Anzeige
|

Terror-Bekämpfung: Frankreich will Haushaltsziele kippen

Der französische Premierminister Manuel Valls hat angekündigt, dass das Land seine europäischen Haushaltsziele nicht wird einhalten können. Vor dem Hintergrund der Anschläge vom 13. November 2015 in Paris müsse man „noch nie dagewesene Mittel“ an die Sicherheitsbehörden fließen lassen. Zugleich könne nicht in gleichem Maße bei anderen Ressorts gekürzt werden. Valls bat seine europäischen Partner im Rahmen eines Telefoninterviews mit France Inter um Verständnis. Frankreich hat sich bereits in den vergangenen Jahren wiederholt nicht an die Maastricht-Kriterien gehalten. Für das laufende Jahr wurde zuletzt von einer Neuverschuldung von 4,1 Prozent des BIP ausgegangen. 3 Prozent sind offiziell erlaubt. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=54375

Eingetragen von am 17. Nov. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

60 Kommentare für “Terror-Bekämpfung: Frankreich will Haushaltsziele kippen”

    • Die Geschichte der EU ist eine Geschichte des Verstoßes gegen die Stabi-Kriterien … nur eine Frage der Zeit wann diese Verarmungsmaschine „EU“ in die Luft fliegt, und unser Giralgeld gleich mit ;)) Die Lunte hat Onkel Sam Obama sicher schon gezündet …

      0
  1. Russlands Geheimdienst bietet 50 Mio. Dollar für Hinweise über die
    Drahtzieher des Anschlages auf den russischen A321.

    Mal sehen, ob der US-I$I$-Laden dicht hält, oder ob der Si-Ei-Ey 100 Mio. drauflegen muß, damit die Blombenbauer dicht halten.

    0
  2. Das kommt denen sicher gelegen,denn man hätte die Ziele ohnehin nicht erreicht.Nun hat man eine Ausrede.
    In Hannover lese ich gerade,hat man das Stadion evakuiert und Merkel und Co
    abtransportiert.Nun hat die Dame am eigenen Leib ihre Politik zu spüren bekommen.

    0
  3. Terror-Bekämpfung: nachdem die Polizei von einem Anschlags-Hinweis berichtet, wird das Fußballspiel zwischen Holland und Deutschland…

    http://www.welt.de/sport/article148968384/Laenderspiel-Deutschland-gegen-Niederlande-abgesagt.html

    Ich geh‘ jetzt in den Birkenwald, denn meine Pillen wirken bald…

    0
  4. Offenbar haben die Kameltreiber ihr Ziel erreicht; der wahrscheinliche Grund für die Stadion-Räumung: (siehe hier:)
    und in Paris fallen heute Morgen erneut minutenlang Schüsse.

    In der ‚Zwiebel‘ steht geschrieben: „wenn Dir jemand auf die rechte Wange schlägt,
    dann halte ihm die Linke auch noch hin“!

    0
  5. Mecker-liese
    An diesen Spruch dachte ich die letzten 15 std ziemlich oft …. wahrscheinlich aus denselben gründen :-) wie du

    0
  6. Ja ja ja .. jetzt haben sämtliche euro-sünder die besten AUSREDEN um ihre SELBSTBEDIENUNGS-MENTALITÄT durchzusetzen….draq-queen draghila wird ihnen die bunten scheinchen und bits und bytes nur so hinterherwerfen … am ende gibt es DAFÜR BAIL IN von des BÜRGERNS kondototo….wer sich beschwert, wird als errorisd behandelt … kein wunder, bei riesen bail-ins würden wahrscheinlich viele leute auf die Straße gehen und Terz machen….jetzt hanen die leute ja angst vor großen menschenansammlungen UND POLIZEI UND ARMEE SIND AUCH SCHON DA … WIE NENNT MAN SOETWAS ??? FALSE FLAG NENNT MAN SOETWAS …
    DAS, WAS ZUR ZEIT PASSIERT HAT MIT GELD UND WIRTSCHAFT UND POLITISCHER „NEUAUSRICHTUNG UND UMGESTALTUNG“ INNERJALB EUROPAS ZU TUN……UND MIT NICHTS ANDEREM … AUF DIESE ART SETZT MAN ES DURCH …. WEIL DIE VÖLKER EUROPAS VOR ETLICHEN JAHREN EINE EU VERFASSUNG ABGELEHNT HABEN……WER HAT DIESE AM VEHEMENTESTEN ABGELEHNT? RICHTIG! FRANKREICH…WAS PASSIERT MIT FRANKREICH JETZT?

    ……KEINE WEITEREN FRAGEN

    0
  7. Jetzt hat man sich, nach verschiedenen nationalen Volksbefragungen in eu ländern,,bezgl eu Verfassung und eu einheitsstaat, ein paar jahre zeit gelassen, damit zu dem was jetzt passiert keine zeitliche nähe mehr besteht, damit also niemand die jetzigen Ereignisse damit in Verbindung bringt.

    0
  8. Andrew Maguire: Whistleblower, Independent London Metals Trader & Analyst – Andrew has 35 years trading experience, both as an institutional and independent trader. He is an accomplished veteran of the markets. In 2010 Andrew Maguire went public in an exclusive King World News interview and disclosed his notification to the United States regulators at the Commodity Futures Trading Commission (CFTC) of fraud being committed and price manipulation in the international gold and silver markets. This put him at the center of a storm for exposing what could be the largest fraud in history involving countries, banks and government leaders.

    http://kingworldnews.com/andrew-maguire-10-31-15/
    Was haltet ihr von diesen Aussagen in Bezug auf den physischen Gold-und Silbermarkt?

    0
  9. Und nun gibt es sogar BITGOLD Soros Turk und Sprott:
    To hear which company Eric Sprott, James Turk and George Soros invested in that is advancing the digital payments revolution and makes it possible for you to
    spend gold with a prepaid-card globally click on the logo:
    http://kingworldnews.com/andrew-maguire-goldman-sachs-robbing-producers-and-misleading-the-public-about-the-gold-market/

    0
  10. Haha
    Bitgold ..jaaa genau :-))

    Die spirale des Betruges dreht sich immer schneller und UNVERFROHRENER

    0
  11. Oh, jetzt wird der CIA orchestrierte IS aber zittern:
    In Hannover hat der Bundesanwalt die Ermittlungen übernommen: Begründung: Verdacht einer Gründung einer terroristischen Vereinigung.
    Wahnsinn, der IS wird nun um Gnade winseln.Auch weil nun Polizisten mit Maschinengewehren !! ( Bildzeitung) in der Stadt zu sehen sind. Wahnsinn, der IS weint schon vor Angst.Es ist zwar nur die olle HK MP 4 ( Stubenfeger), aber was solls, die Leute sind nun beruhigt. Der Bundesanwalt ermittelt ja !

    0
  12. Die Hacker-Spezialisten „Anonymus“ wollen Adressen von I$-Unterstützern veröffentlichen.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/18/anonymous-veroeffentlicht-adressen-von-is-unterstuetzern/

    Ich tippe mal…
    1) G. Soros
    2) McCain
    3) Langley SiEiEy
    4) Saudisches Königshaus Abdullah Mustafa
    5) …

    0
    • 5) Die Windsors
      6) Citi of London
      7) Rothschild
      8) Warburg
      9) Kuhn&Löw
      10) Goldman-Sachs
      11) Citibank
      12) Wallstreet
      13) kuckuck

      0
  13. Ach was am Entstehen von ISIS ist doch doch Mc Cain in keinster Weise beteiligt auch wenn Fotos im Netz etwas anderes aussagen.Im Spiegel durfte CIA Chef Brennan erst mal lügen,dass Snowden die Anschläge begünstigt hat.

    0
  14. Ich glaube, die Denkfabriken unter George Friedmann (Stratfor) haben es vermasselt.Die Unterstützung des IS ist zum Bummerang geworden,denn nun verbünden sich Frankreich, Russland und China gegen den IS und damit gegen die USA.Es entsteht gerade eine breite miltitärische Allianz aus den Großmächten ohne die USA. Kommt jetzt noch Deutschland dazu, wird den USA der Hintern auf Grundeis gehen.Denn dann sind diese Isoliert.
    Wäre doch mal ein super Weihnachtsgeschenk,die Gesichter der Hebräer zu sehen.

    0
    • @toto – i glaub , die Engländer als US-Hyper-Vasallen bleiben denen treu bis zu ihrem eigenen Untergang .

      0
    • Das Fest der Freude und Liebe naht, man spürt, liest und hört es überall!
      Was wir den „infiltrierten“ I$-Samurai-Kriegern jetzt entgegenbringen müssen, sind; Zitat Blaser-Merkel: „Nächstenliebe und Toleranz“.

      Genau – probieren wir es einfach einmal aus, wie ein I$-Kämpfer reagiert, wenn wir ihm einen feuchten Kuß auf die Nase drücken: wahrscheinlich läßt er seine Kalashnikov (und „selbstgebastelte“ Sprengweste) vor Schreck fallen und konvertiert zum Christentum.

      Was wir jetzt dringend (noch vor Weihnachten) brauchen, ist eine internationale Geber-Konferenz für Syrien, denn „Russland bereitet sich auf den Wiederaufbau der Wirtschaft in Syrien vor“.

      Die „Geber-Staaten“ (EU, USA, Arabische Staaten), die vor kurzem noch in Kairo 5,4 Mrd. Dollar für den Wiederaufbau des Gaza-Streifens eingesammelt haben, sind ja hauptsächlich für die Zerstörung der Infrastruktur in Syrien verantwortlich (ebenso I$rael).
      Diese „Geber-Vertreter“ könnten dann gleich in ihren Hotels in Kairo bleiben und müssen nicht ewig die Koffer packen, da „geben“ seliger ist, als „nehmen“.
      (diese Weisheit stammt nicht von A. Einstein, sondern aus dem Neuen Testament (Paulus zitiert Jesus)).

      Sobald Rußland, der Iran und Syrien die neue Gas-und Erdöl-Pipeline zum Mittelmeer gebaut haben, dürfen die Geberstaaten wieder mit der Zerstörung beginnen.
      Dann beginnt das „Geber-Spiel“ wieder von vorne und beflügelt die berüchtigte Geld-Umlaufmenge, sowie die Hotel-Belegung in Kairo.

      0
  15. toto, das können wir nur alle hier in Deutschland hoffen das wir eine vernünftige allianz mit Russland aber vorallem ohne die USA eingehen werden.
    Aber ich habe wenig hoffnung da wir mit unseren sogenannten Politikern die alles aber auch alles tun was von USA kommt !
    Und jetzt ist auch noch die Sicherheitslage im ganzen Land so außer Kontrolle das nicht mehr mal ein so gut vorbereitetes Fussballspiel wegen dem Terror abgesagt werden muss.
    Das kann nicht sein…..
    Was passiert dann erst mit den restlichen Veranstaltungen die nicht so gesichert sind ?
    Ich denke es ist ausßer kontrolle und Frau Merkel und Ko sind auch nicht in der Lage etwas wesentliches daran zu ändern, wie auch.
    Die Versager stellen sich hin und wissen nicht wer und wieviel ins Land gekommen sind !
    Das kann nicht sein….
    Jeder Facharbeiter der so Unfähig ist wird sofort entlassen !

    0
    • Jeder Facharbeiter, ja.
      Da aber unsere Regierung der USA bester Facharbeiter ist, warum sollten die dann vom schwarzen Haus entlassen werden?

      0
      • @kuckuck

        Hallo. Es wird weder ohne die Amerikaner noch ohne den Russen gehen, dass muss man einfach zur Kenntnis nehmen:

        http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-usa-russland-103.html

        0
      • @kuckuck

        Was meinst Du denn zu der Idee des polnischen Außenministers, dass die jungen Flüchtlinge als Armee ausgebildet werden und für ihr Land kämpfen?
        In einem Bericht haben die gestern gezeigt, dass 50.000 Iraker, bestens bewaffnet wegen der ankommenden IS-Miniarmeee alle geflohen sind, in Zivilkleidung, und dem IS Massen aller Art von Waffen hinterlassen haben. Schwere Waffen, Panzer, Flugzeuge, Massen von Munition. Das Ereignis ist schon etwas her. Was soll man davon halten?

        0
      • So gesehen hast natürlich recht, ich meinte nur warum wie diese Handlanger der USA nicht entlassen

        0
  16. Die Russen vernichten die Öl-LKWs und die Öl-Raffinerien. Das wird dem IS weh tun. Die LKWs fahren ohne Kontrolle in die Türkei und wahrscheinlich bezahlen wir als Autofahrer den IS.

    http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-russland-107.html

    0
    • Die IS verschleudert das Barrel für 32$. Damit deutlich unter notiertem Preis. 10 Millionen USD $ pro Tag nehmen die damit ein. So können die ganz einfach die Waffenkäufe finanzieren. Wer liefert die Waffen, das muss mal geklärt werden. Wo sind denn die ganzen Terror-Wirtsschaftsexperten? Der IS hat in Mossul 450 Millionen Dollars in der Nordbank im Irak erbeutet. Erst verkauft der IS dem IS-besetzten Volk verbilligt alle Arten von Waren und dann werden das Volk systematisch mit immer neuen Steuern ausgebeutet. Und dann die Geldgeber in Katar und Saudi-Arabien mal sichten.

      Man fragt sich warum der Amerikaner nicht darauf kommt die Wirtsschafts-Nerven des IS zu zerstören? Ob die Zerstörung der Öl-Industrie im Sinne der Amerikaner ist? Da können wir die Reaktionen mal abwarten.

      0
      • @force- Die Amis wollen den IS net zerstören -der is a USriaelische Erfindung , und ErdoWAHN is da Kalif . Drum werdn ja die 100 Km Grenze zw. Türkei & syr. Kurdengebiet offengehalten . Hast Du Dir den Link angschaut , den i heut gsendet hab , was der Typ beim Michael Vogt gsagt hat ? Da wird ein Schuh draus . Giao

        0
    • @Force
      Schon vor Jahren habe ich gelesen:
      George Busch und Condoleezza Rice machen mit dem IS Ölgeschäfte.

      Übrigens – der neue “Eisvogel“ ist wirklich eine Schönheit.

      0
      • @Bauernbua

        Der Lanz-die Talkshow- ist völlig unsympathisch und ich sehe mir das sonst nicht an, aber gestern war der Salmon Rushdie in der Sendung. Der war dermaßen sympathisch und es war ein Genuss ihn zu hören. Ich kenne seine Bücher nicht, aber es scheint sich doch zu lohnen sie zu lesen.

        0
        • Ja force , der Lanz is a Ungustl , i mog den a net .A Schleimer halt .

          0
          • @force – i war vor 4 & vor 1 em Jahr länger in einer Klinik . Komisch , i muss immer an Di denken . Dort woar a Internist , welcher mi mind. 4-5 mal zB. um 11 15 Uhr zu ihm in sein kleines Kammerl bestellt hat. Und was glaubst hat der gemacht ? Ich hab gegrüßt und der hat net mal de Gosche aufgebracht und is nur ganz vertieft vor seinem PC gsessen und hat mi jedesmal 15 min. warten lassen . Irgendwann hat er sich gstört gefühlt und hat gsagt : “ Was wollen Sie überhaupt bei mir “ . I hab gsagt dass i bestellt bin , hab keine Ahnung . Der sagte : “ Das is nimmer normal , immer schicken´s alle zu mir , a Wahnsinn “ . Der is sicha in an Forum rumgehangen (im Goldreporter od. Karnikelzüchter-Forum ) – der Süchti . Jetz weiß i auch , was da abgeht – haha . Unsereins is ja a net blöd :-)
            Und i hab immer glaubt , Du wärst schon in Rente .

            0
            • @resi

              Mir kommt da eher ein überarbeiteter Psychiater in den Sinn. Innere Medizin ist sprechende Medizin, ganz viel. Auch bei den Ärzten sind alle möglichen Arten von Süchten vorhanden. Goldreporter-Sucht sollten die vielleicht in die ICD (international classified desease) neu aufnehmen und kodieren. Es werden tatsächlich typische Arzterkrankungen neuerdings typisiert: EBS-Syndrom eine biopsychosozial bedingte Psychosomatose.
              Mich kann man unter 116117 erreichen und ich bin den Patienten zugewandt. .-)

              0
                • @force – dieser Arzt war wahrscheinlich überfordert . Der sah aus wie der 40 jährige Omar Sharif , hatte auf dem Türschild Dr. Mag. Dipl-Ing. stehen . Kein Witz und einen iranischen od. ägyptischen Namen . Der hat sich vielleicht diese Titel erschlichen od. gekauft und ist in Wirklichkeit Kamelpfleger und Esel-Hufschmid . Solche Dinge sind ja des öfteren schon passiert . Dies is mir damals gleich komisch vorgekommen . Andere Patienten hatten bei dem Typen das selbe erlebt .Einem hatte der eine Herzkrankheit diagnostiziert , welches gar nicht stimmte , dem Anderen machte er Angst mit Amputation des Fußes , da nur ein schwacher Puls zu Messen war und dieser auch noch Raucher war . Dabei hatte der nur einen niedrigen Blutdruck -usw. usf .

                  0
              • PS: Disease natürlich

                0
  17. Ist ja hochinteressant heute bei NTV
    Die meisten Muslime verurteilen die Anschläge:
    Die Meisten ? also 55 % und die anderen ? Die freuen sich wohl darüber.Na super.
    http://www.n-tv.de/marhaba/Meisten-Muslime-verurteilen-die-Anschlaege-article16398831.html

    0
  18. Die blutige Geiselnahme in einem Luxus-Hotel in Bamako , Mali, ist offenbar beendet.
    Zwei der Djihadisten (zu Deutsch: „stinkende Kameltreiber“) wurden von einem malischen Sonderkommando erschossen. Von den 170 Geiseln verloren 27 ihr Leben.

    Der DWN-Artikel erwähnt davon allerdings nichts, sondern nur, daß die Geiselnahme beendet ist.

    BKA und BND empfehlen, Weihnachtsmärkte in D möglichst zu meiden.
    Frohe Festtage, Mutti!

    0
    • @watchdog
      Zum Christkindl wird es noch einige Überraschungen geben,nicht nur beim Gold.
      Konnte man ja auch nicht ahnen,dass die dringend benötigten Fachkräfte, die Sicherer unserer Sozialsysteme und Bereicherung unserer Kultur eigene Vorstellungen haben, wie die Willkommenskultur zu sein hat.
      Frau Merkel wird eine sehr betroffene Weihnachtsrede pardon, Winterrrede,halten.Die Finger wie immer Rautenform.

      0
      • Meine Quelle ist übrigens Reuters, das ergänze ich, weil in den Nachrichten unterschiedliche Opferzahlen genannt werden.
        @Toto
        Die von Samy Molcho empfohlene Handhaltung unserer Uckermarckschen Pfarrerstochter soll übrigens keine Raute, sondern das „Sehende Auge“ der Illuminati sein.

        Damit drückt sie dezent aus, von wem sie ihre Anweisungen erhält, die unser Land jetzt gezielt ins Chaos treiben soll.

        0
        • @watchdog
          Das hat sie ja nun auch geschafft.Das Chaos ist schon da und der Terror kommt noch.Bis dahin war es nur ein Probelauf.

          0
          • Das kommt davon, wenn man die Weiber aus der Küche weglässt!
            Mal schaun, was die Le Penn zammbringt.

            0
            • @kuckuck
              Eine gute, wasserdichte Küche gehört in den Keller,- und die Frau gehört in die Küche.
              (Albert Einstein, oder so…)

              0
              • War schon ein Schlauer, der Einstein.
                In ein paar Jahren wird das alles wieder ganz normal sein bei uns und die Frauen werden wieder mehr stricken statt fi…. und sie werden wieder mehr Kinder haben und Zuhause sein und bleiben.
                Was ihnen die christliche Lehre nicht vermitteln konnte, wird ihnen die neue Friedensreligion schon beibringen, wenn es sein muss, auch mit der Peitsche.
                Aber!
                Reichet nicht gleich wieder das Zuckerbrot!

                0
              • @Klapper…
                De Welt wird net bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. ( A. Einstein )

                0
                • @resi
                  Das ist sicher nur ‚relativ‘ und in Theorie zu sehen.
                  (a vom A. Einstein, woast, woas i moan, resi?)

                  Sagte Man(n) früher, daß das „Reich des Bösen“ im Osten zu suchen sei, wird sich langsam in Europa (Rußland-Sanktionen, Flüchtlings-Invasion, orchestrierte Terror-Anschläge, Ebola-Hysterie, …) die Erkenntnis durchsetzen, daß die „dunklen Mächte der Welt“ im fernen Westen zu finden sind, die den alten Kontinent Europa vernichten wollen, weil sie selbst bis zur „Halskrause zutiefst in der „Sch…e sitzen.“

                  Woast, woas i moan, resi?

                  Das wird langsam, aber stetig dazu führen, daß sich immer mehr Staaten auf unserem Planeten mit Abscheu und Kopfschütteln von diesem „extraordinary“ zutiefst korrupten und dekadenten, fett machenden McDonalds-Land abwenden und sich der alternativlosen Seidenstraßen-Achse und neuen Wirtschaftsmacht anschließen.
                  VW, Audi, Siemens und andere deutsche Firmen werden dasselbe tun.

                  Woast, wia i des moan, resi? (A. Einstein)

                  0
        • Was für ein geiles Zeug zieht ihr euch denn rein oder habt ihr einen ganzen Chemtrail inhaliert.

          0
          • @Aluhut
            Das sind alles nur Verschwörungstheorien mit diesen Chemtrails!
            Auch die ganzen Manipulationen von Edelmetallpreisen, Libor-Zinssatz und PKW-Abgasen usw.:
            alles nur Gerüchte!

            Kein einziger Wartungstechniker bei Boeing hat bisher Beweise vorgelegt, daß (Beweis:) Flugzeuge umgebaut wurden, um mit Chemtrail-Bombern „Aluminium“ (für Deinen Aluhut!), Barium, Strontium oder Lithium zu versprühen, die ein Anschwellen der Schleimhäute, Kopf- und Gliederschmerzen und Alzheimer hervorrufen.

            Das sind „Schönwetter-Wolken“!
            Ein Lufthansa-Pilot hat zufällig eine McDonnell Douglas KC-10 gefilmt, siehe hier:die „etwas Danziger Goldwasser „versprühte“.
            Die „Drecksbrühe“ kommt nachweislich NICHT aus den Triebwerken.
            „Alles Gute kommt nicht von oben!“

            0
            • Du bist ein kluges Kerlchen, das nenn ich mal Beweise. Von Intelligenzflüchtlingen erstellte websites und you tube Filmchen, da gibt es natürlich nichts zu meckern.

              0
  19. Wären 80% der Flüchtlinge junge Mädchen, würden männliche Politiker auch gerne nichts dagegen haben genau wie die männliche deutsche Bevölkerung auch nicht.
    Da aber z.B. Schweden sowie Deutschland von alten Schabracken regiert werden, wundert es kaum, dass diese all die jungen männlichen Flüchtlinge gerne Willkommen heissen.
    Besonders die mit den schwarzen dicken Ne…schw….!
    Oder?

    0
  20. Das ist witzig.
    Xavier Naidoo darf nicht für den Song Contest antreten, wie er zu rassistisch ist.
    Deutschland ist krank.
    Ein wenig neidvoll hat der Bauernbua immer vom Balkanstaat Österreich nach Westen – nach Deutschland geblickt.
    Heute ist der Bauernbua froh an der ungarischen Grenze zu wohnen.

    http://derstandard.at/2000026172305/Song-Contest-Xavier-Naidoo-singt-doch-nicht-fuer-Deutschland

    0
    • Wenn ich weniger saufen würde, könnte ich auch besser rechtschreiben!

      0
      • Bauernbua, rechtschreim is ned so wichti..ick`s, hick`s, haubdsach, mir versten, waß du mainst, hick`s.
        Mir müssn mal zamm oinen saufn, ick..hick`s.

        0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Nun eine kleine Ergaenzung, hoffe es klappt mit dem schoenen Wochenende und darueber-hinaus, fuer die Bezahl...
  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter