Anzeige
|

Weltweite Goldnachfrage steigt um 12 Prozent

Wiener Philharmoniker Goldmünzen (Foto: Goldreporter)

Der World Gold Council hat aktuelle Marktzahlen für das dritte Quartal 2010 veröffentlicht. Die weltweite Nachfrage ist im Vergleich zu Vorjahr erneut gestiegen. Unter anderem, weil die Menschen in Indien und China weiterhin viel Gold in Form von Schmuck kaufen.

Die Menschen kaufen weiter fleißig Gold. Sie tun das, um sich gegen finanzielle Risiken abzusichern. Das geschieht vor allem durch den Kauf von Anlagegold oder Goldschmuck. Die aktuellen Marktzahlen des World Gold Councils (WGC) weisen für das dritte Quartal 2010 einen Anstieg der weltweiten Goldnachfrage um 12 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres aus. Einen großen Beitrag hierzu leisteten die Länder Indien und China.

Die wichtigsten Ergebnisse der WGC-Studie, deren Daten vom Marktforscher GFMS stammen (jeweils Q3 2010 im Vergleich zu Q3 2009):

  • Die Gesamtnachfrage im 3. Quartal 2010 betrug 922 Tonnen Gold, ein Plus von 12 Prozent gegenüber  Q3 2009
  • Wertmäßig stieg die weltweit identifizierbare Goldnachfrage um 43 Prozent auf umgerechnet 35,4 Milliarden US-Dollar
  • Die Schmucknachfrage hat um 8 Prozent zu gelegt. Sie repräsentierte 63 Prozent der weltweiten Gesamt nach Gold
  • Die Nachfrage nach Anlagegold im Einzelhandel stieg um 25 Prozent auf 243 Tonnen.
  • Die Gold-ETF-Nachfrage fiel um 7 Prozent auf 39 Tonnen
  • Die Industrie-Nachfrage erreichte mit 110 Tonnen und einem Plus von 13 Prozent wieder Vorkrisenniveau

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Alter: Strategien für Goldbesitzer!

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=2961

Eingetragen von am 17. Nov. 2010. gespeichert unter Gold, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Einkaufstipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: Es mag viele Menschen geben, die ihre Loyalität gegen der „Obrigkeit“ insbesondere durch den...
  • stan: https://www.youtube.com/watch? v=8Hc8OqY3WGw MfG
  • materialist: @Krösus Logik ist beim deutschen Finanzamt und Insolvenzrecht nun völlig fehl am Platz.
  • taipan: @Krösus Habe noch vergessen anzumerken,dass es sehr wohl Gründe gibt,unter Wert zu verkaufen.Die Japaner...
  • Krösus: @Taipan Der erste Satz ist völlig richtig. Deshalb kann man ja auch unter Wert oder auch über Wert kaufen und...
  • taipan: @Krösus Kenne da so eine Geschichte eines Anlegers,welcher zwar einen Totalverlust erlitten hatte,aber das...
  • Matthias: :)
  • Goldminer: JPM hat sich gestern jedenfalls nicht „lumpen“ lassen und erneut zugeschlagen: 406.900 Unzen....
  • stillhalter: Der Wahnsinn läuft weiter ohne Konsequenzen, typisch. Allerdings bekommt das System leichte Risse.
  • 0177translator: @materialist https://de.sputniknews.com/wir tschaft/20170825317164694-d...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren