Anzeige
|

Weniger Firmenkredite, hoher Euro-Kurs – Kommt die Leitzinssenkung?

Die Europäische Zentralbank könnte gezwungen sein, demnächst den Leitzins noch einmal zu senken. Das legt zum einen die Entwicklung der Firmenkredite in der Eurozone nahe. Die Kreditvergabe an Unternehmen ist zuletzt kontinuierlich zurückgegangen, im September erneut um 1,9 Prozent gegenüber Vorjahr (mehr). Der Euro-Leitzins steht aktuell bei 0,5 Prozent. Mit einer erneuten Absenkung könnte die EZB nicht nur versuchen, die Kreditvergabe anzukurbeln. Ein niedrigerer Leitzins könnte auch den Euro-Dollar-Kurs bremsen. Der (relativ) starke Euro wird für die Exporteure der Eurozone zunehmend als Belastung angesehen. Die nächste EZB-Ratssitzung steht am 7. November an.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=36991

Eingetragen von am 25. Okt. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “Weniger Firmenkredite, hoher Euro-Kurs – Kommt die Leitzinssenkung?”

  1. Wenn der Leitzins gesenkt wird, dürfte diese Maßnahme Auswirkungen auf den Goldpreis haben.
    Die Inflation steigt an (gewollt), und die Preise für EM müßten ab dem 7.11. anziehen.
    Die Schweizer Gold-Raffinerien bereiten sich auf eine höhere Nachfrage aus China vor, sie arbeiten bereits 24h, 7 Tage die Woche.
    http://www.silverdoctors.com/metals-markets-with-alasdair-macleod-swiss-refiners-working-247-producing-kilo-bars-headed-to-china/#more-33818

    0
  2. Wachhund@
    Das könnte stimmen, denn nachdem die Federal Reserve (Falsch-Münzerei, Falschgeld-Druckerei,…) den Chinesen zuletzt (unter Clinton) Goldbarren aus Wolfram geliefert haben, verlassen sie sich lieber auf die Schweizer „Eidgenossen“.
    Gold und Silber werden knapp?
    Großauftrag aus China?
    http://der-klare-blick.com/2013/10/silbernews-25-10-13-silber-ist-knapp/

    0
  3. Nicht die hohen Zinsen sind für den Rückgang bei Firmenkrediten verantwortlich sondern die Banken selbst. Als Klein- oder Mittelständisches Unternehmen ist es heute fast unmöglich einen Kredit zu bekommen. Ich kenne in meiner Branche genügend Produzenten die auch bei guter Auftragslage keinen Kredit von ihrer Hausbank bekommen und das trifft vor allem auf D zu.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • materialist: So ihr Bubis von der Comex morgen noch ein kleines Drückerchen dann kriegt man den 2017er Maple...
  • Hoschi: In Indien können wir sehen, wie verzweifelte Politiker und Banker vorgehen… >> India Confiscates...
  • Mikki Maus: Wie war das denn mit dem Herrn Hohmann von der CDU? Und welche Rolle hat dabei IM Erika gespielt? fragt...
  • materialist: @sao :….bald nun ist Weihnachtszeit wäre jetzt z.B. sehr opportun
  • Löwenzahn: @ Force Man soll sie an ihren Taten messen, nicht an ihren Worten….
  • Löwenzahn: Ich find das ja schon fast verbrecherisch, wenn solche „Ratschläge“ (Armlaenge Abstand...
  • materialist: @catpaw :Die heutige Spitzengruppe der DAX -Gewinner ;Thyssen-Krupp,DB und VW sind gleichzeitig die...
  • Löwenzahn: I glaub, es wird Zeit, dass ich meine Papiere bald loswerd. Lang gehts sicher nimmer. Es pfeifen dies ja...
  • Löwenzahn: Was nutzt dir beim Rasen a Burka ? Es werden eh die Kennzeichn geblitzt . ja gut man könnte dem Auto auch...
  • materialist: Ich schätze mal dass der DAX morgen dank Marios Europäischer Zocker Bude die 11000 knacken wird , dann...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter