Anzeige
|

Starke Gold-Investment-Nachfrage aus Asien erwartet

Ein großes europäisches Marktforschungsinstitut hat sich mit der Frage befasst, welche Geldanleger in den kommenden sechs Monaten in Gold investieren werden. Eine Umfrage hat ergeben, dass Asiaten weit positiver gegenüber Gold eingestellt sind als ihre Kollegen aus den westlichen Industrieländern.

Das Marktforschungsunternehmen Ipsos hat weltweit 18.594 Investoren nach ihrem künftigen Anlageverhalten in Sachen Gold befragt.

Ein Viertel der Interviewpartner gab an, sie wollten innerhalb der kommenden sechs Monate „in gewissem Maße oder sehr wahrscheinlich“ physisches Anlagegold oder andere Goldanlageprodukte kaufen. 53 Prozent dieser Probanden nannten spekulative Gründe, 47 Prozent erklärten, sie beabsichtigten ihr Vermögen mit diesen Goldkäufen abzusichern.

Besonders stark für Gold interessierten sich asiatische Investoren. Drei Viertel der Befragten aus Indien und Indonesien – Nummer 2 und Nummer 4 in der Rangliste der weltweit bevölkerungsreichsten Staaten – erklärten, in den kommenden sechs Monaten Gold kaufen zu wollen. Auch 50 Prozent der chinesischen Probanden äußerten sich in entsprechender Form. Dagegen bekannten sich nur 11 Prozent der US-amerikanischen Anleger und 7 Prozent der befragten Europäer als wahrscheinliche Goldinvestoren.

Rund zehn Prozent der Interview-Teilnehmer haben eigenen Angaben zufolge in den vergangenen sechs Monaten Gold gekauft.

Ipsos führte die Umfrage zwischen dem 7. Juni und 20. Juni 2010 in 24 Ländern durch, die gemeinsam 75 Prozent der Weltwirtschaftsleistung repräsentieren.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=762

Eingetragen von am 2. Aug. 2010. gespeichert unter Asien, Gold, Hintergrund, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: ‚Was bringt sie‘? Mindestens 7,551 Milliarden Augenpaare schauen heute ab 19:57 Uhr...
  • Boa_Constrictor: @Watschdog Bin schon wach, Halli hallo. Ironie: ein Das mit dem HAARP/Geo Engineering ist reinste...
  • Watchdog: @Falco Wer in der Lage ist, hier&da ein paar Puzzle-Steine im noch lückenhaften Gesamtbild einzusetzen,...
  • Falco: @Taipan Genau, die Russen mussten auf dem Höhepunkt des Ölpreisverfalls Dollar verkaufen, um den Rubel zu...
  • Falco: @Krösus Danke für Deine sachliche Antwort. Es gibt in diesem Forum so ein Narrativ, welches lautet: China und...
  • Goldminer: Einspruch, Euer Ehren. Was die Goldpreis-Performance nach Fed-FOMC-Meetings (hier exemplarisch 7 Meetings...
  • Taipan: @Falco Naja. Die Russen kaufen also US Bonds und müssen die in Dollars bezahlen. Womit kaufen die also die...
  • Krösus: @Falco Der Schaden bei einem Anleihencrash liegt nämlich nicht nur beim Emittenten, sonden nicht zuletzt beim...
  • LosWochos: … denn Dollar fozt er härter als den Bitcoin ab.
  • LosWochos: Wer weiss. Vielleicht haben die Amis beim Russenwas gekauft und zahlen so. Eventuell einen Raktenstart zur...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren