Anzeige
|

Spanien und Frankreich machen weiter zu viel Schulden

Nach Ansicht der EU-Kommission bekommen die Euro-Länder Spanien und Frankreich ihre Haushaltsdefizite nicht in den Griff. Frankreich sollte 2015 ursprünglich wieder die Maastrichter Defizitgrenze von 3 Prozent einhalten. Erwartet wird für diesen Zeitraum nun eine Neuverschuldung von 3,7 Prozent. Spanien hatte man ein Jahr mehr Zeit gegeben, um das einstige Konvergenzkriterium zu meistern. Doch noch für 2015 wird ein Defizit von 6,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes prognostiziert. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=37221

Eingetragen von am 5. Nov. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Spanien und Frankreich machen weiter zu viel Schulden”

  1. Ups, das ist jetzt aber mal eine Überraschung…wer hätte das nur gedacht

    0
  2. Wenn man nun darüber spricht, dass die Guthaben der Bürger, besonders in Deutschland auf neue Höchststände geklettert sind, wird das klar.Denn jedem Euro Guthaben muss ein Euro Schulden gegenüberstehen.Und so wird das weitergehen, bis der Schuldner keinen Kredit mehr bekommt um die Zinsen zu bezahlen.
    Wie sagte mal Andre Kostolany schon vor Jahrzehnten:
    „Ich bezahle Ihnen jeden Zins, wenn ich die Schuld nicht tilgen muss“. Wie ?
    Nun, weil er einfach mit immer neuen und höheren Schulden die Zinsen bezahlt.
    Kommt einem das nicht bekannt vor ?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @Catpaw The COMEX has nothing to do with gold.  That is simply a casino where gamblers place their...
  • Hillbilly: Feinwaage besorgen und die Sägespane im 10tel Grammbereich abwiegen.
  • Lee Harvey Oswald: Ist doch alles kein Problem. In Zeiten größter Not wird man auch n abgesägtes Stück vom Kilobarren...
  • omen: Na, Krösus, ist ja erbaulich, das ein Vertreter der R2G-VerBILDeten sich literarisch auskennt. Nur ein kleiner...
  • Catpaw: @irgendeintyp Da muss ja jemand wahnsinnig sein, ein Produkt, welches ständig im Preis fällt und nach ihere...
  • Force Majeure: @Notgroschen Sehr richtig. Wir erleben eben beides, mal selten geht es hoch, dann plötzlich doch immer...
  • Force Majeure: Die Likes sind alle gekauft.
  • Force Majeure: @Goldnugget Noch viel lächerlicher. Selbst Gold halten und es den Leuten permanent schlecht reden.
  • Notgroschen: @irgendeinTyp Eine „beschränkte“ Kurzsichtigkeit zeigt sich dann aber schon, wenn nur die...
  • Force Majeure: @scholli Vielleicht wechselt man auch von Papier zu physischem Gold. Die ETFs gehen in der Anzahl...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter