Anzeige
|

Weltweite Goldreserven: Neue Rangliste veröffentlicht

Der World Gold Council hat eine neue Liste zur den weltweiten Goldreserven veröffentlicht und Veränderungen in den Bestände der nationalen Notenbanken per Januar 2016 publiziert. 

Es gibt eine neue Liste der größten Goldnationen weltweit. Der World Gold Council hat seine monatliche Übersicht aktualisiert. Sie enthält die offiziellen Goldreserven der 100 größten nationalen Goldbesitzer. Folgende Gold-Bewegungen und Bemerkungen werden genannt. Die Angaben beziehen sich auf Januar 2016.

Die aktuelle Tabelle ist darunter zu finden. Auf den Top-Plätzen gab es im Vergleich zu den Vormonaten keine Veränderungen.

Veränderung der offiziellen Goldreserven per Januar 2016

Russland"Hauptsächlich Goldkäufe auf dem Inlandsmarkt & andere Veränderungen"+21,40 Tonnen
China +16,17 Tonnen
Türkei+1,18 Tonnen
Kasachstan"Käufe und Swaps"+1,17 Tonnen
Weißrussland"Käufe und Swaps"+1,02 Tonnen
Malaysia+0,31 Tonnen
Mexiko"Aufstockung der Reserven und Handel"-0,09 Tonnen
Taiwan -0,31 Tonnen
Kanada -1,02 Tonnen
Mosambik -1,56 Tonnen

 

Goldreserven 03-2016

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=57138

Eingetragen von am 11. Mrz. 2016. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

109 Kommentare für “Weltweite Goldreserven: Neue Rangliste veröffentlicht”

  1. Bestätigung der Liste durch eine Kontrolle des inländisch und ausserhalb gelagerten Goldes (inkl. eingeprägter Eingentumsnachweis) innerhalb der letzten 2 Jahre. Wer würde da wohl alles rausfallen? ;)

    Thema Silber
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/11/china-weitet-seinen-einfluss-im-silber-markt-aus/

    8+
  2. Auf Platz 2 der „Goldholdings“ ist Jermanni.
    Suche im Netz nach Holding ergibt unter anderem: Die Holding ist eine Organisationsform, in der Unternehmen hierarchisch strukturiert sind.
    Wer zählt denn eigentlich zu der Goldholding Jemanni?
    Ich glaub da sitzen die „Zupfer“ an der Spitze!?!?
    zieh on nisten (ammeriganische) sa.prei..ische

    8+
    • @alter simpel
      Germany ist die NGO, die Genscher 1990 bei den UN angemeldet hat nachdem er zuvor die BRD abgemeldet hat. Vor 1990 hieß es bei internationalen Fußballspielen oder olympischen Spielen FRG = Federal Republic of Germany, nach 1990 heißt es nur noch GER. Die BRD wurde 1990 zusammen mit der DDR aufgelöst.

      9+
  3. Diese Liste ist eine Farce.Die stimmt vorne und hinten nicht.Da kann dem Gold council jeder mitteilen, was er für lustig hält. Deutschland hst eben keine 3000 Tonnen Gold.Das weiß nun doch jedes Kind mittlerweile.

    14+
  4. Diese Liste ist eine Farce.Die stimmt vorne und hinten nicht.Da kann dem Gold council jeder mitteilen, was er für lustig hält. Deutschland hst eben keine 3000 Tonnen Gold.Das weiß nun doch jedes Kind mittlerweile.
    Das wäre so, als würde jemand der Panzerliste oder der Liste der Uboote Glauben schenken.

    8+
  5. 0177translator

    Venezuela mit immer noch 361 Tonnen – lieber Goldreporter, das glaubst Du doch selber nicht.

    10+
    • Wir sind nur der Überbringer der Nachricht!

      15+
      • Klapperschlange

        In der Antike wurden Überbringer schlechter Nachrichten sehr oft …

        In Marathon an der Ostküste Attikas siegte Miltiades 490 v. Chr. über die Perser. Die Überlieferung, dass ein Läufer die Nachricht nach Athen brachte und bei seiner Ankunft tot zusammenbrach, ist nicht belegt. „

        8+
      • goldreporter :
        Der onlinebetreiber ist das Informationsrvehikel das aber auf andere externe Informanden angewiesen ist, glauben ist nicht wissen ,.aber die Summe aller Foristenbeiträge ermöglicht ähnlich der Spieltheorie eine virtuelle sich verdichtende Möglichkeitsmatrix dieser oder jener weiterer Entwicklungen die dann eintreten könnten….und das ist der Spannungsbogen u.die Identität von dem ein Echtzeitforums lebt ..

        4+
  6. Länder wie China, Russland, Indien, Kasachstan und die Türkei kaufen seit Monaten große Mengen Gold und Silber, während sich die Staaten des Westens zurückhalten http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/11/china-weitet-seinen-einfluss-im-silber-markt-aus/

    5+
  7. Strike!
    Auf die Drückerkolonnen ist verlaß.
    Hab die 16 Uhr Freitag Abrißkante abgewartet und bin dann schnell zum Lieblingsdealer für Metall gerauscht. Ein wenig Nachkaufen war angesagt.
    War gut Betrieb da.
    Wenn die Banken die Supermarioscheiße umgesetzt haben, und der Schlafmichel wach wird, weil er für seine Bankenlage auch noch Geld bezahlen darf, dann wird die Zeit kommen wo bei meinem Dealer auf der Seite steht „nicht verfügbar“ :o)

    5+
  8. Es ist endlich wie gewohnt. Freitags geht es nach unten. Früher hat man immer an dem Tag EM eingekauft, da war es immer am günstigsten.

    Wer bisher kein Gold besitzt und nicht ganz ohne da stehen möchte kauft sich eben nur etwas Gold und wartet dann geduldig. Wer noch kein Silber hat nutzt statt dessen das Angebot in diesem günstigen Segment aus.

    Ich warte auf Kurse von weit unter tausend, 600$. Ob man da lange warten muss?

    5+
    • @Force majeure
      Bis zum Sankt Nimmerleinstag.Wenn schon die Bild zum Aktienkauf rät, rechnen viele Zocker,dass die Leute tatsächlich zur Bank rennen und depots eröffnen.Da muss man das Schaufenster bunt gestalten,heißt,erst mal steigende Kurse reinstellen.

      7+
    • @Force majeure

      600 Dollar halte ich für extrem unwahrscheinlich. Unter 1000 Dollar wird die Unze höchstwahrscheinlich nicht fallen, dafür sind die Zeiten einfach zu unsicher.

      Sollte die Unze noch einmal bei 1100 Dollar liegen kann man einsteigen. Aber auch dies dürfte unwahrscheinlich sein. Alles spricht dafür dass Gold in der mittel und langfristigen Tendenz ( schmerzhafte kurze Rücksetzer eingeschlossen ) steigen wird. Im Übrigen sollte man nicht nur auf den Dollar schielen, der Euro-Preis ist für uns hier viel interessanter.

      Kurse für 600 Dollar wirds erst nach dem großen BIG-BANG geben. Bis dato kaufen bis der Notarzt kommt, wobei der Tageskurs vernachlässigbar ist.

      4+
      • @Krösus , Kurse mit $ 600 ,- kann schon kommen . Aber bei Dollar NEU . Aber dann liegt das durchschnittliche Monatseinkommen bei wahrscheinlich $ 200 ,- ! Ois is mögli .

        5+
  9. Is schon wieder Weihnachten dass hier Wunschzettel veröffentlicht werden ?

    5+
  10. Jedenfalls drücken die wieder kurz vor Börsenschluss in den USa noch mal kurz aufs Gold und Silber.Obs was bringt,wird man am Montag sehen,wenn die Asiaten öffnen.

    5+
  11. Den Börsenschluss einfach abwarten und dann ein wenig Gold gekauft. Am besten Münzen, die man eigentlich schon kaufen wollte und deren baldiger Ausverkauf befürchtet werden muss.

    5+
  12. Hab ja eben erst diese Liste gesehen.Pffff das liest sich ja wie der frühere DDR 4 Jahres Plan.Produktionsziele wurden immer übererfüllt,denn Papier war geduldig. Das ganze schön zurecht lügen hat am Ende auch nichts genutzt. Der Bankrott kam trotzdem.In diesem Sinne kann der World Gold Concil ruhig weiter lügen bis sein Ende auch kommt.

    5+
  13. Endgame is running.

    5+
  14. Gold ist gestern stark gefallen.
    Knapp -3%.
    Normal wäre Silber dann um 6 – 9% gefallen.

    Das haben “Sie“ sich nicht getraut.
    Ich habe darauf gewartet – 2 Tausend hätte ich investiert – so warte ich.

    5+
    • @Bauernbua
      Warte mal auf den 16. März, FED-Presse-Konferenz (abends) nach dem 2-tägigen FED-FOMC-Meeting kommende Woche.
      Nach meiner Erfahrung fordert der übertriebene Trommelwirbel zum TV-Auftritt fast immer einen deutlichen Absturz der EM-Preise; wer sich „Online“ bei einem zertifizierten EM-Händler seines Vertrauens auf die Lauer legt, kann bei Gold bis zu $30,- und bei Silber bis zu $0,80 / Unze „günstiger“ einkaufen, als vor der „Muppet Show“.

      Allein die Statistik (siehe hier:) aus den Jahren 2013-2014 spricht eine deutliche Sprache:
      nach 7 FOMC-Auftritten hat der Notenbank-Vertreter kräftig nach den Edelmetallen getreten: in Summe wurde der Dollar-Feind um 226 US-Dollar „nach unten“ geworfen.
      Wer will, kann dieses schmierige und leicht durchschaubare FED-Ritual für sich ausnutzen.

      6+
      • @Goldminer

        Seit vielen Jahren schätze ich Deine Kommentare.

        Ich finde Silber noch immer sehr günstig.
        Ich bin aber in der glücklichen Lage, mehr als ausreichend mit Edelmetall versorgt zu sein.
        Fällt die Unze um ca. 1 Euro kaufe ich wieder.

        Wie Du gesehen hast, den Silberpreis haben die erst gar nicht richtig nach “oben“ lassen.
        Dafür ist es gestern auch deutlich weniger gefallen.
        Eigentlich halte ich mich mit Prognosen immer zurück, ich glaube aber, um mehr als 2 Euro /Unze wird Silber nicht billiger.
        Wo ja der Ölpreis schon deutlich gestiegen ist.

        Und ist Silber “billig“ kommen die Schnäppchenjäger a. la. Bauernbua.

        5+
        • @Bauernbua, geschätzter …

          Kleiner Abstecher zum Thema Öl?

          Für den steigenden Ölpreis gibt es wegen des weiterhin bestehenden Überangebotes und einbrechender Weltwirtschaft m.E. nur eine
          Begründung:

          die großen US-Banken (vor allem JP.Morgan) befürchten, daß sie die Milliardenkredite, sie sie während der Fracking-Boom-Phase den US-Energiefirmen zu NULL-Zinsen großzügig gegeben haben, abschreiben müssen.
          Also pumpt man jetzt erneut Geld in die Energie-Firmen und treibt deren Aktienkurse nach oben.
          Gleichzeitig manipuliert man den Ölpreis nach oben (wie schon beim Libor-Zinssatz, den Wechselkursen, den Edelmetallen), in der Hoffnung, daß die Fracking-Firmen dann ihre Schulden vielleicht wieder zurückzahlen können.

          Gibt’s nicht? Doch, siehe hier: (leider nur auf Texanisch)

          „Warum sonst würde JP.Morgan Geld ($565. Millionen USD) in eine insolvente Energie-Firma (Weatherford) pumpen?, ebenso Morgan Stanley?

          http://www.newyorkshockexchange.com/content/view/895/37/

          5+
          • @Goldminer

            Es kann auch anders herum gewesen sein. Man hat den Ölpreis gedrückt um Putin und Maduro weich zu kochen und sich damit selbst ins Knie geschossen bzw die eigene hochverschuldete Fracking Industrie in den Ruin getrieben. Wer anderen eine Grube gräbt…..

            2+
        • Bauernbua :
          Heute in Wirtschaftsblatt.at :

          Heta Vergleich abgelehnt ,fährt Kärnten an die Wand…?

          Es ist egal, ob heute die Heta-Gläubiger das Angebot des Bundes und des Landes Kärnten annehmen. Es ist egal, ob der Bund das Land vor einer Pleite bewahrt. Es ist egal, ob Kärnten in die Insolvenz rutscht oder nicht.
          Das Säbelrasseln des Finanzministers, der Gläubiger und des Landeshauptmannes im Vorfeld, die Schockstarre, in die Kärnten in Erwartung des heutigen Tages verfallen ist, die Expertenmeinungen über Landesvermögen und Verwertbarkeiten von Kelag, Flughafen und Co. – alles umsonst. Weil es die Landesregierung nicht schafft, den seit Jahren beteuerten Reformwillen in die Tat umzusetzen.
          Einem Budget von 2,2 Milliarden € stehen – auch ohne Heta – 3,3 Milliarden an Landesschulden gegenüber. Nirgends ist die Pro-Kopf-Verschuldung höher: 6009 € schultert jeder Kärntner, 4765 € jeder Niederösterreicher, 309 € jeder Tiroler. Als wesentlichen Kostenverursacher identifiziert das Institut für Höhere Studien (IHS) die Landesverwaltung. ……

          6+
          • @hasenmaier

            Ich habe es schon gelesen.
            Aber das weiß ich schon lange, der sogenannte Föderalismus bringt uns ins Grab.
            10 000 te unnötige Kassierer.

            Glaube mir eines – 100 x ärger als Kärnten ist Wien.
            Da droht ein finanzielles – soziales – ethnisches Chaos.

            4+
            • bauernbua :

              Ja, dort sollen die salafistischen Kindergärten der Renner sein….

              4+
            • Was ist das Schönste an Wien?
              Dass es so weit weg ist…

              4+
              • @Haribo

                Wien ist die schönste Stadt der Welt.

                Leider seit 70 Jahren in sozialistischer Hand.

                Ich könnte weinen!

                6+
                • @Bauernbua, eben drum…

                  4+
                • Architektonisch betrachtet ist Wien eine Perle wie auch Prag,Prag hat den grossen Vorteil dass es noch von vernunftbegabten Menschen regiert wird.

                  3+
                • 0177translator

                  @Materialist
                  Präsident Milos Zeman meinte vor paar Tagen, daß das plebiszitäte Element verstärkt sein soll. Will sagen, es wird mehr Volksabstimmungen geben, wenn es um Themen wie Einführung des Euro, offene Grenzen für Grabscher usw. geht. Die Schweiz nannte er ausdrücklich als Vorbild.
                  Warum haben wir nur solche bösartigen Flaschen?

                  3+
  15. Locker bleiben :)
    In spätestens 1-2 Wochen geht die Reise des DAX wieder nach unten. Versprochen ;-)
    Der Anstieg beruht nur auf einen psychologischen Effekt.
    Selber mal überlegen… Leitzins von 0,05% auf 0,00%… merkt ihr selber die belanglos das ist?
    Anleihenkäufe von 60 auf 80 mio. Glaubt ihr wirklich das dies auch nur ansatzweise einen Aktionär (auf dauer) interessiert? ^^
    Die Börsen werden mit Draghi seiner Entscheidung von den Banken gepusht, in der Hoffnung das noch mehr auf den Zug aufsteigen.
    Aus Erfahrung wissen wir jetzt das dies nur ein Strohfeuer ist.
    Darum wundert mich warum der Goldman Sux Drachen jetzt so weit gegangen ist. Naja, eigentlich wundert mich das nicht wirklich.

    Merkel… Sonntag bekommst du nicht nur die Quittung für deinen Flüchtlingspolitik, sonder für die Politik der letzten 20 Jahre. Das fing 2004 an, als ihr Verbrecher beschlossen habt meine private Betriebsrente mit Ausschüttung voll zu besteuern!
    Von der desaströsen EU Politik rede ich erst gar nicht.

    12+
    • @stan – Die Großparteien bekommen die Quittung ? Die ca. 5 % welche die verlieren werden , darüber können die nur lachen . Es wird sich nix gravierendes ändern . Für große Veränderungen sind die Wahlschafe zu gehirngewaschen daß sie die Schweine beissen . Ist ja immer das Gleiche . Zuerst groß die Klappe offen und wenn sie vor der Wahlurne stehen setzt das Hirn aus . Die dürften in den Wahllokalen irgendeine Substanz versprühen , welche das Spatzenhirn weich macht :-) Aber i lass mi gern überraschen – wia beim Rudi Carell . Schau ma mal .

      16+
      • @resi Da gebe ich ihnen recht.
        Merkel macht im TV den Eindruck als interessiere sie das alles nicht.
        Aber, wie sie schon sagten, wir werden sehen :)
        Wenn die AfD in allen 3 Bundesländern weit im 10er Bereich liegen sollte, wird das schon Eindruck schinden.
        In Sachen-Anhalt wird das in den 20er Bereich gehen.
        Zur Not wird es Ampel Koalitionen geben, wenn die AfD zu stark wird. Das hat dann natürlich nichts mehr mit der Realpolitik zu schaffen, sondern einfach nur noch um „Schadensbegrenzung“ in den Landtagen.

        9+
        • Klapperschlange

          @stan
          Satire: Schalter auf : EIN
          Letzte (schnelle) Umfrage von ARD und ZDF zur Beliebtheits-Skala dt. Hobbypolitiker kurz vor den Landtagswahlen:

          – (minus) 233% der Deutschen finden Murksels Regierungsstil „ja,-super“,
          die AfD fällt – erwartungsgemäß – in den „Negativ-Stimmenbereich“ von – (minus) 18,6% zurück.

          Das von G&S finanziell „unterfütterte“ Meinungs-Umfrage-Institut „KENN.i.NET ™“ bescheinigt außerdem, daß über (minus) – 666% der EU-Bürger mit der Arbeit der EZB und ihrem Vorsitzenden sehr zufrieden sind, weil er in den vergangenen Jahren „nicht nur nicht“ das Vermögen der EU-Bürger erhalten, sondern auch „nur nicht nicht “ vergrößert hat.

          Die Wirtschaft der Eurozone befinde sich derzeit im Stadium einer zarten, aber schwungvollen Negativ-„Recovery™“.
          Satire: Schalter auf : AUS.

          6+
        • Stan,
          die Merkel ist deswegen so ruhig, weil sie GENAU weiß, wie die Wahl ausgehen wird.
          Ihr Ausgang steht längst fest.

          So, wie der Ausgang des Goldreferendums in der Schweiz, die Unabhängigkeitsreferenden in Spanien und Schottland, das zukünftige Brexit-Referendum in GB und die Präsidentenwahl hinterm Teich festgestanden haben, bevor die Wahlzettel auch nur gedruckt waren..

          Glaubt tatsächlich noch IRGENDJEMAND, dass Wahlen in der sogenannten „freien“ Welt legal durchgeführt werden?

          Diese System.h.u.r.e. bleibt solange im Amt, wie es die Auserwähllten für richtig erachten.
          Im Zweifel bis zur totalen Vernichtung des deutschen Volkes.

          Immer dran denken: WK II ist nicht beendet.
          Es gibt keinen Friedensvertrag.
          Wir sind auf Gedeih und Verderb dem Gutdünken der Siegermächte ausgeliefert.

          Widerstand ist zwecklos.
          Nur die Flucht ist eine Option.
          Wer nicht geschlachtet werden will, macht, dass er wegkommt.

          4+
      • @resi

        Da wirst du leider Recht behalten, stimme wieder einmal voll zu. In einer nächtlichen Sendung bie ntv oder phoenix haben die einen Bericht über das Nicht-Wählen gebracht. Die haben genau gesagt, was du bereits erzählst.
        Deswegen bringt man eine solche Sendung bei Nacht.

        resi, mir ist es zu nervig mit dem Schreiben hier geworden. Aber den vielen guten Schreiberlingen hier, kann man nur lauschen. Ein gutes Forum, danke allen hier.

        12+
    • @stan
      Verfolgt man den Verlauf des Index, kann man Rückschlüsse ziehen.
      Erst Erwartung vor der Sitzung mit leichtem Anstieg, dann die Sitzung und Hurra, Kaufrausch, 2 Sunden spätet Ernüchterung, Abverkauf Panik, 12 Stunden später, doch nicht, wieder Kaufrausch. Ehrlich, welcher seriöse Investor handelt so.? Den Abverkauf führten die Anleger durch und den Kaufrausch hatten die Notenbanken. Die haben gekauft, niemand sonst.
      Wird wohl so schnell nichts mit der Enteignung über Aktien, Draghi.
      Es ist soweit, er kann alle Papiere selber kaufen.
      Und wenn die EZB pleite geht ? Macht nichts, abwickeln, neue gründen. So wie die HRE. Die arbeitet jetzt unter neuem Namen, entschuldet, ganz profitabel mit den meisten Angestellten wie vorher. Die Gelackmeierten sind die Aktionäre, welche eben HRE Aktien hatten.
      Ich bezeichne das als die Aktienfalle. Reinlocken, abkassieren, abhauen.

      8+
  16. @stan

    Ich bin immer locker.

    Deinem Kommentar kann ich nur zustimmen!

    6+
  17. systemverweigerer

    Achtung,Achtung. Gold geht gegen Null. Ihr könnt euer Edelmetall gegen eine kleine Gebühr bei mir entsorgen.

    6+
  18. Und wieviel Tonnen hat das Deutsche Reich ? Diese Liste ist ein Fake!

    5+
  19. Diese Liste ist ja absolute Verdummung.
    Mal ganz davon abgesehen, dass der weltweite Goldbestand auch viel, viel höher ist als offizielll angegeben.
    Lügen über Lügen – ÜBERALL !!

    4+
    • Genau.

      Alles „Notorische Untertreiber“, auch die Chinesen.
      Importieren über 11.000 Tonnen Gold, deklarieren aber nur lächerliche 1778 Tönnlein.

      Die Inder ebenfalls: importieren über 6000 Tonnen, geben aber nur 557 Tonnen an.
      Ok, die Schmuck-Industrie nimmt natürlich auch mehrere Tonnen von dem gelben Zeug ab,- aber warum untertreiben Alkoholiker immer mit den Prozenten, wenn sie zur „Höhenkontrolle“ müssen?

      5+
      • @lottospieler
        Der toto über ?? Kg angehäuft, gibt aber nur eine viertel Unze an.

        5+
        • @Toto
          In der internationalen „KDAI“ („Knowledge Database of Artificial Intelligence“) entspricht ein „?“ ca. 22.5 kg bei Gewichtsangaben.
          Das wären dann immerhin 45 kg oder 1.665.000 €, oder Freibier für Alle?

          5+
          • @Lottospieler
            Könnte schon sein,aber eben nur könnte !
            Spass beiseite. Vor 30 Jahren riet mal ein Investor,am sollte moatlich sage und schreibe 1 Tonne Gold kaufen,also pro Jahr 12 Tonnen.Also,das war mir dann doch etwas zuviel.Vorallem,die Entsorgung, wenn es unter Null fällt.
            Man stelle sich vor, ich müsste dann für die Tonnage 15 Dollar Entsorgungsgebühren bezahlen.Da geht doch jeder pleite.

            3+
  20. http://www.kitco.com/commentaries/2016-03-11/The-Danger-of-Media-Blackout.html

    vervierfachung von militärausgaben in europa der usa/nato
    völlig ignoriert von den medien!

    5+
    • chinaman:

      Genauso ignoriert wie vor 2 Wochen der anonyme Transport von 5000 to US-Munition quer durch Deutschland ,US-Panzer quer durch Österreich u. Ungarn in die Ukraine ,u. nach Norwegen ,u. für 700 Mill.$ von den Amis bunkerbrechende Bombs an die Türken ,etc. wenn Clinton zur neuen US-Kriegsminister-präsidentin wird (weil kleinere US-Kröte als Trump)
      leuchtet der nahe Osten wie ein Weihnachtsbaum….

      3+
      • Na ein Krieg würde den Ölpreis gut anheben , allen klarmachen dass sie UZA-Protection u Waffen brauchen und den 51. US-Bundesstaat EU so voll auf Linie bringen wegen Handelspartner und so … dann soll noch einer sagen wir brauchen kein TTIP :))

        2+
  21. Nochmal für alle :

    Gestern in wirtschaftsblatt.at :

    EU plant einheitliche Mehrwertsteuerzone

    EU-Steuerkommissar Pierre Moscovici sieht 50 Milliarden € Schaden pro Jahr durch Mehrwertsteuerbetrug pro Jahr. Das will er ändern.

    Der nächste Schritt ist die Offenlegung der Zollfreilager u. die Mstw-Besteuerung von EM, damit hätten die Eurogängster den EM-Handel ohne Goldverbot u. weiteren Handelsbeschränkungen unter staatlicher EU-Kontrolle ……denn in der bankrotten EU fließt Wasser auch bergauf ..

    4+
  22. Wahlbetrug? In Freiburg ist die Landtagswahl schon heute ausgezählt

    März 12, 2016 40 Kommentare

    Ein Leser hat uns auf das Statistische Portal der Stadt Freiburg hingewiesen, auf dem bereits heute die Freiburger Ergebnisse der Landtagswahl, die erst morgen stattfindet, nachgelesen werden können.

    In Freiburg brauchtd aher niemand mehr morgen wählen zu gehen, denn – so wie es aussieht – steht das Wahlergebnis bereits fest.

    Die Ergebnisse der Wahl von morgen sind demnach wie folgt:

    http://sciencefiles.org/2016/03/12/wahlbetrug-in-freiburg-ist-die-landtagswahl-schon-heute-ausgezaehlt/
    und die AfD scheiter an der 5% Hürde.Tsssshhh…

    4+
  23. „Aktualisierung:

    Der Inhalt der von uns verlinkten Seite des Statistischen Amtes der Stadt Freiburg, ist mittlerweile gelöscht worden. Es gibt entsprechend nur noch die Screenshots von uns (oben), die wir von der Seite des Statistischen Amts der Stadt Freiburg gemacht haben. Dass die Seite jetzt leer ist, mag daran liegen, dass wir den Landeswahlleiter angeschrieben haben.

    Zur Theorie der Testseite, die hier einige Naive vortragen, gibt es Folgendes zu fragen: Normalerweise wird OFFline getestet, warum in Freiburg Online? Warum steht das angebliche Testergebnis stundenland im Netz und wird erst entfernt, nachdem wir den Wahlleiter des Landes Baden-Württemberg angeschrieben haben? Und wieso beinhaltet der angebliche Test für jeden der Freiburger Wahlbezirke ein detailliertes Ergebnis?

    Noch eine Aktualisierung, denn zwischenzeitlich haben sich die Herrschaften in Freiburg zu einer Stellungnahme genötigt gesehen:

    Freiburg (dpa/lsw) – Der Stadt Freiburg ist ein peinlicher Lapsus bei der Vorbereitung der Landtagswahl in Baden-Württemberg passiert. Ein fiktives Wahlergebnis für die beiden Freiburger Wahlkreise sei versehentlich online gegangen, was nur für interne technische Tests vorgesehen gewesen sei, sagte ein Sprecher vom Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) am Samstag. Man habe überprüfen wollen, ob die Namen der Kandidaten bei einer bestimmten Länge der Prozentstimmen-Balken noch gut sichtbar wären auf dem Smartphone. Mit Wahlbetrug habe das nichts zu tun. «Es gibt keine Verschwörung, es war ein technischer Fehler durch menschliches Versagen.»

    Irgend etwas, wird es schon gewesen sein, ein technischer Fehler oder menschliches Versagen oder ein menschlicher Fehler und technisches Versagen. Wie dem auch sei, es ist immer dumm, wenn es herauskommt, wenn man z.B. von ScienceFiles auf den Lapsus (schöner Euphemismus) hingewiesen wird. Wieso man, wenn man die Balkenlänge prüfen will, für jeden Wahlkreis und jeden Wahlbezirk Ergebnisse simulieren muss, ist eine Frage, auf die wir zumindest keine Antwort wissen.

    Wir gehören übrigens noch zu der Generation, in der man sich schwertut, immer das Schlimmste anzunehmen. Wir haben jedoch in den letzten Jahren lernen müssen, dass keine Annahme zu weit hergeholt ist, als dass sie nicht zutreffen würde. Betrug ist in Bundesprogrammen wie dem Professorinnenprogramm der Standard, technische Fehler treten in einer Häufung auf, die schon nicht mehr zufällig ist und menschliches Versagen kommt im politischen Kontext so oft vor, dass man schon denkt, normales Verhalten sei zur Ausnahme geworden. Und das Seltsame an der ganzen Geschichte ist, dass das Versagen und die technischen Fehler so konsistent darin sind, politisch korrekte Inhalte und Ziele zu unterstützen.

    Deshalb noch einmal die Frage: Gibt es UN Wahlbeobachter, die morgen nach Freiburg reisen können, als quick response team?“

    5+
    • K&K
      Wir erinnern uns noch an die letzte BRD-GmbH-(uǝsoɥ uǝuǝssıɥɔsǝq ʇıɯ ʇɟɐɥɔsllǝsǝƃ )“Bundestagswahl“ 2013 und an mehrere Schlagzeilen:
      „Wahlbetrug bei den Bundestagswahlen“.

      „Viele ARD-Kommentatoren ‚wundern‘ sich, dass der Prozent-Wert der AfD lange Zeit konstant bei 4,9 Prozent „eingefroren“ war, während es bei den anderen Parteien große Schwankungen gab.“

      Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, dann wären sie schon längst verboten

      3+
      • @der Meckerer
        meckert schon wieder…
        Empfehlung an die Wahlberechtigten für die heutigen Landtagswahlen:
        in den Wahlkabinen nicht die weichen CDU-Bleistifte zum Ankreuzen verwenden, sondern eigene Kugelschreiber/Filzstifte.

        …denn die Nachfrage nach Radiergummis ist seit gestern in Baden Württemberg sprunghaft angestiegen…

        „Sämtliche Stimmen der AfD, welche den Wert von 4,9 % überschreiten, werden pauschal den Grünen zugeschlagen“.

        2+
      • Die Stimmenzahl für die AfD ist halt in Deutschland aussergewöhnlich begrenzt konstant kein Wunder bei der klugen und weitsichtigen Politik von Frau Merkel.Ironie aus.Freitags wurde der Freiheitsschwurbler aus dem Bellevue in Bautzen unfreundlich empfangen,die Kriminalpolizei ermittelt.Wohl doch nicht so viel los mit der Meinungsfreiheit.

        2+
  24. @Lucutus

    Der Kriegsverbrecher Joseph Fischer ist für mich kein Maßstab. Von dieser korruppten Ratte geht das Gerücht um, dass er als Spitzel des Verfassungsschtzes maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass die ursprüngliche als pazifistische Alternativpartei angetretenen Grünen, zum ganz normalen korrupt-klerptomanischen Systempartei, wie alle anderen zugerichtet wurde.

    Die Deutschen mögen in der Tendenz fleißiger und disziplinierter sein ( gilt weiß Gott und zum Glück nicht für alle Deutschen ), begabter sind Sie ganz sicher nicht, aber sie sind auch unkritischer, obnrigkeitshöriger, autoritätsgläubiger, Sie lassen sich alles, absolut alles gefallen, was Ihnen von Ihre Herrschafft zumutet wird.

    Sie stecken eher die Welt in Brand, überfallen und ermorden Ihre Nachbarn, als gegen Ihre Obrigkeit zu rebellieren, in diesem Sinne sind Sie auch noch feige und hinterhältig. Nach oben bücken, nach unten treten, das ist so deutsch, deutscher gehts nicht.

    Heinrich Mann hat vor rund 100 Jahren, über diese deutsche Mentalität, einen Roman geschrieben, der von Kurt Tocholsky als das Herbarium des deutschen Mannes bezeichnet wurde. Hier ist er ganz der deutsche Mann, schrieb Tucholsky, In seiner Sucht, zu befehlen und zu gehorchen, in seiner Roheit und in seiner Religiosität, in seiner Erfolganbeterei und in seiner namenlosen Zivilfeigheit.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Untertan

    ……………………………………………………………………………………………..

    Wer nach oben kommen will, muss erst herunterkommen. Und wer etwas werden will, muss aufhören etwas zu sein.

    Hermann Ludwig Gremliza

    2+
  25. Komischer Tag heute.
    1. Frühschicht.
    2. Der neue kleine Bua war krank.
    3. Warten auf Eure Wahlen.
    4. Fast niemand schreibt etwas.

    http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-analysen/140-silber-analysen2016/8154-12-03-16-technische-analyse-zu-silber

    1+
    • alter schussel

      bua,
      das ist unser forum.
      NIX NUR GERMANEN ODER NUR ÖSSIES!!!

      ABER HIER WIRD DEUTSCH GESCHRIEBEN!!!

      – so, GOLDREPORTER,
      jetzt wirst auch DU überwacht!!!!

      – ohne zaubern…
      hatte der goldreporter,
      das harte geld und
      und mit sicherheit einige andere ……

      – die össies und die germanen und einige schweizer näher gebracht …!!!!
      – ich empfinde das ganz ensthaft SO!!

      GOLDREPORTER……

      – so hat „frazengesicht“ angefangen.

      – ein podium wo mitglieder (mit glied)
      – außer resi-

      ein bild einstellen können.

      —- bua-
      – ich kann dir und allen die tollsten
      katzenbilder zeigen!!!!

      1+
    • alter schussel

      bua,
      inzwischen haben unsere politiker
      katzennamen :
      MIKL
      MALU
      ——————————————–
      UNSERE NEUE CREW:
      https://twitter.com/scharlatanja?lang=de

      1+
    • Klapperschlange

      Erste Hochrechnung der Landtagswahlen:

      „Braten-Württemberg: AfD scheitert an 4,999%-Hürde
      (wie schon gestern auf Kopp Online vorhergesagt)
      Weinland-Pfalz: AfD verliert stark auf 4,9%
      Sachsen-Angelhaken: trotz hoher Wahlbeteiligung fällt die AfD von anfangs 60,3% „völlig unerwartet“ auf 3,99% zurück.
      Freiwillige Wahlbeobachterinnen der Grünen bestätigen gegenüber ARD und Zett-De-Eff, daß es (ganz sicher – evtl. – eigentlich fast gar nicht – also kaum zählbar) keine Unstimmigkeiten beim Aussortieren der Wahlzettel gegeben habe.“

      2+
  26. @alter Sack.

    Poster sind (fast) nur Männer.
    Da hast Du recht.

    Katzenbilder?
    Mein dicker alter Schnuppe (weiblich) liegt im Korb im Vorraum.
    Mein schlanker junger Bua liegt auf der Couch im Wohnzimmer.

    Du hast eine sehr gute Rechtschreibung.

    1+
    • alter schussel

      bua,
      „Du hast eine sehr gute Rechtschreibung.“
      (VERARSCHST DU MICH?)

      – das habe ich leider nicht!!!

      – ich schreibe auf dem whiteboard………………….
      …trete zwei meter zurück……………….
      und sehe was ich für einen müll geschrieben habe……..

      FRAGE VON MIR AN DIE SCHÜLER:
      – fällt euch etwas auf ?????

      ANTWORT: NEIN
      …..

      1+
  27. Doch mir!+
    Der Hausmeister ist der beste und beliebteste Lehrer…

    1+
  28. MS kranke Frauen regieren Bundesländer, warum eigentlich nicht?!
    Ist doch eh nix zu regieren, oder Herr Problembär?
    Ich bin dafür, daß endlich die Inklusion ernst genommem wird und nicht nur Nahles und Dreyer doppelfunktional „schwerbeschädigt und weiblich“ auftreten.
    Personen wie „Unser Walter“ sollten nunmehr auch eine Chance haben.
    Zumindest sind sie nicht so hinterf…. wie manche andere Personen/Menschen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Unser_Walter

    1+
    • @Kunta

      Eure Frauen sagen groß auf.
      Deutschland ist krank – unheilbar.

      2+
      • @Bauernbua
        Die heutigen Wahlen zeigen aber deutlich:
        – eine schallende Ohrfeige für die (Noch-)Kanzlerin und CDU
        – ein deutlicher Denkzettel für GROKO und die rote BioTonne
        – großer Zulauf in eine „alternative“ Partei
        – in Baden Württemberg werden die Restmüll-Tonnen ab sofort in Farbe „grün“ ausgeliefert

        2+
        • Wahlen ändern nichts – Punkt!

          Die Afd ist nur eine Gruppierung die von den Eliten absichtlich aus dem Boden gestampft wurde damit man die Leute die wegen der planmäßigen Flüchtlingsinvasion sonst auf die Barrikaden gehen würden brav im System hält und als Protestwähler kanalisiert!

          Alles läuft nach Plan….

          5+
  29. Hat der Jörg Schönborn angeklebte Augenbrauen und warum wackelt er so exessiv damit?
    …. und ist er magersüchtig?

    1+
  30. Bauli,
    da soll wohl gem. > Agenda so sein. Dann noch die Hormone und „Ordo ab Chao“
    is on its way to NWO.
    Am besten ist ja eine Kriegsminiterin aus einer andernorts als „Lügnerfamilie“ bezeichneten Herkunftsfamilie:
    Siehe auch: „Atom-Ernst im tiefen Tal der sicheren Spalten“
    oder auch der 80`er Blockbuster „Uschis Vater und das Salzkristall“

    BaWü:
    – 12,1 CDU
    – 10,3 SPD

    Meine Häme sei mit euch!

    4+
  31. minus… ;-)
    harharhar

    2+
    • Schallende Ohrfeige ? hahaha .
      Aber gar nix hat si verändert . Das links-sozialistische Deutschland -Zerstörer und Refugeee – welcome -Gsindl regiert weiter . Der Spatzengehirnweichmacher , welcher in den Wahlkabinen versprüht wurde , hat wieder guat gewirkt . Zusätzlich wurde woahrscheinli noch eine hohe Dosis Fluor ins Trinkwassernetz zugesetzt , welches die Kritikfähigkeit der Schafe zusätzlich noch ein wenig herabsetzt .

      4+
  32. Die mangelhafte positive Programatik und Kompetenz der AfD-Vertreter macht mir jedoch Sorgen.

    1+
  33. Wie heißt das Lied?
    „Ich kauf mir lieber einen Tiroler Hut… der steht mir so gut.“
    letzter Vortrag:
    https://www.youtube.com/watch?v=FqpPTAFAVe0

    1+
  34. Und Erdowahnsnahtodschergen tauchen in Ankara ihren Füller wiederholt in Blut…
    Timing ist alles, würde ein Zyniker meinen.

    1+
  35. … das Fernsehprogramm ist wieder einmal unerträglich! Alles Wiederholung! Habe doch die Wahlergebnisse schon am Freitag gesehen, aber irgendwie müssen sie ja 24 Stunden etwas senden. Habe die Kiste ausgeschaltet, mir eine Flasche Bier geöffnet und stöber etwas im Forum, so fühle ich mich wohl und lustig ist es auch noch.

    1+
  36. Prost Silbereule, ich trinke jetzt ein Wicküler.
    Andere üben sich in der komplizierten Grundrechenart der Addition…

    1+
    • @ Kunta ,das Kühle kommt aus Wuppertal(gebürtig, lang ist es her!). Die sponsorten meinen Erstverein ,RSC Musketiere Wuppertal. Wie kommst Du auf Wicküler ?

      2+
  37. Schmeckt wunderbar, manchmal so ein wenig nach dem Getreide, wenn man die Flasche öffnet, herrlicher Stoff!
    Ich kenn das schon lange und kann das hier bequem kaufen.
    „Wicki is good for you!“

    2+
  38. https://www.youtube.com/watch?v=PaEw0k6sq8o
    …außerdem ist es immer gut kontrolliert! :-)

    1+
  39. Ich erhebe z.Zt. mein Glas (Pfälzer Wein – Muskat) auf die AfD und hoffe, dass es dazu führen wird, das es sich 2017 ausgemerkelt hat.
    Was ich nur nicht verstehe, dass die Pädophilen Partei in BaWü stärkste Kraft geworden ist. Gibt es da denn so viele KiFis ??

    3+
  40. Die tun da was ins Trinkwasser.

    Wie sonst kann man erklären, daß diese wiederlichste, aller Mecki-Karrikaturen, mit diesem ekelhaft klebrigen, schwäbsichen Gutmenschen-Duktus un Dialekt, eine Beleidigung aller Sinne, überhaupt im „Fernsehen“ läppisch, ungestraft und auch noch wiedergewählt, fortgestetzt rumschwadronieren darf ?

    3+
  41. Wieso wird der Post nicht angezeigt, obwohl bei „Zuletzt angezeigt“ sichtbar ?
    (Goldener Vollpfosten – http://www.goldreporter.de/weltweite-goldreserven-neue-rangliste-veroeffentlicht/gold/57138/#comment-165751 )

    1+
  42. Ungläubiger Thomas

    Und zum Schluss des Wahltages wie stets nicht das geringste Fehlereingeständnis der Etablierten Parteien, dafür kräftig Haue auf die verhassten „rechtsradikalen rechtspopulistischen“ Sieger des Wahlabends: die AFD!
    Wieso spricht eigentlich niemand niemals von den Linksradikalen Linkspopulisten?
    Die Arroganz der Macht wird sich noch fürchterlich rächen….

    3+
  43. Mal abwechslungshalber was zum Schmunzeln:
    Die Chefs der Deutschen Bank (kurz DB)
    weiss genau, wer wenigstens teilweise Schuld hat am schlechten
    Börsen-Verlauf der DB-Aktie: Es ist die Deutsche Regierung, die
    „komische Gesetze“ macht, und eine technisch komplizierte Bilanz,
    die den Anlegern „nicht einfach“ zu erklären ist.

    Zu lesen auf
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/erstes-doppel-interview-deutsche-bank-kritisiert-bundesregierung-14122019.html

    Auf den Gedanken, dass die DB für Anleger nicht vertrauenswürdig sind,
    kommen die Herren Fitschen und Cryan hierbei nicht.
    Auf der anderen Seite ist es ja auch lustig, dass die Herren die
    ersten sind, die den Finger hochhalten (würden), wenn denn nur mal
    wieder ein leiser Erfolg irgendwo zu vermelden wäre.

    Grüsse, NOtrader

    1+
  44. Banken abwickeln !

    Also ich habe es nicht geschafft zur Wahl zu gehen.
    Habe verschlafen.
    Musste gestern warten bis mein Nachbar aufhört zu grillen und ich lüften und duschen konnte.
    Und bis ich fertig war ist draussen bereits hell geworden.
    Aber warum soll ich meine Stimme irgend jemandem geben ?
    Was springt für mich dabei raus ?
    Ich sehe das so ;
    Wenn irgend jemand meine Stimme will, der muss zu mir kommen, mich darum anflehen und dafür gleich ein paar Tausender mitbringen.
    Dann weiss ich, dass ich das bekomme, wofür ich gestimmt habe und der Anwärter die Stimme bekommt, wofür er sich einsetzen möchte.
    Genau so sehe ich die Wahl in der USA.
    Und wenn dort das gut ist, warum nicht in der Provinz ?
    So, und jetzt rechnet mal schnell, wieviele Tausender euch durch die Lappen gegangen sind, nur deshalb, weil ihr euch für sooo wichtig hält, für nichts und wieder nichts ! :-D :-D :-D
    Stattdessen dürfen euch, nach euren eigenen Aussage die Schweine an den Trögen von euren Steuern erleichtern, sich Diäten selbst erhöhen und jeden Affen ins Land holen, um euch zu terrorisieren, schickanieren und bevormunden.
    Das dämlichste Wahlvolk, das ich kenne !

    3+
  45. Ich bin gespannt, wann das auf Europa überschwappt.

    Anleger drohen Verluste, weil Pensionisten zu lange leben.

    http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/newsletter/4944241/Pensionisten-zu-rustig_Delikater-Rechtsstreit-um?_vl_backlink=/home/index.do

    2+
  46. Banken abwickeln !

    Warum gibt sich die AfD mit einem Knochen zufrieden, den ihnen von den Wahlmanipulatoren zugeworfen wurde ?
    Habt ihr die Stimmen wirklich nachgezählt ?
    Komischerweise gabs die letzte Woche Problemen mit dem Vodafonnetz und heute gabs auch Problemen mit dem Internet.
    Also alle Zahlen abgefangen und interpretiert weitergereicht.
    Schämt euch Demokraten zu nennen !
    Das ist Meinungs- und Deutungsdiktatur !
    Man sieht es auch an den Aktienkursen und wie sie gemacht werden.
    Wenn es ein elektronisches Medium dazwischengeschaltet wird, dann kann man dem Ergebnis nicht mehr trauen !
    Genausowenig wie jedem anderen Menschen auf diesem Planeten ! :-~
    Ich spucke auf euch ihr hirngefickten Affen !
    Ihr Geldprostituierten !

    4+
  47. Banken abwickeln !

    Während ihr jubelt, hier kommt der nächste Hirnfick !

    BREAKING: EU to allow Turkish citizens to enter EU WITHOUT visa by June 2016!! and EU has to admit MORE refugees!

    Vielleicht wollen die Griechen alle bei sich haben ! :-D :-D :-D
    Sie haben sich ja bis an den Zähnen bewafnet für solche Fälle. :-D :-D :-D
    Die EU hat keine Grenzen und schon gar nicht Aussengrenzen über den sie bestimmen kann !
    Die EU ist illegal für jede Verfassung eines europäischen Landes !
    Das ist Einmischung in inneren Angelegenheiten ! :-~
    Die EU hat sich somit erledigt ! <

    3+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • KuntaKinte: Meine Kommentare müssen im Gegensatz zu vorher (seit ca. zwei Wochen) auch immer erst geprüft werden, was...
  • Watchdog: Knickt das US-( Hospiz- )Justiz-Ministerium jetzt wegen der DB-Turbulenzen ein und reduziert die...
  • Ahat: @Antoni Dieses Problem habe ich auch immer wieder. Speziell bei Jungpflanzen. Mein Furzel hat aber inzwischen...
  • KuntaKinte: @Hanzel und Force majeur, Freunde ich stehe auf der Leitung bzgl. des „Namen“ Bin dort doch...
  • Antoni: @Ahat. Bei mir fressen die Wühlmäuse immer die Wurzeln kaputt – leider
  • KuntaKinte: Heute heißen sie Lanz, Kleber, Roth, Ayali, Will, Maischberger, Gniffke, Joffe etc. und kaufen genau wie...
  • Antoni: http://www.incrementum.li/ hat nen neuen ‚in gold we trust‘ Report 2016 rausgebracht.Find ich...
  • KuntaKinte: Lieber NOtrader, Du sprichst mir aus der Seele und ich sende Dir (auch dafür) ein paar positive Energien...
  • Ahat: Grad im ZDF. Beitrag über Orban. Absolut nur ultralinke Kacke. Ich bin längst kein stolzer Österreicher mehr....
  • Resl: @Peppi , glaubst de Resl is bekloppt ? Mit Pelletts heiz i , weil i ka Arbeit mehr haben will – geht ja...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter