Anzeige
|

So entwickelt sich Gold im Dezember

In der 45-jährigen Goldpreis-Statistik schneidet der Dezember mit einem durchschnittlichen Kursverlust von 0,15 Prozent nicht sonderlich gut ab.

Der Euro-Goldpreis gab im vergangenen Monat um 4,3 Prozent nach auf € 1.111,89 Euro. Der Kursverlust in US-Dollar fiel mit 7,4 Prozent noch deutlich stärker aus.

Wo Gold Ende Dezember stehen wird, wissen wir natürlich nicht. Ein Blick auf die Statistik zeigt jedoch, dass der Monat nicht zu den besten des Jahres gehört.

Seit 1970 sprang im Durchschnitt ein Minus von 0,15 Prozent heraus. Nur Oktober (-0,28 %), Juni (-0,29 %) und März (-0,62 %) schneiden schlechter ab.

euro-goldpreis-im-dezember-2016

 

In 27 von 45 Fällen seit 1970 endete der Dezember mit Abschlägen beim Euro-Goldpreis, also in 60 Prozent der Zeiträume. In den vergangenen acht Jahren brachte der Dezember nur einmal Kursgewinne. Das war 2014 (+4,41 %). Davor hagelte es regelmäßig deftige Verluste. Allerdings war der November zuvor meist gut gelaufen.

Die beste Dezember-Performance (Top-5)
1979: +25,79 %
1973: +14,11 %
1978: +9,77 %
2007:   +6,81 %
1993:   +5,67 %

Die schlechteste Dezember-Performance (Top-5)
1991:  -10,10 %
2011:  -8,68 %
1989:  -7,07 %
2004:  -6,94 %
1983:  -5,90 %

Hinweis: Alle Angaben beziehen sich auf den Goldpreis in Euro jeweils am Monatsende, basierend auf dem Goldpreis-Fixing London P.M. / LBMA-Kurs. Bei der Ermittlung der Datensätze vor Einführung des Euro (2001) wurden die DM-Kurse (1 Euro = 1,95583 D-Mark) sowie die Londoner Fixing-Kurse zugrunde gelegt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=62513

Eingetragen von am 2. Dez. 2016. gespeichert unter Euro, Gold, Goldpreis, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

27 Kommentare für “So entwickelt sich Gold im Dezember”

  1. Klapperschlange

    Kurz vor Börsenschluß sieht es ganz so aus, als würden 150.000 italienische Anteilseigner der Monte Dei Paschai – Bank in Italien Gold
    kaufen?

    Pronto! Subito, rapidamente, improvvisamente hop hop, Italiano!

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/12/02/italien-beantragt-staatshilfe-fuer-krisenbank-monte-paschi/

    10+
  2. Und wie entwickelt sich Silber im Dezember, kurz nach den Gerüchten um ein Gold-Importverbot in Indien?

    Wenn in Indien tatsächlich ein „Goldverbot“ durchgesetzt werden sollte –
    was passiert dann mit dem Silberpreis?

    Bisher gab es kleine Indikatoren auf „US_Debt_Clock“, doch seit Modi „verrückt“ spielt, spielt auch der Silberpreis „verrückt“ und springt von $437,- pro Unze auf glatte $1003,-

    http://www.usdebtclock.org/
    (siehe rechts unten; „Dollar to Silver Ratio“ )

    11+
    • Goldminer,
      ich sehe es ganz deutlich, ja vor meinen augen.

      SILBER WIRD STEIGEN.

      – es wird in 2020
      nur 9999 kosten,

      – ja halt die währung kann ich nicht erkennen.

      7+
      • @alter schussel

        Vielleicht ₤it 9999,- pro Silberunze , wenn Italien ab Mitte nächster Woche wieder zur Lira zurückkehrt?

        Am 31.12.2001 lag die Lira (ITL) bei 1936,27 je Euro.

        Bei einem aktuellen Silberpreis von ca. €18,50 /Unze wären das dann 35820,99 Lira.

        Das paßt nicht!
        Wann warst Du zuletzt beim Optiker?

        5+
        • @Goldminer
          es ist nicht zu erwarten, dass Italien große Turbolenzen am Markt hinterlassen wird. (siehe Dax)
          Zu erwarten ist allerdings, dass der Pizzabäcker der EZB den Markt stützen wird. Ich persönlich, gehe von einem non event aus.

          3+
          • @Goldlover

            ‚Schaun ‚mer mal‘, wie der Uli Hoeneß so treffend sagte, als er gefragt wurde, ob er wieder Bayern-Präsident werden möchte.

            Bei den US-Wahlen gingen die Meisten (vor allem die „Lügenpresse“) ja auch siegessicher von einem „non-event“ aus und wurden überrascht.

            Also: ‚Schaun ‚mer mal‘ was der Renzi ab morgen Abend so treibt.

            3+
            • @Goldminer
              Was der Renzi wohl machen wird? Singen wird er. Das hier:

              Zehn kleine Eurolein
              (Aufgeführt von einer Girlie-Band, genannt die Lehman Sisters)

              Zehn kleine Eurolein, die taten sich sehr freuen,
              doch Griechenland saß mit im Boot – neune tun’s bereuen.

              Neun kleine Eurolein, die hatten nichts gedacht,
              in Irland ist jetzt Helloween, da waren’s nur noch acht.

              Acht kleine Eurolein, die haben’s übertrieben.
              Italien geht die Puste aus, nun sind es nur noch sieben.

              Sieben kleine Eurolein, die sind völlig perplex,
              in Lissabon ist Schicht im Schacht, da waren’s nur noch sechs.

              Sechs kleine Eurolein, die waren ganz genervt,
              beim Ami zuviel Schrott gekauft, den Belgier hat’s entschärft.

              Fünf kleine Eurolein, die kam es ganz schön teuer,
              der fünfte büßt den ISIS-Feldzug nun im Höllenfeuer.

              Vier kleine Eurolein, die fanden nichts dabei,
              die Bankenrettung war zuviel, da waren’s nur noch drei.

              Drei kleine Eurolein, die riefen laut Hurra,
              doch einer fiel beim Rating durch, zweie sind noch da.

              Zwei kleine Eurolein, die kamen nicht ins Reine,
              den Staatsbankrott noch abzuwehren schaffte nur der eine.

              Ein kleines Eurolein, die hatte was gebissen,
              Sanktionen gegen Putin-Land, nun hat es sich gesch…

              4+
              • @0177translator

                Sehr schön,- der Text geht runter wie gut gereiftes Balsamico-Öl.

                Man sieht: nicht nur Arbeit, auch Singen macht frei.

                Sollte Renzi sein Wort halten und bei verlorenem Referendum zurücktreten, käme es zu Neuwahlen und der kleine ‚Grusel-Clown‘ Beppo hätte die Chance, ‚Bella Italia‘ aus der Euro-Terror-Zone auszugliedern.

                Das wäre es dann für den Euro und Mario
                .
                Genau das wäre das ‚Worst Case Szenario‘, das sogar Mutti’s kugelsicheren Blazer platzen ließe.

                Ich wiederhole mich:
                Also: ‚Schaun ‚mer mal‘ was der Renzi ab morgen Abend und der Mario ab Monta Morgen so treiben.

                2+
  3. Der Goldpreis entwickelt sich nicht, noch wird er entwickelt. Von den Fiat Money Druckern.

    7+
  4. Wie die türkische Zeitung “ Hurriyet “ heute Abend meldet, fordert Erdogan seine türkischen Landsleute dazu auf, US-Dollar und andere Fremdwährungen in Gold und türkische Lira umzutauschen, um die landeseigene Währung zu „stärken.“

    http://www.hurriyetdailynews.com/borsa-istanbul-converts-all-cash-assets-into-lira-after-erdogans-remarks.aspx?pageID=238&nID=106847&NewsCatID=346

    7+
    • @Sternhagelvoll

      Ich fordere eine islamische Sondersteuer in der BRD an alle dort ansässigen Muslime um ihre ankommenden traumatisierten Glaubensbrüder zu unterstützen ! Sollte die Türkei ihre Pflicht als islamischer Staat nicht nachkommen und dies dann Deutschland übernehmen muß ist es doch selbstverständlich den ansässigen Moslems ein Teil ihres Eigentums der deutschen Flüchtlingshilfe zu übertragen ! So kann man Erdogan unterstützen !

      4+
  5. Noch etwas zum Referendum in Italien: Das Renzilein hatte zu Beginn mit Rücktritt „gedroht“, sollten die Italiener mit „Nein“ abstimmen. Die Tagesschau-Online meldet, dass Renzi nun doch im Amt bleiben will, völlig egal welche Wahl getroffen wird. Ein italienischer Politiker meinte doch glatt, da könnt ihr ja gleich alle mit „Ja“ abstimmen, denn Renzi bleibt ja sowieso im Amt.

    Der DAX nimmt schon mal in den letzten Stunden einen Schwung nach oben. Heutzutage sind positive als auch negative Nachrichten gut für den DAX, wie schön das die EZB alles unter Kontrolle hat…

    6+
    • @Goldnugget
      Er kann im Amt bleiben, nur dann bleibt Italien so wie es ist, orientierungslos, leben von heute auf morgen und pleite wie immer. Ziehen dann die Zinsen an,
      zieht die Inflation mit und es wird schlimmer sein, als vor der Euroeinführung.
      Der einzige, wirklich einzige Ausweg ist, raus aus dem Euro, denn Deutschland kann nicht alle PIIGS Staaten bezahlen. So nicht und anders auch nicht.
      Das hätte man schon 2008 tun sollen. 8 vertane Jahre.
      Der Euro ist gescheitert, da gibt es nichts mehr schönzureden.
      Apropos Inflation. Geht der Dollar weiter nach oben, wird Öl wieder alleseits in Dollars gehandelt, auch vom Iran.Keiner soll glauben, die USA räumt kampflos das Feld, schon gar nicht vor den zerstrittenen Europäern.
      Eigentlich merkt es keiner, die USA förfern seit langem die National Staaten Befürworter in Europa. Hinten herum, wie immer natürlich.
      Soll auch keiner merken.
      Weil die USA davon profitiert.
      Deutschland, das gefährlichste Land für die US Wirtschaft, muss isoliert werden.

      4+
      • Maikäfer flieg. Der Renzi und betrügt.
        Unser Geld soll nach Spaghettiland.
        Spaghettiland ist abgebrannt.
        Maikäfer flieg.

        2+
  6. Der Goldpreis bleibt heute am Freitag leicht im Plus und positioniert sich hierfür schon mal für den Ausgang des Italowesterns am Sonntag, um dann am Montag endgültig abheben zu können. Egal wie das Referendum ausgeht, die Banken sind pleite basta!

    11+
    • Die Frage ist nicht ob, sondern wann geht es los

      Es dauert eindeutig nicht mehr Lange

      Auf Fokus waren die Letzten Tage ungewöhnlich viele Crash Nachrichten/Warnungen

      Was ist da los ?

      Es ist immernoch Schmitta Time

      Es wird sich vollziehen

      Deswegen keine 5 oder 10% EM

      Kauft was ihr bekommt Hoch bis 80-100%, dazu Vorräte für 6 Monate+

      Prost

      8+
      • @frznj
        Frage….warum sollte man das tun ??
        Du wirst Gold noch viel viel billiger bekommen als du denkst
        Gruß an alle Goldfans …diesesmal aus Thailand

        0
      • @ frznj

        Die Zeitschrift „Focus“ ist unter den Wochenblättern vergleichbar mit der „Bild“ unter den Tagesblättern. Noch schlimmer wird es beim „Focus“ nur, wenn ein Link auf die „Huffington Post“ erfolgt (klassische wichtige Schlagzeile in der Art: „Wenn Sie dieses Bild sehen werden Sie erstaunt sein: „Der Hund hat vier Beine und diese reichen alle gleichzeitig zum Boden“).

        5+
        • Warte schon seit 2010 auf den Totalen Kollaps, über die Jahre hat man darüber nie wirklich was in den großen Medien gelesen, wenn sich jetzt die Crash Warnungen im Mainstream immer mehr häufen ist das durch meine Augen schon verdächtig.

          0
  7. @@systemverweigerer

    http://www.krone.at/welt/notenbank-experte-warnt-vor-totalem-finanzkollaps-sind-in-endphase-story-542295

    Gold,Silber und Krisenvorräte werden uns (vielleicht) retten. Das restliche Papiergeld können wir in Heizenergie umwandeln

    3+
  8. @systemverweiger
    Niemand kann unendlich Schulden machen und seine Bilanzen aufblähen.
    Kurze Zeit ( in der Geschichte sind 10 Jahre kurz) kann man mit Schulden Wohlstand vortäuschen. Doch die Rechnung kommt, unerbittlich und immer schneller auf die Schuldner zu.
    Das gilt auch für Kaiser und Könige und erst recht für Notenbanken.
    Es geschieht in dieser Generation. Lehnt euch zurück und seht es euch an.
    Dic hospes spartae nos te hic vidisse iacentes …….
    Wir werden also den Fall miterleben.

    7+
  9. soweit so gut…das Problem daran ist, dass das Schlimmste DANACH (nach dem Fall) kommen könnte…

    4+
  10. Helmut Josef Weber

    US 10 jährige Staatsanleihen sind seit 12 Monaten um 79% gestiegen.
    Das heißt, die US Regierung muss in der Zukunft etwa 80% mehr an Zinsen aufbringen.
    Wenn die USA ihre etwa 8.000 Tonnen Gold heute für Zinszahlungen verwenden würde, dann wäre das Gold in etwa 9 Monaten weg.
    Bald in ca. 5 Monaten, wenn die Zinsen so bleiben.

    Viele Grüße aus Andalusien
    H. J. Weber

    7+
    • @Mikki Maus
      Da hat jemand das toxische Zeug einfach auf dem Kinderspielplatz illegal entsorgt.
      Absolut verantwortungslos,was hätte da alles passieren können.Alleine das Ansehen des Giftzeugs führt bei Kindern schon zu lebenslangen Traumen.
      Berühren zum sofortigen ADHS Syndrom.
      Nochmals,Gold gehört fachmännisch entsorgt,bei der Toto GMBH HWDZ.
      Und nicht einfach in den Wald geschmissen.

      3+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: Gedankenexperiment: Auf jeden Erdenbürger fallen 2 Unzen Sternenstaub. (leicht aufgerundet) Man kann also...
  • Klapperschlange: @Taipan Der US-Captain hat wahrscheinlich auf seinem C64 in der Kajüte Schiffe versenken gespielt.
  • Taipan: Gold auf einmal wieder sicherer Hafen ? Nanu, wie kommts ? http://mobil.n-tv.de/wirtsc...
  • hasenmaier: Klapperschlange Nun frage ich mich wo das Sytempressemitglied “ Die Welt “ diese Zahlen...
  • Taipan: Oh, je Der Dax hat die wichtige Unterstützung 12090 gerissen. Jetzt müssen die MSM her, Tenhagen und Otte...
  • Hoffender: @Krösus Meine Ansprüche sind eben bescheidener. Ich stimme dem AfD in allen Programm-Punkten zu, wenn sie...
  • Krösus: @Hoffender Wenn mir Jemand mal ganz konkret darlegt wo die Alternative real alternative Politik betreiben...
  • Taipan: @Klapperschlange Das muss man auch mal schaffen. Gleich 2 mal im Jahr mit einem Tanker kollidieren. Die...
  • Klapperschlange: Nachrichten des Tages: ‚McCain schwer angeschlagen‘, und die Solarstromversorgung in den...
  • Hoffender: @Krösus Schön für Sie, wenn Sie sich hier in D wohlfühlen. Es gibt aber mehr Bürger und noch mehr...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren