Anzeige
|

US-Wachstumszahlen revidiert: Wirtschaft schrumpft um 0,7 %

Die US-Wirtschaft ist deutlich schwächer ins Jahr gestartet als erwartet. Die zweite Schätzung des Wirtschaftswachstums im ersten Quartal 2015 ergab nun einen Rückgang von 0,7 Prozent gegenüber Vorjahr. In der ersten Schätzung hatte man noch ein Plus von 0,2 Prozent gemeldet. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=50922

Eingetragen von am 1. Jun. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

37 Kommentare für “US-Wachstumszahlen revidiert: Wirtschaft schrumpft um 0,7 %”

  1. „Schrumpfen“ ist nicht das richtige Wort. Es hat auch eine negative Tonalität. Besser fürs „Volk“ ist eine Formulierung in Richtung „perjoratives Wachstum“. Klingt doch viel besser und hey…Wachstum ist Wachstum.

    0
  2. InGoldwetrust

    Es genügt ja der Ausdruck „0-Wachstum“ für Stagnation! Und perverser als „Minus-Wachstum“ gehts nicht.

    0
  3. Ich sag’s ja, 2015, das Jahr der Täuschungen.

    0
  4. Auch die Amis lernen noch den Respekt vor der Null!

    0
  5. An Alle @ Das schaut nicht gut aus für uns Alle !!!
    Auf Externe News –gibt es einen Link ::: „Im Auge des Sturms –Hurrikan Hauptquartier für U.S.Todesschwadronen –( A.F.S.O.A.W.C ) und in diesem Bericht gibt es einen Link ::
    Neues “ Internationales Koordinationszentrum für Spezialkräfte – Einsätze – Deutschlands Eliteeinheiten – Teil von U.S. – Operationen

    Mit an vordester Front der ersten Teilnehmenden Länder dieser Auswüchse der Tötungsmaschinerie– neben Australien , Kanada , Frankreich ,Norwegen ,Schweden, Niederlande, Dänemark , Spanien das Vereinigte Königreich – steht Deutschland .

    0
  6. @Willy: Moin. Vllt. bin ich noch nicht richtig wach, doch nach 2x-igen durchlesen des Artikels hab ich den Link zum: “ Internationales Koordinationszentrum für Spezialkräfte – Einsätze – Deutschlands Eliteeinheiten – Teil von U.S. – Operationen“ nicht gefunden. Bist Du sicher, daß der bei dem Artikel war ?

    Ach übrigens. Meinst Du, daß das hier Chemtrails sind ?
    https://scontent-ams2-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtf1/v/t1.0-9/10397979_1393052854348107_5356449671554703992_n.jpg?oh=bb2097c14b05493001add55acba4b1e6&oe=560B3678

    0
    • Glaubt ihr allen ernstes an Chemtrails?

      0
      • @depeche

        Ist das eine Glaubensfrage?

        Einer der besten Blogs im Netz:
        http://lupocattivoblog.com/

        0
      • @depeche,nee das sind alles Fairy Tales,genauso wie Eskimos und Kolibris!Letztens wollte mir mein Sohn erklären,das es ein eierlegendes Säugetier mit Schnabel geben sollte!Dem habe ich eine Ohrfeige gegeben,aber vom Feinsten!

        0
      • depeche @In der Kronen Zeitung vom Sonntag den 31.Mai gibt es einen Artikel – „-Klimaforscher spielen Gott “ da werden die Kondensstreifen als Geo – Engineering beschrieben — hoch fliegende Jets sprühen Schwefel in die Stratosphäre,um Sonnenlicht zu reflektieren. . Auch nicht gut diese Experimente aber sollten es doch Chemtrails sein , wäre es das größte Verbrechen an der Menscheit.
        So oder So, bezahlen wir diesen Wahnsinn mit unseren Steuergeldern.

        0
      • Nee – ich nicht. Wohne unter der Hauptachse Nord Südeuropa. Habe keinerlei Korrelationen zwischen Kondensstreifen und Wetter ausmachen können – seit Jahren nicht. Würde auch keinen Sinn machen, nur die Flugrouten zu sprühen, wie bekommt man denn sonst ganz Europa abgedeckt. Da die Jets immer noch von Funkfeuer zu Funkfeuer statt nach GPS fliegen, sind deren Routen leider vorgegeben. Blöd nur, wenn man mal woanders Wetter braucht.

        Gestern keine Kondensstreifen – dafür ein schönes Gewitter. Heute gibt es „diese“ Kondensstreifen und Wetter hält.

        0
    • Zu Anfang war der Himmel morgens stahlblau, bis die 1. Flugzeuge aufgetaucht sind. Ist aber schon ein cooles Muster, gelle ? ;)
      Ne, „glauben“ an Chemtrails kann ich da auch nicht wirklich dran…

      @Heiko, Du hast Deinem Sohn unrecht getan !
      Schau her: https://de.wikipedia.org/wiki/Schnabeltier
      Zeit, für ne Entschuldigung ! ;)

      0
      • @Goldtaler,Blödsinn ,so ein Schnabeltier gibt es nicht!Ich habe noch keines lebendig,vor Ort,gesehen! Und alles was ich nicht gesehen habe ist nicht existent!Und alle die anderer Meinung sind,sind ignorante,faschistische Intolerante,und sowas kann ich nicht als Antihomophober tolerieren!Habt ihr alle keine political correctness?

        0
        • @Heiko: Dann mach mal Urlaub ins Australien:
          https://www.youtube.com/watch?v=xpMF23aKGXM
          *hehe* Da soll man in gewissen Gegenden auchn paar Goldnuggets finden können, auch wenns vllt. nicht in der Heikopedia steht ! :-D :-D

          0
          • @Goldtaler,Australien gibt es auch nicht! Kenne keinen Australier,folglich kann es den Kontinent auch nicht geben!Du ignoranter Kerl ,sei tolerant!;).Sicher faschistisch geprägt!;)

            0
            • Jawoll !
              Pech für Dich, ich kenne mindestens 4 Australier persönlich,
              daher „glaube“ ich nicht nur, daß es den Kontinent gibt.
              Ein Arbeitskollege ist auch z.Zt. da im Outback im Urlaub, daher MUSS am Kontinent was dran sein… ;)
              Fascho ? – Lach, aber nur diese hier:
              https://www.youtube.com/watch?v=9I2MpPjX7yk
              Bester Film seit „Ein Käfig voller Helden“…

              0
  7. Goldtaler @ verzeih —in dem von mir erwähnten Beitrag ( internationales Koordinationszentrum ………) gibt es den Link vom 11.01.2014 ——-
    11500 U.S.- Elite- Soldaten in Operation von Admiral William Mc Raven in 2013 in über 120 Ländern —dort ist der Link (internationales Koordinationszentrum ) zu finden.

    Ach übrigens : Meinst du , es sind keine Chemtrails ????

    0
    • Ah, den hier:
      https://www.radio-utopie.de/2013/10/23/neues-internationales-koordinationszentrum-fuer-spezialkraefte-einsaetze-deutschlands-eliteeinheiten-teil-spezieller-u-s-operationen/

      @willy: Ich denke, es wird mal Zeit für einen Urlaub inkl. Internetabstinenz.
      Es ist schon schlimm, was in der Welt und Europa abgeht, man kann sich allerdings auch verrückt machen dabei und das das „wesentliche“ aus den Augen verlieren.
      So 1-2 Wochen, um mal wieder „duchzuatmen“, trotz der ganzen Bedrohungen ringsumher… ;)
      Fakt ist, das wir „kleine Lichter“ es nicht ändern können und auch nicht die „Mittel“ haben, dagegen zu „stinken“.
      Wir können und nur „psychisch“ damit kaputtmachen, doch das ist es nicht Wert, denke ich.
      „Öfter mal an was schönes denken und die Seele baumeln lassen“, wie damals Susan Wolf so schön schrieb…
      (sinngemäß – wo ist sie eigentlich hin ? – Lange nix mehr gelesen von ihr.
      LG, falls Du das liest. ;-) )
      https://www.youtube.com/watch?v=Ep9Vzb6R_58

      0
      • @Goldtaler,geh gärtnern,das ist die beste Entspannung!Wenn etwas Selbstgepflanztes wächst ist das absolut erquickend!Und wenn es nur Bohnen und Kartoffeln sind!

        0
        • Jo, bei mir sinds Wein, Erdbeeren, Paprika, Chilies und Kräuter.
          Hab dieses Jahr nochn Kirschbaum dazugeholt. Vllt. wirds ja auch was…

          0
  8. Ich glaube diese Chemtrails haben auch gar nichts mit Wettermanipulation zu tun,sondern mehr mit Bewusstseinskontrolle und Manipulation, denn diese Nanopartikel wo eingeatmet werden docken sich auch an Neurotransmitter im Gehirn fest und könnten über Funkwellen suggestive unterbewusste Botschaften verbreiten.Warum das nun nicht bei allen funktioniert,liegt vielleicht auch mit der individuellen Beschaffenheit des Einzelnen zusammen,so wie manche Menschen ja auch resistent gegen Grippe oder andere Krankheiten sind.

    0
    • …danke für den Lacher am Mittag.

      0
      • Silbehase @ Ich hoffe es vergeht dir das Lachen nicht !

        0
        • Die Kommentare leben eben von unterschiedlichen Meinungen. Ja, es gab (gibt wahrscheinlich) auch Versuche der Wettermanipulation. Aber der Umkreis ist doch recht lokal. Ganz Europa zu manipulieren ist derzeit technisch nicht machbar. Ich denke auch, die Amis wären eher daran interessiert, ihre Hurrikans in den Griff zu bekommen, als hier schlechtes Wetter zu produzieren. Schlechtes Wetter führt überdies zu starken Umsatzeinbusen – das will doch aber keiner.

          0
          • @Silberhase Na dann sollten sie mal was über Nikola Tesla lesen,das man sehr wohl auch große Gebiete manipulieren kann,wenn man in der Atmosphäre hochfrequente Strahlung einsetzt,denn Wetter ist ja nichts anderes als ein elektrische Spannungszustand in der Atmosphäre.

            0
            • Ich kenne Teslas Arbeiten – hab z.T beruflich damit zu tun. Wetter sind nicht nur Spannungszustände. In aller erste Linie spielt vor allem die Erdrotation und die Trägheit von Massen eine Rolle. Die daraus resultierenden Phänomene sind zu gewaltig, um als beherrschbar zu gelten.
              Bei mir wurde den ganzen Tag gesprüht. Quasi jedes Flugzeug. Wir hatten strahlenden Sonnenschein bis in den Abend rein und dann einen wunderschönen Vollmond in ganz klarer Luft.
              Heute das gleiche Bild am Himmel.

              0
            • „Wetter ist ja nichts anderes als ein elektrische Spannungszustand in der Atmosphäre.“
              Ich will dieser Aussagen nicht zu 100% Widersprechen aber z.B. ist Wind, meines Wissens nach, ein Phänomen das durch Temperatur-, und damit durch Druckunterschiede zustandekommt.
              Weiterhin ist Regen ein Phänomen das auf Verdunstung von Wasser durch (hauptsächlich) Wärme, Kondensation und Schwerkraft beruht.
              Es mag ja sein das elektrische Spannung auch eine Rolle spielt und das man dadurch in gewisser Weise manipulativ eingreifen kann aber das Wetter „nichts anderes als ein elektrischer Spannungszustand“ ist halte ich für eine sehr gewagte Aussage.

              0
    • dachhopser @ davon habe ich auch schon gelesen .Wenn man von allem einen Teil Wahrheit herausnimmt (das wird so sein ) ist es ein Horrorszenario !

      0
  9. @Willy Ja leider ist das so mit dem Horroszenario. Aber am Ende denke ich werden diese sogenannten Eliten sich mit ihren Experimenten auch selber vernichten.Sie sind wie der Zauberlehrling bei Goethe wo am Ende alles im Chaos endet und erst der wahre Meister wieder Ordnung schafft.

    0
    • Hoffen und Harren hält manchen zum Narren.

      0
    • dachhopser @ Die Elite hat sicher unterirdisch für Jahrzehnte vorgesorgt –Städte gebaut -wozu würden sie sonst unser ganzes Geld brauchen .
      Nur ehrlich , was soll das für ein Leben sein ?? Ich denke wie du , nach einer gewissen Zeit werden sie des Lebens auch überdrüssig werden , wenn sie nur mehr wenige Sklaven zu beherschen haben.
      Ich habe auch schon gelesen , wenn sie diese Gifte nicht in die Atmosphäre sprühen , sei die Klimaerwärmung bis 2025 so groß , dass wir Menschen nicht überleben können.
      Wer weis schon , was an diesen Gerüchten alles stimmt . Die Eliten werden es wissen , es uns aber bestimmt nicht sagen , damit wir schön Geld weiter verdienen bis zum Schluß.Wir sind schon lange versklavt ,haben es nur noch nicht bemerkt .
      Aber eines ist Gewiß — meine EM kriegen sie nicht , so soll es lieber wieder dorthin , wo es hergekommen ist.

      0
      • @willy – die sogenante Elite kann mich am A.rsch lecken , de wern unterirdisch verrecken , wenn ihnen kein Sklave mehr den A.rsch abwischt .Momentan finden sich halt noch genug Affen , welche deren verschissenes Loch noch ablecken möchten . Mit solchen Gehirnamputierten will ich bei Gott nichts mehr zu tu haben .
        I hob dem System , so weit es eben geht , den Rücken gekehrt .
        Es laufen doch nur mehr 85 % Zombies herum . Wir können nix ändern – außer auf einen bereinigenden Systemreset warten .Was dannach kommt ? hab leider keine Glaskugel . Schön wird´s sicher für Keinen .
        Kennt IHR die Geschichte vom Esel ?

        Zieht ein Mann mit seiner Familie aufs Land in einen alten Bauernhof. Nach einer Woche geht er zum Nachbarn und fragt nach einem Esel.
        Der Nachbar sagt freudig, ich hab einen im Stall stehen, für 100 Euro kannst du ihn haben. Ja prima, dann gebe ich dir die 100 Euro und morgen hole ich den Esel ab.

        Am nächsten Morgen fährt er zum Nachbarn den Esel abholen, der erwartet ihn schon und ist ganz zerknirscht und sagt – der Esel ist in der Nacht gestorben und die 100 Euro habe ich auch nicht mehr, die habe ich gestern Abend im Gasthaus gelassen.

        Da sagt der Mann, egal, ich hab da eine Idee – gib mir den toten Esel.

        Nach einer Woche treffen sich die Beiden wieder – sagt der Nachbar – was hast du jetzt mit dem toten Esel gemacht?
        Sagt der Mann, ich habe eine Lotterie veranstaltet und den Esel verlost – 300 Lose zu 1 Euro – hat wunderbar geklappt.

        Darauf der Nachbar – na hat sich denn da keiner aufgeregt, dass der Esel tot ist? Sagt der Mann, na klar, der der den Esel gewonnen hat, der hat sich natürlich aufgeregt.

        Fragt der Nachbar, na was hast du dann gemacht?
        Sagt der Mann – na ich hab ihm den 1nen Euro zurückgegeben.

        So werden wir jeden Tag verarscht und merken es gar nicht…..

        0
        • @resi Prima Beispiel!! Kannte ich noch nicht.Aber mir gefallen solche Geschichten,die oft besser etwas beschreiben,als viel gelehrtes Geschwafel

          0
        • Ja, wunderschöne Parabel, resi…

          0
  10. @Willy Mit der Überwärmung der Welt bis 2025 halte ich für ein Märchen,damit sie sich rechtfertigen können warum sie diesen Dreck der Chemtrails versprühen.
    Die Erde durchläuft immer wieder kalte und warme Phasen in ihrer Geschichte,so wie es auch Jahrezeiten gibt.Grönland war vor Jahrhunderten Eisfrei so warm war es dort und dann gab es die kleine Eiszeit im Mittelalter usw.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Force Majeure Ich bekam mit, daß es in Brandenburg mehrere Fälle gab, wo sich die Ankömmlinge als...
  • Thanatos: @Force Sehe ich auch so. Die Niederlage von Renzi hat weitaus größere Bedeutung. Italien ist nicht...
  • Force Majeure: @Thanatos Dagegen war der große Sieg der EU-Befürworter in Ö heute nichts.
  • Force Majeure: @0177translator Jetzt sitzen die Islamisten schon im Verfassungsschutz. Heimlich und unauffällig...
  • 0177translator: In Frankreich haben sie bei Kriegsende den Huren der Deutschen allesamt den Kopf kahlrasiert,...
  • 0177translator: @Force Majeure Die Kopfwindel-Borats leiden alle an der MIS-Seuche, dem Multiple Identity Syndrome....
  • Thanatos: Renzis Verfassungsreform scheint abgelehnt: http://spon.de/aeSFm Bin gespannt, wie die sogenannten...
  • frznj: http://mobil.n-tv.de/politik/I taliener-erteilen-Renzi-Absage -article19249501.html
  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter