Anzeige
|

USA: Goldstandard aus den Lehrplänen verbannt

Stack of $20 dollar bills with gold coins

Bis Anfang der 70er-Jahre war Gold auch offiziell Geld. In den USA gibt es Bestrebungen, dies vergessen zu machen. (Foto: steheap-Fotolia.com)

In den USA erhalten Lehrkräfte vom Gesetzgeber Leitlinien, was Schülern an den High Schools zu vermitteln ist. Im US-Bundesstaat North Carolina gehört der Goldstandard nicht mehr dazu.

Im US-Bundesstaat North Carolina soll die Thematik des Goldstandards an High Schools nicht mehr gelehrt werden. Das hat das so genannte Committee on Rules am Montag entschieden.

Im Rahmen eines Gesetzesentwurfs des US-Senats (Senate Bill 524) war vorgeschlagen worden, die Liste der Gründungsprinzipen gemäß US-Verfassung in den landesweiten Schullehrplänen um neue Errungenschaften zu erweitern – darunter die Lehre vom Goldstandard. Dieser Antrag wurde nun mehrheitlich abgelehnt.

Beim Committee on Rules handelt es sich um einen bedeutenden Ausschuss in den US-Parlamenten. Er ist wichtiger Bestandteil der US-Gesetzgebung, weil er die Regeln festlegt, nach denen Gesetzesentwürfe verhandelt werden.

Folgende neue fünf Themengebiete wurden dagegen im Rahmen des Gesetzesentwurfes in North Carolina als wichtige Lehrinhalte zugelassen:

  • die konstitutionelle Einschränkung der Regierung, Steuern zu erheben sowie sich öffentlich zu verschulden und auf Kredit zu konsumieren.
  • Geld mit einem inneren Wert
  • der starke Schutz und die Vorherrschaft ziviler Autorität gegenüber dem Militär
  • Frieden, Handel und ehrliche Freundschaft mit allen Völkern
  • Ewige Wachsamkeit nach dem Verfassungsmotto „We the People“

Laut einem Bericht des US-Nachrichtensenders WRAL gab es im Ausschuss mitunter intensive Diskussionen zum Thema Goldstandard. Immerhin einigte man sich schließlich darauf, dass „Geld mit einem inneren Wert“ ein erstrebenswertes Lehrziel sei. Dies könne ebenso Silber, Bitcoin oder etwas anderes außer Gold sein, erklärt der Republikaner Darren Jackson, der für eine vollständige Streichung dieses Geld-Themas votierte. Ein weiteres Gegenargument: der Themenkomplex könne Schülern an Wirtschaftsschulen näher gebracht werden, man müsse dies nicht an der High School tun.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53274

Eingetragen von am 29. Sep. 2015. gespeichert unter Gold, News, Politik, US-Dollar, USA, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

71 Kommentare für “USA: Goldstandard aus den Lehrplänen verbannt”

  1. Was wirklich an den Schulen gelehrt werden müsste, und zwar ausnahmslos
    allen Schülern, ist das Thema Geld.

    Die Staaten sind der Meinung, dass es genügt, wenn etwa 5 – 10 %
    der Leute wissen, worum’s bei Geld geht.

    Grüsse NOtrader

    0
  2. Nachdem der US-Staat Texas seine Goldreserven von der New Yorker Fed zurückholen will und Gold und Silber in mehreren US-Staaten bereits wieder offizielle Zahlungsmittel sind, dürften zumindest die echten Texaner („Remember the Alamo“) die Leitlinien zum Pfeife Anzünden verwenden.

    Ein interessanter Artikel von ‚Phoenix Capital Investment‘ beschreibt einleuchtend, daß die US-Notenbank in der Vergangenheit immer dann, wenn der Aktienindex ‚SPX‘ (S&P 500) umzukippen drohte, durch Ankündigung von Maßnahmen wie „QE-1-3“, ‚Operation Twist (Zinssenkung zur Wirtschafts-Ankurbelung)‘ oder bloßen Lippenbekenntnissen anderer Fed-Mitglieder zu Terminen von Zinssatz-Änderungen
    IMMER ein Werkzeug zur Stützung der US-Aktienmärkte im $-Notfallkoffer gefunden hat.
    In den Grafiken sieht man eindrucksvoll, wie die US-Börsen ’nach oben abdrehten‘,
    doch nun, im September, reagiert die Börse ganz anders, als von der Fed erwartet.

    Die immer wieder verschobene Zinssatz-Erhöhung (erneut am 17.9.) hätte eigentlich
    die Wallstreet befeuern müssen, weil die Wallstreet-Junkies das billige Geld zum Zocken brauchen und daher noch einmal einen Aufschub für höhere Zinsen angeboten bekommen haben.
    Doch dieses Mal reagierte der Markt ganz anders: die Aktienkurse von S&P, Dow Jones und NASDAQ rutschen seit Tagen tiefer in den Keller: die Finanzmärkte haben das Spiel durchschaut und glauben den hinterlistigen Gelddruckern nicht mehr.
    Der riesige Schatten des US-Schuldenberges läßt in die Wallstreet keinen Sonnenstrahl fließen: man sieht nur noch bleiche Gesichter.
    Seht Euch die letzte Grafik an (mit dem blauen Text: „The Fed does’nt raise rates“), und die Reaktion der Wallstreet.
    So etwas hat es bisher noch NIE gegeben.

    Fazit: „die Fed hat fertig!“

    Wenn eine (geschönte) Arbeitslosenrate von 5,1% in den USA für den Fed-Club praktisch ‚Vollbeschäftigung“ bedeutet, dann sind 18,5 Billionen Schulden „nur ein Fliegenschiß…“

    0
    • Handel mit Rußland, trotz Sanktionen?
      http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/maerkte-basf-und-gazprom-schliessen-tausch-milliardenschwerer-anteile-ab_id_4984681.html

      Sollte mich nicht wundern, wenn demnächst wieder eine BASF-Chemie-Fabrik in die Luft geht.
      Unsere transatlantischen „Freunde“ haben genügend Übung und verstehen da keinen Spaß.

      April 2013: Texas fordert seine Goldreserven von der US-Fed zurück.
      Folge: Explosion einer Düngemittel-Fabrik
      (googelst Du mit ‚explosion-in-duengemittelfabrik-in-texas‘

      September 2014: BASF verhandelt mit Gazprom trotz Sanktionen gegen Rußland; Folge: Explosion einer Chemiefabrik in Bremen
      (googelst Du mit ‚unglueck-in-ritterhude-vor-einer-woche‘)

      Juli 2015: China verkauft (getarnt über Euroclear in Belgien) US-Staatsanleihen (über 100 Mrd. US-Dollar),
      Folge: eine chinesische Chemie-Fabrik explodiert.
      (googelst Du mit ‚Hier-explodiert-eine-chinesische-Chemie-Fabrik‘)

      August 2015: China wertet seine Währung 3 Tage in Folge um über 6% ab,
      Folge: in Tianjing, China, erschüttert eine gewaltige Explosion die Hafenstadt und das geplante Finanzzentrum,
      (googelst Du mit ‚tianjin-explosion-erschuettert-chinesische-hafenstadt‘)

      August 2015, China verkauft erneut US-Staatsanleihen (86 Mrd. US-$) sowie US-Dollar-Währungsreserven und tauscht den Gegenwert in Goldreserven um,
      Folge: nur 10 Tage nach der verheerenden Explosion in Tianjing, explodiert in Shandong, China, erneut eine Chemiefabrik
      (googelst Du mit ‚explosion-in-chemiefabrik-in-shandong‘)

      Zufall, oder ‚SI-EI-EY‘ läßt grüßen?

      0
  3. Ih seh sie schon baumeln, die Damen und Herren Volksverräter.

    0
    • alter schussel
      29. September 2015 – 18:55

      Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden

      Alter Schede…mein freund.

      -der von eichelburg war für mich lange zeit ein kleiner spinner und auch ein schwarz und weiss maler, wie es halt fast alle verlage/zeitungen so machen.

      – langsam werde auch ich weich mit kaiser und so.

      Der Prinz von Preußen eröffnet die COMPACT-Freiheitskonferenz

      https://www.compact-online.de/der-prinz-von-preussen-eroeffnet-die-compact-freiheitskonferenz/

      0
      • —————— auf verschiedenen sender kommt deutschland in der historie:
        http://www.sueddeutsche.de/medien/deutschland-saga-im-zdf-tief-verwurzelt-wie-der-wald-1.2241693begleitet vom schreiber des buches:

        Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

        ALTER SCHWEDE…jetzt er rest…du TEUFELSKERL!!!!

        – alles voller kaiser und könige.

        – und STIEFMUTTI hat es auch gelesen:

        http://www.welt.de/politik/ausland/article128513138/Was-Merkel-aus-dem-Weltkrieg-fuer-Lehren-zieht.html

        0
      • alter schussel,
        ich sage lang schon, die Demokratie hat versagt, und zwar völlig!
        Nie ist ein Volk sich einig, dass nutzen die Haderlumpen überall aus, dass Verbrechen blüht auf in so ener Demokratie und die Dekadenz hält Einzug, Homos heiraten und Genderwahn greift um sich.
        So einen Mist gibt es nur in einer Demokratie.
        Darum will ich einen Diktator oder einen Kaiser. Schau nach Nordkorea. Alles blitzsauber dort und null Verbrechen!
        Nordkorea ist nur schlecht für Gauner und Betrüger al`a UZA!
        Darum hamse uns den Kaiser Wilhelm weg bekriegt, um diese scheiss Demokrattie zu installieren, die uns nun seit 1918 mit kurzer Unterbrechung plündert betrügt belügt ausraubt nach Strich und Faden!
        Kommt ein Kaiser, komme ich zurück nach Deutschland, um beim ausmisten zuhelfen.
        Deutschland braucht einen analen Einlauf. Zuviel Scheisse hat sich im laufe der Jahrzehnte angesammelt!

        0
        • Alter Schwede

          Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben dazu aufgerufen, das Asylrecht zu respektieren.

          …………………..erklärten der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm,
          und der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx………….
          – bei einem Besuch bei STIEFMUTTI

          !!!!!!!! Das Asylrecht kenne „keine Obergrenze“.!!!!!!!!!!……………………….
          https://www.evangelisch.de/inhalte/125334/29-09-2015/kirchen-rufen-zu-respekt-vor-asylrecht-auf#comments-list

          Vorschlag.
          – die zwei grossen Kirchen sollen doch ihre ohnehin leeren Kirchen
          zur Beherbergung an die Flüchtlinge über den Winter zur Verfügung stellen.

          Vorteil: nach dem Winter können dann die verlebten, geschändeten und renovierungsbedürftigen Kirchen gleich zur Moscheen umgebaut werden.

          Die Kirchenfürsten hätten dann auch die Sorgen mir den Immobilien nicht mehr und können sich voll
          auf dem Erhalt ihrer staatlich voll garantierten Lohnzahlungen konzentrieren.

          0
          • Erstaunlich, wie die Kirche dabei mithilft, sich selbst zu begraben!
            Die sind schon total unterwandert vom Gutmenschentum (nicht zu verwechseln mit wirklich „guten“ Menschen)

            Bei uns ist es dasselbe mit der Caritas.

            Sie demontieren sich solange, bis ihre Kirchen abgerissen werden, weil sich die Kulturbereicherer durch Kirchen gestört fühlen.
            Dere Anfang ist ja schon gemacht mit den Christlichen Bräuchen: Kindergarten darf kein Nikolo mehr kommen, Kreuze raus aus dem Klassenzimmer…..

            0
            • -bald brennen vieleicht auch die ersten noch vor weihnachten,
              sorry winterfest oder schneeflockenfest.
              – oder die „millionen könige aus den abendlandfest“

              0
              • @Alter Schussel
                Viele Kommunen haben schon angekündigt, daß sie ab diesem Jahr auf das Aufstellen und Schmücken von Weihnachtsbäumen in Öffentlichen Gemeinderäumen verzichten wollen, um die bei uns (nur?) Schutz suchenden Flüchtlinge und Asylanten mit dieser (in der Tat) unsinnigen Weihnachtskultur nicht zu beleidigen.
                Ich schlage vor, daß wir aus Solidarität mit den Schutz Suchenden dieses und die nächsten Jahre auf Weihnachtsgeschenke verzichten (was soll ich mit einem 4. Handy?) und statt dessen dieses Geld den Kirchen spenden, damit sie in den Kirchen (bei diesen hohen Decken: ist diese Architektur noch zeitgemäß?) ordentlich einheizen können.
                Wer schließt sich an?

                0
            • @Löwenzahn
              Kulturen und Religionen kommem und gehen.Möglich, dass Europa nun ein islamisches Kalifat wird. Warum eigentlich nicht ?Es gab ja schon mehrere Versuche dieser Art.Die Türkenbelagerung vor Wien durch k. Mustafa einer davon.

              0
          • Jawoll, alter schussel.
            Denk doch, mit den 32 Millionen für den Bischoff Elz seine goldenen Kloschüsseln, wieviel „Schutzsuchende“ hätte der damit „befriedigen“ können?
            So hat dieser Spastiker nur sich selbt befriedigen wollen, der Wi….er!

            0
        • „Also Drecksau, mach dich klein und kusch!“
          Oder ….

          0
    • aus meiner Sicht ist das schweizer Begehren eine Retourkutsche zu den amerikanischen Gerichtsverfahren mit Milliardenstrafen. Sollte das üblich werden, MUSS man in Europa die Strafen an die amerikanische Gesetzgebung anpassen; Einseitigkeit = Aussaugen = Tod.

      0
  4. schneider joachim

    JPM gehört mal in den Arsch getreten.

    0
  5. Ob ubs wirklich auspackt, und aufgrund dessen, dann keine em-preismanipulationen mehr stattfinden … ?
    Ubs ist ja jetzt Zeuge und will die anderen 6 großbanken ja belasten …wofür ihnen dann mildernde umstände versprochen wurden

    0
  6. Wir werdens sehen, ob sich das Bashen aufhört!? Es ist auf den Charts zu einfach zu erkennen. Ohne diese Interventionen gäbe es nur mehr eine Richtung für die EM.

    0
  7. WIE BITTE ????
    Bitcoin ist „Geld mit einem inneren Wert“ ????
    Ich glaub‘ jetzt hackt’s!
    Nicht nur die Normalo-Amis scheinen vollständig verblödet – jetzt erstreckt sich das auch schon auf die sogenannten Eliten.

    Von der Schweiz droht den Amis keine Gefahr.
    Falls die sich unartig benehmen, kommt die Knute in Form der Rating-Agenturen.
    Da ist die UBS mal genauso schnell verschwunden, wie Cargolifter.

    Auch die Schweiz muss sich mit Krediten finanzieren – das ist das System.
    Wenn deren Rating abgesenkt wird, dann haben auch die ein fettes Problem.

    0
    • -ich habe mich in die ganze bitcoin geschichte nicht einmel rein gelsen.
      – vielleicht etwas überheblich.
      – wenn das bargeld abgeschafft wird haben wir auch so etwas wie bitcoin.

      – habe heute morgen um 5uhr
      America Freedom To Fascism (deutsch) an geschaut..
      .alles was schon in 2010 in den staaten geschah,
      geschieht jetzt in europe

      https://www.youtube.com/watch?v=JN6cYwNoIkw

      0
    • schneider joachim

      Die Schweizer müssten dann nur die Wahrheit über den Dollar erzählen,da würde das Dollarkartenhaus auch schnell zusammen brechen. Wer von den beiden sich da übernimmt. Deutschland ist im Moment mit VW auch im Spiel,das kann schnell aus dem Ruder laufen.Es herrscht Wirtschaftskrieg u. keiner merkts. Brisante Lage,wer legt zuerst die Zündschnur.

      0
    • @Lucutus
      Sie haben recht.Bitcoins,das ist nur alter wein in neuen Schläuchen.
      Der einzige Wert der Bitcoins ist zur Zeit,dass man damit im Internet (Dark Net)
      Waffen, Drogen und ähnlich nette dinge anonym kaufen und bezahlen kann.
      Aber sicher nicht mehr lange und auch gänzlich ohne Garantie oder Gewährleistung.
      Wer nicht weiß wies geht: Hier die anleitung:
      Tor Browser installieren
      und nach alpha Market suchen.
      Der Tor Browser hat einen eigenen „Google“ suchdienst,nur der klappt.
      http://www.taiber-unternehmensberatung.de/darknet-zugang-darknet-tor-nutzen/

      0
  8. Fehlende Unterrichtsfächer:

    – Wirtschaftskunde Börse/Wirtschaft
    – Finanzen/Geldanlage

    Das wird von der Politik nicht gewollt, weil das den Widerstand innerhalb der Bevölkerung, gegenüber den obrigen, erhöhen könnte.

    0
  9. Ja da sieht man: Harward wird Fabrik von kompletten Vollidioten!

    Ich hätte da etwas in dem Sinne noch verbannt: bzw. aufgenommen:

    Präventiv gesehen sind Folter Errungenschaft und Zugewinn für Sicherheit einer Nation.

    Dollar ist allmächtig.

    Der Präsident sollte nicht grundsätzlich Afroamerikaner sein. Auch kein Schattiger

    0
  10. Nachdem offenbar jeden Tag neue Gold Tunnel von den Nazis in Polen und anderswo entdeckt werden, versucht man es nun damit.Man verschweigt einfach Gold.Kurzum es existiert gar nicht.Gold ? Was ist das fragt der BWL Student, nie gehört.Gibts das bei Aldi ?
    Man wird es aber demnächst wieder den Jung-Bänkern beibringen müssen.Dann nämlich, wenn die FED die Zinsen auf – 5 % senkt und Bargeld abschafft.
    http://www.cashkurs.com/kategorie/wirtschaftsfacts/beitrag/usa-wird-fed-den-leitzins-auf-bis-zu-5-senken/
    Man vestehe, eine derartige Zinssenkung ins Negative kommt einer Währungsreform gleich,denn Geld wird damit entwertet.Denn die Inflation kommt noch oben drauf.

    0
  11. Sollte Mathe in Schulen unterrichtet werden?
    https://www.youtube.com/watch?v=gufg6oGUy1A
    Am besten fand ich: „No, I don’t believe in math.“ Und: „Wir sind doch in Amerika hier und nicht bei den Russen.“
    Die Gefahr bei einer verblödeten Masse – und das habe ich vor 25 Jahren hier im Osten erlebt – ist, daß plötzlich ein anderer Märchenonkel daherkommt, der einfach besser lügen kann und die „Kinder“ bei der Hand nimmt, wie der Rattenfänger von Hameln.
    Deshalb sollte man den Mathe-Unterricht belassen.
    Geographie-Unterricht übrigens auch. Warum? Siehe das hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=Cey35bBWXls
    Der hungrige (Hungary) Truthahn (Turkey).

    0
    • @0177translator
      Umso besser. Die Masse dumm und eine herrschende Minderheit.So war es immer. Die Fürsten hielten die Untertanen dumm, ähnlich auch die Kirche und konnten ungestraft regieren.

      0
      • @toto
        In Kansas fing es an, so glaube ich. Ein Bundesstaat nach dem anderen (zuerst im Bible Belt) kippte den Bio-Unterricht zur Gänze aus dem Lehrplan und ersetzte ihn durch Creationism. Die Welt ist 5.000 Jahre alt, haben doch schon die Feuersteins und die Dinos nebenher gelebt. Ergebnis u.a., daß Jesusfreakland die höchste Zahl an Schwangerschaften bei minderjährigen Jugendlichen unter den entwickelten Staaten aufweist – schlimmer ist es nur noch in Südafrika. Den Mädels erzählt in der Schule keiner mehr was von Bienen und Blumen, und daß manche Sachen 9 Monate später Konsequenzen haben.
        Deutschland ist Amerika minus 10 Jahre, und statt der Jesus-Spinner haben wir in Europa die Islamisten, die schon den Schulunterricht vergiften und zur Verblödung beitragen. So ist es in England immer häufiger der Fall, daß aus „Rücksicht“ auf die Kulturbereicherer Mädels und Jungen in staatlichen / öffentlichen Schulen getrennt zu sitzen haben – so entwickelt man soziale Kompetenzen im Umgang mit dem anderen Geschlecht.

        0
        • 0177translator- saarländische Innenminister Klaus Bouillon
          – HABE ICH DA RICHTIG GEHÖRT UND GELESEN?

          Wenn an der Essensausgabe 600 Portionen geplant sind und 100 (meint und sagt im video 1000) werden ausgegeben,
          wissen wir: da stimmt was nicht.

          ………..aber jetzt finden sie diese Menschen. Wir können sie nicht unterscheiden von der Hautfarbe, sie wehren sich natürlich……

          MIT ANDEREN WORTEN . 400 WOLLEN SICH NICHT REGISRIEREN LASSEN UND WEHREN SICH…MIT ESSEN JA !!!
          .ABER NOCH BESSER.

          ……………..es wandern ungeordnete, wilde Asylströme durch Deutschland. Wir schicken die Leute aus der Landesaufnahmestelle nach Trier. Die einen steigen vorne ein und hinten aus. ……………

          ……………..Ich habe auch lange überlegt, ob ich darüber rede. Aber zur Wahrheit gehört die ganze Wahrheit. Kommen Sie mal zu uns ins Lager und schauen sie mal, mit welcher Anspruchsmentalität der eine oder andere seine Rechte formuliert. Hören Sie mal zu, wie die Frauen beleidigt werden. Schauen Sie mal, wie man um die Lebensmittel kämpft, obwohl man nicht an der Reihe ist. Schauen Sie mal, wie Bänder zerrissen werden und Menschen weggedrängt werden. Hören Sie mal die Lehbacher, wies im Schwimmbad zugeht. Wir haben leider Gottes auch Menschen, die sich nicht an die Gesetze halten……………..

          ………………….Wenn unsere Frauen das Essen nicht mehr ausgeben können, weil sie unrein sind und die anderen das nicht essen wollen, dann schafft das Probleme…………………
          ……………wir haben uns gewundert, wie viele mit den Maß-Schuhen durch das Lager gehen und haben uns mal erkundigt bei der Polizei und erfahren: Zalando hat über 650 Strafanzeigen. Das heißt, der eine oder andere ist durchaus clever und weiß, das System zu nutzen………………

          JETZT DER HAMMER:
          !!!!!!!!…Es ist unstrittig: Wir brauchen diese Menschen. !!!!!!!.

          ………………….Die Verweigerung von Handschlägen von unseren Leuten sind die Frauen gewohnt………………………………………………….
          ……………..Ich lese Ihnen lieber nicht die Zahlen vor, wenn der Familiennachschlag kommt – eine Person und zwei Kinder. Man weiß nicht, wie lange es dauert, bis sie kommen, aber sie kommen. Da die Erfahrung zeigt, dass bei 80 Prozent der Syrer, die die Anerkennung bekommen, eine Sekunde nach der Antrag der Antrag auf zu Zuzugsanerkennung gestellt wird. Und da sind wir, wenn ich Ihnen vorher gesagt habe, bei 5.000 Menschen, in kurzer Zeit bei 12.000. …………………….Die Menschen haben einen Anspruch auf ein Heim über dem Kopf.
          !!!!!!!AUW AUWA AUWA!!!!!!! ANSPRUCH???)

          – speziell an dich translator….hat der minister dieses zitat falsch verstanden?????
          MINISTER :Ich zitiere einmal, was ein berühmter und guter Mann gesagt hat, Erich Kästner: Er hat gesagt,

          Lawinen haben nicht die Gewohnheit, auf halbem Wege stillzustehen und Vernunft anzunehmen.
          …….!!!!!! Das heißt: Machen wir uns nicht bange !!!!!!

          http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/30/innenminister-saarland-ungeordnete-wilde-asyl-stroeme-durch-deutschland/

          0
  12. schneider joachim

    Gerade gelesen, Israel droht Russland mit Militärschlägen ,

    Israelische Luftwaffe will Islamisten in Syrien weiterhin Rückendeckung geben. 3 Weltkrieg wir kommen?

    0
  13. ERGÄNZUNG
    saarländische Innenminister Klaus Bouillon

    https://www.youtube.com/watch?v=Lb5juByR_y8

    0
  14. So lautet die Definition des Bundesamtes für „Asylberechtigte“:

    Es muss sich vielmehr einerseits um eine gezielte Rechtsgutverletzung handeln, …. dass sie die Menschenwürde verletzt und über das hinausgeht, was die Bewohner des jeweiligen Staates ansonsten allgemein hinzunehmen haben.

    Allgemeine Notsituationen wie Armut, Bürgerkriege, Naturkatastrophen oder Perspektivlosigkeit sind damit als Gründe für eine Asylgewährung grundsätzlich ausgeschlossen. Hier kommt unter Umständen die Gewährung von subsidiärem Schutz in Betracht.

    Bei einer Einreise über einen sicheren Drittstaat ist eine Anerkennung als Asylberechtigter ausgeschlossen. Dies gilt auch, wenn eine Rückführung in diesen Drittstaat nicht möglich ist, etwa weil dieser mangels entsprechender Angaben des Asylbewerbers nicht konkret bekannt ist.

    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
    http://www.bamf.de/DE/Migration/AsylFluechtlinge/Asylrecht/asylrecht-node.html

    0
  15. Ablehnen ist das eine, endlich rauswerfen das andere.
    Adi GröFaZ war bis Februar 1932 Österreicher.
    Er war Ausländer, man hätte ihn abschieben können.
    Hätte, hätte, Fahrradkette.
    Habe mir heute 5 goldige Phili-Unzen zugelegt.
    Eigentlich ist Translator ein Silverbug.
    Bin gerade in Berlin im Zentrum, man kriegt auf Schritt und Tritt Brechreiz.
    Was hier rumläuft, davon hat selbst Darwin nichts gewußt.

    0
  16. Heute in den MSM offiziell bekanntgegeben:
    TÄGLICH kommen 10.000. (In Worten: ZEHNTAUSEND)

    Lasset uns rechnen, Gemeinde.
    Dass sind pro Jahr (365 mal 10.000) …mehr als DREIEINHALB MILLIONEN !!!!!!
    2014 mit eingerechnet (1,5 Mio) sind wir damit Ende 2016 nicht mehr weit von der 10 Millionen – Grenze.

    Und der Nachzug wird sich definitv NICHT auf Mutti und zwei Kinder beschränken.
    Da werden so zwischen 4 und 8 Kinder kommen,
    PLUS Mama,
    PLUS Oma/Opa,
    PLUS Tante/Onkel,
    PLUS Schwager/Schwägerin.
    Wenn EINER nur ZEHN nachzieht, dann ist das wenig.
    Also eins zu zehn, das macht dann bei mir 100 Millionen.

    Ich sag es noch einmal. In aller Ruhe aber Bestimmtheit:

    LAUFT Leute ! ! !
    LAUFT so früh und so schnell und so weit ihr könnt!
    Es wird böse enden.

    Wenn die sich erst bewaffnen und den Worten des Koran folgen –
    nämlich, dass jeder Ungläubige getötet werden darf –
    dann ist es zu spät.

    Die anderen Länder um uns herum werden die Schotten dicht machen und NIEMANDEN von uns reinlassen.

    Seht euch im Netz die Fotos über Boko Haram an.
    GENAU SO wird es hier auch abgehen.

    Ich hoffe nur, dass alle diejenigen, die das mit verbockt haben, zu lange zögern.
    Dass sie ernten, was sie gesäht haben.
    Die Namenstänzer, die Gutmenschen, die „Tolleristen“.

    Aber das deutsche Volk ist jetzt nicht mehr zu retten.
    Von nun an muss jeder selbst ums Überleben kämpfen.

    0
    • Wirklich wahr. Diese Gutmenschdeppen sagen nix anderes als komm Feind, komm und massakrier mich.
      Bis du das endlich tust, solange pudere ich dir das Arschloch.

      0
      • 0177translator

        Wir verbreiten in Orientalistan überall Bilder von Claudia Roth mit der Aufschrift: „Solche scharfen Schnallen erwarten euch.“ Und am 1. April jubeln wir der BILD die Falsch-Info unter, die Euro-Zone sei pleite, und ab jetzt sind die Faultierämter geschlossen. Vielleicht hilft das ja.

        0
  17. Die Amis: nimm mich jetzt auch wenn ich stinke
    denn sonst sage ich wike, winke….

    (das ist die neue amerikanische IQ-Träger Bande… einen Gang von Broklyn Akademiker…)

    0
  18. Bin momentan in Scheissedeutschland und verlade meine restlichen Sachen.
    Und dann ab auf nimmerwiedersehen!
    In diesem Narrenhaus halte ich es nicht mal mehr länger als drei Tage aus.

    0
  19. alter schussel

    SCHLIMMER GEHT IMMER.
    -man kann auch den goldgehalt eines pflastersteins ausrechnen…

    – man kann auch den prozentalen alkoholgehalt einer flasche schnaps absenken durch zufügung voneinem 1 liter wasser.
    – wer aber den alkohol mit dem wasser getrunken hat ..
    .hat halt immer noch diese flasche schnaps ausgetrunken!!!!
    – ich hoffe das ich noch verständlich bin.

    -aber jetzt hier ein zaubertrick….und keiner beschwert sich…nicht einmal VW???? . und STIEF MUTTI gleich gar nicht!!!!

    ………………Der amerikanische Hersteller GM macht nebenbei bemerkt gleich etwas anderes:
    Er leitet frische Luft in den Abgasstrang, verdünnt also so bereits im Auspuff die Abgase und kann sich an guten Werten hinten am Endrohr erfreuen.
    Insgesamt ein Abgasunsinn ohnegleichen.

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/54641-ngo-vw

    VW: NGOs zerstören deutsche Industrie
    01.10.2015

    0
  20. alter schussel

    Putin: Berichte über zivile Opfer in Syrien erschienen noch vor russischen Angriffen
    Politik
    14:19 01.10.2015(aktualisiert 14:29 01.10.2015)

    http://de.sputniknews.com/politik/20151001/304637207/putin-syrien-angriffe-zivilisten-opfer.html

    0
  21. alter schussel

    – hat jemand von euch schon einmal irgendwann mal
    etwas was von Stewart Swerdlow gehört???
    (ich noch nicht) …keine scheinheilige frage!!!!

    was sagt ihr?

    Seegespräche unterwegs – Interview mit Stewart Swerdlow – Mind Control, Montauk, ET´s, Illuminaten
    https://www.youtube.com/watch?v=V-ImIscYk5c&t=22m

    0
  22. alter schussel

    HAT JEMAND IN UNSERER „AKTUELLEN KAMERA“ DAVON GEHÖRT??

    Der US-Kongress hat einen Übergangshaushalt verabschiedet, um eine Haushaltsblockade abzuwenden. Präsident Obama unterzeichnete das Gesetz. Damit ergibt sich bis zum 11. Dezember 2015 Luft, um eine nachhaltige Lösung im US-Kongress zu finden. Seit März gibt es keine verlässlichen Daten von der US-Treasury zur öffentlichen Verschuldung (Public debt), da sich der US-Staat ab diesem Zeitpunkt kreativ finanzierte

    !!!!!! keine verlässlichen Daten von der US-Treasury zur öffentlichen Verschuldung (Public debt), da sich der US-Staat ab diesem Zeitpunkt kreativ finanzierte !!!!!

    DIE FED KAUFT DEN SCHEISS SELBST AUF,
    MIT SELBER GENERIERTEN ELKTRO MONEY!!!!!

    http://www.goldseiten.de/artikel/260628–US-Haushaltsblockade-verhindert-.html

    0
  23. Man kann sich kaum vorstellen, dass so etwas wie über Goldstandard überhaupt in den allgemeinen amerikanischen Schulen gelehrt wurde und wird.

    Die 400 Millionen Silver Eagles sind schon gesetzliches Zahlungsmittel und wie schon oben von anderen Kommentatoren mitgeteilt, wünschen sich immer mehr Bundesstaaten der USA eine Erweiterung.

    Als Staat verantwortlich für seine eigenen Finanzen vertrauen sie immer weniger auf den Dollar und vor allem der bundesstaatlichen Haushaltsführung.

    0
    • 0177translator

      @Fm
      Dem Sezessionskrieg in AIPACistan ging voraus, daß Affengesicht Lincoln aus den Bundesstaaten Provinzen machte. Im Prinzip war der Scheißkerl schon der erste Imperator, er hat die Republik beerdigt. Die Bundesstaaten hatten weitgehende Souveränitäts-Rechte, so konnten sie auch ihre eigenen Banknoten drucken. Das galt es abzuschaffen. Als dann nach der Niederlage der Konföderierten die Imperialen gewonnen hatten, wollten diese bereits eine Federal Reserve. Affengesicht hatte offenbar geschnallt, was läuft und stellte sich quer. Weswegen er auch gemeuchelt wurde. Kennedy wollte die Fed verstaatlichen. Was ihm ebenfalls nicht gut bekam. Die auserwählten Eigner der Fed lassen sich eben nicht in die Suppe spucken, und leider – Jehova sei’s geklagt – gibt es erst Hoffnung für die geschundene Welt, wenn dieses USrael endlich krepiert ist. Gott bewahre uns vor einer Rückwanderungs-Welle von Millionen diesen Rohrkrepierer, da wünsche ich mir lieber aidskranke Afros, ISIS und al-Kaida millionenfach bei uns.
      Mal so ganz nebenbei: Die schwarzen Sklaven haben damals absolut keinen interessiert, die Leute im Norden waren genauso ablehnend und offen rassistisch wie die Sklavenhalter im Süden. Hinterher nur gab es eine Geschichts-Fälschung von gigantischem Ausmaß. Affengesicht wird heute als Märtyrer und Befreier der versklavten Neger gefeiert. Man könnte lachen, wenn es nicht so traurig wäre. Gleiches mit den Joden hier bei uns: Die hatten bis 1945 NIEMANDEN interessiert, mußten aber als Rechtfertigung herhalten für all die abartigen Schweinereien, die man uns Deutschen bis heute zumutet.
      Aber keine Lüge dauert ewig. Menschen kann man totschlagen, die Wahrheit nicht.

      0
      • alter schussel

        translator–
        ich habe noch vor einem jahr einen kennedy bill für nicht wenig geld bei ebay gekauft.(fed stand nicht mehr drauf).
        .nicht als geldanlage sondern als beweis!
        ..wollte jetzt was kluges dazu beitragen…
        du findest nicht mal mehr bei google einen vernüftigen link
        ..unter kennedy dollar…ALLES nur müll!!!…und tausend müll bilder.

        .vielleicht liegst an mir??? „Executive Order 11110“

        ——-
        – kannte ihm bis gestern noch nicht….
        .habe heute morgen teil I und II geschaut

        Stewart Swerdlow Teil 2 –
        Mind Control,
        Sonnensystem, Mysterien Nord/Südpol Deutsch / English
        https://www.youtube.com/watch?v=zr4XHpwcLVY

        – kann es nicht richtig zuordenen
        …auf alle fälle unterhaltungswert…..
        TRANSLATOR::::::……besonders die übersetzerin ist unterhaltsam!!!

        – du wirst deinen spass haben

        -WILL DER FRAU NICHT UNRECHT TUN-
        — wir wissen nicht wie sich diese situation ergeben hat.
        -promotion für sein buch ???? für nix kosten

        0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Terrabanio: @Force, Dachhopser. Es ist nicht so,dass Gold einfach nur knapp ist. Die weltweite Elite will doch die...
  • Sao Paulo: und, man traute seinen Ohren nicht, das Volumen der Käufe würde dann ab April wieder von 80 auf 60...
  • EN: Hallo und einen guten Morgen Goldreporter, da Sie mir nicht untersagt haben die aktuellen Gold Trust Daten...
  • Goldkiste: „Typischer EZB-Kompromiss“ : Weniger aber viel länger Dauerfeuer Drahguli schaffte es gestern...
  • Goldesel: @frznj Dann ist ja alles in Butter
  • frznj: bei mir ist der Käse auf 1,99 von 1,50, kann auch mit dem Milchpreis zusammenhäng, bin da nicht ganz aufm...
  • Krösus: @Christof Du hast völlig Recht. Der Goldpreis in Euro ist heute deutlich gestiegen. Bei meinem Händler...
  • Pinocchio: @Force, Das mag stimmen das man kein oder nur bedingt Bargeld im Schließfach deponieren kann. Das steht...
  • Force Majeure: Wer Lust hat: http://moneywise411.com/why-mi llionaires-take-this-warning-s eriously-6/?ppc=592746
  • Force Majeure: Dead Money, da gibt es Banken, da darf man kein Bargeld in die Fächer legen…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter