Anzeige
|

Silber Maple Leaf: 10-Unzen-Münze in Anlagequalität

Mit der 10-Unzen-Variante in Stempelglanz-Qualität bringt die Royal Canadian Mint eine Anlage-Alternative zur klassischen Maple-Leaf-Unze auf den Markt. 

Die Maple-Leaf-Münze zu einer Unze ist die weltweit am meisten verbreitete Silber-Anlagemünze. Man kann sie nah am aktuellen Silberkurs kaufen und verkaufen. Hersteller ist die Royal Canadian Mint.

Mit dem aktuellen Jahrgang hat das beliebte Silberstück Konkurrenz aus dem eigenen Haus bekommen. Denn seit diesem Jahr ist die 10-Unzen-Silber-Maple-Leaf-Münze auch in einer Stempelglanz-Variante erhältlich. Die Erstausgabe dürfte aber zunächst vor allem für Sammler interessant sein. Im Vergleich zur Maple-Leaf-Unze entfällt auf die 2017er-Ausgabe des 10-Unzen-Stücks bei vielen Händlern derzeit noch ein höheres Aufgeld.

Dominik Kettner, von Kettner Edelmetalle, stellt drei aktuelle Silber-Maple-Leaf-Ausgaben in einem kurzen Video vor.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=65516

Eingetragen von am 26. Apr. 2017. gespeichert unter Investment-Tipps, News, Silber, Silbermünzen, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

20 Kommentare für “Silber Maple Leaf: 10-Unzen-Münze in Anlagequalität”

  1. Wann ich mal wieder auf Silber umsteigen sollte, diese Münze wäre interessant für mich.
    Nahe am Spotpreis, daß ist wichtig.

    8+
  2. Ich dachte die Auflage der 10 Unzen Maple Leaf ist unlimitiert.
    Habe zwar von den Händler Degussa die Info das die Münze knapp wird und da es es 1. Ausgabe ist deshalb auch interessant ist.

    3+
  3. Hatte mir einmal fünf 5oz Libertad gekauft, heillos überteuert aber schön, würde ich nicht mehr machen, in der Krise zählt nur mehr das pure Metall, Sammleraufschläge zahlt dann niemand mehr.

    6+
  4. Ich habe mir so ein Teil geholt als sie frisch draußen war und bereue es nicht. Ist einfach klasse das Ding. 197€ war der Preis. War mir egal. Hauptsache ich bin glücklich.

    5+
  5. Habe heute bei Proaurum ein paar gekauft. Schicke Dinger!

    5+
  6. Thema Milchflecken bisher noch keines?

    2+
  7. 192 bei proaurum
    und 277 bei kettner

    mmmkay

    3+
  8. Laut eines renommierten Goldhändlers (am Telefon) läuft die Münze wie „Gift“.
    Scheint wohl reges Interesse zu herrschen.

    0

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • chinaman: usa sehen vorbereitungen bei assad für einen „weiteren“ giftgasangriff……fa lse flag...
  • alter schussel: ich habe jetzt gerade idiotenfersehen angeschaut…das zweite – mit tv liebling...
  • Taipan: @Nordlicht Würden Sie an Merkels Stelle zurücktreten ? Noch dazu, wo diese sich ohnehin darüber noch keine...
  • Goldminer: Würden die „Goldmänner“ auch „Silbermänner“ beschäftigen, dann wüßten diese, daß...
  • Nordlicht: @Kroesus, mit Raubtier Sozialstaat… meinte ich, dass der immer gefraessiger wird, um seine...
  • Nordlicht: @Taipan, in der Politik passiert aber auch rein gar nichts zufällig, sondern es ist dann genauso geplant...
  • Silbereule: Man beachte auch die Vorteile! Ab sofort darf man nur noch für 9999,99 Euro Gold anonym kaufen. Wenn es...
  • Krösus: @Nordlicht Das von Dir genannte Problem hat nichts mit dem Raubtier SOZIALSTAAT zu tun, es ist eben genau...
  • stan: Szenario: Goldman Sachs ist mit verantwortlich für den „Goldcrash“ gestern. Jetzt kaufen sie Gold...
  • Taipan: @0177translator Katzlmacher ( Kesselflicker) oder Gatzlmacher ( Holzgeschirrhersteller) sind abfällige...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren