Anzeige
|

Goldpreis: Wichtige Richtungsentscheidung steht an!

Nach dem kurzen Ausflug unter die Marke von 1.200 US-Dollar notierte der Goldpreis zuletzt wieder knapp über der kritischen Kursmarke. Jetzt steht eine wichtige Richtungsentscheidung an.

Wir steuern auf die besinnlichen Tage zu, aber der Kampf um die Marke von 1.200 US-Dollar bei Gold ist in vollem Gange.

Am vergangenen Donnerstag rutschte der Goldpreis erstmals seit Ende Juni 2013 wieder unter diese kritische Kursmarke. Mit 1.202,90 Dollar (Deutsche-Bank-Indikation) war der Kurs des Edelmetalls dann aber wieder knapp oberhalb von 1.200 US-Dollar ins Wochenende gegangen.

Nun ereignet sich also das, was sich in den vergangenen Wochen bereits angedeutet hatte: Der erneute Test des Jahrestiefs, gepaart mit einer wichtigen Richtungsentscheidung.

Goldchart 23.12.13

Goldpreis in USD, 1 Jahr, Tagesschlusskurse (Deutsche Bank Indikation)

 

Seit dem Erreichen des Allzeithochs Anfang September 2011 befindet sich der Goldchart im Abwärtstrend. Seit Jahresbeginn hat der Goldpreis knapp 37 Prozent eingebüßt. Wie geht es weiter?

Szenario 1: Ein Doppelboden bei 1.200 US-Dollar könnte eine kräftige Aufwärtsbewegung einleiten. Doch erst bei Kursen oberhalb von etwa 1.350 Dollar würde sich das Chartbild aus der Sicht von 6 Monaten deutlich aufhellen. Hält die Unterstützung auf diesem Kursniveau allerdings nicht (Szenario 2), so ist in den kommenden Wochen mit weiteren deutlichen Kursverlusten zu rechnen, die das Edelmetall noch einmal in die Nähe von 1.000 US-Dollar befördern könnten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=38312

Eingetragen von am 23. Dez. 2013. gespeichert unter Charttechnik, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Conny: @Taipan . das Beißmünzensystem brummt ! ;)
  • maß_voll: Zur Diskussion der ausbleibenden Inflation. Gerne Feedback bitte, falls ich wo Denkfehler habe oder ein...
  • Conny: @H.J.W. Es gab nie eine Einlagensicherung . Man muß bis zu 14 Werktagen auf seine Auszahlungen warten (da kann...
  • Helmut Josef Weber: Mich wundert, dass in der Bevölkerung überhaupt nicht wahrgenommen wird, dass die...
  • Hoffender: @Taipan Danke, hat mir sehr geholfen. Ich vertraue dem entsprechenden Staat durchaus mehr. Die Gefahr...
  • thomas70513: Immer wenn’s 10 Euro runtergeht posten Ukunda, ex, und noch ein paar wie weit es noch runtergeht...
  • Taipan: Die FED will die Zinsen anheben. Mal sehen, was Draghi macht. Er wird auch müssen, allerdings verspätet.
  • Taipan: @Hoffender Klar, dann könnte Sie nur der Eurocrasj treffen oder, dass die betreffende Bank pleite geht pder...
  • eX: Ja, aber nur weil die Lira sich bereits seit Jahren im freien Fall befindet. Also ruhig Blut :)
  • 0177translator: https://www.youtube.com/watch? v=3x4t_xJEchM

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren