Anzeige
|

American Silver Eagles: Absatz erneut eingebrochen

Im vergangenen Monat wurden laut U.S. Mint nur 320.000 Silberunzen abgesetzt. Die Goldverkäufe legten nur gegenüber Vormonat zu.

Die U.S. Mint hat auch für den vergangenen September schwache Absatzzahlen gemeldet.

Mit lediglich 320.000 Unzen in Form von American-Eagle-Münzen lag der Silberabsatz 69 Prozent unter Vormonat und 81 Prozent unter Vorjahr.

Ähnliche niedrige Verkäufe wurden im Dezember 2016 erzielt. Seinerzeit brach der Silberabsatz der amerikanischen Prägeanstalt aufgrund mangelnder Verfügbarkeit von Silberrohlingen auf 240.000 Unzen ein (Goldreporter berichtete).

Von Januar bis September wurden mit 15.848.500 Unzen 48 Prozent weniger Silber-Eagles verkauft als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Zwar lagen die Verkäufe von American Gold Eagles im September mit 11.500 Unzen 21 Prozent über Vormonat. Im Vergleich zum September 2016 sanken die Absatzzahlen aber um 88 Prozent. Im Zeitraum der ersten neun Monate liegen die diese Verkäufe mit 230.000 Unzen 67 Prozent unter Vorjahr.

Im vergangenen Monat hat die U.S. Mint zusätzlich 1.500 Unzen der Goldmünze American Buffalo ausgeliefert. Im laufenden Jahr summieren sich die Absatzzahlen dieser Sorte immerhin auf 76.500 Unzen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=68397

Eingetragen von am 2. Okt. 2017. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “American Silver Eagles: Absatz erneut eingebrochen”

  1. Wo nix is (physisch), kann auch nichts verkauft werden.

  2. Klapperschlange

    Wie werden die US-Börsen heute nach Eröffnung reagieren, nachdem Trump‘s Neu-Auflage eines Militärschlages gegen „Little Rocket Man“ die Runde an der Wallstreet macht und die Nachrichten aus Las Vegas (50 Tote, über 200 Verletzte) die bisher tödlichste Massenschießerei in der US-Geschichte bedeuten?

    • @Klapperschlange
      Gute Kurse, steigende Börsen natürlich und schlecht für Gold.
      Es gibt nichts, was für die Papiere schlecht wäre und nichts, was für die EM gut wäre.Da kann geschehen was will. Man wird Billionen drucken, um das zu gewährleisten. Weil man gar nicht mehr anderes kann.
      Börsenpapiere muss man, ohne Ausnahme, in Fiat Money tauschen.
      Gold kann man in Giralgeld tauschen, man muss es aber nicht.
      Das ist der grosse Unterschied.

      • Klapperschlange

        @Taipan

        Bisher waren ja ‚Bad news‘ (aus der US-Wirtschaft) immer ‚Good news‘
        für die Wallstreet – aber der Terror in Las Vegas?

      • @Taipan
        Damit sind wir wieder bei einem meiner Lieblingsthemen. Alle Papiere haben nur eine Funktionsebene: Sie gelten nur in den fiktionalen Strukturen. Und da können die Regeln jederzeit und beliebig verändert oder gar ganz abgeschafft werden (sh. Indien). In politisch und wirtschaftlich ruhigen und stabilen Zeiten ist dieses Risiko relativ gering bis nicht vorhanden. Aber die haben wir jetzt nicht.

        Gold (und Silber) haben den einzigartigen Vorteil bzw. das Alleinstellungsmerkmal, multifunktional eingesetzt werden zu können. Gold (physisch) kann ich jederzeit in die Fiktion transferieren wenn es sein muss oder angeraten ist. Ich kann es aber auch einfach liegen lassen und aufbewahren für kommende Zeiten weil es als Substanz nicht aus der Welt geschafft werden kann.

        Das gilt schon seit tausenden von Jahren und wird sich so schnell auch nicht ändern.

  3. Die Katalanen streben nach Freiheit und Unabhängigkeit.
    Die Flamen tun es. Die Korsen tun es. Die Briten tun es und und und…..
    Die Goldbugs tun es! Was dagegen spricht? Das haben wir gestern wieder in Katalonien gesehen: der Machtanspruch der EU und im Schepptau die EZB.
    Der soll mit aller Gewalt verteidigt werden. Irgendein politischer Zusammenhang?
    Na, na, wer denkt denn sowas???

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @Translator Es hat bereits begonnen: Die USA zersetzt sich von innen bzw. aus sich selbst heraus....
  • Thanatos: Das Engagement von Morgan Stanley beim SPDR Gold Trust folgt dem Trend und wird ihn selbstreferenziell...
  • renegade: @christof777 Man wird es vielleicht nicht Negativzinsen nennen, sindern ganz einfach Bankgebühr,...
  • Watchdog: @Bernstein …& ich setze noch 1 drauf: „Morgan Stanley investiert eine halbe Milliarde $ in...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Déjà-vu. Erinnern tut mich Kaiser Donald der Unbedarfte an Zar Michail den Trockenen...
  • Bernstein: „Morgan Stanley investiert halbe Milliarde $ in Gold“ Das ist nicht Richtig es muss heißen :...
  • materialist: @WS Es ist auch nur noch eine Frage der Zeit bis die Inkarnation des Bösen Wladimir Putin auch noch für...
  • Thanatos: @Bürgerrechtler Hier ist mal eine reale Verschwörung – ich muss ausdrücklich darauf hinweisen, dass...
  • Stillhalter: Aktien dürfen nicht fallen! Weil der Aufsicht der Kurs von Wirecard nicht gefällt, verbietet man einfach...
  • renegade: Und so hofft man, dass Twitter die Aktienmärkte beflügelt.Dazu die Hoffnung auf die Druckerpresse der EZB....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren