Anzeige
|

Trotz Rücksetzer: Gold weiter komfortabel im Aufwärtstrend

Trotz des deutlichen Rücksetzers in den letzten Tagen sind die Perspektiven für den Goldpreis mittel- und langfristig weiter positiv. Erst bei Kursen um 1.420 Dollar wird es kritisch.

Nach Erreichen des aktuellen Allzeithochs von 1.546,50 US-Dollar am vergangenen Montag (London Fix A.M.) und Kursen von bis zu 1.575 Dollar im Intraday-Handel hat der Goldpreis in den letzten Tagen einen deutlichen Rücksetzer vollzogen. Am Donnerstagvormittag kostete die Feinunze Gold nur von rund 1.515 Dollar (1.015 Euro).

Betrachtet man das aktuelle Chartbild, dann hat sich an den mittel- und langfristigen Perspektiven nichts geändert. Der Goldkurs bewegt sich weiter innerhalb eines breiten, leicht geöffneten Aufwärtstrendkanals, dessen Ausgangspunkt auf das Zwischentief im August 2010 zurückgeht. Die 50-Tage-Linie verläuft derzeit 3,6 Prozent unterhalb des aktuellen Kursniveaus.

Goldpreis in US-Dollar, 1 Jahr (Deuba-Indikation)

 

Unterstützung findet der Goldpreis zunächst bei 1.505 Dollar. Eine anhaltende Konsolidierung könnte den Kurs aber weiter bis auf 1.474 Dollar und sogar bis in den Bereich von 1.430 Dollar führen. In diesem Bereich verläuft eine starke Unterstützungszone. Ende vergangenen Jahres und Februar/März 2011 entstanden hier zahlreiche Kursgipfel. Erst unterhalb von zirka 1.420 Dollar wäre der 9-Monats-Trend gefährdet.

Goldreporter
Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=9168

Eingetragen von am 5. Mai. 2011. gespeichert unter Charttechnik, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @balte und @Krösus https://www.youtube.com/watch? v=OUpHuGmk9Sc Wenn ich sowas könnte, würde ich mich...
  • eX: … um im Anschluss wieder 30% zuzulegen. Verrückte Welt. Für diejenigen die bei 20k eingestiegen sind,...
  • balte: Werter Krösus! Wer blickt schon durch? Du?? Ich ??? Grandmaster??? Du vlelleicht mehr als andere und ich, mag...
  • 0177translator: @Familienvater https://www.youtube.com/watch? v=UyxcRNyJVXU Bei der Erstaufführung des Stücks...
  • Krösus: @Balte Ich habe nichts gegen andere Meinungen oder Sichtweisen. Ich habe allerdings etwas dagegen wenn Jemand...
  • Familienvater: @ Translator Als Hofnarr ging das früher schon und geht heute immer noch. Die Pispers und Co. füllen...
  • Eifel Partisan: Früher haben, obwohl die meisten Russen das „schmutzige“ Metall wenig mochten,...
  • 0177translator: @Familienvater https://www.youtube.com/watch? v=jLju6RwUAws Also ich mache hier dauernd...
  • materialist: @Krösus Mit seiner manipulativen Vorgehensweise könnte er glatt der Grandmaster für den klebrigen Klaus...
  • balte: Werter krösus, bei allen Respekt, wer hier was in diesem Forum postet, sollte man nicht mit der Empfehlung...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren