmen können wir nicht,
            uns die tage bis dahin verderben schon.

            – schaut euch mal an was die teilnehmer hier
            so vor monaten oder jahren geschrieben haben.
            – im übrigen vieles sehr interessant.

            – oder die nachrichten vor 25 jahren.

            – israel,palestina, öl, schulden…….pleiten.

            DESHALB DARF HIER AUCH ETWAS BLÖDSINN GESCHRIEBEN WERDEN!!!!

            2+
          • @Watschdog

            da kann ich nur zustimmen, habe für ein Jahr auch so eine Zeit erlebt, einfach herrlich

            0
  14. @@systemverweigerer

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/kolumnen/wertsachen/5171574/Greenspan_Gold-ist-die-wichtigste-globale-Waehrung

    Dass Gold bei der Neuausrichtung des Systems eine Rolle spielen wird, darf man als offenes Geheimnis bezeichnen. Irgendetwas muss die Schulden des heutigen Systems aufsaugen. Was sollte sich dafür besser eignen als ein Edelmetall, das seit Tausenden Jahren als Geld dient, das in allen Zentralbankkellern dieser Welt bereits liegt – und für das es in der Wirtschaft sonst nicht viel Gebrauch gibt?

    3+
  15. @systemverweigerer

    Den link habe ich heute schon geschaltet.
    Ohne Registrierung kann ihn keiner mehr lesen.

    3+
  16. @Thanatos

    Mein letztes Schachspiel war vor ca. 35 Jahren.

    Ich weiß aber noch immer wie es geht.

    Ich habe keinen 1 kg Gold Barren Plan.

    Fällt der Preis deutlich kaufe ich, ansonsten nicht.

    3+
  17. @brunix

    Diese Version gefällt mir auch am besten.

    Der englische Kilo weniger.

    https://goldvorsorge.at/2064-0-1Kilo.html

    Nehmen würde ich ihn aber auch.

    0
  18. Executive Order 11110

    Nun ich bin relativ neu in diesem Forum, habe aber niemals die
    oben als auch unten stehenden Hinweise bezueglich J.F. Kennedy 1963 und FED und Silber Preis Eingriffe – Manipulation hier dahingehend bisher etwas lesen duerfen, obwohl fast 60 Jahre alt bzw. her?
    Fuenf Monate danach war J.F. Kennedy ein „USA“ Held.

    Bin ich evt. im falschen Forum?

    Bin dankbar fuer jeden Hinweis.

    http://www.rense.com/general44/exec.htm

    https://en.wikipedia.org/wiki/Executive_Order_11110

    0

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Meckerer: @Catpaw Das war der gute „Merz“, der dafür sorgen wollte, daß nach und nach in den Kneipen die...
  • Catpaw: @Meckerer Krieg ? Gut für die Aktien und ganz schlecht fürs Gold. Es sei denn, China und Russland machen mit....
  • Watchdog: @Safir Daß Trump etwas verändern „will“, glaube ich schon. Ob er es „kann“, wird...
  • Goldkiste: @Watchdog Wie die UZA kommt die gesamte westliche Welt von der Droge Schulden nicht mehr los. China hat...
  • Goldminer: Rechnet man einmal grob zusammen (2008 – 2017): Importe über Hongkong: 5036 Tonnen Importe über...
  • Safir: @Watchdog keine Schlappe für Trump – denn die Demokraten werden die Schuldigen sein, wenn die...
  • Goldminer: (3) über Beijing: (Link) (4) und ca. 450 Tonnen jährlich aus eigenen Goldminen: (Link) „Im Jahr 2015...
  • Goldminer: Aktualisierung: Während die westlichen Länder und Notenbanken ihre Schuldenberge erhöhen, erhöht China...
  • Watchdog: Was kostet Trumps Steuer-Senkungsprogramm? Die Experten haben schon nachgerechnet, (hier:) Über eine...
  • brunix: @schlapperklange das ist die titelstory aus „james bond’s GOLDEN EYE“ mal wieder ansehen...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter