Donnerstag,25.Februar 2021
Anzeige

Auslandsschulden der USA steigen auf $ 5,43 Billionen

Die USA haben im August neue Rekordschulden gegenüber ausländischen Gläubigern angehäuft.

Die USA haben ihre Auslandsverbindlichkeiten auch im August weiter ausgebaut. Die über Staatspapiere angehäuften Schulden stiegen gegenüber Juli um 1,5 Prozent auf 5,43 Billionen US-Dollar: Neuer Rekord. Innerhalb eines Jahres, ist dieser Betrag um 14 Prozent gestiegen. Das geht aus den aktuellen Zahlen hervor, die das US-Finanzministerium am Dienstag veröffentlicht hat.

Größter Geldgeber der USA ist nach wie vor China. Das Land hat gemeinsam mit den Enklaven Taiwan und Hongkong 1.491,2 Milliarden ($ 1,49 Bio.) US-Dollar in US-Staatsanleihen angelegt. Deutschland war im August mit lediglich 64 Milliarden US-Dollar investiert.

Eine Übersicht über die größten ausländischen Investoren der USA erhalten Sie in der folgenden Übersicht:

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

7 KOMMENTARE

  1. die zahl stimmt nicht. usa ist ja schon bei 16bio. angekommen:

    spiegel.de/wirtschaft/soziales/wachsender-schuldenberg-moody-s-droht-usa-mit-abstufung-a-855240.html

  2. Sorry, will hier nicht den allwissenden Larry spielen aber – so wäre es m.E. richti-ger:

    Auslandsschulden netto US 5,43 Billionen
    Staatsverschuldung US 16 Billionen (30.8.12)
    Gesamtverschuldung US 54 Billionen (31.3.12)

    alles in Dollar, wohl bemerkt.

  3. hallo,
    danke für die aufklärung! kann mir das jemand noch bitte im detail erklären, was die begriffe heißen?
    Auslandsschulden sind die schulden, die USA wohl im ausland (also china, deutschland usw.) angehäuft haben – ist das richtig?

    Staatsverschuldung sind die schulden des staates selbst – sowohl im inland, als auch im ausland? wo ist der staat denn im inland verschuldet? bei den pensionsfonds? banken? …?
    und was zählt dann zu der gesamtverschuldung? schulden des staates + was? sind es dann auch die privaten schulden, wenn jemand z.b. ein haus mit kredit gekauft hat? oder was zählt denn alles dazu?

    danke!

  4. Zu Verbindlichkeiten die ausgewiesen werden, gesellen sich Verpflichtungen des Staates, die eben nicht klar zurechenbar erscheinen oder als solche betrachtet werden. Dies kônnen Verschuldungen von Institutionen im direkten oder indirekten Staatsbesitz sein. Deshalb also und richtiger Weise oben Gesamtschulden genannt.

  5. Anzeige
  6. ah! also z.b. auch pensionen und zuschüsse für irgendwelche sozialleistungen, schulen, berufssoldaten usw.?

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige