Anzeige
|

US Mint verkauft im Oktober deutlich weniger Gold- und Silbermünzen

Gold schlägt Papierwährung: American Gold Eagle und Dollar-Noten.

Der Absatz von American Gold Eagles hat sich gegenüber dem Vormonat fast halbiert. Auch die Anzahl der verkauften Silber Eagles ging nach dem starken Vormonat deutlich zurück.

50.000 Unzen Gold verteilt auf 65.000 Goldmünzen hat die amerikanische Münzprägeanstalt US Mint im Oktober abgesetzt. Das war 45 Prozent weniger Gold als im Vormonat. Gleichzeitig resultierte daraus der schwächste Verkaufsmonat seit August 2010.

Der Silberabsatz lag mit 3.064.000 Unzen zwar weiter auf hohem Niveau. Gegenüber dem starken September gingen aber auch die Verkäufe der Eagle-Silbermünzen deutlich um 31 Prozent zurück.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=16028

Eingetragen von am 4. Nov. 2011. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “US Mint verkauft im Oktober deutlich weniger Gold- und Silbermünzen”

  1. Gold quo vadis ?
    Kann auch heißen,dass alle, die kaufen wollten, bereits gekauft haben.Oder Pulver verschossen ? und können nicht mehr kaufen. Dann heißt es abwarten bis die Währungen resettet werden und das kann nicht mehr allzu lange dauern.Die USA planen den nächsten Krieg in 2012 (Iran) und werden ihre Vormachtstellung in der Welt untermauern.Wenn in China noch die Immobilienblase platzt und es dort zu Unruhen kommt, haben die USA endgültig gewonnen und die Führungsrolle in der Welt ausgebaut. Wenn, ja wenn es nicht in den USA auch zu Unruhen kommt.Aber die sind ja dann schnell mit der Polizei und Armee da.Und da sind die Terroristengesetze überaus nützlich.

  2. vielleicht sind ihnen die Münzen ausgegangen…;-)
    Lager leer???

  3. Welchen Marktanteil haben die Eagles in Europa? Sowohl beim Silber als auch beim Gold sind andere namhafte Münzen in der Regel günstiger zu haben. Der US-Heimatmarkt ist wahrscheinlich wirklich nicht so gut gelaufen, mein Eindruck ist jedenfalls, dass nicht die Amerikaner, sondern Europäer und Asiaten in der letzten Zeit stark gekauft haben. Die Amerikaner bevorzugen in der Krise den Besitz von Dollars statt von werthaltigen Gütern. Warum das so ist, verstehe ich auch nicht so ganz. Möglicherweise sind die im Hochfrequenzhandel eingesetzten Supercomputer aber so programmiert, da die Flucht in den Dollar früher durchaus eine vernünftige Entscheidung war.

  4. Die Amerikaner werden auch langsam vernünftig und kaufen immer noch Silbermünzen und Goldmünzen, aber nicht mehr die aus den USA, sondern die aus Kanada (Maple Leaf) und Österreich (Wiener Philharmoniker), die weniger Aufgeld auf aufs Silber verlangen :-)

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @Taipan „Andererseits wünschten sich die Bürger in ost- und mitteleuropäischen EU-Staaten ein...
  • Taipan: @Stillhalter Die würden das auch noch schreiben, wenn hier das Kalifat ausgerufen würde oder die EU zu...
  • materialist: @Klapperschlange Das worüber bei ARD/ZDF niemals berichtet wird ist halt immer wieder sehr...
  • Strichlaus: @stillhalter -uups , jetzt schreib i mir schon selber .
  • Strichlaus: @strichlaus – im ORF ham se grad berichtet , dass die Eurokrise beendet is – i brich nieda ....
  • Sev5: Und nicht zu vergessen die vielen Parkbanken in Berlin Moabit, Görlitzer Park usw. Dort werden nicht nur...
  • 0177translator: @Klapperschlange Ein Jobangebot für die Herrschaften? Sa wüßte ich was. „Polizei sucht einen...
  • 0177translator: Das heißt, sie kommen wieder nach Europa zurück. Und kassieren hier weiter vom Amt ihre Stütze....
  • Klapperschlange: @Thanatos Aber jetzt im Ernst: ich habe die „Verunreinigten Staaten“ auch auf meine private Liste...
  • Dieter: @Taipan, vollkommen richtig. Das meiste ist heiße Luft und die Derivate sind m.E. noch gar nicht mit...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren