Anzeige
|

Zündstoff für den Goldpreis: China erhält ersten Gold-ETF

Wichtige Impulse für den Goldpreis kommen immer stärker aus China.

In Shanghai soll erstmals ein mit Gold gedeckter Fonds an die Börse gehen. Er könnte die Goldnachfrage in Fernost zusätzlich stimulieren.

In den vergangenen Jahren trug die Verbreitung von Gold-ETFs im Westen erheblich zur steigenden Goldnachfrage und damit auch zum steigenden Goldpreis bei. Nun soll in China erstmals ein mit Gold gedeckter, börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Funds) an den Start gehen.

Seit Ende 2011 wird bereits ETF-Gold in Hongkong gelagert und gehandelt, nicht jedoch auf dem chinesischen Festland.

Die chinesischen Regulierungsbehörden verhandeln laut Presseberichten derzeit mit der Börse in Shanghai und den beiden operativ verantwortlichen Investment-Gesellschaften über den möglichen Launch des Gold-ETFs. Noch in diesem Jahr soll es losgehen. Der Fonds wird Chinesen eine neue Möglichkeit geben, in Gold zu investieren. Da jeder Anteil mit physischem Gold hinterlegt werden muss, haben Investitionen in diesen ETF unmittelbaren Einfluss auf die Goldnachfrage.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=25521

Eingetragen von am 22. Aug. 2012. gespeichert unter China, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Zündstoff für den Goldpreis: China erhält ersten Gold-ETF”

  1. ETF ist ein Stück Papier,
    ob das Gold wirklich im Depot liegt weiß man nicht.
    Darauf würde ich nicht vertrauen.
    Wenn der Staat das Gold braucht wird die Auslieferung eben blockiert.
    Besser ist das physische Gold , da weiß man was man hat.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Dagobert: tippte zu schnell sollte heißen …dank, …analyse, und ein ;) hinter …auch. sorry
  • Watchdog: @Falco Nachdem der Redakteur die Änderungsvorschläge im Artikel übernommen hatte, wohl eher nicht. Aber...
  • Dagobert: @christof777 vielen danke für deine interessante ansalyse, regt mich schon zum nachdenken an! und viele...
  • Falco: @Watchdog Oder ob es sich – dritte Möglichkeit – um Ironie handelt, die sich auf Deinen ganzen...
  • Watchdog: @Force Majeure Sportlich gesehen, ja. Wobei ein Leser der Goldreporter-Antwort – strategisch...
  • Force Majeure: @ Watchdog Auch wenn der Pass noch so gut war, den Jubel erntet der Torschütze.
  • Draghos: http://www.blaschzokresearch.d e/news-detail/us-notenbank-wir d-crash-und-goldrallye-ausloes en/
  • Goldminer: Ich vermute, daß es beim Wechsel von 3-stellig ‚999‘ auf 4-stellig ‚Arithmetic...
  • Taipan: Sicher kann man Gold aus dem Meer gewinnen. Zu 20.000 Dollar die Unze ist das möglich. Billiger ist es, Gold...
  • Meckerer: @Schlapperklang Ich vermute eher, daß eine Öl-Fracking-Fa. den Betrieb aufgenommen hat, nachdem China den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren