Anzeige
|

Silberpreis vor erneutem Kurssprung?

Der Silberpreis hat erneut ein neues 30-Jahreshoch erreicht. Betrachtet man das aktuelle technische und fundamentale Umfeld, dann ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

Der Silberpreis überstieg am Donnerstagmorgen erneut die Marke von 25 US-Dollar. Seit Ende September hat der Kurs des weißen Edelmetalls um mehr als 30 Prozent zugelegt. Und weiterhin steckt in Silber enormes Potenzial.

Nach der Bildung eines Doppeltops auf dem Niveau von 24,44 Dollar Mitte Oktober fiel Silber zunächst bis auf 23,13 Dollar zurück. Ende Oktober kam es dann zu einem dynamischen Rebound über das alte Hoch hinweg. Der Kurs verläuft nun in einem leicht ausscherenden Aufwärtstrendkanal. 24,44 Dollar bilden derzeit die wichtigste technische Unterstützung.

Abb.: Silber in USD, 6 Monate (Deutsche-Bank-Indikation)

Oberhalb von 25,50 Dollar (Tagesschlusskurs) ist  erneut mit einem beschleunigten Kursanstieg zu rechnen. Auf diesem Level verläuft die obere Begrenzung eines steigenden Dreiecks (rote Linie), dessen Basis das Zwischenhoch von Mitte Mai (19,63 Dollar) bildet.

Auf die hervorragenden fundamentalen Perspektiven für Silber haben wir in den vergangenen Wochen mehrfach hingewiesen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=2472

Eingetragen von am 4. Nov. 2010. gespeichert unter Charttechnik, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Silberpreis vor erneutem Kurssprung?”

  1. 15 Prozent Kursplus in 4 Tagen. Da kann man durchaus von einem Sprung sprechen.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: Genau: der Punkt macht‘s (an der richtige.en Stelle). Neuer Grundkurs für die US-Navy: –...
  • Boa-Constrictor: @Familienvater Jedes Buch, mit dem ein Autor („Zeitzeuge“) den Anspruch erhebt, der Nachwelt (vor...
  • Familienvater: @Boa deswegen bin ich überzeugt, dass es sich lohnt mit der Geschichte zu befassen. Irgendwo laß ich...
  • SilverSurfer: Nun ja, dass man eine neue Krise bekommt muss man halt erst mal die Zinsen anheben. Daraufhin kippt die...
  • 0177translator: Ihr Kommentar muß noch freigegeben werden Es fehlt immer noch der Punkt am Ende dieses Satzes! Einen...
  • Boa-Constrictor: @Taipan Manchmal wiederholt sich die Geschichte (z.B. die vielen Keilereien von „Issos‘ 333), und...
  • 0177translator: @Taipan Preis und Wert. Worth and value. Tauschwert und Gebrauchswert. So hat es Karl Marx in...
  • taipan: @sauriger Das hat nur eine einzige Ursache.Währungskrieg um die billiste Währung.Diese verschafft einem einen...
  • Sao Paulo: @dog. Danke interessante Seite
  • taipan: @tm Der Dollar ist am Ende,sobald die anderen sich von der Dollar Hegemonie lösen. Ein Famielenvater kann...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren