Anzeige
|

260 Tonnen Gold aus den USA abgewandert

Das US-Gold verschwindet zu großen Teilen in Asien (Foto: Bulentcamci – Fotolia).

Im vergangenen Jahr sind große Mengen an Gold von den USA ins Ausland abgeflossen. Die Netto-Exporte stiegen gegenüber Vorjahr um 23 Prozent.

Der U.S. Geological Survey hat die Goldhandelszahlen der USA für Dezember und das Gesamtjahr 2018 veröffentlicht.

Demnach haben die Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr insgesamt 473,6 Tonnen Gold ins Ausland geliefert, 7 Tonnen mehr als 2017. 212,8 Tonnen kamen in den USA an. Daraus resultieren für 2018 Netto-Exporte von 260,8 Tonnen, 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor und sogar fünfmal mehr als im Gesamtjahr 2016.

Die Netto-Exporte im Dezember lagen bei 7,6 Tonnen. 28,4 Tonnen gingen ins Ausland, vor allem nach Indien (4,3 t), Hongkong (3 t) und in die Schweiz (2,9 t).

20,8 Tonnen wurden im Dezember importiert. Die größte Menge kam als unverarbeitetes Gold aus Mexiko. 4,9 Tonnen verarbeitetes Gold wurde aus Südafrika angeliefert. Das Land stellt die Krügerrand-Goldmünzen her.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=82806

Eingetragen von am 25. Mrz. 2019. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

2 Kommentare für “260 Tonnen Gold aus den USA abgewandert”

  1. Und schon ist die Welt wieder in Ordnung;-)

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • renegade: @krösus all die lieben Theoretiker. Was man alles machen könnte, hätte, Fahrradkette. Doch die Regie führt...
  • renegade: Wirecard ( Porno Bezahldienstleister) hebt die Dividende an. Um 2 Cent, in Worten zwei ! pro Aktie und...
  • Krösus: @Goldi Der Herr Wolff bleibt ebenso wie der Herr von Greyez lediglich an der Oberfläche hängen. Mit der...
  • renegade: @watchdog Die Manipulationen sind so offensichtlich, dass mich gestern sogar mein Bäcker darauf...
  • renegade: Dazu das Handelsblatt heute: Börsen in Partylaune, Höchststände überall, never ending. Haben die überhaupt...
  • Wolfgang Schneider: Hab mal gehört – nichts Genaues weiß ich nicht – der Präsident Rumäniens sei ein...
  • f.s.: denn was man hat – hat man!
  • Goldi: @Thanatos Ernst Wolff zur Diktatur des Finanzkapitals, den kommenden Crash und warum Reformen innerhalb der...
  • Watchdog: Deutliche Spuren der Goldpreis-Drückung: “Seit der Veröffentlichung des März-FOMC-Protokolls am 10. April...
  • Krösus: @Hans Der Umstand, dass seit 1960 keine Prüfung in Fort Knox erfolgt ist und seitdem jegliche Prüfung...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren