Anzeige
|

So entwickelt sich der Goldpreis im Mai

Im vergangenen April stieg der Goldpreis um 5,9 Prozent. In Euro gerechnet sprang sogar ein Plus von 7,2 Prozent heraus. Wie geht es im Mai mit dem Kursverlauf weiter? Goldreporter wirft einen Blick auf die 38-jährige Goldpreis-Statistik.

Der Mai ist historisch gesehen ein guter Monat für Gold. Im Durchschnitt der vergangenen 38 Jahre endete er mit einem Plus von 1,81 Prozent.

22 Mal schloss der Goldpreis im Mai höher als am Ende des Vormonats, 16 Mal notierte er niedriger. Der Wonnemonat ist traditionell eine „Durchgangsstation“ in Sachen Goldpreisentwicklung. Nur einmal in den vergangenen 38 Jahren wurde in einem Mai ein Jahreshöchstkurs erreicht (2006), aber auch nur einmal (2004) fiel das Jahrestief auf einen Tag im Mai.

Die beste Mai-Performance (Top-5)
1973: +26,24%
1972: +19,80%
1979: +13,84%
2009: +9,34%
2003: +8,87%

Die schlechteste Mai-Performance (Top 5):
1982: -8,76%
1974: -7,12%
1998: -5,89%
1999: -5,18%
1989: -4,67%

In den letzten zehn Jahren entwickelte sich der Goldpreis im Mai überdurchschnittlich gut. Seit dem Jahr 2000 sprang im Mittel ein Gewinn von 2,23 Prozent heraus.

Eine komplette Übersicht über die Goldpreisentwicklung im Mai seit 1972 erhalten Sie in der folgenden Grafik.

Zur Erinnerung: Für den April spuckte die Statistik ein durchschnittliches Minus von 0,03 Prozent aus. Der aktuelle April endete mit einem satten Plus von 5,9 Prozent.

Hinweis: Alle Daten beziehen sich auf den Goldpreis des Londoner Vormittags-Fixings.


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=1315

Eingetragen von am 3. Mai. 2010. gespeichert unter Gold, Marktdaten. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @Taipan Danke, hat mir sehr geholfen. Ich vertraue dem entsprechenden Staat durchaus mehr. Die Gefahr...
  • thomas70513: Immer wenn’s 10 Euro runtergeht posten Ukunda, ex, und noch ein paar wie weit es noch runtergeht...
  • Taipan: Die FED will die Zinsen anheben. Mal sehen, was Draghi macht. Er wird auch müssen, allerdings verspätet.
  • Taipan: @Hoffender Klar, dann könnte Sie nur der Eurocrasj treffen oder, dass die betreffende Bank pleite geht pder...
  • eX: Ja, aber nur weil die Lira sich bereits seit Jahren im freien Fall befindet. Also ruhig Blut :)
  • 0177translator: https://www.youtube.com/watch? v=3x4t_xJEchM
  • 0177translator: https://www.youtube.com/watch? v=F43DqnMoWi0 Schaut euch mal die zwei Hände auf dem Victory-Zeichen...
  • Hoffender: @0177 Da brauchen wir nicht träumen. Da sie sich mit ihren Taten über kurz oder lang abschaffen, werden...
  • 0177translator: https://www.youtube.com/watch? v=XvGmOZ5T6_Y Ich hab’s gefunden.
  • Hoffender: @Taipan u.a. Gedankenexperiment: Lege ich meine Euros auf ein Konto außerhalb der EU auf ein Eurokonto...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren