Anzeige
|

Übersicht: Die größten Gold-Investoren der USA

Einmal im Quartal müssen die großen Finanzdienstleister der USA gegenüber der Börsenaufsicht SEC ihre Wertpapierbestände angeben. Goldreporter hat die aktuellen Daten der größten Anteilseigner des weltweitgrößten Gold-ETFs SPDR Gold Trust herausgefiltert.

Beim SPDR Gold Trust handelt es sich um den weltweit größten mit physischem Gold hinterlegtem Fonds. Viele große Investoren kaufen Anteilsscheine dieses ETFs (Exchange Traded Fund), um über die Börse Positionen im Goldmarkt aufzubauen.

Die größten Money Manager der USA sind verpflichtet, einmal im Jahr ihre Wertpapierpositionen offenzulegen. Wir haben aus den Daten die größten Anteilseigner des SPDR Gold Trust herausgefiltert, die per 30. September 2012 gemeldet wurden.

Die folgende Liste zeigt die 25 größten Anteilseigner des SPDR Gold Trust- auf Basis der uns vorliegenden Zahlen .

 

Die größte Position hält nach wie vor der Hedgefonds des Milliardärs John Paulson, Paulson & Co Inc. Er hat 3,7 Milliarden Dollar in den Gold-Fonds investiert.

Auch die großen Bullion Banken wie JP Morgan, Bank of America und Morgan Stanley besitzen Milliarden-Positionen. Das Gleiche gilt für die Allianz Asset Management AG, dem Investmentarm des Versicherungskonzerns Allianz.

Erwähnenswert ist auch das Teacher Retirement System of Texas, der Pensionsfonds texanischer Lehrer. Er hat immerhin mehr als eine viertel Milliarde Dollar in Form des SPDR in Gold investiert und seine Position seit 2010 um 24 Prozent aufgestockt. Der Wert der Anteile verdoppelte sich im gleichen Zeitraum (Vgl. Zahlen per Ende 2009).

Desweiteren interessant: Windhaven Investment Mgmt/Inc. Die auf ETFs spezialisierten Money Manager haben ihre SPDR-Position gegenüber dem Vorquartal annähernd halbiert. Das Unternehmen zeigte damit gutes Gespür für den Markt. Anfang August kommentierte Windhavens Chief Investment Officer Stephen Cucchiaro den Abbau der Position gegenüber Dow Jones Newswires: “Wir halten Gold auf lange Sicht weiterhin für eine sehr gute Position, sehen aber steigende Risiken einer kurzfristigen Korrektur bei Gold”. Anfang Oktober setzte dann die Kurskonsolidierung ein.

Die Top-25-Investoren hielten nach unserer Rechnung zuletzt etwa ein Viertel (24 %) der ausstehenden SPDR-Anteile. Der Wert: 18,4 Milliarden US-Dollar.

Darüber hinaus halten diverse Hedgefonds und Investmentbanken Call- und Put-Optionen auf den SPDR Gold Trust.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Gold im Alter: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=27961

Eingetragen von am 16. Nov. 2012. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Übersicht: Die größten Gold-Investoren der USA”

  1. steigende Risiken beim Gold ? Möglich,vielleicht auch wahrscheinlich, aber vielmehr Risiken sehe ich bei den Aktien, Derivaten, Immobilien und vorallem beim Fiat Money.Und da nun alles riskant ist, nehme ich lieber das Risiko “Gold”.

  2. Immer mal wieder soll den Goldanlegern mit steigenden Risiken
    Angst gemacht werden.
    Wer und was dahinter steckt ist doch klar.
    Das schöne FIAT-MONEY SYSTEM ist doch für den Staat und die Banken
    das beste was es gibt und kann gut kontrolliert werden.
    Man kann davon soviel drucken wie man will und keiner kann
    die EZB kontrollieren.

Zuletzt kommentiert

  • Force majeure: @Bauernbua Hallo, das Silber ist ja immer noch günstig. Habe in der jetzigen Senke noch einmal etwas...
  • Silberhase: Eine Zinswende in den U.S.a? Wer soll das bezahlen? Das mickrig Wirtschaftswachstum, insofern es eins...
  • Bauernbua: Der Goldpreis Anstieg ist schon wieder vorbei. Die Fed holt das Gold auf den Boden der Realität zurück....
  • Silberhase: Die’großen’ werden sich ja gegenseitig kein Auge aushacken – wo denkst du hin. Es gibt...
  • Force majeure: Hehe
  • Force majeure: @Suzaetche Wolf Vielleicht sollten wir es uns immer wieder bewußt sein, das Leben ist ein Risiko und...
  • Force majeure: @Silberhase Hat die Merkel ein einziges Mal gefordert, das die griechischen Milliardäre mal etwas für...
  • Suzaetche Wolf: @Goldtaler Danke ;-) Es ist wirklich schön, wenn man einige Lebensmittel aus eigener Produktion haben...
  • Force majeure: @autoverkäufer Einen guten Abend Dir. Ich habe gerade die Erklärung für den Freitag, sprich gestern...
  • Silberhase: Nach vielem Querlesen bin ich mir nicht mehr sicher, ob Griechenland nicht der Sündenbock schlecht hin...