Anzeige
|

Türkei stockt Goldreserven um 22,5 Tonnen auf

Goldbarren (Foto: Rand Refinery)

Die Zentralbanken bleiben im Goldmarkt auf der Käuferseite.

Zahlen über die Veränderung der Goldreserven im Juli zeigen weiter steigende Goldbestände unter anderem in der Türkei, Russland und Aserbaidschan.

Die Goldreserven der Türkei sind im vergangenen Juli um 22,5 Tonnen auf 464 Tonnen gestiegen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Internationalen Währungsfonds hervor, die Reuters und Bloomberg veröffentlicht haben. Im Juni hatte die Türkei erstmals seit einem Jahr geringere Goldbestände ausgewiesen. Seinerzeit waren es 3,73 Tonnen weniger. Die kurzfristige Abnahme wurde nun mehr als kompensiert.

Russlands Goldreserven wurden im vergangenen Monat um 6,345 Tonnen auf 1.002,8 Tonnen aufgestockt. Es war der zehnte monatliche Anstieg in Folge. In Aserbeidschan kamen im Juli 2,009 Tonnen hinzu. Das Land besitzt nun offiziell 10,023 Tonnen.

Kasachstan kaufte 1,1 Tonnen Gold und verfügt nun über 132 Tonnen des Edelmetalls.

Kleine Mengen seien zudem von der Kirgisistan und Guatemala zugekauft worden.

Mexiko, Dänemark und Kanada werden als Verkäufer genannt, die im Juli laut Reuters aber nur geringe Goldmengen veräußert hätten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym kaufen, sicher verwahren: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=35528

Eingetragen von am 27. Aug. 2013. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Meckerer: @Watchdog Die nebeneinander-liegenden Grafiken bei ‚mmnews‘ zeigen die Zusammenhänge sehr...
  • Watchdog: @Meckerer Wie man auf den Charts auf mmnews sieht, ist der Wunsch der Notenbankster (EM runter, Aktien...
  • "Henriette": Es geht schon lange nicht mehr um dieses „klein-klein“, wie hier einige oftmals auch...
  • EGO: @Christof777 Ja, wenn einzelne (selbst wenn es der „mächtigste Mann der Welt“ ist) versuchen den...
  • Meckerer: @Prophet 1 Anlass gibt es, wie hier schon berichtet: die FED tagt ab heute – und in dieser Zeit wird...
  • Taipan: Ups, da hat die Zensur denjenigen, auf welchen sich das bezieht, gelöscht.
  • Prophet: Völlig ohne jeden ersichtlich Anlass die Preisdrückungen heute! Die Bankster wollen sich in eine möglichst...
  • Otschi: Once go black, never come back….smile…
  • MS79: So kann man halt den Euro auch beschwören …wie im alten Ägypten den Pharao der die Sonne verdunkelt...
  • Taipan: @MS79 Es crasht bereits. EM Absturz im Gange. Ukunda grüsst alle Goldbullen und nimmt die 500 Euro in den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren