Anzeige
|

Terminmarkt: Erneute Margin-Erhöhung bei Silber angekündigt

Goldpreis und Silberpreis fielen am Donnerstagnachmittag deutlich von ihren Tageshöchstkursen zurück .

Der Betreiber der Warenterminbörse COMEX hat am Donnerstag eine erneute Erhöhung der Sicherheitsleistungen beim Handel mit Silber-Futures angekündigt. Silberpreis und Goldpreis kamen am Abend deutlich von ihren Rekordständen zurück.

Die CME Group hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass die Margins im Handel mit diversen Rohstoff-Futures per Handelsschluss am Freitag erhöht werden, auch bei Silber.

Laut CME-Mitteilung wird die Initial Margin für Spekulanten pro Kontrakt (5.000 Unzen) von 11.138 Dollar auf 11.745 Dollar erhöht. Die Margin für kommerzielle Händler (Hedger/Mitglieder) und die Maintenance Margin für spekulative Positionen steigt von 8.250 Dollar auf 8.700 Dollar.

Wenn an der Warenterminbörse höhere Sicherheitsleistungen beim Vertragsabschluss (Initial Margin) oder bei laufenden Verträgen (Maintenance Margin) gefordert werden, dann müssen Investoren mehr Geld hinterlegen, um den zugrunde liegenden Handel abzuschließen oder aufrechtzuerhalten.

Die Erhöhung der Maintenance Margin sorgt häufig dafür, dass Marktteilnehmer ihre Position glattstellen, weil sie die Zusatzbeträge nicht nachschießen wollen oder können.

Am Donnerstag nach 17 Uhr (MEZ) fiel der Silberpreis von seinen Tageshöchstkursen um 38,15 Dollar auf knapp unterhalb von 37 Dollar zurück. Der Goldpreis gab im gleichen Zug über 20 Dollar von seinem Tageshoch bei 1.447 Dollar ab.

Der Goldpreis hatte im Tagesverlauf ein neues Allzeithoch erreicht, Silber ein neues 31-Jahre-Hoch.

Am kommenden Montag verfallen zudem die April-Kontrakte bei Gold und Silber (Option Expiry). Kurseinbrüche vor diesem Termin waren in der Vergangenheit immer wieder zu beobachten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=7484

Eingetragen von am 24. Mrz. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, Silber, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Terminmarkt: Erneute Margin-Erhöhung bei Silber angekündigt”

  1. Helmut Josef Weber

    Schnell nachkaufen

    0
  2. Stimmt, Herr Weber, die Gelegenheit muss man nutzen.

    0
  3. Genau das Gleiche habe ich auch im Hinterkopf…. lol….

    0
  4. Sind 1 Kontrakt nicht 5.000 Unzen statt 500?

    0
  5. Aber warum fallen die Kurse wegen der Margin-Erhöhung? Das wirkt doch sowohl auf Long- wie auch auf Shortpositionen. Haben die Besitzer von Shortpositionen mehr Geld und müssen weniger Positionen als die Besitzer von Longpositionen schließen? Warum ist das regelmäßig so?
    Und wenn Longpositionen „geschlossen“ werden, muss die nicht jemand abkaufen, wenn nicht gerade das Verfallsdatum erreicht ist? Wer kauft dann und das auch noch mit den erhöhten Margins?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buch-Tipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Toto: Jetzt muss doch gleich das freitägliche Golddrücken losgehen. Los Draghi und Anleger, haut rein. Pardon, haut...
  • Force Majeure: Die Spekulanten, die auf long setzen, liegen damit richtig. Die auf Short setzen werden sich in jedem...
  • scholli: Margin-Calls sollte es heißen… Sch… Autokorrektur!
  • scholli: Kauf heute und in nen halben Jahr wirste dich freuen.
  • Force Majeure: @Reichsbürger Sollte das eintreffen, sind wir mit unseren paar Goldtalern, Milliardäre. Es gibt m.E....
  • kondor: @toto Von mir aus gesehen steht es 50 zu 50. Die 3 grossen Notenbanken sind unberechenbar. Vor allem die EZB.
  • Toto: @safir Hat nicht mal @ anaconda vor jahren behauptet, es käme zum Krieg, da anders die Schulden nicht mehr zu...
  • Toto: @kondor Weil selbst in den obersten Banketagen man dieser Meinung ist. Wörtlich einer davon: “ Vielleicht...
  • Krösus: @querschläger Alternative Abbaumethoden die angeblich fair sind haben Ihren Preis. Solche Fair hier und Fair...
  • Force Majeure: @Willy Hallo, Servus, Willy. Die paar norwegischen Kronen, die letztes Jahr getauscht wurden sind auch...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter