Anzeige
|

Silber-Futures: Netto-Positionen deutlich zurückgefahren

Die Netto-Short-Position der kommerziellen Silber-Händler am US-Terminmarkt ist innerhalb der vergangenen drei Woche um 40 Prozent gesunken. Zuletzt wurden jedoch wieder mehr Silber-Futures gehandelt.

Die jüngsten CoT-Daten für den amerikanischen Gold-Futures-Handel haben bereits eine deutliche Bereinigung der Netto-Positionen der wichtigsten Handelsgruppen gegenüber Vorwoche offenbart (Goldreporter berichtete). Ähnliches ist bei den Silber-Futures erkennbar.

Die Netto-Short-Position der „Commercials“ ging noch einmal um knapp 20 Prozent  um zurück auf 69.269 Kontrakte. Schon in der Vorwoche hatte diese Händlergruppe ihre Terminverkäufe in ähnlichem Umfang heruntergefahren.

Auf der anderen Seite sank die Netto-Long-Position der „Großen Spekulanten“ um 24,82 Prozent auf 53.655 Kontrakte.

Der Open Interest stieg allerdings gegenüber Vorwoche um 3,62 Prozent auf 196.083 Kontrakte. Das lag, dass innerhalb der Händlergruppen neue Positionen aufgebaut wurden, die sich in Sachen Netto-Position neutral auswirken. Bis Handelsschluss am Freitag ging es mit dem Open Interest um weitere 9,25 Prozent rauf auf 214.229.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=65847

Eingetragen von am 15. Mai. 2017. gespeichert unter Banken, Handel, Marktdaten, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

32 Kommentare für “Silber-Futures: Netto-Positionen deutlich zurückgefahren”

  1. „Chinesische Multimilliardäre kaufen die Welt“.

    Was sich schon seit längerer Zeit beobachten läßt: China tauscht US-Dollar/US-TBonds in „harte Assets“ um – und nun vermehrt entlang der neuen

    ‚Seidenstraße‘.

    Die JP-Morgan-Zentrale in New York (inkl. großem Gold-Bunker) wechselte – wie das Waldorf-Astoria sowie die Hafen-Anlagen in Los Angesles…die
    Besitzer.

    10+
  2. Sehr interessant:

    Der „NY Empire State Empire State Produktionsindex“ ist auf einen Wert von -1 eingebrochen, Die Prognose lag bei +7.

    Hier die Erklärung zum Index von investing.com:
    „Der NY Empire State Empire State Produktionsindex bestimmt die Wirtschaftsgesundheit des Manufaktursektors durch eine Umfrage von 200 Manufakturern im Staate New York.
    Eine Lesung über 0 weist auf eine Verbesserung der Umstände des Manufaktursektors hin, während eine Lesung unter 0 auf eine Veschlechterung der Umstände hinweist.
    Eine höhere als Erwartete Lesung sollte als positiv/bullisch für den USD angesehen werden, während eine niedrigere als Erwartete Lesung als negativ/bärisch für den USD gesehen werden.“

    https://de.investing.com/economic-calendar/ny-empire-state-manufacturing-index-323

    Wird nun in den nächsten Tagen spannend zu sehen sein, wie sich der Kurs USD/JPY entwickeln wird, nachdem die Shorts bei den EM’s eingedeckt worden sind. Bis zum Finale des Preiseinbruch bei den EM’s ist der Dollar sehr stark im Verhältnis zum Yen gestigen (Yen carry trade!). Mal schauen, wie EM’s und USD/Yen laufen werden, und ob die Korrelation erhalten bleibt!
    Sollte der Dollar nun auf wundersame Weise wieder fallen, nachdem die Shorts eingedeckt worden sind und die EM’s steigen, muss man dem Kartell wieder gratulieren, weil deren allumfassende Manipulation der Märkte wieder fantastisch funktioniert hat.

    5+
  3. Wer jetzt noch Schuldscheine hat die er für den täglichen Bedarf nicht benötigt sollte schleunigst zum Händler fahren.

    9+
    • @Christof

      Die Manipulatoren haben noch alle Macht.
      Silber pendelt zwischen 16 – 19$
      Gold zwischen 1 200 und knapp 1 300$.

      Vielleicht noch Jahre.
      Ich weiß, daß ich nichts weiß.

      10+
      • @Bauernbua
        nun untertreib mal nicht so. Wer Gold und Silber im Eigentum hat weiß schon mal mehr als 98 % der Restbevölkerung.

        Und warum so niedergeschlagen (jedenfalls lese ich das bei Dir zwischen den Zeilen) was die Zeiträume angeht ?

        Gold und Silber sind Versicherungen die erst dann gebraucht werden wenn es soweit ist. Und für mich darf das gern noch ein wenig dauern denn wenn Du es brauchen wirst werden die Zeiten höchst ungemütlich sein.

        Hat man also genügend Gold und Silber gut versteckt, dazu eine sichere Einkommensquelle um den Lebensunterhalt zu bestreiten, vielleicht noch ein liebes und vernünftiges Weib – so was will man mehr ?

        Bei genauer Betrachtung befinden wir (gemeint sind die Gold – und Silberbugs) uns permanent in einer Winwin – Situation, zumindest was die wirtschaftlichen und finanziellen Hintergründe betrifft.

        Mal angenommen, die Gold und Silberkurse vervielfachen sich in den nächsten ein bis zwei Jahren (was nicht unbedingt ausgeschlossen ist, war alles schon mal da – aber in wesentlich ruhigeren Zeiten). Verkaufst Du dann einen Teil ? Und wenn ja, was machst Du dann mit den Scheinen ? Aufs Konto legen, drei Luxuskreuzfahrten absolvieren oder sonstiges unnützes Zeugs kaufen ?

        Also, Gold und Silber sorgen nicht nur für erholsamen Schlaf. Sie haben auch ein ideeles Potential was Dein Leben und Deine Sicht auf die Welt verändert (gilt nicht für Papiergoldspekulanten).

        Und wenn Du nicht mehr der Jüngste bist so weißt Du sicher: Das letzte Hemd hat keine Taschen. Da braucht es dann weder Gold noch Silber aber Deine Kinder und Enkel werden immer an Dich denken (wenn Du sie erzogen hast).

        18+
        • Wahre Worte, herrlich geschrieben! Genau so ist es, was nützt es uns, wenn EM explodieren würden, dann würde die Welt wahrsch nicht mehr lustig aussehen, viel Kriminalität,Ungemach, Terror, Hungersnöte uvm….es zu haben reicht aus (als Wertaufbewahrungsspeicher!).

          0
        • Ja, Erziehung ist ganz wichtig, aber du darfst nicht vergessen, ihnen vor deinem Exitus zu verraten, wo du deine Schätze verbuddelt hast. Sag es aber auch nicht zu früh, denn dann kann es sein, dass dein Versteck schon vorher leer ist oder du auf unerklärliche Art dein Leben ausgehaucht hast. Auf dem Sterbebett ist es auch nicht der richtige Zeitpunkt, dann vergessen sie vor Begeisterung, dich unter die Erde zu bringen. Wie habt ihr, liebe EM-Freunde den Übergang geregelt?

          0
      • @Bauernbua
        Mal angenommen, Silber würde zwischen 200 und 250 Dollarsder Euro oder Rubel oder sonst was pendeln.Was dann ?
        Würden Sie dann hergehen und es laut hinausposaunen wieviel Silber Sie vergraben haben? Oder würden Sie es verkaufen und dann wiasinackt dasitzen?
        Denn wenn Silber so hohe Geldbeträge erreicht, können Sie davon ausgehen, dass dieses Geld wertlos geworden ist.Jeder würde es schnell ausgeben oder umtauschen. In was ? NA, wieder in Silber womöglich.
        Wertloses Geld offenkundig in der Bevölkerung. Der GAU einer jeden Notenbank.
        Never fight against the FED, hiess es mal. Mit Silberinvestment tun Sie aber genau das. Warum ?
        Weil Sie kein Vertrauen mehr in die Notenbank haben, sie finden diese schwach und deshalb wagt man den fight. Nur einer kann gewinnen. Silber hat gute Chancen dazu.
        Meinen nicht nur Sie, sondern tausende andere auch. Letztlich sind Sie ein Soldat der Notenbankgegner in der Armee.
        Allerdings haben manche Soldaten Frust und Zweifel. Der Kommandeur aber nicht und das ist Silber oder Gold.Diese werden gewinnen, haben bisher noch alle Schlachten siegreich geschlagen, früher oder später.
        Deshalb nicht verzweifeln und nicht jeden Tag auf den Chart sehen. Kein General sieht jeden Tag auf seine Gefallenen, dann kann er nicht gewinnen.

        2+
  4. @Christof

    Dafür ein Daumen hoch.

    Ich bin nicht niedergeschlagen.
    Eigentlich kann ich Deinen Kommentar 100 % unterschreiben.

    Auch wenn sich die EM Preise vervielfachen würden, verkaufen ohne Not sicher nicht.

    Luxuskreuzfahrten sind nichts für mich, nehme ich nicht geschenkt.
    Lieber mit einem russischen Eisbrecher.

    12+
    • @Bauerbua
      genial, wo kann man das buchen ?

      Ein kleiner Buchtipp zu Kreuzfahrten:

      https://www.amazon.de/Schrecklich-am%C3%BCsant-aber-Zukunft-ohne/dp/3442542294

      Im Gegensatz zu anderen Büchern des Autors die äußerst schwer verdaulich sind (mir gings jedenfalls so) ist dieses höchst unterhaltsam.

      Auch sehr lustig ist das hier:

      http://www.t-online.de/auto/alternative-antriebe/id_81177074/ferdinand-dudenhoeffer-viele-diesel-fahrer-sollten-auto-verkaufen.html

      Am Besten ist dieser Tipp:

      „Das Fatale ist, dass am Ende immer der Konsument für die Fehlentscheidungen der Politik zahlen muss. Vor der Wahl werden schöne Versprechen gemacht, die dann wieder vergessen werden. Es ist ungerecht. Die Politik hat Versprechungen gemacht, die sie jetzt nicht einhalten kann, weil Umweltorganisationen ihr Recht auf saubere Luft einklagen – meiner Meinung nach auch zu recht. Aber Dieselfahrer haben eine Stimme bei der Bundestagswahl.“

      Das ist Verhöhnung vom Allerfeinsten was der staatlich alimentierte Professor da von sich gibt.

      Also, schön wählen gehen – aber nicht wundern, wenn es hinterher heißt:

      https://www.youtube.com/watch?v=vGuXVzgZ1uA

      3+
      • @Cristoff

        Es kann auch umgekehrt kommen. Die Dieselfahrer werden gerade wegen des angekündigten Preisverfalls Ihre Wagen fahren, bis Sie auseinander fallen.

        Das wird dann funktionieren, wie seinerzeit mit der Praxisgebühr mit der die Leute davon abgehalten werden sollten zum Arzt zu gehen. Das genaue Gegenteil ist eingetreten. Wer für einen Quartal 10 Euro bezahlen musste, ist in diesem Quartal jeden 2ten Tag zum Arzt gegangen.

        Ich habe mir vor 2 Jahren einen Jahreswagen Audi A4 TDI gekauft, den ich jetzt wegschmeißen soll. Die können mich mal. Ich muss jeden morgen nach Berlin hinein fahren. Sollten Fahrbote kommen, fahre ich trotzdem.

        Jahrzehntelang hat man uns gepredigt wie sauber Diesel ist. Das soll jetzt alles nicht mehr stimmen. Es geht weder um die Umwelt noch um die Gesundheit. Es geht ausschließlich darum mit staatlicher Gewalt einen neuen Markt für E-Autos frei zu schießen. Dabei sind die noch giftiger, aber das interessiert Niemanden.

        11+
        • @Crössus
          entschuldige bitte, aber wenn Du Dir das Recht herausnimmst dann gilt es auch für mich ;-) einverstanden !

          Dein letzter Absatz ist wahr, aber so was von wahr.

          Ich fahre selber einen Passat TDI, ehemaliger Polizeiwagen (;-)) daher sehr günstig gebraucht erworben, und den fahre ich auch im nächsten Jahr so Gott will und zwar auch in Charlottenburg oder Wilmersdorf. Irgendeine Euro ? Plakette interessiert mich eine feuchten Kehricht.

          Allerdings muss ich nicht mehr nach Berlin fahren. Aber wenn ich das tue, dann fahre ich nicht sondern ich reise. Und zwar privat. Keine Person an Bord und kein Fahrer (Berufsbezeichnung = erforderliche Lizenz). Was bitteschön will dann die POLIZEI noch von mir ?

          3+
        • Nö stimmt nicht. Diesel war schon spätestens in den frühen Achtizgern bekannt für dies bösen kleinen Partikle, welche für die Atemwege etc. nicht besonders förderlich gewesesen sind.
          Jetzt müssen die korrupten und erpressbaren Politmarionetten eben das versprochene Payback für den sog. „Atomausteig“ an eonrwevattenafalletcwixxer leisten,

          Effizienz gilt nur für die Abkassierer und Landzerstörerer,
          die Profiteuere der lachhaften, betrügerischen sog. Energiewende.

          Wie gewohnt. Und die CDU und die FDP gewinnt.
          Manomanski nicht noch eins…
          Napoleon und T.Körner und Barbara Spectre hatten und haben recht,

          6+
  5. Gold und Silber darf nicht steigen, jedenfalls nicht ohne Erlaubnis derr FED. Also ab ist Körbchen, aber ganz fix.

    3+
  6. Lieber einen Goldklumpen kaufen als eine RWE Aktie.

    Verrückte Welt, heute hat RWE mal wieder ein beschissenes Ergebnis geliefert und trotzdem ist die Aktie 3,7 Prozent im Plus. Idiotischer geht es nimmer!!!!!!!

    3+
  7. Je näher das Systemende rückt, desto weniger werden wir steigende EM Preise sehen und das kann noch sehr, sehr lange so weitergehen. Im Moment scheint sich die politische Lage wieder zu stabilisieren, wenngleich aif einem verrückten Niveau, die Politik dreht sich jetzt zur Bundestagswahl, danach beginnt die bisherige Agenda von neuem.

    6+
  8. @hillibilly

    Ich könnte mir vorstellen, das nach der Bundestagswahl es knallt. Dann sind alle Wahlen durch. Nach dem Knall hat man dann ein paar Jahre zeit es wieder zu richten.

    3+
    • @Stillhalter – die 5 Jahre Zeit bis zur nächsten Wahl wird´s m.M nach nimmer geben . Diejenigen , welche dann in den jeweilligen Regierungen sind , die wern de Krot schlucken – denen wird die Schuld an dem Knall zugeschoben werden . Die Dummwahlschafe denken eben nur von 12 bis Mittag – obwohl die Anderen genauso für das Dilemma verantwortlich sind bzw. waren . Die Idee mit WE´s Kaiser wird mir immer sympathischer , obwohl i bei Gott keine Monarchistin bin . Aber irgendwas wird den Deppen halt schmackhaft gemacht werden wenn Bürgerkrieg , Weltkrieg od. Geldsystemcrash organisiert werden . Dann wird halt wieder jemand wie Phönix plötzlich dasein und die Idioten werden wieder dem Retter zujubeln . Na ja – schaun ma mal .

      8+
    • Hauptsache wir halten alle still, denn Ruhe ist bekanntermaßen die erste Bürgerpflicht.

      7+
  9. @reesel

    Ich weis es ja auch nicht. War ja nur so eine Idee.

    4+
  10. Jedenfalls gabe es doch eine kleine Nachmittagsdrückerei,nachdem der Draghi Vormittags völlig versagt hat.

    3+
  11. Banking Crisis Spreading Protect Your Cash Before Economic Collapse 2017
    https://www.youtube.com/watch?v=n9UKOhdu23Y

    Is JPMorgan Preparing to REVALUE SILVER? | Jim Willie
    https://www.youtube.com/watch?v=8rTbNPGBWcY

    3+
  12. Lohnt es sich eigentlich im Niederrhein nahe Düsseldorf nach Reinhold zu schürfen?habe Lust diesen Sommer mit Schüssel mal mein Glück zu versuchen,wer weiss vielleicht gibst den einen oder anderen Nugget.wäre mir mehr Wert als Papier Geld
    Schön grillen und entspannen dabei ist angesagter zur Zeit als immer nur profit.(Kohle hab ich eh verzockt xd)

    3+
  13. Der Silber-Chart im April: SALE !

    Hat sich die chinesische „Noble Group“ von ihrem Tafelsilber getrenñt, um Geld „flüssig“ zu machen?

    3+
    • @Watchdog
      Silber ist für Chinesen lediglich ein Industriemetall. Das kann bedeuten, dass die Solarindustrie einbricht.Ich glaube nicht, dass in China Silber das bessere Gold ist. Hier schon eher, wenn wir weiter so die Goldbestände nach China abliefern.

      0
  14. Die US-Wirtschaft brummt, deshalb will Ford nun 10.000 Stellen streichen! ;-)

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ford-plant-drastischen-stellenabbau-a-1147849.html

    Donald und Janet wird das bestimmt sehr freuen.

    6+
  15. +++ UPDATE SILVERPRICE FIXING +++

    Offiziell hat sich bisher nur die LME (London Metals Exchange) als neuer Provider für das Silberpreis-Fixing für Lonodon (LBMA) beworben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/London_Metal_Exchange

    https://de.wikipedia.org/wiki/London_Bullion_Market

    Interssant ist dabei, dass die LME den Chinesen gehört:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hong_Kong_Exchanges_and_Clearing

    Ob sich dadurch etwas an der Preisdrückerei ändern wird, bleibt abzuwarten!

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • chinaman: usa sehen vorbereitungen bei assad für einen „weiteren“ giftgasangriff……fa lse flag...
  • alter schussel: ich habe jetzt gerade idiotenfersehen angeschaut…das zweite – mit tv liebling...
  • Taipan: @Nordlicht Würden Sie an Merkels Stelle zurücktreten ? Noch dazu, wo diese sich ohnehin darüber noch keine...
  • Goldminer: Würden die „Goldmänner“ auch „Silbermänner“ beschäftigen, dann wüßten diese, daß...
  • Nordlicht: @Kroesus, mit Raubtier Sozialstaat… meinte ich, dass der immer gefraessiger wird, um seine...
  • Nordlicht: @Taipan, in der Politik passiert aber auch rein gar nichts zufällig, sondern es ist dann genauso geplant...
  • Silbereule: Man beachte auch die Vorteile! Ab sofort darf man nur noch für 9999,99 Euro Gold anonym kaufen. Wenn es...
  • Krösus: @Nordlicht Das von Dir genannte Problem hat nichts mit dem Raubtier SOZIALSTAAT zu tun, es ist eben genau...
  • stan: Szenario: Goldman Sachs ist mit verantwortlich für den „Goldcrash“ gestern. Jetzt kaufen sie Gold...
  • Taipan: @0177translator Katzlmacher ( Kesselflicker) oder Gatzlmacher ( Holzgeschirrhersteller) sind abfällige...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren