Anzeige
|

S&P senkt Kredit-Rating von Saudi-Arabien und Bahrain

Die amerikanische Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat die Bonitätsnote von Saudi-Arabien um zwei Stufen auf „A-“ gesenkt. Auch das Rating von Bahrain wurde herabgesetzt. Mit „BBB-“ notieren die Schuldscheine des Königreichs laut S&P-Bewertung jetzt nur noch knapp über Ramschniveau („Durchschnittlich gute Anlage. Bei Verschlechterung der Gesamtwirtschaft ist aber mit Problemen zu rechnen“). Der Verfall des Ölpreises wird in beiden Fällen als Begründung angegeben. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=56664

Eingetragen von am 18. Feb. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

46 Kommentare für “S&P senkt Kredit-Rating von Saudi-Arabien und Bahrain”

  1. Ja, so bringt man unliebsame Länder wieder auf Kurs.Nicht Saudi Arabien hat Ramsch Niveau, sondern die USA samt ihrer fracking Industrie.Nur vergisst man,dass die Wahabiten es eher als Wohltat empfinden, vom Teufel und der Achse des Bösen, namens USA, gescholten zu werden.

  2. “ Weihnachten 1984: Was vor 30 Jahren unterm Christbaum lag

    BTX statt Streamingdienst, Apple Macintosh statt iPhone: Im Orwell-Jahr standen ganz andere Dinge als heute auf der Wunschliste der Technikfans. Und so manch gefloppte Idee von damals ist heute sogar ein voller Erfolg
    „Es entbehrt deshalb nicht einer gewissen Ironie, dass ausgerechnet der Konzern, der sich vor 30 Jahren als Befreier vom großen Bruder inszenierte, heute in den Augen des US-Geheimdienstes NSA selbst zum großen Bruder geworden ist – und die Kunden von heute die Zombies aus Orwells Dystopie sein sollen. “

    AUS:
    http://www.golem.de/news/weihnachten-1984-was-vor-30-jahren-unterm-christbaum-lag-1412-111306.html

    ——————————–
    „NSA knackt auch verschlüssete daten“

    AUS:
    http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Internet-PRISM-US-Geheimdienst-NSA-Deutschland-8498328.html

  3. Na logo, was denn sonst!?

  4. Noch ein kleiner Sprint beim Goldpreis heute abend..Die letztens bestellte Eiertritt-Unze ist heute eingetroffen.Alles.im Lot,macht ruhig weiter iihr Chaoten.in Berlin,Brüssel und New York ihr kriegt schon alles kaputt.

    • @materialist – I wär froh , wenn der EM -Preis bis zum KOLLAPS noch weiter so gedrückt wird. Dann können wir ja noch mehr Unzerl aus den Baumwollfetzen rausquetschen – varausgesetzt man hat noch ein bisserl Reserven . Das is reine Psychologie . Die Menschen welche ihr ganzes Vermögen in EM gsteckt haben , hoffen natürlich auf steigende Kurse – auch wenn sie nicht gedenken zu Verkaufen . Es beruhigt einfach zu wissen , des ihr Vermögen jetzt mehr wert is .
      Die Meisten hier , welche noch Reserve haben und nachkaufen wollen , sehn dies natürlich anders .

      • Ja resi, immer noch ein Notfallreserve halten falls 2020 n. ukunda Gold noch auf 600$ geht.

        • @force ,hahaha . 600 $ , der woar guat :-)
          unmögli is zwoar nix , oba Ukunda kann schon recht haben , wenn der Dollar 1: 100 abwertet , dann wären es ja nach heutiger Kaufkraft $ 60.000,-
          Damit könnt i mi anfreunden .

      • @resi :Nachkaufkurse hatten wir ja noch am Jahresanfang als man den Krüger und das Ahornblatt noch für schlappe 1000 Euro kriegte aber ich glaube fast dass eine solche Gelegenheit so schnell nicht wieder kommt.in diesem Jahr.

  5. Die Mehrheit der staaten verweigert sich dem eudssr macht-moloch … warum sollten das nicht auch alle Menschen tun?

  6. Die Mehrheit der staaten verweigert sich dem eudssr macht-moloch … warum sollten das nicht auch alle Menschen tun?
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/kontingente-fuer-fluechtlinge-bleiben-oesterreich-verweigert-bruessel-den-gehorsam/12985470.html

  7. Krösus meint, die Protokolle sind was für die Blöden.
    Komisch.
    Die nachfolgenden Personen (ausser Berndt) sind allesamt vom Stamm der Auserwählten.

    Dazu lässt Stephan Berndt führende US-Geostrategen wie Zbigniew Brzezinski, Henry Kissinger und Senator John McCain zu Wort kommen. Ebenso den ranghöchsten Militär der USA, General Martin Dempsey, und den milliardenschweren US-amerikanischen Investor George Soros, der bereits seit einigen Jahren mit seinem finanzkräftigen Stiftungsnetzwerk in über 60 Ländern die geostrategischen Interessen der US-Außenpolitik umsetzt.

  8. Force

    Nicht aufs nominal kommts an…sondern auf die Kaufkraft.
    Wenn man heute währungsreform machen würde 1:100 …..dann wäre n ünzchen gelbes 600 € super …hätte kaufkraft von 60.000 heutigen eurönchen……you see

    AUF DIE U M S T Ä N D E KOMMT ES IMMER AN !!!

    STELL DIR VOR alle Anleihen (vor allem Staatsanleihen) gehen die nächsten 35 jahre so runter, wie sie seit 1980 (also die letzten 35 Jahre ) raufgegangen sind.
    Und der Anleihenmarkt weltweit ist um ein vielfaches größer als der Aktienmarkt weltweit in gänze.
    Hmmmmm….interessantes gedankenspiel…
    Mal sehn….alles verliert um den faktor 100 an nominal“wert“ …was auch der us dollar seit 100 jahren GETAN HAT… ausser monetäre Metalle.

    Das ist es. So könnte es auch gehen.
    Anderenfalls (oder anderenorts) könnte man geld drucken….ABER….dann muss es auch in den Kreislauf….
    Zwing die Pferdchen zum trinken UND SIE ZEIGEN DIR IHRE HINTERBEINE (MAN SOLLTE SICH NIEMALS DIREKT HINTER EIN PFERD STELLEN) in voller Länge….pferdezwinger werden nicht alt, was bedeutet man kann das volk nicht zum geld ausgeben zwingen.
    Folglich erhöht man die Einkünfte dee Bevölkerung ODER/UND schenkt ihnen eine bestimmte Summe geld (zum ausgeben).

    Alternativ braucht der ein oder andere krieg ein Haufen geld…was die ezb eilig „zur Verfügung“ stellt.
    Somit würde es aber die inflation geben, nur auf anderem weg.
    Auch hier: WAS SIND DIE U M S T Ä N D E ?

    as a matter of fact.
    You should buy water in glasbottles and canned (good tasting) food. ….and so on.

    Wenn dein überleben davon abhängen würde,was würdest du für zwei 800gr dosennudeln mit sauce Bolognese hergeben?
    Diese frage werden sich nur friedfertige Menschen stellen. Alle anderen stellen sich die frage, was sie tun müssen um sie sich zu nehmen….

  9. V+
    Echt jetzt.
    Ich habe auf dem Weg zu meinen Dosennudeln 380 Volt Starkstromkabel (ohne Isolierung) verlegt.
    Und Allerlei andere raffinierte Sachen.

    • Und du denkst ein hungriger bimbo denkt sich „man am i hungry, but first, i like to touch this high voltage cable to put up my heartrate.“

      Wirklich ?

      Erzähl mal ….

  10. okagingo hamobe-zule

    Was?
    Wer is bimbo?
    Ich fasse keine Kabel an.
    Ich nehme Dose mit…und Frau auch…. :-)

  11. Morgen gehts runna mitta märkta … un raufa mitta gelba und weissa metalla….
    Wetten dass ???!

  12. Also wie war das jetzt mit den 200 Moscheen, die uns der saudische König für Deutschland versprochen hat für die Neuankömmlinge aus Syrien? Werden die nun gebaut oder nicht? In Bosnien haben die Riadisten immerhin 1.500 Moscheen wieder aufgebaut oder neu errichtet in den letzten 20 Jahren.

    • Die Kohle sollen sie an Schäuble überweisen, der baut dann Sozialwohnungen.
      Denn der saudiakribische möchte doch sicherlich, daß seine Brüder nicht draußen schlafen müssen.

    • @Transe ,mir waren die Serben irgendwie sympathischer !

      • @karl ziegler
        Der ganze Irrsinn in Jugoslawien könnte – volle Dröhnung – wieder losgehen. Nur diesmal mit anderem Ergebnis. Ankara und Riad werden zündeln um zu provozieren, dem Putin werden unsere Maulhuren die Schuld an die Backe lügen, wir bekommen in Mitteleuropa eine neue Welle sprenggläubiger „Flüchtlinge“, und am Ende ist der gesamte Balkan re-christianisiert. Wer weiß, warum Patriarch Kirill und der Papst in Havanna so demonstrativ dieses Treffen abhielten? Ich habe ein ungutes Gefühl im Bauch. Hoffentlich sehe ich da nur Gespenster.

        • @0177translator ,kann schon sein ,eine christlich-orthodoxe Macht im Balkan wäre wünschenswert ,das Heiduckenpack sollte man so schnell wie möglich ins Meer jagen !

  13. Heute in mehreren Medien :

    IWF-Chefin Lagarde bleibt uns erhalten :

    Paris – Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird seine Chefin Christine Lagarde einem Zeitungsbericht zufolge schon am Freitag für eine zweite Amtszeit bestätigen. Da es keine anderen Kandidaten gebe, bestehe auch kein Grund, mit der Bestätigung bis zum maximal terminierten Zeitpunkt Anfang März zu warten, berichtete die französische Zeitung „L’Opinion“ am Donnerstag

  14. Trump: : Den USA droht 3.-Weltstatus :

    Die US – Die Wirtschaftslage ist so schlecht, dass die Louisiana State University nicht nur die Streichung des College Football, sondern auch die Streichung von Lehrveranstaltungen in Erwägung zieht, weil sie vom fast bankrotten Bundesstaat Louisiana nicht genügend finanzielle Mittel erhält.

  15. BARGELDVERBOT AUS EINER ANDEREN PERSPEKTIVE:

    LAGERKOSTEN GEGEN NEGATIVZINS.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/hans-werner-sinn-wie-sich-der-einzug-des-500-euro-scheins-rechnet-14054372.html
    ——————————————————————-
    DAS BETRIFFT DOCH UNS ALLE??????????

  16. In der Tagesschau wurde gesagt, dass in Libyen schon 200.000 die Landungsboote bereit gemacht haben, man wartet auf besseres Wetter für eine Überfahrt.

    Als nächstes wird über Bulgarien und erneut über Italien gestürmt.

    • @Force majeure
      Und die Presse überschlägt sich wegen Sachsen.
      Demnächst kommt der Saxit, der Austritt Sachsen aus der Bundesrepublik. Ach nein, vorher wird man wieder gipfeln und nochmals gipfeln und dann kommt es zu Sonderzugeständnissen. So haben wenigstens die Politiker und die Presseleute eine Daseinsberechtigung.
      Das wird wie im alten Rom.

      • @toto

        Die Politiker sind verantwortlich, nicht die, die herkommen. Deren Häuser müssten eigentlich das Ziel sein. So wird es nur schwerer, die unter zu bringen. Und Sachsen hat aufgrund der geringen Bevölkerung nur sehr wenig Prozente bekommen.

  17. Immer, wenn ich Goldreporter lese, kann ich beobachten, dass der Börsenkurs entweder runter geht, hoch geht, oder gleich bleibt.
    Diesen eindeutigen Zusammenhang werde ich bei meinen zukünftigen Investitionen berücksichtigen.

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @materialist Ist bloß schade, daß die russische Luftwaffe nicht draufgehauen hat.
  • Familienvater: … und solange die Zentralbanken nicht zugreifen, fahre ich mit meiner Altersvorsorge in EM fort....
  • Force Majeure: @Taipan „Andererseits wünschten sich die Bürger in ost- und mitteleuropäischen EU-Staaten ein...
  • Taipan: @Stillhalter Die würden das auch noch schreiben, wenn hier das Kalifat ausgerufen würde oder die EU zu...
  • materialist: @Klapperschlange Das worüber bei ARD/ZDF niemals berichtet wird ist halt immer wieder sehr...
  • Strichlaus: @stillhalter -uups , jetzt schreib i mir schon selber .
  • Strichlaus: @strichlaus – im ORF ham se grad berichtet , dass die Eurokrise beendet is – i brich nieda ....
  • Sev5: Und nicht zu vergessen die vielen Parkbanken in Berlin Moabit, Görlitzer Park usw. Dort werden nicht nur...
  • 0177translator: @Klapperschlange Ein Jobangebot für die Herrschaften? Sa wüßte ich was. „Polizei sucht einen...
  • 0177translator: Das heißt, sie kommen wieder nach Europa zurück. Und kassieren hier weiter vom Amt ihre Stütze....

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren