Anzeige
|

Systemfehler: Staaten dürfen gar nicht sparen (Video)

Ein aktueller TV-Beitrag im öffentlich-rechtlichen Fernsehen erläutert wichtige und grundlegende Zusammenhänge unseres Geldsystems.

„Wenn alle nur sparen würden, würde die Wirtschaft zusammenbrechen, weil nicht genügend Nachfrage da wäre und die Unternehmen riesige Verluste machen würden“, erklärt Prof. Dr. Heiner Flassbeck, Chefvolkswirt der Welthandelsorganisation UNCTAD in einem aktuellen Beitrag des TV-Magazins Plusminus.

Staaten sind die größten Schuldner der Welt. Sie geben Staatsanleihen aus (machen Schulden) und Vermögensbesitzer (Privatpersonen, Unternehmen, Banken, öffentliche Institutionen) legen ihr Geld in diesen Papieren an.

Zinsen kann es nur geben, wenn jemand anderes Schulden macht. Die Schulden der einen entsprechen dem Vermögen der anderen. Die Summe aller Geldvermögen ist gleich Null! Ergo: Wenn keine Schulden mehr gemacht werden, dann kann es auch zu keiner Vermögensbildung mehr kommen.

Diese und weitere wichtige Erkenntnisse vermittelt die interessante Plusminus-Sendung.

 

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=13985

Eingetragen von am 8. Sep. 2011. gespeichert unter News, Politik, Videos, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Systemfehler: Staaten dürfen gar nicht sparen (Video)”

  1. Die Bilanzsummen der deutschen Großbanken haben sich im Dezember 2010 auf einen Schlag um fast 60 % erhöht (!!!)

    http://dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=231628

    0
  2. Elmar Oberdörffer

    Das ist Quatsch! Wertloses Papiergeld und wertloses Buchgeld ist kein reales Vermögen. Vermögen und Wohlstand werden ausschließlich durch Arbeit, durch die Produktion von Wirtschaftsgütern gebildet. Die Lüge, daß Staaten nicht sparen dürften und deshalb Schulden machen müssten, wird nur deshalb aufrechterhalten, damit die Politiker mit dem durch Verschuldung verfügbaren Geld ihre Wähler bestechen können. Die Gläubiger der Staaten, die sich einbilden, sie hätten ein Vermögen, werden schon sehen, was das Papiergeld wert ist, wenn es durch Inflation oder Währungreform entwertet wird.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: Ich wurde heute gefragt, warum soll ich Gold kaufen, warum Bargeld unters Kissen legen.Ist doch mit der Karte...
  • Boa-Constrictor: @Taipan Wer hilft nach? Vielleicht die Comex/CME-Group? Gestern war der Betrieb an der Comex kurz...
  • Taipan: @Hamster So was gab es noch nie und würde auch nicht funktionieren. Man kann Bargeld nicht so einfach...
  • Watchdog: @Draghos Zu 1. Ich bin mir zu 133% (also sehr hoch – fast so hoch, wie die US-Vollbeschäftigung)...
  • Hoffender: @Christof777 Ob der Rat gut ist? Wenn das Bargeldverbot kommt, kommt auch eine Umtauschfrist, wo man das...
  • Taipan: Gold fällt, Euro steigt, paradox.Hier hilft jemand nach. Umso besser. Runter auf 1200 und Euro rauf über 1,20...
  • Hamster: Ja. Danke für deine gute Erklärung. Hoffentlich erklären sie mit dem Bargeldverbot nicht auch die bisherigen...
  • Draghos: @Watchdog Es gibt ja einige wenige Analysten oder besser „Truther“, die im Grunde im...
  • Draghos: @0177translator Kannst Du auch hier nochmals „auf den Punkt “ gebracht ab 03:40 Min....
  • Watchdog: Ist schon jemand aufgefallen, daß nach dem gestrigen Fed-Kasperletheater die Edelmetalle als einzige Assets...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren