Anzeige
|

So entwickelt sich der Goldpreis im April

Im Monat März fiel der Goldpreis um 2,75 Dollar oder 0,25 Prozent. In Euro gerechnet sprang dagegen ein Plus von 5,97 Euro oder 0,7 Prozent heraus. Wie geht es im April mit den Edelmetallkursen weiter? Goldreporter wirft einen Blick auf die 38-jährige Goldpreis-Statistik.

Der April ist historisch gesehen kein schlechter Monat. Er zeichnete sich im Durchschnitt der vergangenen 38 Jahre zwar nicht durch einen enormen Goldpreisanstieg aus. Im Mittel brachte der April aber ein minimales Plus von 0,03 Prozent.

Seit 1972 endete der April im Vergleich zum Vormonat allerdings nur 17 von 38 Mal mit einem höheren Goldpreis. 21 Mal schloss Gold niedriger.

Zweimal fiel das Jahreshoch auf einen April (1995 und 1998). Auch ein Jahrestief wurde zweimal in diesem Monat erreicht (1994 und 2003).

Die beste April-Performance (Top 5):
1982: +11,31%
2006: +9,29%
1987: +8,47%
1993: +4,91%
1998: +3,60%

Die schlechteste April-Performance (Top 5):
2008: -7,42%
2004: -7,18%
1981: -6,47%
1978: -5,95%
1975: -5,82%

In den vergangenen beiden Jahren war der April ein schlechter Monat. Während 2009 -3,21 Prozent erreicht wurden, stellte 2008 mit -7,42 Prozent den schlechtesten April innerhalb der vergangenen 38 Jahre.

Eine komplette Übersicht über die Goldpreisentwicklung im April seit 1972 erhalten Sie in der folgenden Grafik.

Zur Erinnerung: Für den März spuckte die Statistik ein durchschnittliches Minus von 0,63 Prozent aus. Der aktuelle März endete mit einem Minus von 0,25 Prozent.

Hinweis: Alle Daten beziehen sich auf den Goldpreis des Londoner Vormittags-Fixings.


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1480

Eingetragen von am 31. Mrz. 2010. gespeichert unter Gold, Marktdaten. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: Das wird jetzt auch von mir erwartet. Das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) hat...
  • Heureka!: Charttechnik zum Ausklang des Wochenendes: Die Jahresendrally kommt (bestimmt!)....
  • Heureka!: @0177translator Die Kriminalisierung von Taxifahrern als Schleuser wird abenteuerlich hergeleitet: Die...
  • Watchdog: @Taipan Zieht man unter dem 58-seitigen EZB-Pamphlet am Ende die „Summen-Linie“, dann sind im Krisenfall...
  • 0177translator: Christof777 https://www.youtube.com/watch? v=40PJw_qfMmw Das ist ein Gummi-Paragraph. Ein Taxifahrer...
  • Heureka!: @Christof777 Die Angaben der Botschaft sind korrekt. In Deutschland gilt im Prinzip das Ius Sanguinis, also...
  • Christof777: Vielleicht interessiert es ja den Einen oder Anderen. Folgender Text ist ein Auszug aus dem aktuellen...
  • Christof777: @Taipan Exakt, dieses Motto gilt jetzt.
  • taipan: bei Hartgeld fand ich dieses Lustige aus dem United Kingdom http://www.epochtimes.de/po...
  • 0177translator: @Watchdog Die Botschaft von Mario (Marijuscha) Draghi könnte klarer nicht sein. Eine Botschaft der...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren