Anzeige
|

Zypern-Rettung: Ausmaß der Geldwäsche vertuscht

In der vergangenen Woche genehmigten EU und Bundesregierung die ersten zwei Milliarden Euro an Rettungsmitteln für Zypern. Wurden wir einmal mehr über die tatsächlichen Verhältnisse in einem Euro-Krisen-Land hinweggetäuscht? Laut einem Bericht des Europarats ist das Ausmaß der Geldwäsche in Zypern deutlich gravierender, als die Regierung in Nikosia bislang eingestand. Von 14.000 in Zypern registrierten Unternehmen sollen 12.000 Briefkastenfirmen sein. Unter insgesamt 390 Top-Kunden zyprischer Banken mit insgesamt mehr als zwei Milliarden Euro an Einlagen sollen sich alleine 1o Prozent „politisch exponierte“ Personen befinden. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=32802

Eingetragen von am 21. Mai. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Zypern-Rettung: Ausmaß der Geldwäsche vertuscht”

  1. Sowjetunion 2.0
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/22/eu-plant-strafen-fuer-parteien-die-nicht-die-werte-der-eu-vertreten/
    Demnächst gilt es noch als Volksverhetzung, wenn man über die EU lästert und Fremd-Fernsehen guckt.Also Vorsicht bei E kritischen Kommentaren.

    0
  2. Comment-0815

    Ich traue mich jetzt, auch auf die Gefahr, daß gleich mein Internet-Anschluß lahmgelegt wird:

    EUdssR.

    Und: ich habe noch x-zig Glühlampen gebunkert,
    meine Salatgurken im Garten haben „nur“ einen Krümmungsgrad von 0,7 Grad,
    meine freundliche Dobermann-Dame am Gartentor heißt „Barroso“,
    meine Mitgliedschaft im Verein der Landfrauen „Tuxtenzwiesel“ habe ich verlängert, weil sie nicht die Werte der EUdssR vertreten,
    und- vor allem: keinen dieser EUdssR-Kommissare habe ich gewählt, also hinweg mit ihnen…

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: Erst das: https://www.youtube.com/watch? v=xTtH6U5CwSE dann das: https://www.youtube.com/wat...
  • Meckerer: Das wird sicher der beliebteste „Kommentar des Jahres“. Neben „Papier-Gold“ und...
  • Sev5: Watchdog Das war ein Tor bei dem der Schütze nicht wirklich einen Anteil hatte weil das Ding sowieso seinen...
  • Dagobert: tippte zu schnell sollte heißen …dank, …analyse, und ein ;) hinter …auch. sorry
  • Watchdog: @Falco Nachdem der Redakteur die Änderungsvorschläge im Artikel übernommen hatte, wohl eher nicht. Aber...
  • Dagobert: @christof777 vielen danke für deine interessante ansalyse, regt mich schon zum nachdenken an! und viele...
  • Falco: @Watchdog Oder ob es sich – dritte Möglichkeit – um Ironie handelt, die sich auf Deinen ganzen...
  • Watchdog: @Force Majeure Sportlich gesehen, ja. Wobei ein Leser der Goldreporter-Antwort – strategisch...
  • Force Majeure: @ Watchdog Auch wenn der Pass noch so gut war, den Jubel erntet der Torschütze.
  • Draghos: http://www.blaschzokresearch.d e/news-detail/us-notenbank-wir d-crash-und-goldrallye-ausloes en/

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren