Anzeige
|

„Swap Dealers“ setzten vor Fed-Sitzung auf Goldpreis-Anstieg

Kurz vor dem jüngsten Goldpreis-Anstieg haben die „Swap Dealers“ an der COMEX ihre Netto-Long-Position bei Gold verneunfacht. Die Spekulanten wurden am Terminmarkt erneut auf dem falschen Fuß erwischt.

Am vergangenen Donnerstag hat der Offenmarktausschuss der U.S. Federal Reserve die Füße stillgehalten. Es kam nicht zu der von einigen Analysten erwarteten Anhebung des US-Leitzinses. Der Goldpreis stieg daraufhin deutlich an.

Interessant ist nun, wie sich die größten Goldhändler am US-Terminmarkt vor der Fed-Entscheidung positioniert hatte. Die aktuellen CoT-Daten mit den Handelspositionen per vergangenem Dienstag zeigen durchaus beeindruckende Zahlen.

CoT 15.09.15

CoT 15.09.15 Tab

So verneunfachte sich die Netto-Long-Position der „Swap Dealers“ (darunter die Großbanken) gegenüber Vorwoche auf 10.323 (Futures-)Kontrakte. Die Netto-Short-Position der übergeordneten Gruppe der „Commercials“ reduzierte sich um 41 Prozent. Wussten die US-Banken zu diesem Zeitpunkt bereits mehr über dem Ausgang des Fed-Meetings?

Die „Großen Spekulanten“ wurden einmal mehr auf dem falschen Fuß erwischt. Per 15. September sank deren Netto-Long-Position um ein Drittel auf 39.547 Kontrakte. Das „Managed Money“ (u.a. Hedgefonds, Investmentgesellschaften) bauten ihre Netto-Long-Position im Vorfeld der Fed-Sitzung sogar um zwei Drittel ab.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53088

Eingetragen von am 19. Sep. 2015. gespeichert unter Banken, Gold, Goldpreis, Handel, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

131 Kommentare für “„Swap Dealers“ setzten vor Fed-Sitzung auf Goldpreis-Anstieg”

  1. Ja ja, unverhofft kommt oft – nämlich nix! Und das ist die Ohnmachtserklärung der FED. in USA Alles bestens – Jellen kümmert sich plötzlich um die Wirtschaft im Ausland, hahaha!

    0
    • @Bauernbua
      Also ich kaufe Silber sicher nicht aus einer Laune heraus, sondern aus Berechnung.Meine Frau dagegen kauft Ihre Schuhe aus der Laune, in Kauflaune sozusagen.Über 800 ! Paare stehen bei uns rum, samt zugehöriger Taschen Schals, Mäntel, Handschuhe und Unterwäsche.Das ist Kauflaune, meine Herren! Für jedes Casting neue Ausstattung.
      Ich ertrinke in der Kauflaune .

      0
      • schneider joachim

        Silber nur Silber

        0
      • @Toto

        Meine Frau ist sehr ähnlich.
        Jeden Tag kommt ein Paketdienst.

        0
        • Fürst der Finsternis

          Willkommen im Club ;-)

          Wir sollten alle „zusammen legen“ und ein Kaufhaus eröffnen.

          0
          • Muss hinzufügen…
            Die Industrie trägt mit Schuld. Bei den tollen Angeboten :)
            Männer haben wieder andere Schwachstellen..
            (Ich sehe aber immer auffällig viele Frauen shoppen)

            Bin gespannt,was sich jetzt im Herbst seitens der Em Preise tun wird.
            Wurde des Öfteren geschrieben ‚ein Heisser Herbst wird kommen‘

            0
        • @Toto
          schöne Kauflaune.. xD xD
          Wozu gibts dann noch den Geburtstag?!? :-/

          Ich sehe es schwer eine Frau bei Laune zu halten,bin kein Grossverdiener.
          Viele Frauen von heute,will eine schicker als die Andere sein..
          (Das ist konsumgesteuert/ ‚entschuldigung‘ -krank.)

          0
          • @Copa
            Meine Frau verdient genug.Aber Sparen tut sie nicht.Es wird alles Investiert, in Klamotten.Wir sind klamottenreich, hoffentlich fressen uns nicht die Motten auf, weil sie und verwechseln.
            Ich kaufe EM.Das ist Mottensicher, auch wenn meine Frau aus den Phillis Ohrringe machen will.

            0
        • @Bauernbua
          Du musst ja ein Schweinegeld verdienen wenn Du dann noch Silber kaufen kannst.

          0
          • Hallo Old Shatterhand, freue mich von Ihnen zu lesen und hoffe alles bei Ihnen ok !!!

            0
          • @Old Shatterhand

            Das muss sie selbst bezahlen.
            10 Jahre war sie Betriebsleiterin einer größeren Textilfirma.
            Dann hat die Firma zugesperrt – sie arbeitet wieder bei einem Textilkonzern , aber nur mehr halber Lohn .

            0
        • @Bauernbua
          Ja, deshalb das das Wort „Kauflaune“ eine besondere Bedeutung für mich.
          Die Kauflaune läuft bei mit auf 2 Beinen rum.

          0
        • schon mal was von kaufsucht gehört? das ist in der tat eine Krankheit, die nicht geheilt aber gestoppt werden kann

          0
      • bua—wenn diese schuhe unmodisch sind und solide sowie aus leder…..
        und mann kann 100 meilen damit laufen????
        -dann …aber nur dann….!!!!
        – dann sind diese schuhe möglicherweise eine kapitalanlage.
        – habe nach langen jahren meine liebe olle dazu gebracht nur solide sachen zu kaufen—nix mondänes—
        – (we are decently married since over 35 years ago, more than enough)

        – and enough is a enough

        0
        • sollte auch an TOTO GEHEN–SORRY!

          0
        • @alter Schussel

          1o ooo Kulturbereicherer lagern bei uns.
          Genug ist genug.

          Deutschland ist irre.

          0
            • fdf
              -warum machen die das…REMEMBER??? –
              – dein kumpel, die misere……..sachsensumpf???

              „Der Innenminister betrügt schamlos die deutsche Öffentlichkeit, indem er großspurig vorgaukelt, mit den wieder eingeführten Grenzkontrollen dem Ansturm auf deutsche Grenzen Einhalt gebieten zu wollen. Der Innenminister hat mit dem Geheim-Erlaß an die Bundespolizei, nicht nur die Länderhoheit über die Polizei ausgehebelt, sondern auch klargestellt, dass die ‚Jeder-Darf-Rein-Politik‘ von Kanzlerin Merkel weiterbetrieben wird.
              Sie wissen genau, was sie anrichten

              http://pfiffikus.biz/2015/09/18/sie-wissen-genau-was-sie-anrichten/

              0
              • Fürst der Finsternis

                habe mich in meinem Kumpel so richtig getäuscht…bin reingefallen, aber wieder auf dem richtigen Gleis ;-)

                0
                • WILLKOMMEN IM CLUB-
                  -habe mich auch einmal bei einem friedensnobelpreisträger schwer getäuscht.
                  – sonnengebräunt war er auch noch.
                  – und drohnen mag er auch.
                  – nur IS treffen kann er sehr schwer!!! (HILUX UND SO)

                  – und ich hätte es besser wissen müssen!!!!

                  – NUR bei dir bin ich über gar NIX sicher!!!!!

                  0
            • @Fuerst
              Danke guter Link !!
              „Das Zusammenleben muss taeglich neu ausgehandelt werden “ sagt alles – Staufenberg 2 muss her bevor alles zu spaet ist … es geht um unsere Heimat es ist wieder offen Krieg …

              0
            • Jeder 5. Deutsche hat heute schon Migrationshintergrund. Wenn der Plan umgesetzt wird, jährlich (!) weitere Millionen Migranten aufzunehmen, plus die Geburtenrate derer mit der angestammten Bevölkerung ohne MH vergleicht und aufrechnet, ab welchem Jahr steht es dann 50:50 Hilft mir bitte wer beim rechnen?

              Irgendwie ist eh alles für die Katz! Jahrelang gibt es schon die Wutbürger, die alles kommen sehen, und dennoch ändert sich rein garnichts. Im Gegenteil, die Bevölkerung wird immer ärger drangsaliert…Oder wir kann man sich sonst die letzten Deutschen Wahlen erklären? Nach außenhin hatte man den Eindruck, dass es fast keine Protestwähler gab. Alle lieben die Merkel. (Zu diesem Zeitpunkt aber brodelten diese Themen schon längst….)

              Soll da noch mal Einer schlau draus werden.

              0
              • Weltweit sind 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Wenn Merkel sagt, es gibt in Deutschland keine Obergrenze,dann wäre das Problem ja schnell gelöst. Deutschland wächst auf 140 Mio Einwohner, und hat somit auch das Problem der Vergreisung gelöst. Und Renten sind dann auch sicher, wenn die alle arbeiten dürfen.
                Oder wie stellt sich Merkel das sonst vor, wenn sie sagt, es gibt keine Obergrenze? Denkt die eigentlich auch, bevor sie redet?

                0
              • @löwenzahn – die lieben halt die Mutti und Fett-Sigi . Vollkoffer & Masochisten sind halt so . Jeder bekommt das , was er verdient . Und DIE haben es verdient . In Österarm isses net anders .
                “Wir haben tausend Jahre gebraucht um festzustellen, dass wir keine Kaiser, Könige und Fürsten brauchen, die uns vorschreiben, was wir zu tun und zu lassen haben. Hoffentlich brauchen wir keine weiteren tausend Jahre, um zu begreifen, dass wir dazu auch keine Regierungen, keine Parteien, keine Politiker und keine Funktionäre brauchen” (Roland Baader )

                0
                • @resi
                  Ösiarm tut immer alles, was Deutschland tut. Wir sind wie siamesische Zwillinge, die nur einen Kopf haben, und der sitzt in Deutschland.
                  Egal ob es um den EU Beitritt ging, um Nettozahlsummen, um Greek Hilfe, und jetzt um den Migrantenansturm, die fragen immer zuerst Mutti, was sie tun sollen. Im Grunde sind wir noch depperter als die Deutschen :-@

                  0
              • Wahlen werden auch bei uns (zumindest bin ich mir da ganz sicher ) nicht dadurch entschieden wie gewählt wurde, sondern nur dadurch, wie ausgezählt wurde.
                Ich werde nie vergessen, wie sich bei der letzten Bundestagswahl die AFD (man mag darüber denken, wie man möchte) die Wählerquote keinesfalls auf die 5% Marke kommen durfte.

                0
              • @Löwenzahn
                Das eigentliche Problem ist jedoch,dass nahezu 90 % der Gefängnisinsassen Migrationshintergrund haben und zwar aus jüngster Zeit.Diese Menschen kommen offenbar nicht mit unserem Rechtsempfinden klar,also wird man das ändern müssen.
                2 Arten von Recht: eines für Migranten und eines für uns Deutsche.
                Zu schnell gefahren ?
                Richter am Landgericht:
                Deutscher Fahrer :Führerschein weg, 1000 EUR Strafe
                Migrant Fahrer: : Das ist in seinem Heimatland so,also lediglich eine Ermahnung.
                Ehefrau verprügelt,Pasantin vergewaltigt ?
                Deutscher 5 Jahre Knast
                Migrant: Ehefrau und Passantin bestrafen, weil die erste nicht gehorchte und die zweite aufreizend rumlief und die Tat begünstigte und den armen Mann so anstiftete.
                Bitte dem Justizminister vorschlagen !

                0
          • .-.-.-.-.-Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden-.-.-..-

            -die össies und die germanen (ost und west) hätten wiedervereinigung machen sollen –
            -ohne europa.
            – arbeitslose jugendliche in europa gibt es auch nicht mehr in unserem verbrecher fernsehen –
            -ich hätte nie gedacht solch harten worte zusagen.

            -ich fühle mich wie die ersten klugen aus dem auserwählten volk,
            welche zur richtigen zeit verstanden haben…
            – wir müssen hier WECH!!!!!

            – ich hoffe hier lesen ausser NSA auch der bnd…..mit-…
            .-oder liest der nur noch für die NSA mit???????
            -war halt ein gag
            oder auch nicht.

            0
          • bua-
            – schau mau mal-
            – die glücksritter bekommen in össie land pässe-
            – halt nur nach hause dürfens nicht -warum solltens auch?

            Fremdenpolizei und Grenzkontrollwesen
            http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Fremdenpolizei/dokumente/start.aspx

            Zuständige Behörde ist das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA).

            0
            • „Außerdem nutzen mehrere Flüchtlinge Taxis für die Weiterfahrt, die in Nickelsdorf zahlreich zu sehen waren.“…….(aus einem MSN Bericht über die 11000 gestern eingetrudelten Migranten.

              Wie bitte? Sie fahren mit den Taxis weiter? Wohin bitte? Ich würde mal dringendst anfangen, sie zu registrieren!! Ansonsten lösen wir unseren Rechtsstaat auf. Dann tu ich auch nur noch das was ich will. Wieso sollen wir brav Steuern abliefern etc…wenns anders auch geht? Die tun ja anscheinend auch, was sie wollen…..

              0
      • @Toto
        Ich würde sagen dass das die falsche Frau ist. Mit solchen Frauen kommt man zu nichts außer Schulden…!

        0
        • @Old Shatterhand
          Nun bin ich aber schon lange verheiratet,Schulden zum Glück keine, aber immer zuwenig Stauraum.Überall Klamotten.Soll noch einer sagen, der Modebranche gehts schlecht.

          0
          • @Toto
            Bei meiner ersten Frau ist es mir auch nicht anders gegangen. Und bei meiner zweiten habe ich echt Glück gehabt. Sie gibt nur Geld aus für Dinge die notwendig sind. Sie kommt aus dem tiefen Russland und wir sind schon mehr als 10 Jahre verheiratet. Habe sie vor 12 Jahren in Chelyabinsk kennen gelernt. Das liegt nördlich von Kasachstan.

            0
            • – oldie-
              vielleicht haben wir dort eine zukunft

              0
            • @Old Shatterhand
              Glückwunsch. Bei meiner ist es halt so, sie steigert das Bruttosozialprodukt. (Der Modebranche).Man kann es auch altruistisch nennen. 3 mal am Tag komplett andere Klamotten und die einmal getragenen mindestens 6 Monate nicht mehr angezogen.
              Ich träume schon nachts von Klamotten.Nicht die Flüchtlinge werden über mich herfallen, es werden die Schuhe und Mäntel sein und die Handtaschen (so an die 1000 Stück.) Nehme ich an, bei 600 habe ich aufgehört zu zählen.Zum Glück sind schon ein paar verschimmelt und im Müll gelandet.Ich habe ein prima Goldversteck: in den Handtaschen ganz hinten. Da kommt sie ohnehin nicht mehr dran und der Einbrecher auch nicht ohne in Gefahr zu laufen. Erschlagen zu werden.300qm der Wohnfläche voll mit Klamotten.
              Wir brauchen auch keine Waffen Ich nehme die Schuhe, die mit den
              Pfennigabsätzen, als Wurfgeschosse.
              Fotomodelle sind eben nur was für die Illustrierte, zu Hause kann es anstrengend werden.

              0
  2. Angeblich setzte jeder immer hinterher auf das richtige Pferd.Ich glaube nicht, dass die Swapdealers auf steigende Kurse gesetzt haben. Letzte Woche wurde genau das Gegenteil berichtet.

    0
  3. schneider joachim

    Die Chinesen haben ihnen gut Contra gegeben.

    0
  4. Auch wenn der Vorturner der CME/Comex etwas anderes behauptet: seit gestern lautet das Verhältnis von Papiergold-Ansprüchen (mit 424.104 Future-Kontrakten) zu lieferbaren Goldunzen (162.034)
    262 : 1.
    Da dürfte es einige Short-Spekulanten ganz heftig auf der falschen Ars..backe erwischt haben, wie die Hexen gestern zum Sabbat gesungen haben!
    https://mobile.twitter.com/RudyHavenstein/status/644935048454623232

    0
  5. Na, freut ihr euch schon ?

    https://youtu.be/t6-IrJSk8m0

    0
  6. Fürst der Finsternis

    1 kg Silberbarren

    http://www.gold.de/preisvergleich,23,1000-Gramm.html

    teurer als

    1 Kilogramm Silber Australien Koala 2015

    https://www.auragentum.de/de/1-kilogramm-silber-australien-koala-2015.html

    18,-€ pro Kg gespart

    sollte ich mir dieser Tage vielleicht mal überlegen.

    0
    • @Fürst der Finsternis

      Hier ist es noch günstiger:

      http://www.ps-coins.com/index.php?page=categorie&cat=53

      Das Pferd 2014 unten hat kürzlich noch 490€ gekostet. Wenn man nur flüssiger gewesen wäre. Innerhalb von 2-3 Wochen 60€ Unterschied.

      0
      • Fürst der Finsternis

        @forceM.
        Versandkosten von nur 5,90 € sind bei denen recht günstig.

        —-Lieferzeit ca. 8 – 14 Tagen nach Geldeingang—–
        das ist schon recht lang.

        D.h. die kassieren erst ab und kaufen danach die Münze beim Großhändler.
        Also nichts vorrätig !

        0
  7. Kann mir bitte jemand erklären wieso die Märkte absacken, trotz unveränderten Zinsen?
    Haben die Menschen nun endlich begriffen das diese historische Zinspolitik lediglich die Aktienmärkte künstlich aufblasen?

    0
    • @Calistos

      Sowohl die deutschen als auch die US-Anleihen sind gestiegen.

      http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7966707-us-anleihen-profitieren-verschiebung-us-zinswende

      http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7966338-deutsche-anleihen-gewinnen-kraeftig-verschobener-us-zinswende

      Gobal -Wirtschaftlich gesehen gab es weltweit einen negativen Impuls. In den letzten 5000 Jahren hat die Welt noch nie so eine lange von Nullzinsen gesehen, geschweige denn Negativzinsen.

      Dies führt das ganze System ad absurdum, denn wer bezahlt schon auf Erspartes Zinsen an die Bank? War bisher nicht immer umgekehrt? Welche Anreize sollten für Sparer denn jetzt noch bestehen? Tatsächlich zahlen große Konzerne auf die eigenen (Gewinn-)Anlagen 400-500 Millionen an die Banken. Auf Dauer ist dies jedoch nicht zu realisieren.

      Das macht den negativen Impuls und die veränderte Lage.

      0
      • Vielen Dank Force majeure ! Ich bin noch relativ jung mit 32 und mit ca 80% meines Ersparten in Gold und Silber investiert.
        Wenn ich das Thema nebensächlich bei Kollegen anspreche, werde ich nur müde belächelt, frei nach dem Motto: wie kann man nur so blöd sein und Gold bzw. Silber kaufen.
        Ich hoffe die Zeiten werden sich ändern….

        0
        • @Calistos

          Das ist ein rechter hoher Anteil, den Sie in EM angelegt haben. Wichtig ist immer, nicht in die Lage zu kommen dies verkaufen zu müssen, das heißt liquide zu bleiben. Geld für Gerätesterben, Auto, außergewöhnliche Belastungen sollte parat vorhanden sein. Immer Bargeld in Reichweite „unterm Kissen“und so viel EM, das man keinen Kater bekommt, was heißt so wenig zu haben um nicht jeden Tag um einen heftigen Verlust fürchten zu müssen.

          Die Kollegen fahren lieber mehrmals im Jahr in den Urlaub oder betreiben leidenschaftlich Konsum. Um die Rente machen sie sich keine Sorgen. Wozu auch? könnte man fragen. Sicher. Man könnte vorher sterben und wozu Gedanken um etwas hinter dem Berge machen.

          Wenn man denen dann einen kleinen Teil des Goldes zeigt welches man besitzt, wovon abzuraten ist, aber man kann sich den Spaß einmal machen, dann wollen die einem nicht glauben, dass man nicht reich ist. Man hat eben über die Jahre immer ein Teil erworben, derweil die Kollegen das Geld für sonst irgend etwas ausgegeben haben, welches sie nicht zeigen können.

          0
          • – ein satz alufelgen (günstige) ca.: 1000euronen
            – eine oz 999 gold ca.. 1000euronen

            BILANZ NACH 10 JAHREN???

            -die alufelgen wiegen mehr-

            0
            • @alter schwede

              Hallo, einen guten Abend nach Nordschweden. In den unendlichen Wäldern dort ist gut verstecken. Besser wenn man Bunker wie Du hast.

              0
              • hallo force– ich bin der swede mit dem kleinem a
                -weiss von deinem besuch beim grossen A
                –wir haben kontakt

                0
      • @Force majeure
        Klar steigen die Anleihen. Wohin soll man denn das billige, zinslose Geld parken? Jede Firma nimmt doch gerne einen Null % Kredit, auch wenn sie den nicht braucht und parkt eben dieses Gels im sicheren Hafen der Anleihen.Nur kommt es nicht in den Konsumkreislauf.Überspitzt könnte man sagen. Die Länder kaufen ihre eigenen Anleihen mit dem eigenen Fiat money.Es ist ein Kreislauf vom schwarzen Peter, welcher an der real Wirtschaft aber auch gar nichts ändert.
        Früher sagte man dazu: Bettelleute tauschen ihre Stöcke.

        0
  8. Liebe Gold-/Silverbugs !

    Na kommt nun die saisonale Goldexplosion in der 2. Hälfte des Sep ? Wie immer erst ein Blick auf die anderen Märkte :

    Gold als Währung : Für den Goldmießmacher No. 1 (US-Dollar-Index) könnten die CoT an einem bullischen Wendepunkt sein. Coms, Specs und non reportables haben fast gleiche Position wie Mitte Dez 2014, der letzten bullischen Trendwende (http://cotbase.com/). Dementsprechend haben Euro, und Britisches Pfund u.a. vor kurzem bereits ihre bärische Trendwende vollzogen, nur der Yen ist bullisch und hat seit Jahren eine beeindruckende Korrelation zum Gold.
    Der weitere Ausblick des Dollars ist umstritten : Etwa Goldseiten.de sehen den Dollar nun massiv unter Druck da der „Offenbarungseid“ der FED nun wegen desolater Wirtschaft für länger mit jeder Zinsanhebung aufgeräumt hat (http://www.goldseiten.de/artikel/259399–US-Notenbank-kapituliert-vor-schlechter-Wirtschaftsverfassung.html), andere sehen diese nur aufgeschoben (FEDWatch zeigt für Jan 2016 immerhin 49% Chance zum „Rate Hike“). Erinnern wir uns dass der starke Dollar das einzige ist was dem schwarzen Haus noch Kapitalzufluß bringt (siehe zB CoT 10Y US-T Bonds, gerade wieder bullisch nach Trendwende im Aug) und so das Importland vor Abwertung schützt. Die USA brauchen den Dollar mehr denn je, haben sie den Anschluss ans physische Gold doch schon längst verloren. Das massive Goldshorten seit April mit Ziel des finalen Sell-Off kostete Gold viel von seinen „Sicherer Hafen“-Status, sicher kein Zufall.

    Gold als Investment : Selbst jetzt wird noch viel Luft nach Süden für die Equitymärkte angenommen (http://www.zerohedge.com/news/2015-09-18/mark-spitznagel-warns-if-investors-thought-august-was-scary-they-aint-seen-nothin-ye). Anders die CoT : Die US Leitindizes stehen dabei gerade in (SP500) oder kurz hinter der bullischen Trendwende (Dow, Russel2000). Einzig der NASDAQ ist bullisch. Dabei sind SP500 und Dow sogar „verkehrt“ also Specs net short und Coms net long, non-rep Specs extrem short (https://www.wellenreiter-invest.de/cot-daten). Die Dow/Gold-Ratio (http://www.macrotrends.net/1378/dow-to-gold-ratio-100-year-historical-chart) ist zwar seit kurzem und erstmals seit 2012 wieder am sinken und gerade Bankaktien in Gold verlieren stark jedoch fehlt die Kauflaune bei den Specs, sie wurde ja seit April kaputtgeshortet. Der traumatisch hohe short-Anteil an Gold-Futures der US Banken (87%) läßt da auch nicht so viel Euphorie aufkommen. Signal dafür ist sicher das Durchbrechen der 2013er fallenden Trendlinie, die Ende Sep bei ca. 1153 liegt (http://www.godmode-trader.de/analyse/gold-unterstuetzung-verteidigt-starke-barrieren-in-sichtweite,4341866).

    Gold als Rohstoff : Auch hier begegnen wir der Weltleidwährung (http://www.barchart.com/chart.php?sym=CRBQ&style=technical&template=&p=MO&d=X&sd=&ed=&size=M&log=0&t=CANDLE&v=1&g=1&pct=1&evnt=1&late=1&o1=^EURUSD&o2=&o3=&sh=100&indicators=&addindicator=&submitted=1&fpage=&txtDate=#jump) mit beachtlicher Passgenauigkeit. Generell sind die Rohstoffpreise am Boden, daher bereit für die Trendwende wenn … ja wenn die Nachfrage kommt. Gesamt leidet China unter Flaute, somit keine große Nachfrage in Sicht. Doch bei Gold durchaus, ja sogar stark erhöht in den letzten Monaten. Der Trend wird auch weitergehen, nur kann dieser kleine Anteil das Gold insgesamt drehen ?

    Silber : Erst mal die gute Nachricht – Silber könnte wieder zum braven short-covering zurückfinden … ja Sie haben richtig gelesen ! Seit 23. Jun 2015 werden die Shorts brav gecovert, nur die letzten beiden Sep-Wochen dann ein Innehalten. Nun die schlechte Nachricht : Es hat dem Silberpreis bisher nix gebracht. Denkbar und sinnvoll ist einfach so weitermachen : covern, covern und Preis wie ein Jojo um den absoluten Tiefpunkt. Treibende Kraft für Gold ist damit weit weg, zumal die US-Banken short (91%) wie nie stehen.

    Gold : Der GDX warnt noch nicht durch stärkeres Abwärts, der HUI soll sogar vor einer Trendwende stehen weil gerade Doppelboden (Anfang Aug) hinter sich (https://de.finance.yahoo.com/echarts?s=^HUI#symbol=^HUI;range=1d). Doch seit Sep wieder weniger werdende Longs und mehr werdende Shorts der Specs dämpfen die Euphorie. Zwar liegen die Extrema der Spec-shorts hinter uns (21. Jul mit 159k) doch werden die kommenden Tage zeigen ob Gold 1110-1120 halten kann. Kinross korrigiert seine Abbaukosten (auch neue Exploration beinhaltend) schon mal auf 1000 Dollar und sagt bei längerem Verweilen des Gold-Spot bei 1100 Dollar Schwierigkeiten voraus … das Gros der Minen liegt jedoch unter 1000 Dollar, trotzdem glaube ich dass wir keine Preise unter 1050 sehen werden … jetzt treten schon Lieferengpässe auf.

    0
    • @Nugget
      der Gold und Silberpreis hat leider nur sehr wenig mit kaufmännischen Aspekten zu tun. Jemand kann seinen zu 110.000 EUR eben gekauften Porsche zu 5.500 verkaufen,wenn er will.Die Gründe dafür könnten mannigfaltig sein,vielleicht weil das Auto kontaminiert ist oder in eine kriminelle Tat verwickelt war.
      Man kann Gold durchaus unter den Förderkosten und Herstellungskosten verkaufen durchaus.
      Japan hat das jahrelang mit seinen Produkten gemacht.
      Erst kopierte man Leica,dann verbesserte man Leica und veredelte sie,dann verkaufte man sie zu tausenden weit unter Herstellungskosten.Daraufhin stellte Leica Orginal die Produktion seiner Kameras ein und Japan hatte den Markt.
      Auch bei Autos sah man ein ähnliches Konzept.Es ging um Marktanteile.
      esrt macht man Verluste,hat man aber den Markt, kommen wieder die Gewinne.
      Bei Gold haben die Notenbanken mehr als Grund.Man druckt sich selber Geld, kauft Gold und verkauft es unter dem Preis. Warum ? damit niemand Gold als Konkurrenten zum Geld ausmacht.Es ist ja immer billiger als Geld und weniger Wert.Soll man deshalb ganz auf Gold verzichten ?
      Nein,denn so ein Spiel geht nicht ewig,irgendwann müssen die Gewinne her.
      Auch bei Notenbanken.
      Zur Zeit jedenfalls wird die EZB wieder eine halbdicke Berta auffahren und eine neue Gelddruckorgie starten.Nächste Woche gehts los.Der Euro geht runter, die Schulden gehen hoch und Gold wird in Dollars billiger,in Euro wird es gleich bleiben.So Phi mal Daumen.
      Ach ja, die aktien werden wieder steigen müssen,dank der Gelddruckerei.
      Nur haben die Firmen wieder nichts davon,denn deren Produkte müssen gekauft werden und das geht nur, wenn die Preise sinken.
      Man subventioniert also quasi seine eigenen Produkte und macht Schulden.
      Wenn ein Kneipier sein Bier um 1 EUR verkauft,ist der Laden immer voll und brummt.Wenn er das Geld von der Bank bekommt,geht das.

      0
      • @toto
        Genua – der Goldmarkt ist dabei sich in Comex-Papiercasino jenseits aller Marktregeln und Physisch zu spalten – zweites hat 5000 Jahre überlebt und wird auch noch die nächsten 5000 schaffen … in Gold we trust ;))

        0
    • @Nugget

      Vielen dank wieder einmal für die Analyse und die aufwendige Zusammenstellung der kontroversen Lage am Goldmarkt.

      Die Minen reduzieren den Berichten zufolge die Kosten und Abbaumengen. Das spart Personalkosten und Investitionen.

      Bei all dem darf man nicht vergessen, das vornehmlich mit Papiergold gehandelt wird. Sollte die Goldmengen im Westen weiterhin schrumpfen, wird sich dies bei Lieferengpässen deutlich demarkieren.

      0
    • @Nugget,

      Auch von mir ein recht schönes Danke für Deinen ausführlichen Bericht und die Zeit die Du Dir genommen hast. Wünsche Dir einen schönen Sonntag.

      Grüße

      Pinocchio

      0
    • @Systemverweigerer

      Diese Entwicklung hat im Jahre 1991 als alle Welt den kapitalistischen Endsieg, das Ende der Geschichte gar, gefeiert hat, ein ganz Anderer,entgegen dem gesamten medialen und akademischen Wissenschaftsbetrieb, vorrausgesagt.

      http://www.exit-online.org/textanz1.php?tabelle=buecher&index=2&posnr=13&backtext1=text1.php

      http://www.exit-online.org/textanz1.php?tabelle=buecher&index=2&posnr=2&backtext1=text1.php

      ………………………………………………………………………………………………

      Die betriebswirtschaftliche Globalisierung macht den alten nationalimperialen Kampf um territoriale Einflußzonen gegenstandslos. Auf der Ebene staatlicher Gewalt bildet die Militärmaschine der letzten Weltmacht USA den konkurrenzlosen und uneinholbaren Garanten dieser herrschenden planetarischen Ordnung. Aber durch den Quantensprung der dritten industriellen Revolution wird gleichzeitig die Mehrzahl der Menschheit außer Kurs gesetzt; eine Weltregion nach der anderen erweist sich als kapitalistisch reproduktionsunfähig. Wie ein Schatten folgt der Globalisierung des Kapitals ein Prozeß sozialer Zerrüttung, moralischer Verwilderung und gesellschaftlicher Paranoia, der in eine substaatliche Terror- und Plünderungsökonomie mündet. Diese anwachsende Systemkrise wird von den westlichen Funktionseliten stur geleugnet. An die Stelle des einstigen Machtkampfs zwischen Nationalstaaten tritt der perspektivlose Weltordnungskrieg des in der NATO vereinigten „ideellen Gesamtimperialismus“ gegen seine eigenen Krisengespenster in der Gestalt von Schurkenstaaten, Gotteskriegern und Ethnobanditen. Dieser Krieg wird verloren in demselben Maße, wie die gesellschaftliche Zersetzung auch in den westlichen Zentren selbst fortschreitet und das Gesamtsystem an seinen inneren Widersprüchen erstickt.

      0
  9. @ Systemverweigerer

    gib mal die Schlagworte: Sachsenpark Leipzig, Globus und Flüchtlinge ein

    Gruß

    hätte nie gedacht mir wieder eine Keule ins Auto zu legen…Was muss das muss

    0
    • @bauernbua
      Gold war noch nie Rohstoff,genausowenig wie die Kirche ien Firma ist.
      Gold ist Geld,nichts weiter.Geld ist ein Rohstoff,jedenfalls das heutige.Bestehend aus dem Rohstoff Baumwolle und Zellulose

      0
  10. Systemverweigerer

    flüchtlinge

    Ich wollte lange nichts darüber schreiben um keine Panik ausbrechen zu lassen auf Anraten eines Freundes. Doch da ich feststellen muss, dass es immer noch genügend ABSOLUTE VOLLIDIOTEN gibt, die in ihrer Traumwelt leben und die Bedrohung aus Gründen von unglaublicher Ignoranz und Borniertheit nicht erkennen wollen, werde ich nicht länger schweigen!

    Wer wirklich denkt, dass hier ausschliesslich Kriegsflüchtlinge zu uns kommen, ist nicht nur ein Idiot sondern auch ein offensichtliches ARSCHLOCH!

    Die echten Kriegsflüchtlinge machen nicht einmal 10% von den zu uns strömenden Flüchtlingen aus.

    Die Flüchtlinge teilen sich auf in Kriegsflüchtlinge, Wirtschafstflüchtlinge, Hasardeure, Abenteurer und TERRORISTEN.

    4.000 ISIS-Terroristen sind schon in Europa angekommen!

    Doch was es weit aus schlimmer macht ist, dass man beobachten konnte, dass die Amerikaner diese ganzen Flüchtlinge gezielt auf SCHIFFEN nach Europa bringen.

    Man hat jetzt ein Flüchtlingsschiff vor Griechenland aufgebracht und griechische Spezialeinheiten untersuchten das Schiff und fanden 5.000 (!!!) Schusswaffen und 500.000 (!!!) Schuss Munition!

    Daneben befanden sich Flüchtlinge auf dem Schiff, die durchtrainiert waren und Militariakleidung trugen.

    Es wird immer klarer, was das ganze soll.

    Eine Million Afghanen haben jetzt die Erlaubnis ihres Staates bekommen, nach Deutschland auszureisen.

    Wieviele Al Qaida-Terroristen darunter sein werden, kann man sich ausdenken.

    Auch hat man beobachtet, dass viele Flüchtlinge sofort mit I-Phones und sonstigen Kommunikationsmitteln ausgerüstet werden, von dubiosen Figuren, die sich, wenn man sie darauf anspricht, sogleich verziehen.

    Des weiteren beobachtet man, dass viele Flüchtlinge erst gar nicht in die Auffang-Lager gehen, sondern sofort in ein Taxi steigen und verschwinden!

    Wenn man die Taxifahrer darauf anspricht, schweigen diese betreten und verdrücken sich schnell. Die sind angehalten worden, nicht zu sprechen.

    So reagieren weder traumatisierte Flüchtlinge noch Taxifahrer, so verhalten sich gebriefte Leute die Befehle befolgen.

    Hier entsteht ein gewaltiges Kommunikationsnetzwerk von islamischen Terroristen und Killern!

    Des weiteren kommt heraus dass viele Flüchtlinge in Kasernen untergebracht werden, sogar in US-Kasernen, wo sie an der WAFFE ausgebildet werden für ihren späteren Terroreinsatz!

    Hier formiert sich eine islamische Terrorarmee, die mitten in unserem Land losschlagen soll, damit ein Chaos und Bürgerkrieg ausbricht.

    Den wollen die dreckigen Logenbrüderbonzen dann mit der Armee und Spezialeinheiten niederschlagen lassen, um so die zuvor zermürbte Bevölkerung lammfromm zu machen, damit jene dann die neue Weltordnung annehmen.

    So ihr teuflischer Plan, der den Wächtern und Beobachtern des Weltgeschehens schon lange bekannt ist.

    Merkel ist in der zionistisch/satanischen B`nai B´rith-Loge, das ist eine Illuminatiloge und sie setzt nur deren internen Pläne um.

    Das sind die letzten Aufrufe zur Buße, Umkehr und Realisation der todernsten Lage.

    Wer das jetzt immer noch nicht ernst nimmt im Guten, der wird es dann im Bösen tun, wenn ihm einmal der eigene Arsch aufgerissen wird. Den Sonntagschristen wird das zu einer vollkommenen Prüfung ihres Glaubens werden, sie werden dann die Gelegenheit bekommen, ihr heiss geliebtes Martyrium und Weichspüldumpfbackenchristentum am eigenen Leib zu erleben. Und sie werden bald feststellen, wie gut es ihre Freunde aus den USA und ISRAEL mit ihnen meinen.

    Sterben ist ein harter Prozess und dabei noch die allerschlimmsten Greuel über sich ergehen lassen zu müssen und, weitaus schlimmer, dies bei anderen beobachten zu müssen, die einem nahe stehen, das ist das nackte GRAUEN!

    Ich habe von den ganzen bornierten, feigen und egoistischen Arschlöchern, die in ihrer Traumwelt leben und denen offensichtlich ihre Mitmenschen und Landsleute völlig egal zu sein scheinen, die Schnauze voll.

    Mein Volk kommt zuerst, mein Volk ist mir das nächste, mein Volk liebe ich am meisten, das sollte logisch sein.

    Wer das nicht begreift, ist ein selbstgerechter Vollidiot, der bald seine Quittung bekommt, wenn er vorher nicht noch aufwacht durch Gottes Gnade.

    HIER GESCHIEHT DER SCHLIMMSTE UND VERRUCHTESTE, TEUFLISCHSTE VERRAT AM DEUTSCHEN VOLKE ALLER ZEITEN!!!!

    Gott schütze die Frauen, Kinder, die Alten und die Menschen, die schon lange gewarnt haben!

    P.S.: Dieses Szenario ist schon lange von großen europäischen Sehern und Propheten prophezeit worden. Und manche Menschen werden diese endlich ernst nehmen, spätestens dann, wenn ihnen ALLE ihre frommen Illusionen genommen wurden!

    Warnt Eure Mitmenschen, teilt das!
    Text von mir kopiert – Verfasst von Samson Kaleb Löwe

    Gefällt mir · Antworten · 1 ·

    0
    • Man wird keine Revolution auslösen, wenn allein mit der Computertastatur bewaffnet ist. Die Trägheit bzw. Passivität der deutschen Bevölkerung wird unseren nächsten Untergang einläuten.

      0
    • Jep, ca. 4000 ISIS Terroristen sind hier in Deutschland angekommen.
      Wer hier in Deutschland kein Asyl bekommt taucht einfach unter.
      Dieses ist dank unseres Systems simple und hat sich bereits im nahen Osten verbreitet. Das Motto „Jetzt oder nie nach Deutschland“ gilt für Flüchtlinge als auch für Terroristen.

      Beispiel: Berlin oder Köln… dort wir keiner mehr kontrolliert aus welchem Land er kommt, weil es logistisch nicht mehr möglich die Leute zu registrieren.
      rot/rot/grün zeigt auch wenig interesse das „Problem“ zu beheben.

      MfG

      0
      • @Stan
        In 5 Jahren ist das ein anderes Deutschland.Die Enteignung hat viele Gesichter.Es wird viel Verlierer geben.Die Flüchtlinge, die Bürger, die Sparer.
        Die Chaostage kommen.Jeder wird jedem die Schuld geben.Bürgerkrieg wird die Folge sein. Woe in der Ukraine, in Syrien im Libanon und anderen.Der lachende Dritte sitzt in Übersee und kann ruhig zusehen, wie sich der größte wirtschaftliche Konkurrent selbst zerlegt.

        0
  11. Systemverweigerer @
    Ich hab gestern ein privates Video vom Grenzübergang Deutschkreuz vom Nachmittag gesehen ( FB ) ich kann dem Hr.Löwe nur zustimmen.
    Es ist beängstigend und schrecklich.
    Ich befürchte wir sind erledigt.

    0
    • willy,
      – sagt doch gestern ein richtig dicker pfarrer (pastor) im phönix fernsehen, sinn gemäß:

      ……………………es kann nicht sein das man einem asylbewerber den zutritt zum arbeitsmarkt verweigert, nur weil der flüchtling nicht bereit ist seine identität preis zugeben……………………………………

      – dachte schon ich habe mich verhört.
      NEIN, ER HAT DAS FÜR MICH AUCH NOCH EINMAL WIEDERHOLT.

      0
      • @Systemverweigerer
        Wenn es so kommen sollte, ist es ratsam offensichtliches Eigentum so schnell wie möglich zu verkaufen, eine spartanische Lebensführung sich anzueignen ohne Schulden und sichere EM Verstecke vorzubereiten.Um zu überleben muss man mobil sein und das geht nur mit leichtem Gepäck.
        Wenn man sein Heim innerhalb von Stunden verlassen muss, muss man vorbreitet sein. Ein Fluchtrucksack mit den wichtigsten Dingen um ein paar Wochen durchzuhalten,sollte breitstehen. Man sollte sich mit dem Gedanken anfreunden, dass alles andre verloren geht.Flüchtling im eigenen Land. All das gab es schon mal, so um 1945.Wer nicht vorbereitet war und zögerte, kam um.

        0
        • Lieber Toto – ganz gleich, wie es gedreht oder gewendet wird, ob ein Volk nationalbewußt und wirtschaftlich stark ist oder ob es weltoffen und wirtschaftlich stark ist, es gerät immer wieder in die Mühlen des Kapitals und wird zerrieben – eben auch wie 1945 geschehen. 70 Jahre sind seitdem vergangen – in Frieden und weitestgehend in Wohlstand. Die Generationen vergessen und leben daher heute in einer illusionären Scheinwelt. Daher kann man es nun wieder einmal mit Westeuropa versuchen. Daher bleibe ich dabei: Solange es nicht gelingt, ein vom Volk kontrolliertes Währungssystem ohne Zinseszinsfunktion (von mir aus vllt. mit einer marginalen Zinsfunktion) einzuführen, wird das Spiel „Zerstörung, Aufbau, Zerstörung“ weitergehen. Bis dahin gilt: Dem System weitestgehend die eigene Energie und die eigenen Mittel entziehen. Der wohl friedlichste Protest – Demonstrationen helfen leider in dieser Form des Entstadiums der „faschistischen Demokratie“ als Ausdruck des Veränderungswillen des Volkes nicht „mehr“.

          0
      • ICH FORDERE GEFÄNGNIS MIT ANSCHLIEßENDER SICHERHEITSVERWAHRUNG FÜR NACHUNGSMITTELDIEBSTAHL !!!!!!!

        DWN:
        „Größere Probleme hatten wir hier mit den Obdachlosen“, sagt der Soldat, der erst seit wenigen Monaten beim Bundesheer ist. Schon mehrmals habe die Polizei eingreifen müssen, weil die Obdachlosen versucht haben sollen, sich in die Essensausgabe des Flüchtlingscamps zu schleichen, um Essen zu stehlen.
        http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/20/salzburg-obdachlose-versuchen-an-das-essen-fuer-fluechtlinge-zu-kommen/

        0
        • HALLO GOLDREPORTER

          -BITTE „NACHUNGSMITTELDIEBSTAHL“ durch das richtige wort:
          „Nahrungsmittel Diebstahl“ ersetzen.

          – jetzt wo wir uns kennen. DANKE!!!!

          0
      • Die leben in ihrer Scheinwelt, und merken garnicht, daß SIE SELBST es sind, die mit ihrer masochistischen Denkweise ihr eigenes Christentum untergraben.
        Bald werden KIrchen abgerissen, und Moscheen gebaut. Oder glaubt wer, die Ankömmlinge sind genau dieselben gutmütigen Blödiane, wie wir es inzwischen sind? Ein Volk steht dann vor dem Untergang, wenn es dekadent geworden ist. Und auf dieser Stufe sind wir schon längst angelangt. (zuerst schleichend, nun im Schnelldurchlauf ..)
        Siehe auch Untergang des Römischen Reiches.

        0
    • Systemverweigerer

      https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/videos/972158496163944/?fref=nf
      SPD: »Wir können die öffentliche Sicherheit nicht mehr garantieren«

      0
    • Ja, und es kommt noch besser !
      Wer hat das „mordstudio“ gesehen ?
      https://www.facebook.com/torstenh.de/videos/519754031507688/
      Mutter, Frau und Kinder hungern und sind dem Bombenterror ausgesetzt
      und er findet es gut, daß ER sich in Deutschland SATTESSEN und OHNE BOMBENTERROR SCHLAFEN KANN ? – Ja Gehts noch ?

      Hier nochmal das Video aus Österreich:
      https://www.youtube.com/watch?v=aTnxaWIkwKo

      0
  12. Systemverweigerer

    @Willy,ja, sehe ich auch so.Es gibt real nur mehr 2 Möglichkeiten. Wir kapitulieren und lassen die Islamisierung zu oder Bürgerkrieg.

    0
  13. Alle @
    auf http://www.akvorrat.at – kann man eine Petition gegen den geplanten Beschluß am 13. und 15.Oktober im Nationalrat unterschreiben.Ich bin mir sicher, keine 10 Prozent der Österreicher wissen , welche Auswirkungen dieser Beschluß durch die Aushebelung des Grundgesetzes auf unsere Freiheit haben wird.

    0
  14. Fürst der Finsternis

    Mein Mann wäre Markus Söder

    leider wird man ihn früher oder später als N…. einstufen .

    Zitat:
    ….so beispielsweise als er sich öffentlichkeitswirksam für das Fortbestehen der Kindersendung Unser Sandmännchen im deutschen Fernsehen einsetzte und in der Debatte um die bessere Integration von Einwanderern vorschlug, in den bayerischen Schulen regelmäßig die deutsche Nationalhymne zu singen; ……

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Markus_S%C3%B6der#Politische_Positionen_und_Kontroversen

    0
  15. Söder ist ein Illusionist, der nicht einmal ansatzweise begreift, was hier eigentlich vor sich geht. Das böse Wort N mag möglicherweise nicht ganz treffend sein, aber Söder steht zumindest in geistiger bzw. geistloser Nähe zu N. Der rechte Radikalismus war noch immer die Erklärung der Herrschenden um den Pöbel von den tatsächlichen Krisenursachen abzulenken. Ist ja auch schön simpel dem Pöbel ein Feindbild vor die Nase zu hängen, wie dem Karnickel eine Möhre. Beisssss

    0
    • @Krösus
      Sie haben Recht. Wem immer man sich in der Krise anschliesst, ich garantiere fast, es wird der Falsche sein.Denn diese werden heute schon aufgebaut.Söder oder Seehofer werden sofort da sein, sollte Merkel scheitern und die Kontrolle verlieren.Man traue niemandem in der Politik, denn alles was da geschieht, geschieht nicht zufällig.

      0
      • Genau!
        Laut den Franzosen soll es ja eine Neugründung Europas geben!
        Zumindest will es der französische Wirtschaftsminister Emmanuel Macron so.
        Macron: “Der Status Quo führt in die Selbstzerstörung. Die Fliehkräfte sind zu groß, politisch wie ökonomisch.”
        Er meint also nichts anderes, als daß sich die Union durch Festhalten der derzeitigen Politik selbst zerstören wird.
        Macron polemisch: Wollt ihr die Neugründung Europas oder die Totengräber?
        Es ist diesemal wieder alternativlos: Es soll eine Wirtschaftsregierung etabliert werden.
        Die Starken müssen helfen. Damit meint er natürlich die wirtschaftlich starken EU-Länder. Allen voran Deutschland.
        Im Klartext heißt das? Nichts anderes als eine Transferunion.

        Das heißt für den deutschen Steuerzahler, dass er noch mehr berappen soll als bisher.
        Dieser radikale Schnitt, hin zu einer Neugründung Europas, soll mit einer Reform bis spätestens 2019 in einem neuen EU-Vertrag verankert werden.
        Dafür soll schon jetzt der bisherige EU-Vertrag auf die Änderungen vorbereitet werden.

        Bald ist es wirklich soweit. Mutti, (ihr Ehemann, der Franzose hat sie inzwischen sitzengelassen) als Alleinerzieherin von ganz Europa, die alle durchfüttert.

        0
    • Fürst der Finsternis

      in der derzeitigen politischen Landschaft fällt mir sonst keiner (wirklich KEINER) ein.

      0
  16. Zwischen Söder und Claudia Roth gibt es faktisch keinen Unterschied. Beide wollen die Integration von Flüchtlingen um die Konkurrenz des arbeitenden Pöbels d.h. real Lohnsenkung voran treiben. Beiden geht es allerdings nur um jene Flüchtlinge die sich hierzu eignen bzw. eine Kapital-verwertbare Ausbildung vorweisen können. Während die Roth humanitäre Gründe vorschiebt, nutzt der Söder rechte Propaganda, aber der Zweck ist bei beiden derselbe.

    All dies ist so offensichtlich, dass ich nicht verstehe warum es Niemand hier sehen will.

    0
  17. Fürst der Finsternis

    Frage an alle:

    Sammelt jemand von Euch 10,-€ Silber Münzen ?

    Hätte 250 Stück abzugeben.

    alles ältere Jahrgänge bis zur Umstellung (auf weniger Silber)
    Großteils Original Verpackt !!

    0
    • Im Internet angeboten, von mir, will in der Zwischenzeit kaum jemand einen entsprechenden Preis bezahlen. Hier und da mal ein bisschen mehr als 2,80€. Der Silberwert, bzw. der Preis den man bei Scheideanstalten bekommt, liegt nochmals etwas unter dem Silberpreis, logisch, also etwa 2,30€ o.ä.. Also habe ich mir meine 5€ und 10€ Münzen genommen und habe in der Zweigstelle Bundesbank etwa 2,50€ bzw. 5,00€ bekommen. Ohne Ärger im I-net, ohne lange rumzusuchen und zu machen. Sechs polierte Platte 5er waren auch dabei. Es will kaum jemand das Zeug für nen vernünftigen Sammlerpreis kaufen. Das habe ich auch bei anderen Sachen (z.B. Modellbahn) gesehen. Übrigens merkt man, daß die Preise hier und da nachgeben, so habe ich das noch nicht bisher empfunden. Geht es Richtung Deflat…? Mir scheints fast so. Inflat… werden wir Anfang des neuen Jahres bemerken, wie sie sich so langsam breitmacht.
      Ach, entschuldigt, ich habe heute Morgen meine Stimmungsaufheller, Johanniskraut, nicht genommen. Deswegen der Pessimismus von mir!
      mfG

      0
      • FDF
        troll und so

        …glaube ich ,
        – aufgrund der scheinheiligen frage betreffs der 250 x10€
        münzen…..und dann der kommentar von mikki maus….

        „Also habe ich mir meine 5€ und 10€ Münzen genommen und habe in der Zweigstelle Bundesbank etwa 2,50€ bzw. 5,00€ bekommen. Ohne Ärger im I-net, ohne lange rumzusuchen und zu machen “

        FDF – also der mikki…dein kumpel hat dir geantwortet und hat tatsächlich für 10 silber euros €…… ja, ganze 2,50€ bis 5€ bekommen!!!!!
        gratulation!!!
        – bei aldi hätte er für 10€ tomaten im gegenwert für 10€ erhalten….dieser verrückte!!!
        —fdf —du bist nicht ech!!!
        troll und so !!!

        0
      • alter schwede
        20. September 2015 – 18:45

        Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden

        FDF
        troll und so

        …glaube ich ,
        – aufgrund der scheinheiligen frage betreffs der 250 x10€
        münzen…..und dann der kommentar von mikki maus….

        „Also habe ich mir meine 5€ und 10€ Münzen genommen und habe in der Zweigstelle Bundesbank etwa 2,50€ bzw. 5,00€ bekommen. Ohne Ärger im I-net, ohne lange rumzusuchen und zu machen “

        FDF – also der mikki…dein kumpel hat dir geantwortet und hat tatsächlich für 10 silber euros €…… ja, ganze 2,50€ bis 5€ bekommen!!!!!
        gratulation!!!
        – bei aldi hätte er für 10€ tomaten im gegenwert für 10€ erhalten….dieser verrückte!!!
        —fdf —du bist nicht ech!!!
        troll und so !!!
        Antworten

        0
        • Fürst der Finsternis

          wie bist du denn drauf ?

          0
        • @ alter schwede „alter Kumpel“
          So war es nun mal. Haben Sie zuviel Phantasie oder schlechte Erfahrung gemacht? Ich hatte es mit meinem Kommentar gut gemeint, um eine Situation, die mir kürzlich widerfahren ist, widerzugeben. Nachdem ich meinen Kommentar losgeschickt hatte, war ich mir nicht sicher, ob ich jemandem auf´s Füßchen getreten haben könnte.
          Ich habe nur eine Situation, die ich so erlebt habe, widergegeben. Was ist daran so schlimm? Sie haben doch auch Ihre Meinung oder meinen kundzutun was Sie meinen mitteilen zu müssen.
          Nix für Ungut
          mfG
          PS.: Kann auch sein, daß der sogenannte Nickname Mikki Maus psychologisch nicht gut gewählt ist.

          0
        • Kann man bei dir ne woche Urlaub machen

          0
        • @alter schwede: Ich dachte Du wolltest SEILE aus dem Hanf machen und es nicht RAUCHEN ! – Solltest mann lieber zum ersteren zurückkommen und Dich eher an Obstler halten… :D

          @MM: ein wirklich „schlechtes“ Geschäft…
          Wie der @alte schwede schon richtig bemerkte, für 10€ hättste im Supermarkt Tomaten oder sonstiges Gemüse im Gegenwert von 10€ erhalten…
          Vllt. solltest Du Dich auch eher an Hanf, anstelle von Johanniskraut halten ? :D :D :D

          Aber: Ich vergaß…
          …ich bin ja auch nicht echt…

          0
          • Entschuldigung, ich meinte 5 DM Münzen und 10 DM Münzen. Ich hatte mich vertan.
            Mit ein bisschen Phantasie hätte man eventuel, ich möchte ja niemand überfordern, merken können, daß ich mich vertan hatte!
            Gruß

            0
            • @Mikki Maus

              Ohne Not macht es zur Zeit keinen Sinn seine Silberfünfer oder Silberzehner zu verkaufen. Sollte der Silberpreis steigen wird die Bank weiterhin die von Ihnen genannten Beträge und nicht mehr zahlen. Manche Mitbürger sind dann vielleicht eher bereit den nominellen DM-Preis in Euro dafür zu zahlen. Derzeit bieten die Händler für die 10 DM je nach Silbergehalt und Güte der Münze von 4,6-9,3€ an.

              http://www.silber.de/10-dm-gedenkmuenzen.html

              0
              • @MM: Von den „Heiermännern“ hab ich auch nochn paar.
                Werde die aber behalten, genauso, wie die 50/100 Silberschillinge.
                Wer weiss, vllt. gibt es dafür ja auch mal „Faktor 10“ mehr ? ;)

                @alter schwede: Besser is‘ das… ;)

                0
          • goldi– ich mache jetzt mehr seile-
            – VERSPROCHEN!

            0
    • @Fürst der Finsternis

      Warum will man die jetzt verkaufen? Hoffentlich brauchen Sie kein Bargeld, weil irgend eine Notlage besteht. Die wären nach Silberwert nicht mehr als die DM-Silberzehner wert, trotzdem ist einem der Nominalwert bei der Bank sicher. Da bekommt man 2500€ dafür. Keiner der die nicht schon bereits gesammelt hat wird daran ein Interesse haben sie derzeit zu kaufen. Für die 10€-Silbermünzen 2015 will die vfs 18,95€ pro Münze! Dafür bekommt man derzeit locker eine Unze reinen Silbers. Ich wünsche natürlich trotzdem Glück.

      0
      • Fürst der Finsternis

        @Force M.

        Ich hatte am Freitag meine ganzen Münzsammlungen „aufgeräumt“ und zusammen getragen (nach vielen Jahren).

        Man glaubt gar nicht, was sich da alles so ansammelt.

        Von den 10€ Silbermünzen (Stempelglanz/Normalprägung ) habe ich mittlerweile so viele und alle Doppelt bis Rollenweise Bankfrisch. Ab Jahrgang 2003-2011.

        Es gab Zeiten, da hatte ich diese mir von der Bank geholt, anstelle das Geld auf das Kto. zu legen, so liegen die bei mir im Büro im Schrank.

        Manch einer sammelt ja Jahrgänge und vielleicht fehlt ja die eine oder andere Münze. Also wer etwas braucht, bitte melden.

        Über die Jahre habe ich mich, was meine Sammelleidenschaft angeht, ganz schön verzettelt. Da ist alles dabei, von historischen Münzen über Anlagemünzen bis hin zu den 10€ Stücken.

        Ich mache jetzt etwas „Ordnung“ in dem Laden. Alles zusammen mit Tasche bringt der ganze Kram mittlerweile 7,8 kg auf die Waage….einfach zu viel. Es ist auch viel „Müll“ dabei, eben alles durcheinander gesammelt.

        0
  18. Eben gerade mal von den Maple Leafes gekommen:
    https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/videos/vb.271619909551143/972114896168304/?type=2&permPage=1
    Ich weiß nix mehr ….. Da fällt mir nix mehr inn….
    Schönen Sonntag??? Schönen Sonntag!!! trotzdem.
    (unfähig oder (ge)hörig, das ist die Frage ….

    0
    • Na wenn die Merkel wirklich ein Flüchtlingsfarm in Paraguay besitzen sollte und taucht eines Tages dort auf,weil sie sich hier schnell aus den Staub gemacht hat,dann weiss ich was zu tun ist,denn dort kann sie nicht rund um die Uhr beschützt werden.

      0
      • @Dachopser
        Die hat eine Farm. Das ist doch schon Jahre bekannt.Gleich neben einer, welche G.W. Bush gehört.
        Angeblich und das sind Gerüchte, soll sie noch weitere Domizile haben. Eines davon in Israel samt Pass.

        0
        • @Toto Also wenn Sie eine Farm dort hat,dann evtl nicht auf ihren Namen. Werde aber mal meinen Schwager darauf ansetzen,denn der ist als Anwalt und ist viel mit Grundstücken im Paraguayischen Chaco beschäftigt.

          0
    • Mikki Maus @ –der Herr hats wirklich auf den Punkt gebracht.

      0
  19. da gibts auch eines von den Koreanern als Animation.
    Die ganze Welt schaut auf uns und und zeigt mit den Fingern darauf.
    Ist das die Rache an D. für die Bevormundúngen ?
    Anscheinend ja, sonst hätten auch die Bayern Fans nicht solche Prügel einstecken müssen in Griechenland.

    0
  20. WIE KANN MAN ETWAS SPERREN WAS OHNEHIN NIE OFFEN WAR????

    – hatte schon gedacht den flughafen soll für die refugges sein…aber nein…..den brauch man für die flucht….und vollgeschissen soll er dann auch nicht sein!!!

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hauptstadtflughafen-terminal-teilgesperrt-statik-problem-am-dach-a1270468.html
    Hauptstadtflughafen-Terminal teilgesperrt – Statik-Problem am Dach
    Epoch Times, Sonntag, 20. September 2015 17:51

    ALSO WENN DIE STATIK DER DECKE NICHT SO TOLL IST…..da kann man aber auch keinem drunter wohnen lassen!!!!

    0
  21. Fürst der Finsternis

    An diesem Tag, 19.09.1931: England gibt den Goldstandard auf

    im Jahr 1931, während der Weltwirtschaftskrise, beschlossen die britische Regierung und die Bank of England das Britische Pfund vom Gold abzukoppeln. Dies markierte den Beginn des Zerfalls des internationalen Goldstandards.

    http://www.gegenfrage.com/wie-die-bank-england-den-goldstandard-aufgab/

    0
    • Nun, die USA als Enklave GB hat quasi 1944 den Goldstandard wieder eingeführt. Meine Überlegung: China – weitestgehend unter Kontrolle des US-Dollars (s. Devisenbestand) – wird als nächstes den Goldstandard einführen, der Yuan wird den US-Dollar als Leitwährung ablösen. Vielleicht wartet man deshalb mit der Aufnahme in den IMF-Warenkorb? Weil noch nicht ausreichend Gold vorhanden ist?

      0
  22. Gestern abend wurde die 50000 marke erreicht!
    Aktuell sind es 59000!
    Ob unsere bezahlten Medien darüber berichten, und ob etwas dabei herrauskommt steht auf einem anderen Blatt….

    https://www.change.org/p/wir-fordern-das-misstrauensvotum-gegen-frau-merkel-sofortige-amtsenthebung-frau-merkels

    Petition richtet sich an:
    Wir fordern das Misstrauensvotum gegen Frau Merkel
    Sofortige Amtsenthebung Frau Merkels

    Seit dem 1. September 2005 ist es möglich, Online-Petitionen über ein Internetformular beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages einzureichen. Zugleich sind Öffentliche Petitionen eingeführt worden.
    Wird eine Petition innerhalb von 4 Wochen [3] nach Eingang (bei öffentlichen Petitionen rechnet die Frist ab der Veröffentlichung im Internet) von 50.000 oder mehr Personen unterstützt, wird über sie im Regelfall im Petitionsausschuss öffentlich beraten. Der Petent wird zu dieser Beratung eingeladen und erhält Rederecht.
    Quelle Wikipedia

    Was ich tun würde, möchte ich hier gar nicht veröffentlichen!!!

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Force Majeure Ich bekam mit, daß es in Brandenburg mehrere Fälle gab, wo sich die Ankömmlinge als...
  • Thanatos: @Force Sehe ich auch so. Die Niederlage von Renzi hat weitaus größere Bedeutung. Italien ist nicht...
  • Force Majeure: @Thanatos Dagegen war der große Sieg der EU-Befürworter in Ö heute nichts.
  • Force Majeure: @0177translator Jetzt sitzen die Islamisten schon im Verfassungsschutz. Heimlich und unauffällig...
  • 0177translator: In Frankreich haben sie bei Kriegsende den Huren der Deutschen allesamt den Kopf kahlrasiert,...
  • 0177translator: @Force Majeure Die Kopfwindel-Borats leiden alle an der MIS-Seuche, dem Multiple Identity Syndrome....
  • Thanatos: Renzis Verfassungsreform scheint abgelehnt: http://spon.de/aeSFm Bin gespannt, wie die sogenannten...
  • frznj: http://mobil.n-tv.de/politik/I taliener-erteilen-Renzi-Absage -article19249501.html
  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter