Anzeige
|

US-Goldförderung: Höchste März-Produktion seit 2009

Tagebaumine in Bald Mountain, Nevada. In dem Bundessstaat wird der Großteil des amerikanischen Goldes gefördert (Foto: Barrick Gold)

Mit 19,6 Tonnen haben Minen in den USA im vergangenen März so viel Gold produziert wie zuletzt in einem März vor acht Jahren.

Laut dem aktuellen Marktbericht des U.S. Geological Survey (USGS) haben Minenbetreiber in den USA im vergangenen März 19,6 Tonnen Gold gefördert.

Gegenüber Vormonat entsprach dies einem Plus von 9 Prozent. Im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres stieg die US-Goldproduktion um 7,1 Prozent.

Die Produktionszahlen vom Februar wurden von um 200 Kilogramm nach oben revidiert. Hier war man ursprünglich von nur 17,8 Tonnen ausgegangen. Und auch die Januar-Zahlen liegen mit 18,9 Tonnen nun 0,4 Tonnen höher als zuletzt geschätzt.

Die jüngste März-Produktion lag auch deutlich über den Ergebnissen der Vorjahre. Es war die größte März-Fördermenge seit 2009.

  • März 2016: 18,3 Tonnen
  • März 2015: 16,1 Tonnen
  • März 2014: 18,2 Tonnen
  • März 2013: 18,5 Tonnen
  • März 2012: 18,9 Tonnen
  • März 2011: 17,8 Tonnen
  • März 2010: 19,6 Tonnen
  • März 2009: 19,9 Tonnen

Die USA waren im vergangenen Jahr mit einer Goldproduktion von 236 Tonnen hinter China, Australien und Russland die viertgrößte Goldfördernation der Welt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=66076

Eingetragen von am 31. Mai. 2017. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Stillhalter: @peace Die Preise werden nicht anziehen, bis dass System chrashed. Das kann dauern, da man versucht...
  • Peace: Es scheint, als zieht der USD/EUR Kurs das Gold mit. Im Europreis ist es nicht sehr volatil. Der Sommer ist...
  • 0177translator: @! Auf Disney TV haben sie die alten Muppet-Shows wiederholt. Also. Geht der Fossy-Bär auf den...
  • Stillhalter: Die Drücker haben ja wieder voll durchgezogen. Die Finanz-Mafia hat wieder alles im Griff. Gold wieder...
  • ?: Dieser Mann tut so viel Gutes für Deutschland. Er ist überall gerne gesehen. Warum Herr 0177translator sind sie so...
  • 0177translator: @! Und Du hast Glück, daß gerade Katze Tina auf meinem Schoß sitzt. Und schnurrt. Die Körung unseres...
  • 0177translator: @Safir Dann bin ich wohl kein Deutscher. Denn ich würde dem Kerl am liebsten den Kopf abreißen und...
  • Safir: „Ich bin davon überzeugt, dass in den Menschen in Deutschland ein riesiges unternehmerisches Potenzial...
  • ?: Maschmeyer startet eine neue Gründershow. Ist 0177 translator wieder mit dabei? http://www.faz.net/aktuell/...
  • 0177translator: https://www.gmx.net/magazine/p olitik/us-sanktionen-russland- wirtschaftsministerin-zypri...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren