Anzeige
|

Trotz Mängel-Zeugnis: Griechenland bekommt neue Milliarden

Es kommt, wie es zu erwarten war. Trotz schlechtem Zeugnis von der Gläubiger-Troika, trotz schwachen Spar-Ergebnissen und trotz neu entdeckter Haushaltslöcher erhält Griechenland die nächste Tranche aus dem Rettungspaket. Laut Presse-Informationen wird man Griechenland demnächst 31 Milliarden Euro überweisen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=26483

Eingetragen von am 29. Sep. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Trotz Mängel-Zeugnis: Griechenland bekommt neue Milliarden”

  1. Ohne Worte…

    0
  2. Eine einzige Katastrophe !!!
    Wir zahlen ohne ENDE !!!

    0
    • 0177translator

      @MAX
      Hab eben meine Umsatzsteuer für’s 3. Quartal ans Finanzamt überwiesen. Online.

      0
  3. Es spielen hier seit neuestem auch noch strategische Interessen eine Rolle. Griechenland scheint in der Ägäis auf grossen Gas- und Ölvorkommen zu sitzen die man nicht an die Russen oder Chinesen verlieren möchte. Dies wäre dann die einzige Erklärung die zu vertreten wäre. Ansonsten möchte ich auch die TV-Sendung in Phönix mit Proff. Sinn und Gerd Precht am Sonntag 13 Uhr verweisen wo eine Lösung gesehen wird, ein Satteliten-Status zuschaffen, wo die Länder wieder mit Abwertungen sich neu aufstellen können mit Aussicht auf späteren Wiedereintritt. Damit könnte eine eigenverantwortliche lebendige demokratische Gemeinschaft langfristig möglich werden.

    0
    • @KH
      Auch für mich die einzige Erklärung.Man hat im Sommer 2012 entschieden, Griechenland zu halten, koste es was es wolle. Im Frühsommer wollte man noch Griechenland gehen lassen.Das ist eine ähnlich infame Nummer, wie die Garantie von Merkel und Steinbrück, dass die Ersparnisse der Deutschen sicher sind.In Euro wohlgemerkt (nicht etwa in Gold), in bedrucktem Papier. Dem Sparer wurde aber nicht gesagt, was er sich noch damit wird kaufen können.Also wird gedruckt und nach Griechenland geschickt.Wie lange soetwas noch gut geht, kann man bei Goethe im Faust nachlesen.Mephisto zum immer klammen König:
      „Also schaffe ich (Geld) und ich schaffe mehr „

      0
  4. Alle vorerwähnten Kommentare haben einen gewissen Wahrheitsgehalt.
    Aber der tatsächliche Grund für die erneute Hilfs-Schwemme ist ein anderer:

    Anfang 2011 wurde ein Militärputsch seitens Griechenland geplant. Die EU-Diktatoren wußten Bescheid.
    Im November 2011 sollte der Putsch umgesetzt werden. Aber durch neue
    Versprechen seitens Brüssel wieder verschoben.
    Der Hammer oder das Drohpozenzial hängt aber noch immer über den Köpfen
    der Brüsseler-Mafia bzw. Illuminaten.
    Was glaubt Ihr was passieren würde, sollte der Putsch durchgeführt werden ?
    Die ganze EU würde auseinander brechen.
    Also sind wir immer noch durch dieses bankrotte und betrügeriche Land erpressbar und werden
    von der Brüsseler-Oligarchie in eine EU-Diktatur versklavt.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: @Taipan Manchmal habe ich den Verdacht, die beiden ‚Hairstyler‘ haben sich heimlich...
  • 0177translator: @Conny Safir hat es nicht bös gemeint. Die Worte meines Kung-Fu-Lehrers waren: „Ein vermiedener...
  • Taipan: @Klapperschlange Das ist eine Diskriminierung. Jeder spricht doch gerne über seine Krankheiten und...
  • brunix: https://de.wikipedia.org/wiki/ Big-Bang-Z%C3%BCndfolge?wprov= sfla1 im motorsport scheint der „Big...
  • Taipan: Für spekulanten Die teuersten Sibstanzen der Erde. http://mobil.n-tv.de/mediathek /bilderserien/wirtschaft/...
  • Mikki Maus: Man sollte nicht nach den Wahlen sie an ihren (Un-) Taten messen, sondern vor (!) den Wahlen. Demnächst...
  • Safir: Sorry – die Beschreibung „elend,“ ist auf die Lebensumstände bezogen, womit ich mein...
  • Dieter: @Draghos wie Taipan schon schrieb, hilft des ESF nur bei kleineren Instituten. Wer soll denn mehrere 100 Mrd....
  • Taipan: @Krösus Soweit ist das nich hergeholt. Vor Jahren ! Wurde im Fernsehen ein renomierter US Bänker interviewt....
  • Pinocchio: @Conny, Irgendwie hast Du da recht. Bin gerade noch in Taiwan, hier sehen die alles gelassen bez. Kim, da...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren