Anzeige
|

Türkei halbiert Goldimporte, Iran im Fokus

Gold und Öl © tiero - Fotolia.com

In den vergangenen Jahren tauschte die Türkei mit dem Iran Gold gegen Öl.

Goldimporte der Türkei sind gegenüber Vorjahr deutlich zurückgegangen. Die Lage im Iran könnte einer der Gründe sein.

Die Türkei hat im April 2,09 Tonnen Gold importiert. Das geht aus Daten hervor, die die Börse Istanbul veröffentlicht hat. Vor einem Jahr waren noch 4,16 Tonnen Gold eingeführt worden.

Gegenüber dem Vormonat stiegen die Goldimporte der Türkei dagegen um 11 Prozent. Seit Jahresbeginn fanden 8,33 Tonnen den offiziellen Weg in die Türkei. Das waren 38 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Marktbeobachter machen die reduzierten Geschäfte mit dem Iran für den Importrückgang mitverantwortlich. In den vergangenen Jahren lieferte die Türkei große Mengen an Gold in die islamische Republik und erhielt dafür im Gegenzug  Öl und Gas (Türkei verkaufte heimlich 200 Tonnen Gold an den Iran).

Die USA und ihre Verbündeten verhandeln derzeit mit dem Iran über eine mögliche Lockerung der internationalen Wirtschaftssanktionen gegen das Land. Dazu soll Teheran Zugeständnisse bei der Ausgestaltung ihres Atomprogramms machen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=50456

Eingetragen von am 7. Mai. 2015. gespeichert unter Asien, Europa, Gold, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Türkei halbiert Goldimporte, Iran im Fokus”

  1. wütender kleinstadt-rentner !!!

    In Südafrika (dem reichsten land afrikas) hatten die nordafrikaner ja einen netten Empfang bekommen :-)

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: Nein, es ist natürlich die Fakultät für Alternative Mathematik. Alternative-für...
  • 0177translator: Unser Bundeswahlleiter ist ein Grieche mit Namen Egonos Krenzatis. Hat einen Abschluß in Kreativer...
  • Taipan: @Klapperschlange Lustig ist, dass man die Afd immer wieder als rechts und Nazis bezeichnet. Was sich schon...
  • Taipan: Ja, ja Und heute kaufen die wieder massiv shortpositionen. Obige Analysen sind Schnee von gestern. Wenn...
  • Krösus: @Falco Ganz davon abgesehen, dass die vom Export abhängigen Arbeitgeber Deutschlands, mit den Nazis ganz...
  • Krösus: @Falco Nein ich glaube nicht, dass fehlende Seriosität und Fake News, der rechten Sache schaden, ganz im...
  • Taipan: @watchdog Danke. Diese Schamlosigkeit, die Manipulation nicht mal ansatzweise zu verschleiern,sondern ganz...
  • Watchdog: @Taipan Hier sieht man es: http://www.kitco.com/charts/li vegold.html „Viele Grüße vom...
  • Christof777: @Tiger die nächste Wahl wird vielleicht nicht vier Jahre auf sich warten lassen. Hier die...
  • Taipan: Bei allem Wahlteather und Protestwählern: Pünktlich um 2 Uhr morgens hat man wieder shortkontrakte en masse...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren