Sonntag,01.August 2021
Anzeige

Australiens Gold-Exporte: Ab nach Hongkong!

Gold-Känguru
Gold-Känguru: Die bekannte australische Gold-Anlagemünze (Foto: Perth Mint)

Australien hat neue Zahlen zum heimischen Goldmarkt veröffentlicht. Demnach gingen zuletzt 37 Prozent der Goldexporte in die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong.

Das australische Wirtschaftsministerium hat kürzlich neue Zahlen zum heimischen Rohstoffmarkt veröffentlicht. Im Rahmen des „Resources and Energy Quarterly“ präsentierte man Daten vom dritten Quartal 2018. Darin enthalten sind Informationen über den heimischen Goldmarkt.

Demnach sind die Ausgaben für Goldexploration im September-Quartal gegenüber Vorjahr um 24 Prozent auf 240 Millionen Dollar gestiegen. Die Goldproduktion nahm um 9,8 Prozent zu auf knapp 80 Tonnen. Die australischen Goldexporte sind im September-Quartal um 22 Prozent gestiegen und entsprachen einem Wert von 4,9 Milliarden Dollar. Mit einem Anteil von 37 Prozent war Hongkong der mit Abstand größte Abnehmer. Die Perth Mint raffinierte in diesem Zeitraum 86 Tonnen Gold, was einer Steigerung um 7 Prozent gegenüber Vorjahr entsprach.

Für das gesamte Fiskaljahr 2018/19 rechnet man mit Exporten von 345 Tonnen Gold und einer Produktionsmenge von 314 Tonnen. Wertmäßig steht Gold im Rahmen der australischen Rohstoffexporte auf Platz vier – hinter Eisenerz, Kohle und Gas.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

5 KOMMENTARE

  1. Anzeige
  2. Wegen des Chinesischen Neujahrs-Festes sind die Börsen vom 4.2. – 8.2. dort geschlossen.
    Das wirkt sich natürlich auf die Kurse von Gold und Silber aus, weil „nur“ Papiergold gehandelt wird.

    • Schon, aber over the counter läufts auch ausserhalb der Börsen.
      Und da schlagen die Asiaten gerade wieder mal kräftig zu, weils ein pasr Dollar billiger gemacht wurde. Von den US Partnern.
      Man dankt.

  3. Anzeige
    • @stillhalter
      Alle, welche Freitags und Montags bei Wirecard beherzt nach Tenhagen zugegriffen haben, dürfen sich heute über satte Gewinne freuen.
      Sektkorken knallen schon.
      So ein Pornodienst läuft eben immer.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige