Anzeige
|

American Gold Eagles: Absatz gegenüber Vormonat verfünffacht

American Gold Eagle - 1 Unze (Foto: Goldreporter)

American Gold Eagle – 1 Unze (Foto: Goldreporter)

Amerikanische Gold-Anlagemünzen waren im Mai wieder deutlich stärker gefragt. Der Silber-Absatz der U.S. Mint ist dagegen eingebrochen.

Die U.S. Mint hat ihren Gold-Absatz im vergangenen Monat deutlich gesteigert. Laut den Angaben auf der Internetseite der Prägeanstalt wurden im Mai 24.000 Unzen Gold in Form von American-Eagle-Münzen verkauft.

Das entspricht einer Steigerung um 433 Prozent gegenüber Vormonat und einem Plus von 65 Prozent im Vorjahresvergleich. Im Zeitraum von Januar bis Mai liegen die Gold-Eagle-Verkäufe mit 96.000 Unzen aber 48 Prozent unter Vorjahr.

Im Mai wurden aber zudem 16.500 Unzen der American-Buffalo-Goldmünze ausgeliefert.

Stark eingebrochen ist der Silber-Absatz. So wurden laut U.S. Mint im Mai nur 380.000 Unzen der Anlagemünze American Silver Eagle verkauft – 58 Prozent weniger als im Vormonat und 84 Prozent weniger als im Mai 2017. Die 5-Monats-Jahren liegen mit 6.387.500 Unzen 43 Prozent unter Vorjahr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=75274

Eingetragen von am 1. Jun. 2018. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

23 Kommentare für “American Gold Eagles: Absatz gegenüber Vormonat verfünffacht”

  1. Alles normal?

    Der Absatz von Goldmünzen steigt, der Goldpreis fällt. Stahlzölle werden erhoben, Aktien von Salzgitter und Thyssen steigen.

    Alles logisch oder?

    • @stillhalter
      Stützungskäufe der Notendrucker. Nichts weiter.
      Mal sehen, ob die dann bei den Jobverlusten auch noch das Arbeitslosengeld drucken. Irgendwie muss doch die Wirtschaft zu ruinieren sein.
      Freuen wir uns doch noch über gestütztes Gold, gestütze Zinsen.
      Bald wird es das alles nicht mehr geben.
      Aldo, ich freue mich jedes mal.
      Übrigens, in Euro ist der Goldpreis sehr stabil.
      Zieht die Infla an, wird man den Goldpreis nicht mehr subventionieren können.

    • @Stillhalter

      Das ist alles „normal“ und „logisch“:

      Die permanenten Eingriffe der Notenbanken in die Finanzmärkte haben alles auf den Kopf gestellt:

      „schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten (für die Börsen)“,
      schwarz ist jetzt weiß (bei herumfliegenden Schwänen),
      eine hohe Nachfrage sorgt für fallende Gold-Preise,
      ein geringes Angebot sorgt auch für fallende Gold-Preise,
      eine drohende Kriegsgefahr sorgt für steigende Aktienkurse, aber fallende Goldpreise,

      wie gut, daß ich all das nicht geschrieben habe…

      • @watchdog

        Wir müssen aufpassen, dass wir wegen unseren Äusserungen nicht bald verhaftet werden. Wer weiss, wer hier so alles mitliest? Zum Glück läuft das alles noch Verschwörungstheorie!

      • @watchdog
        Und weil das so ist, machen wir den Soros. Wir wetten und halten dagegen.
        Der hatte damals gegen das Pfund gewettet.
        Bei Gold kann es länger dauern, da alle Notenbanken involviert sind.
        Aber es wird auch da so sein.
        Man kann nicht ewig Gelddrucken und Märkte manipulieren.
        Jetzt Italien, heute Spanien und Trump.
        Der Zug hat angefangen zu rollen und wird immer schneller.

        • @Taipan Die neue italienische Regierung will sich nun auch wieder verstärkt mit der Freude schöner Druckerpressen und Geldstrom aus dem Draghi Haus (Zitat Translator)vergnügen.Nächste Eurokrise Ick hör dir trapsen.

      • @Watchdog

        Es ist alles erklärbar, denn der Saturn ist in das Sternzeichen des Steinbocks eingetreten und stellt die Welt zwischen 2008 und 2020 auf den Kopf. Auch die Dinosaurier leben noch mitten unter uns, allerdings auf einer anderen Ebene.
        https://youtu.be/YaVumINWVrI

        • @Silbereule

          Das sind doch aber alles nur unbestätigte „Verschwörungstheorien“!

          Da halte ich mich lieber an Tatsachen: bevor ich diesen Kommentar abschicke, sehe ich noch einmal nach, ob vor der Tür noch dieser schwarze SUV mit den dunkel getönten Scheiben steht:

          Ok, here we go:

          Erik Dean Prince, ein US-amerikanischer Unternehmer und ehemaliger „United States Navy SEAL“, sowie Gründer und ehemaliger CEO des Söldnerunternehmens Blackwater USA (heute unter dem Namen Academi bekannt), lebt gefährlich…weil…(siehe hier.)

          Daß die US-Justiz jetzt „reinen Tisch“ machen will, zeigt ein Bericht über den US-Justizminister: (und siehe hier.)

          Da aber all diese Informationen die nationale Sicherheit (Oh, Bama!, Clinton) gefährden, darf die US-Justiz natürlich nicht tätig werden.

  2. Die Amis sollten vielleicht besser mal die Beiträge vom Greyerz lesen (der letzte war ja wieder mal phan-tas-tisch) oder den ein oder anderen Beitrag vom Bocker. Die sind auch recht grandios. Danach würde die Anzahl der Goldkäufe in den U.S.A. nach oben explodieren. Würde auch noch den Silberjungen empfehlen, aber der hat’s leider mehr mit Silber. Und wer dann immer noch nicht lernfähig ist, kommt ins Folterverlies von Lord Eichelburger. Dort bringt man dann widerspenstige Edelmetalldissidenten wieder auf die richtige Fährte.

    Wünsche einen goldigen Tag.

    • 0177translator

      @Grandmaster
      Ach, alles Quatsch. Die Amis sollen mal auf meine Lieder hören.
      Und @Frank möge mir verzeihen.
      I’m a good old rebel
      https://www.youtube.com/watch?v=2uXbM3o2dGQ

      Oh, I’m a good old rebel, now that’s just what I am,
      And for this Euro nation I do not give a damn.
      I’m glad I’ll fight a ganner, there’s nothing else to do.
      I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.

      I hates this Euro nation and everything they do.
      I hates the Lisbon Treaty, their lies and cheating, too.
      I hates the Brussels Union, they took our Mark away,
      I hates the dark blue banner, it won’t be here to stay.

      I never was a gold bug for many years at all.
      Got cheated far too often, I saw my savings fall
      Into the hands of gangsters, and now I stick to gold.
      They should not try another time, they’ll end up dead and cold.

      My thirty thousand Deutschmarks are gone and won’t come back.
      We got too many crooks around, they need to get the sack.
      They should be sent to labour, the bureaucrats as well.
      I’ll be the one to guard them, their crimes should earn them hell.

      I’m buying gold and silver, but bonds and shares no more.
      Cause I ain’t gonna love them, now that is certain sure.
      And I don’t want no pardon for what I was and am
      And I will stay a gold bug, and I do not give a damn.

      Oh, I’m a good old rebel, now that’s just what I am,
      And for this Euro nation I do no give a damn.
      I’m glad I’ll fight a ganner, there’s nothing else to do.
      I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.
      I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.

    • @grandmaster
      Vielleicht. Aber der Ami Bürger hat keine Dollars für derartiges.
      Da für Brot und Schulden alle Kreditkarten am Andchlag sind und man ab dem 15. des Monats sowieso anschreiben gehen muss. Nur, das geht beim Goldhändler nicht.
      Und so sammeln halt wir hier das Gold ein und auch die Asiaten.
      Und wir haben schon eine Menge und es wird täglich mehr.
      Die Schuldenmacher sind müde und fliegen bald nicht mehr und die Goldfalken werden immer stärker und ihre Flügel sind so stark wie nie zuvor.
      Grandmaster, ahnen Sie wohl, das wir es sein werden, welche das System ändern ?

      • @taipan
        das deuten Sie richtig: Das System wird sich ändern. Aufmerksame Beobachter erkennen, dass wir bereits am Anfang dieser Prozesse sind. Vielleicht auch schon ein kleines Stück weiter. Nur: Diese Veränderungen werden von ganz anderen gemacht. Und ich vermute mal stark, dass diese nicht wirklich “ unseren “ Vorstellungen entsprechen werden.

    • @Grandmaster!
      Haben sie Dich bei Siber.de rausgeworfen? Egal, wir nehmen hier alle EM-Freunde auf. Und Du bist auch einer – wenn auch ein etwas eigenwilliger.
      Schau mal, es gibt Amis, die haben schon verstanden:
      https://www.blick.ch/news/wirtschaft/bunker-machts-moeglich-darum-setzen-die-amis-auf-schweizer-gold-id5559771.html

      • @Falco
        vermisst du mich dort etwa? Kann ich mir kaum vorstellen. Ich schreibe dort nur noch, wenn es für mich Sinn macht. Ist nur seit Längerem nicht mehr der Fall gewesen.

        • @Grandmaster
          Wann macht denn Schreiben für Dich Sinn? Solltest Du auf Sinnsuche sein, dann kann Dir hier geholfen werden!

  3. Einfach nur alles physische Gold sukzessive kaufen soweit möglich.
    Die Amis ärgern sich über jedes Gramm Gold was sie raus rücken müssen.
    China und Russland sind fleißig beim kaufen. Warum wohl?

  4. So lange die Chinesen,Inder und Russen monatlich tonnenweise Gold kaufen ist es völlig unerheblich was die Amis da mit ihren 20000 Oz. veranstalten.

  5. Wieder so ein Spezialist:
    Experte Ferdinand Fichtner in https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_83868050/das-bedeutet-der-handelskrieg-fuer-die-verbraucher.html
    So,Harley Davidson werden teuerer und das spüren wir auch an der Supermarktkasse.
    Und so meine Frage:
    Gibt es in diesem Forum einen,oder kennt jemand einen,welcher bei Aldi oder Lidl so wöchentlich eine Harley kauft ?
    Und Bourbon-Whisky ? Kenn ich nicht,gibts das bei Aldi ?
    Oder US Jeans ? Trage ich schon aus Prinzip nicht,aber ich glaube,die gibts nicht mal bei Lidl im Ramsch.
    Und wer einen Laden kennt,wo es Erdnussbutter gibt und diese womöglich auch noch frißt,hat es nicht besser verdient.
    Die Welt lacht schon heute über die Strafzölle der EU bei diesen Produkten.
    Und über diesen Vollpfosten bei t-online,welcher sich Ökomom nennt.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: Nachtrag, Interessant ist auch das hier. http://www.faz.net/aktuell/fin anzen/deutsche-lebensversic...
  • Goldnugget: Und während man gestern Gold mit aller Wucht gedrückt hat, dadurch Stop-Loss-Aufträge ausgelöst wurden,...
  • Krösus: @Thanatos Kurzum man erwartet wegen der Zinserhöhung der FED ein kurzes Strohfeuer und rechnet langfristig...
  • Goldnugget: Man sieht deutlich wie gewisse Adressen versuchen Gold per Tagesschluss unter 1229 Dollar zu halten....
  • Krösus: @Watchdog Freilich ist dies nur ein Bluff darauf haben meine Wenigkeit und auch Thanatos bereits vor Monaten...
  • Falco: @Saxman Da muss ich Dir Recht geben. Sachsen sind alles mögliche, nur keine finanzkapitalistischen...
  • Christof777: @Taipan Weißt Du wovon Du sprichst ?
  • taipan: Diese Empfehlung liegt daran, dass die Grossbanken long gegangen sind und die Spekulanten short. Schon dumm...
  • Silbereule: Was sind das heute bloss für Meldungen? Gold und Diamanten wohin man auch schaut. Ich bin heute über 30...
  • Saxman Gold: @Translator Die Goldman-Sachsen sind gar keine echten Sachsen! (Das muss ich hier mal richtigstellen.)...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren