Anzeige
|

US-Auslandsverschuldung: Rekordhoch zum 11. Mal in Folge

Seit Januar haben die USA jeden Monat mehr Schulden gegenüber ausländischen Gläubigern angehäuft.

Mit 5,4822 Billionen US-Dollar standen die Vereinigten Staaten von Amerika Ende Oktober gegenüber dem Ausland in der Kreide – in Form von staatlichen Schuldscheinen. Gegenüber dem Vormonat stieg die Auslandsverschuldung der USA um 0,1 Prozent. Die US-Verbindlichkeiten nahmen damit den elften Monat in Folge zu. Im Vergleich zum Vorjahr besaßen Ausländer 11,5 Prozent mehr an US-Schuldtiteln.

Größte Auslandsgläubiger bleiben China mit 1,1615 Billionen US-Dollar (+0,16 %), Japan (US-$ 1,1347 Bill./+0,46 %) und die OPEC-Staaten mit gemeinsam 266,2 Milliarden US-Dollar (-0,3 %). Deutschland besaß zuletzt US-Staatspapiere im Wert von 64,1 Milliarden US-Dollar.

Eine Übersicht der US-Auslandsgläubiger erhalten Sie in der folgenden Tabelle.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=28880

Eingetragen von am 17. Dez. 2012. gespeichert unter News, Politik, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Dagobert: tippte zu schnell sollte heißen …dank, …analyse, und ein ;) hinter …auch. sorry
  • Watchdog: @Falco Nachdem der Redakteur die Änderungsvorschläge im Artikel übernommen hatte, wohl eher nicht. Aber...
  • Dagobert: @christof777 vielen danke für deine interessante ansalyse, regt mich schon zum nachdenken an! und viele...
  • Falco: @Watchdog Oder ob es sich – dritte Möglichkeit – um Ironie handelt, die sich auf Deinen ganzen...
  • Watchdog: @Force Majeure Sportlich gesehen, ja. Wobei ein Leser der Goldreporter-Antwort – strategisch...
  • Force Majeure: @ Watchdog Auch wenn der Pass noch so gut war, den Jubel erntet der Torschütze.
  • Draghos: http://www.blaschzokresearch.d e/news-detail/us-notenbank-wir d-crash-und-goldrallye-ausloes en/
  • Goldminer: Ich vermute, daß es beim Wechsel von 3-stellig ‚999‘ auf 4-stellig ‚Arithmetic...
  • Taipan: Sicher kann man Gold aus dem Meer gewinnen. Zu 20.000 Dollar die Unze ist das möglich. Billiger ist es, Gold...
  • Meckerer: @Schlapperklang Ich vermute eher, daß eine Öl-Fracking-Fa. den Betrieb aufgenommen hat, nachdem China den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren