Montag,29.November 2021
Anzeige

American Eagles: Goldverkäufe ziehen deutlich an

Goldmünze American Gold Eagle (Foto: Goldreporter)
Goldmünze American Gold Eagle

Elf Tage vor Monatsende hat die U.S. Mint ihren Goldabsatz gegenüber Mai bereits verdoppelt.

Per vergangenem Freitag hat die amerikanische Münzprägeanstalt U.S. Mint im Monatsverlauf bereits 46.500 Unzen Gold in Form von American-Eagle-Münzen abgesetzt. Das geht aus den Angaben auf der Internetseite des Herstellers hervor.

Zum aktuellen Zeitpunkt entspricht dies bereits mehr als einer Verdoppelung gegenüber Vormonat und dem höchsten Wert seit Januar 2015. Im Juni 2014 waren 48.500 Unzen abgesetzt worden. Ein Wert, der bis zum Monatsende übertroffen werden dürfte. Denn nach dem 19. Juni stehen ja noch elf Kalender-/Verkaufstage an.

Die Silberverkäufe der U.S. Mint lagen am vergangenen Freitag mit 2,6 Millionen Unzen 28 Prozent über Vormonat. Im Juni letzten Jahres waren 2.692.000 Silber-Eagle-Münzen abgesetzt worden.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige