Dienstag,11.Mai 2021
Anzeige

American-Eagle-Münzen: Absatzzahlen Dezember und Gesamtjahr 2012

American Gold Eagle

Die amerikanische Münzprägeanstalt U.S. Mint hat im Dezember nur noch schwache Umsätze erzielt. Auch im Gesamtjahr 2012 wurden weniger Gold- und Silbermünzen ausgeliefert.

76.000 Unzen Gold und 1.635.000 Unzen Silber in Form von American-Eagle-Münzen verkaufte die U.S. Mint im vergangenen Dezember. Die Absatzzahlen lagen damit 44 Prozent (Goldmünzen) bzw. 48 Prozent (Silbermünzen) unter dem starken Vormonat.

Wie bereits am 18. Dezember gemeldet, hatte die U.S. Mint die Produktion des aktuellen Jahrgangs der Silber-Eagles bereits vorzeitig eingestellt.

Die Goldverkäufe lagen zuletzt immerhin 16 Prozent über Vorjahr. Seinerzeit wurden nur 65.500 Goldunzen ausgeliefert. Die Verkaufszahlen der Silber-Eagles lagen knapp 19 Prozent unter denen des Dezember 2011.

Auch die Gesamtbilanz 2012 sieht schlechter aus als im Jahr zuvor. Insgesamt wurden in den vergangenen 12 Monaten 753.000 Unzen Gold abgesetzt (-24,7 Prozent) und 33.742.500 Unzen Silber (-15,36 Prozent).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige