Anzeige
|

Toyota verschiebt Werksbau in China wegen Konjunktursorgen

Aus China kommen erneut schlechte Wirtschaftsnachrichten. Der japanische Automobilhersteller Toyota hat den Aufbau eines chinesischen Werks für Modelle seiner Luxus-Marke Lexus bis auf weiteres verschoben. Als Grund wird unter anderem die Verlangsamung der chinesischen Konjunktur genannt. Sollte die Automobil-Nachfrage in China stärker nachlassen, dann wird über kurz oder lang auch die exportabhängige deutsche Wirtschaft Probleme bekommen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Anonym kaufen, sicher verwahren: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=51959

Eingetragen von am 23. Jul. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

11 Kommentare für “Toyota verschiebt Werksbau in China wegen Konjunktursorgen”

  1. Die meisten sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht.
    Hier eine gesamteinordnung wo wir uns derzeit befinden.
    Man sollte sich wirklich die zeit nehmen diese Videos mal anzuschauen UND DIESE DANN MIT DER REALITÄT ZUR ZEIT VERGLEICHEN!!!
    Das war mitte 2006
    http://m.youtube.com/watch?v=LfascZSTU4o
    genau 1 jahr später begann der us Aktienmarkt die welt Aktienmärkte mit in den vorläufigen Abgrund zu ziehen.

    Das ist “heute”, mitte 2015
    MAN SOLLTE SEHR GENAU ZUHÖREN WAS
    “ER” SAGT
    http://m.youtube.com/watch?v=K4zTkhiE6T4
    UND HIER AUCH BESONDERS GENAU ZUHÖREN
    http://m.youtube.com/watch?v=Q_bghdJx87A

    DARUM SILBER, UND NICHT GOLD
    http://m.youtube.com/watch?v=8nZQxC7adxs
    3:50min “massive deflation in asset prices.”

    Also warten, mit dem Grundstücks/Hauskauf :-)
    auf dem Ausverkauf … dauert noch :-) aber es wird so kommen !

    Und:
    http://m.youtube.com/watch?v=57yXoTJaDPA

    ..

    0
  2. Bilanzen gefälscht (Nebenbei Toschiba auch).Rücktritt der Manger und jetzt das.
    Wie auch sonst könnten die Rohstoffpreise sinken und die Verkaufszahlen der Autos steigen.Das geht nur über Bilanzfälschungen und die Strafen dafür zahlt man aus der Portokasse (Neben einer kleinen Entschuldigung,wenn man erwischt wird).
    Die gesamten Wirtschaftsdaten sind unwahr und nur mit diesen Lügen erhält man das Gebilde überhaupt aufrecht.

    0
  3. Stimmt 100 % ig Absatzzahlen werden durch Leasing und Vermietung bis zum geht nicht mehr geschönt.Am Ende sind die Autohersteller in erster Linie Grossparkplatzbetreiber und zwar alle,Hauptsacjhe man kann tolle Absatzzahlen rausposaunen.

    0
  4. Wow ich bin überrascht !!!

    Im ZDF wird die Bevölkerung, mehr oder weniger direkt, OFFEN ZUR REVOLUTUON AUFGERUFEN, UND DAS MEHRFACH IN DIESER SENDUNG !

    SCHAUT ES EUCH AN !!!
    DAS IST DEFINITIV EINE ÄNDERUNG DES „TONS“!

    http://m.youtube.com/watch?v=28AvsC3hcQg

    und diese Sendung lief vor 4 jahren ….

    Also was zum Henker ……. !!!

    0
  5. Da wird öl immer billiger, prompt bekommt man schon Den GRUND warum es danach TEURER werden wird
    http://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkische-armee-kaempft-islamischen-staat-is-30783874

    0
  6. Wir sind voll in der deflation drin…immer schlechter steht es um die solvenz aller
    (private, unternehmen, staatl.stellen…)
    Rohstoffe „gehen runter“, rohstoffländer haben also auch immer weniger.
    Die Löhne steigen seit vielen Jahren durchschnittlich gar nicht mehr.
    Jetzt „zufällig“ auch sowas
    http://m.onvista.de/news/versicherer-ergo-hat-sich-bei-hunderttausenden-kunden-verrechnet-9227197

    das geht alles so lange bis zum deflationscrash
    und dann kommt qe ad-infintum und damit hyperinflation … Staatsbankrott und ununterbrochene Enteignungen von allem möglichen …

    0
    • Den Rat aus den LV’s auszusteigen, gab es ja schon vor Jahren.
      Interessiert hat es aber wohl einen Großteil nicht, bzw. meinte dieser, der Kelch würde an ihnen vorbeigehen.
      Vielleicht war auch die Gier auf die versprochene Rendite zu groß und man ging dieses Risiko bewusst ein.

      0
      • @Dis Pater,die meisten der Lebensversicherungen gelten der Tilgung von Hypothekenverträgen (meine Eltern z.B.),da kommt man nicht raus!Die Sparkassen/Banken spielen da nicht mit! Das hat nichts mit Gier zu tun, sondern mit damaliger Blauäugigkeit! Motto. Wenn ich immer viel arbeite und einzahle , dann komme ich am Ende meines Hypovetrages nebst LV bei Null raus und habe eine „werthaltige Anlage“ geschaffen! Es ist alles ein riesiger Beschiss ,normalerweise sollte man die Hütten anzünden!

        0
        • @Heiko
          Keine Frage, wenn die LV an einen Immokredit oder ne Hypothek gekoppelt wurde, kommt man da nicht mehr raus.
          In dem Fall hat man natürlich die Option nicht.

          Ich kenne aber in meinem Umfeld einige, die haben ne Kapital-LV als Altersvorsorge abgeschlossen und die sehen jetzt alle ihre Renditen den Bach runtergehen, obwohl man ihnen alles so blumig beim Vertragsabschluss geschildert hatte.
          DIESE Leute hätten damals auf die Warner hören sollen, um so den Schaden zu minimieren.

          0
  7. Lebensversicherungsverträge sind bei ergo allein von 7 mio Menschen abgeschlossen worden, wobei nach einigen Jahrzehnten dabei Beträge herauskommen, womit man ein Einfamilienhaus kaufen kann, und die Gefahr besteht und wird immer größer je mehr zeit jetzt vergeht, oder besser gesagt: zeit ist geld : und noch besser gesagt ZEIT ist SCHULDENERHÖHUNG…UND DAMIT DIE GAFAHR DER KAPITALVERNICHTUNG…

    DER MICHEL SCHLÄFT WEITER … ER VERSTEHT ES NICHT WAS DORT WIRKLICH PASSIERT …

    MICHEL WIRD SEHR SAUER WERDEN, WENN ER SEIN GESPARTES VERMÖGEN WEGEN DER VERSCHWENDUNGSSUCHT UND DEM BETRUG DER HIESIGEN BANKEN UND SÜD-REGIERUNGEN DER SÜDSTAATEN KOMPLETT VERLIERT…ein solcher „Verlust-grund“ wird michel sehr sehr wütend machen und ihn aus seinem Tiefschlaf REISSEN!!!!!!
    DAD WIRD NICHT SCHÖN … MAN DENKE BEISPIELSWEISE AN DIE ROCKERBANDEN IN D.LAND

    0
  8. Na dann zieht euch mal diese paar Zeilen rein
    http://derkontexter.com/2015/07/23/gibt-die-bank-fuer-internationalen-zahlungsausgleich-biz-jetzt-den-startschuss-zum-reset/

    Oktober wäre doch ein guter Zeitpunkt oder?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @freier Denker „Erkundige dich, wen du nicht kritisieren darfst, und du weißt, wer im Lande die...
  • freier Denker: @Kröse Ja jeder nimmt sich was er braucht und was für ihn gerade in die Zeit passt. Sehen wir uns...
  • Nordlicht: @Hoffender, die Zinsen sind und bleiben immer das Übel im Geldsystem, ohne wenn und aber !!! Diese müssen...
  • Nordlicht: @Silbereule, aber bitte immer dabei bedenken, wer dafür die Schulden tragen muss !!! Es ist und bleibt ein...
  • Silbereule: ein ungedecktes Fiat money System birgt halt unendliche Vorteile in sich, sie müssen nur genutzt werden....
  • Sao Paulo: Ja, ich fürchte da hilft auch ein weiterer Referenzpreis nix. Wenn der Bock zum Gaertner gemacht wurde und...
  • Prophet: Energie und Indistriemetalle heute ganz dick im Plus! Nur die Edelmetalle nicht! muahahahaha Schaut euch mal...
  • Taipan: @Ex Da müssen Sie schon zig tausende in Dividenden Aktien gebuttert haben um auf eine einigermassen...
  • Krösus: @Hoffender Der Staat d.h. jeder Staat…wie immer er auch beschaffen sein möge, war und ist nie etwas...
  • Krösus: @Bub Wenn das Bargeld verboten wird, könnte sich eine andere Geldform z.b. EM als illegale aber dennoch...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren