Anzeige
|

Was entwickelte sich 2011 besser als der Goldpreis?

Gemessen in Geldeinheiten entwickelten sich nur einige Nahrungsmittel und Energiepreise besser als Gold.

Auch wenn Gold vor allem als Versicherung – nicht primär als Investment – angesehen werden sollte: Trotz des Kursdämpfers im letzten Quartal, schnitt kaum eine Anlageklasse im Jahr 2011 besser ab als Gold.

Nach buchstäblich bewegten zwölf Monaten schloss der Goldpreis am Freitag zum elften Mal in Folge mit einem Jahresgewinn.

Mit 1.574,50 Dollar im Londoner Fixing (A.M.) sprang für das Edelmetall ein Plus von 11,65 Prozent heraus. Umgerechnet 1.217,05 Euro bedeuten einen Kursgewinn von 15,35 Prozent in der Gemeinschaftswährung. Die Kursentwicklung der einzelnen Monate des vergangenen Jahres entnehmen Sie bitte unserem Jahresrückblick.

Der Silberkurs konnte die hohen zweistelligen Gewinne nicht halten, die sich im Verlauf des Jahres bereits angesammelt hatten. Bis zu 60 Prozent notierte das Edelmetall im vergangenen April bereits im Plus. 28,18 Dollar (-8 Prozent) beziehungsweise 21,78 Euro (-4,81 Prozent) sind das Endergebnis für 2011.

Hinweis: Wir sehen Gold (Edelmetalle allgemein) in erster Linie nicht als Investment an, sondern vor allem als Versicherung gegen Kaufkraftverlust. Dennoch möchten wir unseren Lesern  die Preisentwicklung anderer Anlageklassen im Jahr 2011 zum Vergleich präsentieren.

Aktienindizes

Deutschland
DAX -14,69 %
MDAX -12,15 %
TecDAX -19,47 %

Europa
EURO STOXX 50 -17,34 %

USA
Dow Jones +5,60 %
Nasdaq Composite -2,17 %
S&P 500 +0,26 %

Japan
Nikkei 225 -17,34 %

China
Shanghai Composite -21,23 %

Hongkong
Hang Seng -19,85 %

Großbritannien
FTSE 100 -5,55 %

Schweiz
SMI -8,59 %

Brasilien
BOVESPA -10,47 %

Indien
SENSEX -17,63 %

Edelmetalle

Gold +11,65 %
Silber -8,00 %
Palladium -17,17 %
Platin -20,77 %

Industriemetalle

Aluminium -19,84 %
Blei -21,53 %
Kupfer -22,48 %
Nickel -23,55 %
Zink -23,86 %
Zinn -25,52 %

Nahrungsmittel

Kaffee -3,40 %
Lebendrind +13,08 %
Mais +4,19 %
Mageres Schwein +5,00 %
Milch +15,33  %
Orangensaft -6,11 %
Sojabohnen -12,48 %
Weizen -21,21 %
Zucker -25,81 %

Energie / Sonstige

Natural Gas -36,06 %
Ölpreis (Brent) +13,05 %
Superbenzin +3,56 %
Heizöl +14,27 %
Baumwolle -35,92 %

Devisen

Euro/Dollar  -3,17 %
Euro/Pfund -2,65 %
Euro/SFR -2,39 %

Anleihen
Bund Future (Euro) +10,71 %

Quellen: GodmodeTrader/Finanzen.net

Die Aufstellung zeigt: Gold gehörte auch 2011 zu den besten Anlageklassen. Womit sonst konnte man den Kaufkraftverlust (Inflation) ausgleichen? Gold wurde – allen Unkenrufen zum Trotz – seinem Ruf als sicherer Hafen und Stabilitätsanker einmal mehr gerecht.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=17548

Eingetragen von am 31. Dez. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Hintergrund, News, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Was entwickelte sich 2011 besser als der Goldpreis?”

  1. Besser als Gold entwickelte sich Lebendrind, Milch und Öl. Das Problem ist nur, das eine ist zu groß und das andere ist zu flüssig um es in die Tasche zu stecken. Und stellt man sich das Lebendrind dagegen in den Garten, sehen es alle Nachbarn und die Behörden. Vorteilhaft wäre eventuell, dass es auch zugleich die sich sehr gut entwickelnde Milch produzieren würde.
    Ein erfolgreiches Neues Jahr wünscht allen Goldliebhabern
    anaconda

    3+

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • materialist: @Klapperschlange Das mit den 4,,9% geht ja nun nicht mehr aber die 12,9 kriegen sie noch hin wetten ?
  • Klapperschlange: Was in unseren „Qualitätsmedien“ heute nicht gerne gezeigt wird: ‚wer‘ ist...
  • Taipan: @Goldminer Die grosse Stärke der USA ist deren Flexibiltät. Meist auf Kosten der Qualität. Während andere...
  • Goldminer: @Taipan Ok,- aber was wollen die USA dagegen tun, daß immer mehr Länder (China, Rußland, Iran, Venezuela,...
  • Goldminer: @Prophet Nun ja,- mein lieber Prophet – Menschen ‚höheren Alters und entsprechender...
  • Taipan: @Goldminer Dirk Müller sagte mal, als es 2008 in den USA zu kriseln begann und man den Dollar schon im...
  • Prophet: @Goldminer Diese Aussage habe ich natürlich auch gelesen, so ist es nicht. Es ist nur so: kein Mensch kann...
  • Ulrike: @Falco Oh, doch, natürlich! Also Liebe Grüße an Alle hier im Forum!
  • Falco: @Klapperschlange Der sogenannte „Deutsche Arbeitgeber Verband“ ist ein Fake!!! Zumindest insoweit,...
  • Falco: @Ulrike Ganz Deiner Meinung. Aber keine „LG“…;-)???

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren