Anzeige
|

Türkische Zentralbank erwirbt mehr als 40 Tonnen Gold

Der World Gold Council listete die Türkei zuletzt mit 244,2 Tonnen Gold auf Platz 21 der weltweit größten institutionellen Goldbesitzer.

Im Juli setzte sich der Trend fort: Zentralbanken kumulieren Gold. Die Türkei steigerte ihre Reserven um satte 18 Prozent.

Die Zentralbank der Türkei hat ihre Goldreserven im vergangenen Juli erstaunliche 1,4 Millionen Unzen ausgebaut. Das entspricht 43,54 Tonnen Gold oder einer Steigerung der bisherigen Goldbestände um 18 Prozent auf insgesamt 289 Tonnen. Die Zahlen stammen vom Internationalen Währungsfonds, die der Nachrichtendienst Reuters veröffentlicht hat.

Ein Teil der gesteigerten türkischen Goldreserven stammt erfahrungsgemäß von inländischen Geschäftsbanken, die das Edelmetall als Sicherheiten für Zentralbankgeld hinterlegt haben und in den vergangenen Monaten vermehrt Kunden für ihre Goldkonten geworben haben (Großbank plant: Türken sollen Milliarde an Privatgold abliefern). Der aktuelle Wert des türkischen Goldes beläuft sich damit auf rund 12,4 Milliarden Euro.

Auch Russland baute im Juli seine Goldreserven weiter aus. Im vergangenen Juli kamen noch einmal um 600.000 Unzen auf 30,1 Millionen Unzen (936,11 Tonnen) auf.

Als weitere Goldkäufer im Juli werden außerdem Weißrussland, Sri Lanka, Moldawien, Ukraine, Kirgisistan und Kasachstan gekannt. Diese Länder hätten ihre Goldreserven nur um geringe Mengen erhöht. Auf der Verkäuferseite standen den Informationen nach nur Mexiko und Guatemala, ebenfalls mit vergleichsweise kleinen Mengen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=25632

Eingetragen von am 25. Aug. 2012. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • materialist: @Klapperschlange Das mit den 4,,9% geht ja nun nicht mehr aber die 12,9 kriegen sie noch hin wetten ?
  • Klapperschlange: Was in unseren „Qualitätsmedien“ heute nicht gerne gezeigt wird: ‚wer‘ ist...
  • Taipan: @Goldminer Die grosse Stärke der USA ist deren Flexibiltät. Meist auf Kosten der Qualität. Während andere...
  • Goldminer: @Taipan Ok,- aber was wollen die USA dagegen tun, daß immer mehr Länder (China, Rußland, Iran, Venezuela,...
  • Goldminer: @Prophet Nun ja,- mein lieber Prophet – Menschen ‚höheren Alters und entsprechender...
  • Taipan: @Goldminer Dirk Müller sagte mal, als es 2008 in den USA zu kriseln begann und man den Dollar schon im...
  • Prophet: @Goldminer Diese Aussage habe ich natürlich auch gelesen, so ist es nicht. Es ist nur so: kein Mensch kann...
  • Ulrike: @Falco Oh, doch, natürlich! Also Liebe Grüße an Alle hier im Forum!
  • Falco: @Klapperschlange Der sogenannte „Deutsche Arbeitgeber Verband“ ist ein Fake!!! Zumindest insoweit,...
  • Falco: @Ulrike Ganz Deiner Meinung. Aber keine „LG“…;-)???

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren