Anzeige
|

Warnung vor gefälschten Kinegramm-Goldbarren

Gefälschte Kinebarren mit imitiertem Argor-Heraeus-Schriftzug.

Nach den Angaben eines deutschen Edelmetallanbieters sind derzeit gefälschte Goldbarren mit Kinegramm-Optik im Umlauf. Es soll sich um Imitationen von 2g-Kinebarren handeln, die nur aus Messing bestehen und eingeschweißten Goldbarren der Firma Argor-Heraeus täuschend ähnlich sehen. Anstatt des Kinegramms –  ein spezielles Hologramm mit 3D-Effekten, das eigentlich als zusätzliches Sicherheitsmerkmal dienen soll – sind einfache Folien auf der Rückseite der Fälschungen aufgebracht. Man geht davon aus, dass die Fälscher die Ware „gewerbsmäßig“ fabrizieren, da jedes der Imitate eine eigene Seriennummer aufweist. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der ESG GmbH.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=25342

Eingetragen von am 15. Aug. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “Warnung vor gefälschten Kinegramm-Goldbarren”

  1. Eine kleine Taschenwaage und eine Plastik-Schiebelehre kann sehr schnell das Messing nachweisen.Der 2 g Barren wiegt dann viel weniger.Spez. Gewicht Messing 8,86g und Gold 19,32g pro ccm.
    Abgesehen davon lohnen sich diese Barren nicht.Ein einfacher Golddukaten hat
    3,4 Gramm und ist nicht zu fälschen,da sehr dünn dito eine zehntel Unze Philharmonika haben 3,1 g und sind ebenfalls sehr dünn.Da passt auch kein Wolframkern mehr rein.
    2 Gramm Barren 98 EUR und der Philharmonika mit 3,1 g 148 EUR oder
    49 EUR /gramm beim Barren und 48/ EUR / gramm bei der Münze.Da ist kein Unterschied.Lieber auf Nummer sicher gehen und die Münze wählen, die jeder Händler kennt.Barren einzutauschen ist immer etwas problematisch.da sie erst geprüft werden müssen. Bei der Münze gelten die Prägung, die Maße und das Gewicht als Echtheit.

    0
  2. Ist halt die Unkenntniss,sollte man als Lehrgeld sehen und dann weiter machen.

    0
  3. Aufpassen!!!

    0
  4. Wurde diese Meldung der ESG von irgendjemand verifiziert? NEIN! Für mich ist das eine Fakemeldung, um vor Privatkäufen abzuschrecken!

    Glaubt wirklich jemand, dass diese „Fälschungen“ bisher ausschließlich bei der ESG aufgetaucht sind? Für mich nicht vertrauenswürdig, ganz abgesehen von deren Preispolitik.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Taipan Klar doch im Grundsatz hast Du Recht. Heute würde ich dies nicht mehr tun. Aber seinerzeit wusste ich...
  • Taipan: @Krösus Absolut. Diesen Nervenkitzel sollte man sich ersparen. Apropos Banken: Wozu die fähig sind zeigt...
  • Krösus: @Taipan Ich bin in Aktien unmittelbar nach Dotcom ein und wenige Wochen vor Lehmann Brothers wieder...
  • Taipan: @sauriger Das ist auch verständlich.Oder meinen Sie, die Kartelle der Banken hätten ein Interesse, dass von...
  • Krösus: @Taipan Um was ging es denn in jenem Verfahren das die Staatsanwaltschaft eingestellt hat, was konkret hat...
  • Taipan: @Dieter So ist es. Der Gewinn liegt eben inmer im Einkauf. Nur, wann weiss man, wann man hätte kaufen oder...
  • 0177translator: @Taipan https://www.die-infoseiten.de/ walpurgisnacht-hexenfeuer.html Hillary wurde in Radebeul...
  • Dieter: @Hoffender Die Einbrüche der Energiewirtschaft sind der Politik geschuldet. Mich hatte es da auch getroffen....
  • 0177translator: @Falco Dann habe ich mich wohl geirrt. Und bitte Dich um Nachsicht. https://www.amazon.de/Die-S...
  • Dieter: @Taipan ja, an Aktien sollte man sich nur heranwagen wenn man auch ausreichende Sach- und Marktkenntnisse...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren