Anzeige
|

Silber-Positionen der US-Banken senden Kaufsignal

Die Netto-Short-Postionen der US-Banken haben den niedrigsten Wert seit mindestens fünf Jahren erreicht. Es könnte ein kurzfristig antizyklisches Kaufsignal sein.

Anfang Juni hielten die an der COMEX mit Futures handelnden US-Banken Netto-Short-Positionen im Umfang von nur noch 13.234 Kontrakten. Das kommt Vorwärtsverkäufe von 2.057 Tonnen Silber gleich und entspricht dem niedrigsten Wert seit mindestens fünf Jahren bzw. dem niedrigsten Wert seit Goldreporter die monatlich erscheinenden Daten analysiert (siehe Grafik). Zum Vergleich: Im Februar 2013 waren die US-Banken netto mit umgerechnet 6.249 Tonnen auf der Verkäuferseite!

CFTC Banken Silber 06-2014

Gegenüber dem Vormonat gingen die Short-Positionen der an der COMEX besonders einflussreichen US-Banken bei Silber um 23,35 Prozent zurück. Die Netto-Short-Positionen sanken um 19,72 Prozent. Die Zahlen stammen aus dem aktuellen Bank Participation Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC. Stichtag: 3. Juni 2014.

Die Daten sind ein weiteres Zeichen dafür, dass Silber derzeit stark überverkauft ist und dass das weitere Abwärtspotenzial bei Silber begrenzt so sein scheint. Denn die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass die Edelmetallpreise immer dann besonders unter Druck gerieten, wenn die US-Banken hohe Short-Positionen bei dem jeweiligen Metall aufgebaut hatten. Terminverkäufe im Umfang von 2.000 Tonnen erscheinen zwar immer noch sehr hoch. Das entspricht immerhin gut einem Zehntel der jährlichen Silberminenproduktion. Und bei Gold sind die US-Banken schließlich netto bereits seit Juni 2013 auf der Käuferseite positioniert. Dennoch: Im historischen Kontext müssen die aktuellen Silber-Short-Positionen der US-Geldhäuser eher als (antizyklisches) bullisches Zeichen gewertet werden.

Hinweis: Die auf Goldreporter.de bereit gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Sie beinhalten keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=42713

Eingetragen von am 9. Jun. 2014. gespeichert unter Banken, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

10 Kommentare für “Silber-Positionen der US-Banken senden Kaufsignal”

  1. Silber wird erst 2025-2030 richtig Fahrt aufnehmen.Aber so das kein Mensch glaubt das eine Unze mal 16€ gekostet haben soll!

    0
    • Haben Sie vielleicht nähere Informationen?
      Wie kommen Sie zu dieser Annahme?

      0
    • @Heiko
      2025 – 2030 , daß ist eine lange Zeit.
      Vielleicht leben wir da nicht mehr.
      Solche Prognosen sind nicht seriös.

      0
      • @Bauernbua.Sicher ist das serioes.Schau Dir die Explorationsvorhaben der gr.Minengesellschaften an,schau Dir auch den Verbrauch des Rohstoffes an sich selbst und die heutige Gewinnkurve der Primärminen an.Dazu kommt das z.Zt.absolut nicht wirtschaftliche Recycling des Rohstoffes.All das verlagert sich um3-4Jahre im Normfall.Aber wer glaubt denn(ich hoffe ich spreche die Realisten an)das im Jahr 2018(+-2 J.)die Lage sich entspannt hat(Kondratjieffzyklus).Leider würde keiner seine heutige Fehleinschätzung oder scheinbar süffisanten Sarkasmus dann als Irrtum zugeben,aber egal.Wer nicht hat der halt nicht,und das sollte nicht mein Problem sein.Denn vielleicht leben dann die Anderen nicht mehr!Ich kann mir diese Option leider nicht erlauben!Dabei belass ich es dann!Schön das unsere weise Schlange (anaconda)wieder aufgetaucht ist!

        0
  2. Dann wollen wir mal hoffen, dass wir dann auch noch leben.
    Wer weiss schon, wie es ihm in 15 Jahren geht.

    0
  3. @Heiko: Logik in Bezug auf Märkte und Preise? Das muss eine brandneue weltbesegende Theorie sein…
    Könnten Sie bitte näheres erläutern?
    Oder ist es „“streng geheim““?
    :-)

    0
  4. Zurück in die Zukunft…

    0
  5. Au, Leute ihr seid absolut im falschem Forum!Es ist doch ganz klar für Foristen mit Grundwissen im EM-Bereich!Lest Euch bitte ein!Wenn ich es Euch vortrage wird es sowieso geistig nicht wahr genommen!Soviel.Förderkapazitäten,Einsatzbereiche und jetzige Investitionen im Explorerbereich!Aber lesen müßt ihr schon selbst!Und eine oder zwei Dekaden sind nicht viel,oder verhaltet Ihr euch nicht nachhaltig?Dann seid ihr schon wieder im falschem Forum!

    0
  6. habt ihr das mitbekommen? heute nachmittag schoss der goldpreis mal eben in die höhe http://www.boerse-online.de/rohstoffe/goldpreis

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: Nach Wuppertal, Essen wird nun ein Hochhaus in Dortmund „evakuiert!“. Wohin, niemand weiß...
  • materialist: @Tarnslator Für eine gewisse Zarin würde ich doch eher zur Aushändigung eines faulen Ei per Luftpost...
  • Taipan: Ich wurde heute gefragt, warum soll ich Gold kaufen, warum Bargeld unters Kissen legen.Ist doch mit der Karte...
  • Boa-Constrictor: @Taipan Wer hilft nach? Vielleicht die Comex/CME-Group? Gestern war der Betrieb an der Comex kurz...
  • Taipan: @Hamster So was gab es noch nie und würde auch nicht funktionieren. Man kann Bargeld nicht so einfach...
  • Watchdog: @Draghos Zu 1. Ich bin mir zu 133% (also sehr hoch – fast so hoch, wie die US-Vollbeschäftigung)...
  • Hoffender: @Christof777 Ob der Rat gut ist? Wenn das Bargeldverbot kommt, kommt auch eine Umtauschfrist, wo man das...
  • Taipan: Gold fällt, Euro steigt, paradox.Hier hilft jemand nach. Umso besser. Runter auf 1200 und Euro rauf über 1,20...
  • Hamster: Ja. Danke für deine gute Erklärung. Hoffentlich erklären sie mit dem Bargeldverbot nicht auch die bisherigen...
  • Draghos: @Watchdog Es gibt ja einige wenige Analysten oder besser „Truther“, die im Grunde im...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren